- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,99, größter Preis: € 14,00, Mittelwert: € 12,99
1
Doch warum so viel Hass? Übers. aus dem Franz. von Hans-Dieter Gondek. - Roudinesco, Elisabeth
Bestellen
bei booklooker.de
€ 14,00
Versand: € 4,501
Bestellengesponserter Link
Roudinesco, Elisabeth:

Doch warum so viel Hass? Übers. aus dem Franz. von Hans-Dieter Gondek. - neues Buch

2011, ISBN: 9783851326406

[PU: Wien ; Berlin : Turia + Kant], 87 S. ; 21 cm Pp. Neues Exemplar - Angriffe auf Sigmund Freud haben Tradition, und auch ihre Wendung ins Persönliche und »unter der Gürtellinie«. Doch … Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 4.50) Fundus-Online GbR Borkert/ Schwarz/ Zerfaß
2
Bestellen
bei antiquariat.de
€ 14,00
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link

Roudinesco, Elisabeth:

Doch warum so viel Hass? Übers. aus dem Franz. von Hans-Dieter Gondek. - gebrauchtes Buch

2011, ISBN: 9783851326406

Wien ; Berlin, Turia + Kant, 87 S. ; 21 cm Pp. Neues Exemplar - Angriffe auf Sigmund Freud haben Tradition, und auch ihre Wendung ins Persönliche und »unter der Gürtellinie«. Doch mit dem… Mehr…

Versandkosten: EUR 3.00 Fundus-Online GbR
3
Doch warum so viel Hass?: Eine Erwiderung auf Michel Onfrays
Bestellen
bei amazon.co.uk
£ 11,11
(ca. € 12,98)
Versand: € 5,611
Bestellengesponserter Link
Doch warum so viel Hass?: Eine Erwiderung auf Michel Onfrays "Anti Freud" - Taschenbuch

ISBN: 9783851326406

Paperback, Produktgruppe: Book, 0.2 kg, History, Subjects, Books, Foreign Language Books, 579c3025-5e5c-446b-80c9-b24e6fd5c94f_8301, 579c3025-5e5c-446b-80c9-b24e6fd5c94f_0, Special Featur… Mehr…

Versandkosten:In stock. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 5.61) apesound
4
Warum so viel Hass?: Eine Erwiderung auf Michel Onfrays
Bestellen
bei booklooker.de
€ 11,99
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link
Roudinesco, Elisabeth:
Warum so viel Hass?: Eine Erwiderung auf Michel Onfrays "Anti Freud" - Taschenbuch

2004, ISBN: 9783851326406

[PU: Turia + Kant], 87 Seiten paperback sehr gutes Exemplar 312 9783851326406, DE, [SC: 3.00], gewerbliches Angebot, [GW: 196g], Banküberweisung, PayPal, Selbstabholung und Barzahlung, In… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 3.00) AMAHOFF
5
Warum so viel Hass?: Eine Erwiderung auf Michel Onfrays
Bestellen
bei buchfreund.de
€ 11,99
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link
Elisabeth Roudinesco:
Warum so viel Hass?: Eine Erwiderung auf Michel Onfrays "Anti Freud" - Taschenbuch

2004, ISBN: 9783851326406

87 Seiten paperback sehr gutes Exemplar 312 9783851326406 Versand D: 3,00 EUR, [PU:Turia + Kant,]

Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 3.00) AMAHOFF - Bookstores, 90574 Roßtal

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Doch warum so viel Hass?: Eine Erwiderung auf Michel Onfrays "Anti Freud"

Angriffe auf Sigmund Freud haben Tradition, und auch ihre Wendung ins Persönliche und »unter der Gürtellinie«. Doch mit dem Anti-Freud des französischen Bestseller-Autors Michel Onfray, der im Frühjahr auch auf Deutsch erscheint, wird eine neue Dimension der Unsachlichkeit erreicht. Der neue »Wortführer der Nation«, so die FAZ, hat mit seinem Buch gegen Freud, den er als Frauenhasser, Fälscher, ja unwissenschaftlichen Scharlatan und Förderer und Bewunderer des Faschismus angreift, durch ein geschicktes Spiel auf der Klaviatur der Medien einen ungeheuren Hype ausgelöst. Elisabeth Roudinesco hat eine konzentrierte Entgegnung verfasst, die die Defizite von Onfrays Anti-Freud zusammenfasst und nebenbei eine kleine Geschichte des Hasses auf die Psychoanalyse anbietet.

Detailangaben zum Buch - Doch warum so viel Hass?: Eine Erwiderung auf Michel Onfrays "Anti Freud"


EAN (ISBN-13): 9783851326406
ISBN (ISBN-10): 3851326407
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Turia + Kant
87 Seiten
Gewicht: 0,214 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-04-11T11:09:45+02:00 (Berlin)
Buch zuletzt gefunden am 2024-06-12T15:13:27+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783851326406

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-85132-640-7, 978-3-85132-640-6
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: elisabeth roudinesco, gondek hans dieter, hans hass, hans michel, élisabeth roudinesco
Titel des Buches: anti freud, doch warum viel hass, hans hass, war


Daten vom Verlag:

Autor/in: Elisabeth Roudinesco
Titel: Warum so viel Hass? Mais pourquoi tant de haine? - Eine Erwiderung auf Michel Onfrays "Anti Freud"
Verlag: Turia + Kant; Éditions du Seuil
87 Seiten
Erscheinungsjahr: 2011-04-11
Sprache: Deutsch
14,00 € (DE)

BA; GB; Hardcover, Softcover / Geschichte/Kulturgeschichte; Sozial- und Kulturgeschichte; Geschichte; Sigmund Freud; Geschichte der Psychoanalyse


Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783851326628 Doch warum so viel Hass? (Roudinesco, Elisabeth)


< zum Archiv...