- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 21,60, größter Preis: € 24,00, Mittelwert: € 23,52
1
Angst : vor ihr müssen wir uns fürchten. Nexus ; 105 [1. Auflage] - Fischer, Jeannette
Bestellen
bei antiquariat.de
€ 24,00
Versand: € 3,00
Bestellen
Fischer, Jeannette:

Angst : vor ihr müssen wir uns fürchten. Nexus ; 105 [1. Auflage] - gebrauchtes Buch

2018, ISBN: 9783861092056

Basel, Stroemfeld, 2018, 208 Seiten ; 23 cm brosch. Neubuch. Die Angst ist ein Bindemittel in menschlichen Beziehungen. Sie konstituiert den Herrschaftsdiskurs und stabilisiert die besteh… Mehr…

Versandkosten: EUR 3.00

Fundus-Online GbR
2
Angst - Fischer
Bestellen
bei Averdo.com
€ 24,00
Versand: € 0,00
Bestellen

Fischer:

Angst - Taschenbuch

2018, ISBN: 9783861092056

Erscheinungsdatum: 07/2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Angst, Titelzusatz: vor ihr müssen wir uns fürchten, Autor: Fischer, Jeannette, Verlag: Stroemfel… Mehr…

Nr. 88764606. Versandkosten:, Next Day, DE. (EUR 0.00)

3
Angst: vor ihr müssen wir uns fürchten (Nexus) - Fischer, Jeannette
Bestellen
bei amazon.de
€ 24,00
Versand: € 3,00
Bestellen
Fischer, Jeannette:
Angst: vor ihr müssen wir uns fürchten (Nexus) - Erstausgabe

2018

ISBN: 9783861092056

Taschenbuch

Stroemfeld, Taschenbuch, Auflage: 1, 200 Seiten, Publiziert: 2018-06-01T00:00:01Z, Produktgruppe: Book, Hersteller-Nr.: 50399073, 0.82 kg, Sozialwissenschaft, Kategorien, Bücher, Film, Ku… Mehr…

Versandkosten:Auf Lager. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)

buecheroase_muenchen
Bezahlte Anzeige
4
Angst: vor ihr müssen wir uns fürchten (Nexus) - Fischer, Jeannette
Bestellen
bei amazon.de
€ 24,00
Versand: € 3,00
Bestellen
Fischer, Jeannette:
Angst: vor ihr müssen wir uns fürchten (Nexus) - Erstausgabe

2018, ISBN: 9783861092056

Taschenbuch

Stroemfeld, Taschenbuch, Auflage: 1, 200 Seiten, Publiziert: 2018-06-01T00:00:01Z, Produktgruppe: Book, Hersteller-Nr.: 50399073, 0.82 kg, Sozialwissenschaft, Kategorien, Bücher, Film, Ku… Mehr…

Versandkosten:Auf Lager. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)

fundus_online
5
Angst: vor ihr müssen wir uns fürchten (Nexus)
Bestellen
bei medimops.de
€ 21,60
Bestellen
Angst: vor ihr müssen wir uns fürchten (Nexus) - Taschenbuch

2018, ISBN: 3861092050

Brand: Stroemfeld, Binding: Taschenbuch, Edition: 1, Label: Stroemfeld, Publisher: Stroemfeld, medium: Taschenbuch, numberOfPages: 200, publicationDate: 2018-06-01, authors: Jeannette Fis… Mehr…

Nr. M03861092050. Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten.


Details zum Buch
Angst: vor ihr müssen wir uns fürchten (Nexus)

vor ihr müssen wir uns fürchten
Gebundenes Buch
Die Angst ist ein Bindemittel menschlicher Beziehung.
Sie konstituiert und stabilisiert die bestehenden
Machtverhältnisse. Sollen diese nicht gefährdet werden,
darf sie an Bedeutung nicht verlieren.
Der gängige Diskurs, der Beziehungen definiert und
etabliert, ist ein hierarchischer. Seien es politische, gesellschaftliche
oder jene zwischen zwei Individuen - Beziehungen
werden im Gefälle eingerichtet. Die Angst
hat in diesem Narrativ eine beachtliche Hebelfunktion.
Als Folge der Entmachtung der Aggressionen im Dienste
des Ich bleibt sie unentbehrlich für die Regulierung
hierarchischer Beziehungen. Diese Aggressionen ermöglichen
uns, mit einem Schrei auf die Welt zu kommen,
uns gestalterisch in diese einzumischen und als eigenständiges
und verantwortliches Subjekt Entwicklung
und Entfaltung zu erwirken. Die Entbehrung dieser Aggressionen
bedeutet Ohn(e)macht - und das ist Angst.
Der bestehende Schuld- und Opferdiskurs ist mass geblich
verantwortlich für deren Enteignung. Die gängige
Annahme, dass die Angst ein Gefühl ist, ein lebensnotwendiges
Gefühl, das uns vor Gefahren schützt, vermag
uns Einblick zu geben in ihre Wichtigkeit und Unentbehrlichkeit
für die bestehenden Machtverhältnisse.
Es ist nicht die Angst, die uns vor Gefahren schützt, es
ist die Furcht. In der Furcht haben wir keine Angst: Die
Aggressionen im Dienste des Ich bleiben dabei unbeschädigt.
Damit kommt der Angst eine ganz andere
Bedeutung zu: Sie ist nicht Indikator einer bevorstehenden
Gefahr, sondern einer bestehenden Form von
Gewalt, mit der Hierarchien geschaffen und Machtverhältnisse
eingerichtet werden. Die Angst ist ausschliesslich
ein Bindemittel hierarchischer Beziehungen - und
kein Schutzfaktor. Es ist die Angst, die gefürchtet werden
muss.
Im intersubjektiven...

Detailangaben zum Buch - Angst: vor ihr müssen wir uns fürchten (Nexus)


EAN (ISBN-13): 9783861092056
ISBN (ISBN-10): 3861092050
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2018
Herausgeber: Stroemfeld

Buch in der Datenbank seit 2018-08-08T13:52:08+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2021-01-07T19:55:19+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783861092056

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86109-205-0, 978-3-86109-205-6


< zum Archiv...