Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783861534549 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 7,71 €, größter Preis: 196,85 €, Mittelwert: 158,26 €
Österreich für Deutsche. Einblicke in ein fremdes Land von Norbert Mappes-Niediek - Norbert Mappes-Niediek
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Norbert Mappes-Niediek:
Österreich für Deutsche. Einblicke in ein fremdes Land von Norbert Mappes-Niediek - Taschenbuch

2016, ISBN: 9783861534549

Gebundene Ausgabe, ID: 939466819

Hamburg : O. Meissner. 1886. Hardback. Original Boards. 8vo. [xvi], 511 pages ; 22 cm. In German. “Moses M. Haarbleicher (1797 — 1869) was a German-Jewish poet and critic. Following the example of his father, the founder of the Jewish School of Hamburg, and under the influence of his guardian, the father of Gabriel Riesser, he interested himself early in the affairs of the Jews… He took an active part in the establishment of the Tempelverein, being one of the collaborators in the revision of its prayer-book; and he founded the Verein zur Beförderung Nützlicher Gewerbe Unter den Juden, which he directed from 1823 to 1840, when he became secretary of the congregation of Hamburg. Possessing knowledge of Romance and Germanic languages, and wrote with ease in Hebrew, was an acute and clever critic. Forty of his songs and poems are contained in the hymn-book of the Hamburg congregation. His poem ‘Hagbahah’ was often ascribed to Gabriel Riesser. Some years prior to his death he published the first part of Zwei Epochen aus der Gesch. Der Deutsch-Israelitischen Gemeinde in Hamburg …a valuable work which remained unfinished. ” (Wikipedia, 2016) SUBJECT(S) : Jews -- Germany -- Hamburg -- History. 18 copies listed worldwide on OCLC & Worldcat. Spine is repaired. Boards are worn. Inside pages have slight foxing but are clear. Overall good+ condition. (GER-58-55) ., Hamburg : O. Meissner, 1886, Gross-Kanischa; J. Markbreiter. 1855. Hardcover. Clothbound. 8vo. IX, 355 pages. 21 cm. Only Edition. In German and Hebrew. Title roughly translates as: “Practical Introduction to the Scripture and History of the Interpretation of Scripture: a Textbook for Mature Youth, a Manual for the Educated. ” Leopold Low (1811-1875) was a Hungarian Rabbi, committed to Jewish emancipation (he was arrested and imprisoned for two months owing to his part in the 1848 revolution) , and influential in the letters of Hungarian reform: “Löw brought his thorough knowledge of history, theology, and esthetics to bear upon the reform of the ritual in agreement with modern views. He was the foremost preacher of Hungary, especially in the vernacular, and was invited to participate in nearly all the patriotic celebrations and synagogal dedications. His Hungarian sermons (1870) formed the first Jewish collection of the kind issued in that language. Löw combined the careful, logical arrangement of the Christian sermon with a clever analysis of complicated haggadic sentences. His studies, beginning with the history of the Halakah, subsequently included the entire Jewish archeology of post-Talmudic time. He endeavored to determine the development of Jewish life and law as it appears in the halakic literature, and to disprove, in the interest of Judaism, the view that Judaism remained stationary in its manners and customs down to the beginning of the Reformation in Germany. His most important archeological studies and responsa were written for the purpose of proving the development of various institutions and of showing the influence, in many cases, of foreign customs. Löw was a leading authority both from a scientific point of view and in questions of practical theology. The absolute (1850-66) as well as the constitutional government (1867) of Austria and especially that of Hungary were guided by the replies he gave to their questions in matters referring to the organization of the Jewish ritual and schools. Jewish education throughout Hungary owes much to him. Down to his death he was the leader of the progressive Hungarian Jews, especially after the general congress—which was convened against his advice and in which he did not take part—had resulted in a schism among the Jews of Hungary instead of the union that had been anticipated. Aside from his works on the Halakah, Löw left only one other larger work, "Ha-Maftea?" (1855) , a history (in German) of exegesis among the Jews: this is still authoritative. After the emancipation, when he gave up the editorship of "Ben Chananja, " he devoted himself to larger archeological monographs, of which the following were published: "Die Graphischen Requisiten" (1870-71) and "Die Lebensalter in der Jüdischen Literatur" (1875) . Fragments of a third volume, "Der Synagogale Ritus, " were published posthumously (1884) . His smaller works have appeared in five volumes (Szegedin, 1889-1900) , the last of which contains a complete bibliography of his works. “ (From the 1906 Jewish Encyclopedia) Subjects: Bible. O. T. -- Criticism, interpretation, etc. -- History. Bible -- Hermeneutics. OCLC lists 23 copies worldwide. Backstrip torn, covers worn, edges bumped. Binding shaken. Pages lightly foxed throughout, edges bumped, but pages clean and crisp. Last 60 pages upper right corner folded over. Good condition. (GER-36-27) ., Gross-Kanischa; J. Markbreiter, 1855, Berlin; Hotsa'at Eshkol. 1928. Hardcover. Original Cloth. 8vo. 329; 338 pages. 23 cm. First edition. In Hebrew; with some German, and added Latin title page. Two volumes only; Kerekh 2, Pars Prima (alef-chet) , Pars Secunda (tet-mem) . Kerekh 2 consists of a total of four volumes; with Kerekh 1, a total of five volumes were issued (1926-1933) . A philosophical dictionary, Ozar ha-munnahim ha-Pilosofiyyim (4 vols. , 1928–33) , which contains the terminology of medieval religious philosophers. Compiled by Jacob Klatzkin (1882–1948) , “author, philosopher, and Zionist. ” - EJ 2008. “Jacob Klatzkin's Otzar ha-munahim ha-filosofiyyim. Thesaurus philosophicus linguae hebraicae (Berlin, 1928-1933) remains unsurpassed to this day. Its stated objective was to enlarge modern Hebrew vocabulary in the field of speculation and reflection by restoring to use the many terms and expressions coined by medieval Hebrew translators. The Thesaurus includes 3042 entries, some 1200 pages in four volumes, plus one volume of texts. Klatzkin read through a very large number of philosophical works in Hebrew, mainly in print but also in manuscript, and collected the philosophical terms occurring in them. His philosophical lexicon is conceived as a Thesaurus in the strict sense of the word. A typical entry for a term is constructed as follows: (i) the term (vocalized) ; (ii) a very brief definition (in Hebrew) ; (iii) equivalent terms in other languages (especially German, occasionally also English, French, Latin, or Greek) ; and, most importantly, (iv) significant text extracts, in which the term occurs; (v) eventually, a list of related terms to be looked up elsewhere in the Thesaurus. Where a given term has more than one meaning, its different meanings are carefully distinguished. The very judiciously and cleverly chosen text extracts make Klatzkin's Thesaurus into an exceptionally valuable research tool. For over 80 years Klatzkin's work has been the indispensable companion of any student of Jewish intellectual life. ”- Philosophic and Scientific Hebrew Terminology – PESHAT. In original attractive green cloth binding with gilt title and borders, gilt upper outer edge; book ribbons. From the library of Joshua Bloch (without identifying marks) . Subjects: Jewish philosophy. Philosophy - Terminology. Hebrew language - Terms and phrases. Light shelf wear to cloth; very fresh and clean. Great condition. (GER-44-50) ., Berlin; Hotsa'at Eshkol, 1928, Frankfurt: Entwickler.Press, 2002. 2002. Hardcover. 24,9 x 17,6 x 3,5 cm. Spätestens seit dem Erscheinen des Microsoft SQL Servers 7 führt an ADO - den ActiveX Data Objects - kein Weg mehr vorbei, zumal seit Delphi 5 mit ADOExpress spezielle VCL-Komponenten für diesen Zugriffsweg zur Verfügung stehen. Die Kombination der nativen COM-Objekte von ADO und VCL-Komponenten (ADOExpress) erlaubt eine erstaunliche Flexibilität. Das Buch stellt den praktischen Einsatz der nativen ADO-Objekte und der ADOExpress-Komponenten von Delphi 5 und 6 in Verbindung mit dem Microsoft SQL Server 2000 vor. Neben der klassischen Client/Server-Datenbankanwendung werden auch Three-Tier-Datenbankanwendungen für COM+ inklusive SOAP-Server vorgestellt sowie Beispiele für Web-Anwendungen in Form von ISAPI-DLLs und Active Server Pages (ASP). Das Buch geht auch kurz auf die JET Engine und den Zugriff auf Microsoft-Access-Datenbanken ein, wobei in diesem Zusammenhang auch ADOX (ADO Extension for Data Definition Language and Security) und JRO (Jet Replication Objects) angesprochen werden. Die Themen: -Überblick ADO und Delphi -Microsofts OLE DB -Delphis ADOExpress verwenden -Was ist an Client/Server so anders? -Unerlässlich: Cleveres Datenbank-Design -Arbeiten mit dem Microsoft SQL Server 2000 -SQL - Einführung und Überblick -ADO-Objekte im Detail -Sinn und Zweck von Cursor in ADO -Stored Procedure und ADO -Transaktionen und ADO -Fehlerbehandlung im Griff -Remote Data Services (RDS) -Praxisbeispiel mit Delphi und ADO Reihe/Serie Der Entwickler Zusatzinfo Ill. Sprache deutsch Maße 240 x 160 mm Einbandart Pappe ADO ActiveX Data Objects Borland Delphi ISBN-10 3-935042-10-8 / 3935042108 ISBN-13 978-3-935042-10-9 / 9783935042109 ADO und Delphi Andreas Kosch Entwickler.Press C-sharp Clien t/ Server hree Thier-Anwendungen .NET JRO Jet Replication Objects ADOX ADO Extension for Data Definition Language and Security Zugriff auf Microsoft-Access-Datenbanken SOAP-Server Web-Anwendungen C-sharp Client/Server hree Thier-Anwendungen .NET JRO Jet Replication Objects ADOX ADO Extension for Data Definition Language and Security Zugriff auf Microsoft-Access-Datenbanken SOAP-Server Web-Anwendungen Borland Delphi ISBN-10 3-935042-10-8 / 3935042108 ISBN-13 978-3-935042-10-9 / 9783935042109 Spätestens seit dem Erscheinen des Microsoft SQL Servers 7 führt an ADO - den ActiveX Data Objects - kein Weg mehr vorbei, zumal seit Delphi 5 mit ADOExpress spezielle VCL-Komponenten für diesen Zugriffsweg zur Verfügung stehen. Die Kombination der nativen COM-Objekte von ADO und VCL-Komponenten (ADOExpress) erlaubt eine erstaunliche Flexibilität. Das Buch stellt den praktischen Einsatz der nativen ADO-Objekte und der ADOExpress-Komponenten von Delphi 5 und 6 in Verbindung mit dem Microsoft SQL Server 2000 vor. Neben der klassischen Client/Server-Datenbankanwendung werden auch Three-Tier-Datenbankanwendungen für COM+ inklusive SOAP-Server vorgestellt sowie Beispiele für Web-Anwendungen in Form von ISAPI-DLLs und Active Server Pages (ASP). Das Buch geht auch kurz auf die JET Engine und den Zugriff auf Microsoft-Access-Datenbanken ein, wobei in diesem Zusammenhang auch ADOX (ADO Extension for Data Definition Language and Security) und JRO (Jet Replication Objects) angesprochen werden. Die Themen: -Überblick ADO und Delphi -Microsofts OLE DB -Delphis ADOExpress verwenden -Was ist an Client/Server so anders? -Unerlässlich: Cleveres Datenbank-Design -Arbeiten mit dem Microsoft SQL Server 2000 -SQL - Einführung und Überblick -ADO-Objekte im Detail -Sinn und Zweck von Cursor in ADO -Stored Procedure und ADO -Transaktionen und ADO -Fehlerbehandlung im Griff -Remote Data Services (RDS) -Praxisbeispiel mit Delphi und ADO Reihe/Serie Der Entwickler Zusatzinfo Ill. Sprache deutsch Maße 240 x 160 mm Einbandart Pappe ADO ActiveX Data Objects Borland Delphi ISBN-10 3-935042-10-8 / 3935042108 ISBN-13 978-3-935042-10-9 / 9783935042109 ADO und Delphi Andreas Kosch Entwickler.Press C-sharp Clien t/ Server hree Thier-Anwendungen .NET JRO Jet Replication Objects ADOX ADO Extension for Data Definition Language and Security Zugriff auf Microsoft-Access-Datenbanken SOAP-Server Web-Anwendungen, Entwickler.Press, 2002, Ch. Links, Auflage: 4. Auflage: 4. Softcover. 20,6 x 12,6 x 1,8 cm. Deutsche meinen, die Österreicher zu kennen. Je mehr man miteinander redet, desto gründlicher mißversteht man einander. Mit einem Österreich-Führer der besonderen Art nähert sich Norbert Mappes-Niediek, der seit vielen Jahren in Österreich lebt und auf vielfältige Erfahrungen aus dem Alltagsleben zurückgreifen kann, dem Nachbarland. Er beschäftigt sich mit dem besonderen Nationalgefühl, dem eigenartigen politischen System, mit Erziehung und Sozialwesen. Für Österreich-Besucher, besorgte Zeitungsleser und Deutsche, die im Nachbarland leben, ist das Buch ein unterhaltsamer und zugleich hochaktueller Leitfaden durch die Welt im Südosten. Die Österreicher selbst mögen den Blick eines fremden Insiders auf ihr Land als bereichernd empfinden oder nach der Lektüre konstatierenDer Deutsche fühlt sich wie immer - so auch im Blick auf die Nachbarn - clever und hellsichtig. Aber der Österreicher ist einfach schlauer. AutorJahrgang 1953, lebt seit 1992 als freier Korrespondent für Österreich und Südosteuropa in der Steiermark/Österreich. 1994/95 war er Berater des UNO-Sonderbeauftragten für das ehemalige Jugoslawien, Yasushi Akashi. Er schreibt u.a. für Die Zeit und Financial Times Deutschland. Bücher im Ch. Links Verlag»Österreich für Deutsche. Einblicke in ein fremdes Land«, 2001; »Balkan-Mafia. Staaten in der Hand des Verbrechens - Eine Gefahr für Europa«, 2003; »Die Ethno-Falle. Der Balkan-Konflikt und was Europa daraus lernen kann«, 2005. Deutsche meinen, die Österreicher zu kennen. Je mehr man miteinander redet, desto gründlicher mißversteht man einander. Mit einem Österreich-Führer der besonderen Art nähert sich Norbert Mappes-Niediek, der seit vielen Jahren in Österreich lebt und auf vielfältige Erfahrungen aus dem Alltagsleben zurückgreifen kann, dem Nachbarland. Er beschäftigt sich mit dem besonderen Nationalgefühl, dem eigenartigen politischen System, mit Erziehung und Sozialwesen. Für Österreich-Besucher, besorgte Zeitungsleser und Deutsche, die im Nachbarland leben, ist das Buch ein unterhaltsamer und zugleich hochaktueller Leitfaden durch die Welt im Südosten. Die Österreicher selbst mögen den Blick eines fremden Insiders auf ihr Land als bereichernd empfinden oder nach der Lektüre konstatierenDer Deutsche fühlt sich wie immer - so auch im Blick auf die Nachbarn - clever und hellsichtig. Aber der Österreicher ist einfach schlauer. AutorJahrgang 1953, lebt seit 1992 als freier Korrespondent für Österreich und Südosteuropa in der Steiermark/Österreich. 1994/95 war er Berater des UNO-Sonderbeauftragten für das ehemalige Jugoslawien, Yasushi Akashi. Er schreibt u.a. für Die Zeit und Financial Times Deutschland. Bücher im Ch. Links Verlag»Österreich für Deutsche. Einblicke in ein fremdes Land«, 2001; »Balkan-Mafia. Staaten in der Hand des Verbrechens - Eine Gefahr für Europa«, 2003; »Die Ethno-Falle. Der Balkan-Konflikt und was Europa daraus lernen kann«, 2005., Ch. Links

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Dan Wyman Books, Dan Wyman Books, Dan Wyman Books, Lars Lutzer, Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.15
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Österreich für Deutsche. Einblicke in ein fremdes Land von Norbert Mappes-Niediek - Norbert Mappes-Niediek
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Norbert Mappes-Niediek:
Österreich für Deutsche. Einblicke in ein fremdes Land von Norbert Mappes-Niediek - Taschenbuch

2005, ISBN: 9783861534549

ID: 563055631

Ch. Links, Auflage: 4. Auflage: 4. Softcover. 20,6 x 12,6 x 1,8 cm. Deutsche meinen, die Österreicher zu kennen. Je mehr man miteinander redet, desto gründlicher mißversteht man einander. Mit einem Österreich-Führer der besonderen Art nähert sich Norbert Mappes-Niediek, der seit vielen Jahren in Österreich lebt und auf vielfältige Erfahrungen aus dem Alltagsleben zurückgreifen kann, dem Nachbarland. Er beschäftigt sich mit dem besonderen Nationalgefühl, dem eigenartigen politischen System, mit Erziehung und Sozialwesen. Für Österreich-Besucher, besorgte Zeitungsleser und Deutsche, die im Nachbarland leben, ist das Buch ein unterhaltsamer und zugleich hochaktueller Leitfaden durch die Welt im Südosten. Die Österreicher selbst mögen den Blick eines fremden Insiders auf ihr Land als bereichernd empfinden oder nach der Lektüre konstatierenDer Deutsche fühlt sich wie immer - so auch im Blick auf die Nachbarn - clever und hellsichtig. Aber der Österreicher ist einfach schlauer. AutorJahrgang 1953, lebt seit 1992 als freier Korrespondent für Österreich und Südosteuropa in der Steiermark/Österreich. 1994/95 war er Berater des UNO-Sonderbeauftragten für das ehemalige Jugoslawien, Yasushi Akashi. Er schreibt u.a. für Die Zeit und Financial Times Deutschland. Bücher im Ch. Links Verlag»Österreich für Deutsche. Einblicke in ein fremdes Land«, 2001; »Balkan-Mafia. Staaten in der Hand des Verbrechens - Eine Gefahr für Europa«, 2003; »Die Ethno-Falle. Der Balkan-Konflikt und was Europa daraus lernen kann«, 2005. Deutsche meinen, die Österreicher zu kennen. Je mehr man miteinander redet, desto gründlicher mißversteht man einander. Mit einem Österreich-Führer der besonderen Art nähert sich Norbert Mappes-Niediek, der seit vielen Jahren in Österreich lebt und auf vielfältige Erfahrungen aus dem Alltagsleben zurückgreifen kann, dem Nachbarland. Er beschäftigt sich mit dem besonderen Nationalgefühl, dem eigenartigen politischen System, mit Erziehung und Sozialwesen. Für Österreich-Besucher, besorgte Zeitungsleser und Deutsche, die im Nachbarland leben, ist das Buch ein unterhaltsamer und zugleich hochaktueller Leitfaden durch die Welt im Südosten. Die Österreicher selbst mögen den Blick eines fremden Insiders auf ihr Land als bereichernd empfinden oder nach der Lektüre konstatierenDer Deutsche fühlt sich wie immer - so auch im Blick auf die Nachbarn - clever und hellsichtig. Aber der Österreicher ist einfach schlauer. AutorJahrgang 1953, lebt seit 1992 als freier Korrespondent für Österreich und Südosteuropa in der Steiermark/Österreich. 1994/95 war er Berater des UNO-Sonderbeauftragten für das ehemalige Jugoslawien, Yasushi Akashi. Er schreibt u.a. für Die Zeit und Financial Times Deutschland. Bücher im Ch. Links Verlag»Österreich für Deutsche. Einblicke in ein fremdes Land«, 2001; »Balkan-Mafia. Staaten in der Hand des Verbrechens - Eine Gefahr für Europa«, 2003; »Die Ethno-Falle. Der Balkan-Konflikt und was Europa daraus lernen kann«, 2005., Ch. Links

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.13
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Österreich für Deutsche. Einblicke in ein fremdes Land von Norbert Mappes-Niediek - Norbert Mappes-Niediek
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Norbert Mappes-Niediek:
Österreich für Deutsche. Einblicke in ein fremdes Land von Norbert Mappes-Niediek - Taschenbuch

2005, ISBN: 3861534541

ID: BN20278

Auflage: 4 Softcover 192 S. 20,6 x 12,6 x 1,8 cm Broschiert Zustand: gebraucht - sehr gut, Deutsche meinen, die Österreicher zu kennen. Je mehr man miteinander redet, desto gründlicher mißversteht man einander. Mit einem Österreich-Führer der besonderen Art nähert sich Norbert Mappes-Niediek, der seit vielen Jahren in Österreich lebt und auf vielfältige Erfahrungen aus dem Alltagsleben zurückgreifen kann, dem Nachbarland. Er beschäftigt sich mit dem besonderen Nationalgefühl, dem eigenartigen politischen System, mit Erziehung und Sozialwesen. Für Österreich-Besucher, besorgte Zeitungsleser und Deutsche, die im Nachbarland leben, ist das Buch ein unterhaltsamer und zugleich hochaktueller Leitfaden durch die Welt im Südosten. Die Österreicher selbst mögen den Blick eines fremden Insiders auf ihr Land als bereichernd empfinden oder nach der Lektüre konstatierenDer Deutsche fühlt sich wie immer - so auch im Blick auf die Nachbarn - clever und hellsichtig. Aber der Österreicher ist einfach schlauer. AutorJahrgang 1953, lebt seit 1992 als freier Korrespondent für Österreich und Südosteuropa in der Steiermark/Österreich. 1994/95 war er Berater des UNO-Sonderbeauftragten für das ehemalige Jugoslawien, Yasushi Akashi. Er schreibt u.a. für Die Zeit und Financial Times Deutschland. Bücher im Ch. Links Verlag»Österreich für Deutsche. Einblicke in ein fremdes Land«, 2001; »Balkan-Mafia. Staaten in der Hand des Verbrechens - Eine Gefahr für Europa«, 2003; »Die Ethno-Falle. Der Balkan-Konflikt und was Europa daraus lernen kann«, 2005. Deutsche meinen, die Österreicher zu kennen. Je mehr man miteinander redet, desto gründlicher mißversteht man einander. Mit einem Österreich-Führer der besonderen Art nähert sich Norbert Mappes-Niediek, der seit vielen Jahren in Österreich lebt und auf vielfältige Erfahrungen aus dem Alltagsleben zurückgreifen kann, dem Nachbarland. Er beschäftigt sich mit dem besonderen Nationalgefühl, dem eigenartigen politischen System, mit Erziehung und Sozialwesen. Für Österreich-Besucher, besorgte Zeitungsleser und Deutsche, die im Nachbarland leben, ist das Buch ein unterhaltsamer und zugleich hochaktueller Leitfaden durch die Welt im Südosten. Die Österreicher selbst mögen den Blick eines fremden Insiders auf ihr Land als bereichernd empfinden oder nach der Lektüre konstatierenDer Deutsche fühlt sich wie immer - so auch im Blick auf die Nachbarn - clever und hellsichtig. Aber der Österreicher ist einfach schlauer. AutorJahrgang 1953, lebt seit 1992 als freier Korrespondent für Österreich und Südosteuropa in der Steiermark/Österreich. 1994/95 war er Berater des UNO-Sonderbeauftragten für das ehemalige Jugoslawien, Yasushi Akashi. Er schreibt u.a. für Die Zeit und Financial Times Deutschland. Bücher im Ch. Links Verlag»Österreich für Deutsche. Einblicke in ein fremdes Land«, 2001; »Balkan-Mafia. Staaten in der Hand des Verbrechens - Eine Gefahr für Europa«, 2003; »Die Ethno-Falle. Der Balkan-Konflikt und was Europa daraus lernen kann«, 2005. gebraucht; sehr gut, [PU:Ch. Links]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Österreich für Deutsche. Einblicke in ein fremdes Land von Norbert Mappes-Niediek - Norbert Mappes-Niediek
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Norbert Mappes-Niediek:
Österreich für Deutsche. Einblicke in ein fremdes Land von Norbert Mappes-Niediek - Taschenbuch

2005, ISBN: 3861534541

ID: BN20278

Auflage: 4 Softcover 192 S. 20,6 x 12,6 x 1,8 cm Broschiert Zustand: gebraucht - sehr gut, Deutsche meinen, die Österreicher zu kennen. Je mehr man miteinander redet, desto gründlicher mißversteht man einander. Mit einem Österreich-Führer der besonderen Art nähert sich Norbert Mappes-Niediek, der seit vielen Jahren in Österreich lebt und auf vielfältige Erfahrungen aus dem Alltagsleben zurückgreifen kann, dem Nachbarland. Er beschäftigt sich mit dem besonderen Nationalgefühl, dem eigenartigen politischen System, mit Erziehung und Sozialwesen. Für Österreich-Besucher, besorgte Zeitungsleser und Deutsche, die im Nachbarland leben, ist das Buch ein unterhaltsamer und zugleich hochaktueller Leitfaden durch die Welt im Südosten. Die Österreicher selbst mögen den Blick eines fremden Insiders auf ihr Land als bereichernd empfinden oder nach der Lektüre konstatierenDer Deutsche fühlt sich wie immer - so auch im Blick auf die Nachbarn - clever und hellsichtig. Aber der Österreicher ist einfach schlauer. AutorJahrgang 1953, lebt seit 1992 als freier Korrespondent für Österreich und Südosteuropa in der Steiermark/Österreich. 1994/95 war er Berater des UNO-Sonderbeauftragten für das ehemalige Jugoslawien, Yasushi Akashi. Er schreibt u.a. für Die Zeit und Financial Times Deutschland. Bücher im Ch. Links Verlag»Österreich für Deutsche. Einblicke in ein fremdes Land«, 2001; »Balkan-Mafia. Staaten in der Hand des Verbrechens - Eine Gefahr für Europa«, 2003; »Die Ethno-Falle. Der Balkan-Konflikt und was Europa daraus lernen kann«, 2005. Deutsche meinen, die Österreicher zu kennen. Je mehr man miteinander redet, desto gründlicher mißversteht man einander. Mit einem Österreich-Führer der besonderen Art nähert sich Norbert Mappes-Niediek, der seit vielen Jahren in Österreich lebt und auf vielfältige Erfahrungen aus dem Alltagsleben zurückgreifen kann, dem Nachbarland. Er beschäftigt sich mit dem besonderen Nationalgefühl, dem eigenartigen politischen System, mit Erziehung und Sozialwesen. Für Österreich-Besucher, besorgte Zeitungsleser und Deutsche, die im Nachbarland leben, ist das Buch ein unterhaltsamer und zugleich hochaktueller Leitfaden durch die Welt im Südosten. Die Österreicher selbst mögen den Blick eines fremden Insiders auf ihr Land als bereichernd empfinden oder nach der Lektüre konstatierenDer Deutsche fühlt sich wie immer - so auch im Blick auf die Nachbarn - clever und hellsichtig. Aber der Österreicher ist einfach schlauer. AutorJahrgang 1953, lebt seit 1992 als freier Korrespondent für Österreich und Südosteuropa in der Steiermark/Österreich. 1994/95 war er Berater des UNO-Sonderbeauftragten für das ehemalige Jugoslawien, Yasushi Akashi. Er schreibt u.a. für Die Zeit und Financial Times Deutschland. Bücher im Ch. Links Verlag»Österreich für Deutsche. Einblicke in ein fremdes Land«, 2001; »Balkan-Mafia. Staaten in der Hand des Verbrechens - Eine Gefahr für Europa«, 2003; »Die Ethno-Falle. Der Balkan-Konflikt und was Europa daraus lernen kann«, 2005. gebraucht; sehr gut, [PU:Ch. Links]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
sterreich fr Deutsche - Mappes-Niediek, Norbert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mappes-Niediek, Norbert:
sterreich fr Deutsche - neues Buch

ISBN: 9783861534549

ID: 995315

Hauptbeschreibung Deutsche meinen, die sterreicher zu kennen. Das suggerieren ihnen gemeinsame Sprache, unbeschwerte Urlaubserlebnisse und aktuelle Medienberichte. Aber kennen sie sie wirklich? Was auf beiden Seiten der Grenze gleich aussieht und genauso klingt, ist noch lange nicht dasselbe. Auf besondere Art nhert sich Norbert Mappes-Niediek, der seit vielen Jahren in sterreich lebt, dem Nachbarland. Er beschftigt sich mit dem eigenwilligen Nationalgefhl, dem politischen System, mit Erziehung, Wirtschaft und der Freiwilligen Feuerwehr. Das Standardwerk liegt nunmehr in einer vollstndig aktualisierten Neuausgabe vor.   Biographische Informationen Norbert Mappes-Niediek: Jahrgang 1953, lebt seit 1992 als freier Korrespondent fr sterreich und Sdosteuropa in der Steiermark/sterreich, 1994/95 Berater des UNO-Sonderbeauftragten fr das ehemalige Jugoslawien, Yasushi Akashi. Er schreibt u. a. fr Frankfurter Rundschau, Standard (Wien) NRC Handelsblad (Rotterdam). Travel Travel eBook, Ch. Links Verlag

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Österreich für Deutsche

Deutsche meinen, die Österreicher zu kennen. Das suggerieren ihnen gemeinsame Sprache, unbeschwerte Urlaubserlebnisse und aktuelle Medienberichte. Aber kennen sie sie wirklich? Was auf beiden Seiten der Grenze gleich aussieht und genauso klingt, ist noch lange nicht dasselbe. Auf besondere Art nähert sich Norbert Mappes-Niediek, der seit vielen Jahren in Österreich lebt, dem Nachbarland. Er beschäftigt sich mit dem eigenwilligen Nationalgefühl, dem politischen System, mit Erziehung, Wirtschaft und der Freiwilligen Feuerwehr. Das Standardwerk liegt nunmehr in einer vollständig aktualisierten Neuausgabe vor.

Detailangaben zum Buch - Österreich für Deutsche


EAN (ISBN-13): 9783861534549
ISBN (ISBN-10): 3861534541
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Links Christoph Verlag
192 Seiten
Gewicht: 0,253 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 31.12.2007 01:48:50
Buch zuletzt gefunden am 05.12.2017 20:50:31
ISBN/EAN: 9783861534549

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86153-454-1, 978-3-86153-454-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher