. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783861534051 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13,99 €, größter Preis: 27,69 €, Mittelwert: 18,93 €
Leben nach dem ´´Prinzip Links - Hermann Weber#Gerda Weber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hermann Weber#Gerda Weber:
Leben nach dem ´´Prinzip Links - neues Buch

2006, ISBN: 9783861534051

ID: 43820079

Hermann Weber, Nestor der bundesdeutschen DDR-Forschung, kann auf ein höchst bewegtes Leben zurückschauen. Nach einer illegalen Schulung an der SED-Parteihochschule 1947 bis 1949, wo er seine Frau kennen lernte, ging er zurück nach Westdeutschland, um für die FDJ tätig zu werden, während Gerda dort die Frauenorganisation DFD leitete. 1953 wurden beide verhaftet, in einem Moment, als sie gerade dabei waren, sich vom Stalinismus zu trennen. Was geschah nach dem Bruch mit dem Partei-Kommunismus? Wie sah die linke Bewegung der Bundesrepublik vor 1968 aus? Auf welchem Wege wurde aus dem Knasthäftling und »Staatsfeind« schliesslich ein ordentlicher Professor mit internationaler Reputation? Wie konnte es ihm mit anderen gelingen, nach 1990 die Archive der Parteien und Massenorganisationen der DDR für die Forschung zu retten?Anhand persönlicher Erfahrungen und der Begegnung mit vielen prominenten Zeitgenossen schildern Hermann und Gerda Weber ihren durchaus untypischen Lebensweg, der ein halbes Jahrhundert deutscher Geschichte umfasst. Behandelt werden dabei die Einflussversuche der DDR auf die Bundesrepublik und die Situation der »heimatlosen Linken« genauso wie die Suche nach einem »dritten Weg« zwischen Stalinismus und Kapitalismus, die Auseinandersetzungen mit DDR-Historikern und die Veränderungen seit der deutschen Einheit. Deutlich wird dabei, was Mut und Wahrheit vermögen, wie wichtig Freundschaft und Solidarität sein können, und dass es sich lohnt, stets einen kritischen Blick zu bewahren und den aufrechten Gang zu versuchen. Die linke Geschichte der Bundesrepublik in persönlichen Rückblicken auf dramatische Jahre und berühmte Zeitgenossen. Buch (dtsch.) gebundene Ausgabe 01.09.2006 Bücher>Sachbücher>Politik & Geschichte>Deutsche Geschichte>SBZ & DDR, Links Christoph Verlag, .200

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 13878807. Versandkosten:zzgl. Versandkosten. (EUR 15.62)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Leben nach dem 'Prinzip links' Erinnerungen aus fünf Jahrzehnten - Weber, Hermann und Gerda Weber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Weber, Hermann und Gerda Weber:
Leben nach dem 'Prinzip links' Erinnerungen aus fünf Jahrzehnten - gebrauchtes Buch

18, ISBN: 3861534053

ID: 68033

Unbekannter Einband Neuwertiges Exemplar. Hermann Weber, der Nestor der bundesdeutschen DDR-Forschung, und seine Frau Gerda haben als Linke in der Bundesrepublik ein politisch bewegtes Leben geführt: In den 1950er Jahren waren sie im Verdacht illegaler kommunistischer Tätigkeit vom Staat inhaftiert worden, während sie die früheren Genossen als Anti-Stalinisten ächteten. Mit undogmatischen Freunden bei den 'Falken', dem SDS, in den Gewerkschaften und bei der SPD versuchten sie sodann einen eigenständigen 'Dritten Weg', der sie immer wieder in Konflikt mit den vorherrschenden Denkmustern des Kalten Krieges brachte. Besonders heftig attackiert wurde Hermann Weber von der SED-Führung, der er mehrfach Geschichtsfälschungen nachweisen konnte. Sie setze daraufhin mehrere MfS-Spitzel im Westen auf ihn an. Im Rückblick auf fünf Jahrzehnte persönlicher Erfahrungen und Begegnungen werden zugleich wichtige politische Schnittpunkte des 20. Jahrhunderts reflektiert. Peter Heilmann, Walter Ulbricht, Walter Barthel, Revolutionäre, Hermann Weber, Wolfgang Abendroth, Rädelsführer, Jakon Moneta, Rainer Eppelmann, Heinz Lippmann, Altkommunisten, Karl Marx, Prinzip links, Peter Christian Ludz, Julius Müller, Erich Mielke, Hermann Matern, Adrian Pepperkorn, Willy Boepple, Gerda Weber, Michael Gromnica, Günter Mielau, Joseph Schölmerich, Herbert Wehner, Erich Matthias, Leo Bauer, Wunderlich, Rosa Meyer-Leviné, Gerhard Caemmerer, Heinz Knorr, Helmut Fleischer, Heinz Karow gebraucht; wie neu, [PU:Links, Christoph, Verlag,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Matthias Hill Buch-Antiquariat Matthias Hill, 65195 Wiesbaden
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Leben nach dem Prinzip links. Erinnerungen aus fünf Jahrzehnten - G. Weber H. Weber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
G. Weber H. Weber:
Leben nach dem Prinzip links. Erinnerungen aus fünf Jahrzehnten - neues Buch

2006, ISBN: 3861534053

ID: INF1100002718

Gb. Unbekannter Einband Neu Hermann Weber, Nestor der bundesdeutschen DDR-Forschung, kann auf ein höchst bewegtes Leben zurückschauen. Nach einer illegalen Schulung an der SED-Parteihochschule 1947 bis 1949, wo er seine Frau kennen lernte, ging er zurück nach Westdeutschland, um für die FDJ tätig zu werden, während Gerda dort die Frauenorganisation DFD leitete. 1953 wurden beide verhaftet, in einem Moment, als sie gerade dabei waren, sich vom Stalinismus zu trennen. Anhand persönlicher Erfahrungen und der Begegnung mit vielen prominenten Zeitgenossen schildern Hermann und Gerda Weber ihren durchaus untypischen Lebensweg, der ein halbes Jahrhundert deutscher Geschichte umfasst. Behandelt werden die Einflussversuche der DDR auf die Bundesrepublik und die Situation der "heimatlosen Linken" genauso wie die Suche nach einem "dritten Weg" zwischen Stalinismus und Kapitalismus, die Auseinandersetzungen mit DDR-Historikern und die Veränderungen seit der deutschen Einheit. Gb. Leben Prinzip links, Neue Linke/RAF/Autonome/Antifa, Geschichte - BRD 1949-1989, Politik, mit Schutzumschlag neu, [PU:Ch. Links,2006]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
Che & Chandler Versandbuchhandlung Inhaber Frank Martens, 16798 Fürstenberg, OT Blumenow
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Leben nach dem
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Weber, Hermann und Gerda.:
Leben nach dem "Prinzip links". Erinnerungen aus fünf Jahrzehnten. - Erstausgabe

2006, ISBN: 3861534053

Gebundene Ausgabe, ID: 19119919478

[EAN: 9783861534051], [SC: 0.0], [PU: Berlin. Ch. Links Verlag, 2006.], DDR, 20. JH., ERFAHRUNGEN.- LITERATUR UND UNTERHALTUNG, POLITIK, GESCHICHTE, DEUTSCHLAND, BRD BIS 1990, DDR-GESCHICHTE, Jacket, 1. Auflage, mit einigen Abbildungen, 8°. 21,5 cm x 14,3 cm. 480 Seiten, In gutem Zustand. Schutzumschlag leicht berieben. Hardcover in Pappband, mit Schutzumschlag,

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Leipziger Antiquariat e.K., Leipzig, Germany [1047900] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Leben nach dem
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Weber, Hermann und Gerda.:
Leben nach dem "Prinzip links". Erinnerungen aus fünf Jahrzehnten. - Erstausgabe

2006, ISBN: 3861534053

Gebundene Ausgabe, ID: 19119919478

[EAN: 9783861534051], [PU: Berlin. Ch. Links Verlag, 2006.], DDR, 20. JH., ERFAHRUNGEN.- LITERATUR UND UNTERHALTUNG, POLITIK, GESCHICHTE, DEUTSCHLAND, BRD BIS 1990, DDR-GESCHICHTE, Jacket, 1. Auflage, mit einigen Abbildungen, 8°. 21,5 cm x 14,3 cm. 480 Seiten, In gutem Zustand. Schutzumschlag leicht berieben. Hardcover in Pappband, mit Schutzumschlag,

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Leipziger Antiquariat e.K., Leipzig, Germany [1047900] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Leben nach dem "Prinzip Links"

Hermann Weber, der Nestor der bundesdeutschen DDR-Forschung, und seine Frau Gerda haben als Linke in der Bundesrepublik ein politisch bewegtes Leben geführt: In den 1950er Jahren waren sie im Verdacht illegaler kommunistischer Tätigkeit vom Staat inhaftiert worden, während sie die früheren Genossen als Anti-Stalinisten ächteten. Mit undogmatischen Freunden bei den »Falken«, dem SDS, in den Gewerkschaften und bei der SPD versuchten sie sodann einen eigenständigen »Dritten Weg«, der sie immer wieder in Konflikt mit den vorherrschenden Denkmustern des Kalten Krieges brachte. Besonders heftig attackiert wurde Hermann Weber von der SED-Führung, der er mehrfach Geschichtsfälschungen nachweisen konnte. Sie setze daraufhin mehrere MfS-Spitzel im Westen auf ihn an. Im Rückblick auf fünf Jahrzehnte persönlicher Erfahrungen und Begegnungen werden zugleich wichtige politische Schnittpunkte des 20. Jahrhunderts reflektiert.

Detailangaben zum Buch - Leben nach dem "Prinzip Links"


EAN (ISBN-13): 9783861534051
ISBN (ISBN-10): 3861534053
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: Links Christoph Verlag
480 Seiten
Gewicht: 0,650 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 12.02.2007 18:44:14
Buch zuletzt gefunden am 15.10.2017 18:14:47
ISBN/EAN: 9783861534051

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86153-405-3, 978-3-86153-405-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher