- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 9,68, größter Preis: € 18,77, Mittelwert: € 13,84
1
Sport: Motor und Impulssystem für Emanzipation und Diskriminierung - Andrei S. Markovits
Bestellen
bei Orellfuessli.ch
CHF 17,90
(ca. € 18,59)
Versand: € 18,691
Bestellengesponserter Link
Andrei S. Markovits:

Sport: Motor und Impulssystem für Emanzipation und Diskriminierung - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783854525547

Sport ist ein sozialer Mikrokosmos, ein Abbild der Gesellschaft und ihrer Geschichte. Der amerikanische Politikwissenschaftler Andrei S. Markovits durchmisst das weite Feld des Sports in … Mehr…

Nr. A1015655906. Versandkosten:Lieferzeiten außerhalb der Schweiz 3 bis 21 Werktage, , in stock, zzgl. Versandkosten. (EUR 18.69)
2
Sport: Motor und Impulssystem für Emanzipation und Diskriminierung - Andrei S. Markovits
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 12,00
Versand: € 3,101
Bestellengesponserter Link

Andrei S. Markovits:

Sport: Motor und Impulssystem für Emanzipation und Diskriminierung - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 3854525540

[EAN: 9783854525547], Neubuch, [PU: Picus Verlag Mrz 2011], GROSSBRITANNIEN, GENDER, WIENER VORLESUNGEN, ANDREI S. MARKOVITS, GESELLSCHAFT, USA, Neuware -Sport ist ein sozialer Mikrokosmo… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.10 Smartbuy, Einbeck, Germany [82220461] [Rating: 5 (von 5)]
3
Sport: Motor und Impulssystem für Emanzipation und Diskriminierung - Andrei S. Markovits
Bestellen
bei Orellfuessli.ch
CHF 17,90
(ca. € 18,77)
Versand: € 18,871
Bestellengesponserter Link
Andrei S. Markovits:
Sport: Motor und Impulssystem für Emanzipation und Diskriminierung - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783854525547

Sport ist ein sozialer Mikrokosmos, ein Abbild der Gesellschaft und ihrer Geschichte. Der amerikanische Politikwissenschaftler Andrei S. Markovits durchmisst das weite Feld des Sports in … Mehr…

Nr. A1015655906. Versandkosten:Lieferzeiten außerhalb der Schweiz 3 bis 21 Werktage, , in stock, zzgl. Versandkosten. (EUR 18.87)
4
Sport: Motor und Impulssystem für Emanzipation und Diskriminierung (Wiener Vorlesungen) - Andrei Markovits
Bestellen
bei amazon.de
€ 9,68
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link
Andrei Markovits:
Sport: Motor und Impulssystem für Emanzipation und Diskriminierung (Wiener Vorlesungen) - Erstausgabe

2011, ISBN: 9783854525547

Gebundene Ausgabe

Picus Verlag, Gebundene Ausgabe, Auflage: 1, 63 Seiten, Publiziert: 2011-04-11T00:00:01Z, Produktgruppe: Buch, Tipps rund ums Studieren, Studium & Uni, Aus- & Weiterbildung, Job & Karrier… Mehr…

Gut Versandkosten:Auf Lager. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00) rebuy recommerce GmbH
5
Bestellen
bei booklooker.de
€ 12,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Markovits, Andrei S.:
Sport: Motor und Impulssystem für Emanzipation und Diskriminierung - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 9783854525547

[ED: Gebunden], [PU: Picus Verlag], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 190x115 mm, 64, [GW: 137g], 1

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) verschiedene Anbieter

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Sport: Motor und Impulssystem für Emanzipation und Diskriminierung (Wiener Vorlesungen)

Sport ist ein sozialer Mikrokosmos, ein Abbild der Gesellschaft und ihrer Geschichte. Der amerikanische Politikwissenschaftler Andrei S. Markovits durchmisst das weite Feld des Sports in seinen wichtigsten historischen und soziologischen Dimensionen und verpackt in seinem Diskurs spannende bis provokante Einsichten. Zunächst liefert er einen Abriss über die Entstehung des modernen Sports und erklärt stichhaltig, warum dieser in den beiden frühesten liberalen Demokratien des Westens, Großbritannien und den USA, seinen Ausgang genommen hat. Es waren besondere strukturelle Faktoren, soziale Konstellationen und kulturelle Elemente jener Gesellschaften, die dieser Entwicklung Vorschub geleistet haben. Weiters präsentiert Markovits sein Konzept der »hegemonialen Sportkulturen« und skizziert die vielfältigen Wechselbeziehungen des Sports mit den gegenwärtig wichtigsten Kollektivbegriffen in den Sozialwissenschaften - Klasse, Gender und Ethnie. Markovits legt die gleichsam schizophrene Dynamik des Sports frei, der nicht nur integrativ und emanzipatorisch wirkt, sondern auch gesellschaftliche Konflikte manifestiert beziehungsweise neue Keile durch soziale Gefüge treiben kann.

Detailangaben zum Buch - Sport: Motor und Impulssystem für Emanzipation und Diskriminierung (Wiener Vorlesungen)


EAN (ISBN-13): 9783854525547
ISBN (ISBN-10): 3854525540
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Picus Verlag
62 Seiten
Gewicht: 0,136 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-03-01T10:51:50+01:00 (Berlin)
Buch zuletzt gefunden am 2024-07-05T11:00:05+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783854525547

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-85452-554-0, 978-3-85452-554-7
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: markov, markovits andrei
Titel des Buches: sport wien, the motor, moto und sport, motor tip, sport motor und impulssystem für emanzipation und diskriminierung


Daten vom Verlag:

Autor/in: Andrei S. Markovits
Titel: Wiener Vorlesungen; Sport: Motor und Impulssystem für Emanzipation und Diskriminierung
Verlag: Picus Verlag
64 Seiten
Erscheinungsjahr: 2011-03-01
Wien; AT
Gedruckt / Hergestellt in Österreich.
Gewicht: 0,137 kg
Sprache: Deutsch
12,00 € (DE)
1,00 € (AT)
14,90 CHF (CH)
Not available (reason unspecified)

BB; GB; Hardcover, Softcover / Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Gesellschaft; Kulturwissenschaften; Verstehen; Großbritannien; Gender; Wiener Vorlesungen; Andrei S. Markovits; Gesellschaft; USA; 21. Jahrhundert (ca. 2000 bis ca. 2100); Auseinandersetzen; EA


Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783711750266 Sport: Motor und Impulssystem für Emanzipation und Diskriminierung (Andrei S. Markovits)


< zum Archiv...