Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783851325126 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 35,00, größter Preis: € 54,33, Mittelwert: € 40,47
...
Der Mut, den ersten Stein zu werfen: Das Genießen innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft - Slavoj Zizek, M. Vogt
(*)
Slavoj Zizek, M. Vogt:
Der Mut, den ersten Stein zu werfen: Das Genießen innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft - gebunden oder broschiert

2008, ISBN: 3851325125

Hardcover, [EAN: 9783851325126], Turia + Kant, Verlag, Turia + Kant, Verlag, Book, [PU: Turia + Kant, Verlag], 2008-09-01, Turia + Kant, Verlag, 268059, Philosophy, 759214, Medical, Legal & Social Sciences, 67, Biography, 1025612, Subjects, 266239, Books

amazon.co.uk
rbmbooks
Gebraucht. Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 4.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Mut, den ersten Stein zu werfen: Das Genießen innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft - Zizek, Slavoj
(*)
Zizek, Slavoj:
Der Mut, den ersten Stein zu werfen: Das Genießen innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft - gebunden oder broschiert

2008, ISBN: 3851325125

ID: 22698742573

[EAN: 9783851325126], Gebraucht, wie neu, [SC: 2.3], [PU: Turia + Kant, 01.09.2008.], 173 Seiten Neuwertiges Exemplar. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 455 24,0 x 16,2 x 2,2 cm, Gebundene Ausgabe, Books

ZVAB.com
matthias hill, Wiesbaden, Germany [56186365] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.30
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Mut, den ersten Stein zu werfen. Das Genießen innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft. - Zizek, Slavoj
(*)
Zizek, Slavoj:
Der Mut, den ersten Stein zu werfen. Das Genießen innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft. - gebunden oder broschiert

2008, ISBN: 3851325125

ID: 30211796611

[EAN: 9783851325126], [PU: Turia & Kant, Wien], Jacket, Gr.-Oktav. 172 S. Pappband mit Schutzumschlag. Umschlag etwas berieben, sonst sehr gutes Exemplar. 900 Gramm., Books

AbeBooks.de
Antiquariat am St. Vith, Mönchengladbach, Germany [1047534] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 6.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Mut, den ersten Stein zu werfen. Das Genießen innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft. - Zizek, Slavoj
(*)
Zizek, Slavoj:
Der Mut, den ersten Stein zu werfen. Das Genießen innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft. - gebrauchtes Buch

2008, ISBN: 9783851325126

ID: 54201

Gr.-Oktav. 172 S. Pappband mit Schutzumschlag. Umschlag etwas berieben, sonst sehr gutes Exemplar Versand D: 2,00 EUR, [PU:Wien: Turia & Kant. 2008]

buchfreund.de
Antiquariat am St. Vith, 41061 Mönchengladbach
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Mut, den ersten Stein zu werfen: Das Genießen innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft  Auflage: 1 - Zizek, Slavoj
(*)
Zizek, Slavoj:
Der Mut, den ersten Stein zu werfen: Das Genießen innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft Auflage: 1 - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 9783851325126

ID: 70997

Auflage: 1 173 Seiten 24,0 x 16,2 x 2,2 cm, Gebundene Ausgabe Neuwertiges Exemplar. Versand D: 2,00 EUR, [PU:Turia + Kant,]

buchfreund.de
Matthias Hill Buch-Antiquariat, 65195 Wiesbaden
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der Mut, den ersten Stein zu werfen: Das Genießen innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft

Diesen Text schrieb Slavoj Zizek als Vorwort für die zweite Auflage von >For They Know Not What They Do<, und er ist alles andere als eine weihevolle Feier seines Erfolges. Im Gegenteil, er ist eine radikale Selbstkritik. Zizek attackiert hier das, was er als die "philosophische Schwäche" seines frühen Denkens bezeichnet: seine "quasi-transzendentale Lektüre von Lacan, deren Brennpunkt der Begriff des Realen als unmögliches Ding an sich bildet"; und seine "Ethik des reinen Begehrens", welche den Weg "für eine Verherrlichung des Scheiterns" eröffnet habe, d. h. für "die Idee, dass jeder Akt letztlich fehlschlägt, und dass die richtige ethische Haltung darin bestehe, dieses Scheitern heroisch zu akzeptieren". Überdies finde diese "philosophische Schwäche" ihren präzisen Ausdruck in einer "politischen Schwäche", die für Zizek "in enger Verbindung mit den Überresten einer liberaldemokratischen politischen Haltung" steht. Dieser unauffällig als Vorwort getarnte Text enthält also also eine Theorie seiner Theorie ebenso wie dasjenige philosophisch-politische Programm, welches die meisten seiner nachfolgenden Bücher hartnäckig und auf bewundernswert konsistente und systematische Weise verfolgen und auf den Begriff bringen werden: "Ich bedurfte Jahre harter Arbeit, um diese gefährlichen Residuen bürgerlicher Ideologie klar auf drei miteinander verbundenen Ebenen zu identifizieren und zu liquidieren: Diese drei Ebenen sind: die Klärung meiner lacanianischen Hegel-Lektüre; die Ausarbeitung des Begriffs des Aktes; und eine spürbare Distanz zum Demokratie-Begriff." Erik M. Vogt verfolgt in seinem Nachwort Zizeks "harten Weg zum dialektischen Materialismus" mit großer Kenntnis und Klarheit.

Detailangaben zum Buch - Der Mut, den ersten Stein zu werfen: Das Genießen innerhalb der Grenzen der bloßen Vernunft


EAN (ISBN-13): 9783851325126
ISBN (ISBN-10): 3851325125
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Turia + Kant, Verlag
173 Seiten
Gewicht: 0,443 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2008-07-08T15:40:22+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-08-22T18:21:45+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783851325126

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-85132-512-5, 978-3-85132-512-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher