. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Get it on iTunesJetzt bei Google Play
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 25,86 €, größter Preis: 48,00 €, Mittelwert: 42,57 €
Men for men. Der Männerkörper in der Fotografie seit 1840. Übers. aus dem Franz. von Monika Kalitzke. Red.: Gilles Mora. - Borhan, Pierre
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Borhan, Pierre:

Men for men. Der Männerkörper in der Fotografie seit 1840. Übers. aus dem Franz. von Monika Kalitzke. Red.: Gilles Mora. - Erstausgabe

2007, ISBN: 3850330818

Taschenbuch, ID: 2184767887

[EAN: 9783850330817], Gebraucht, guter Zustand, [SC: 3.0], [PU: Wien : Brandstätter,], EROTISCHE PHOTOGRAPHIE, 286 S. Ein gutes und sauberes Exemplar. - Men for Men ist eine Zusammenschau von Fotografien, die von oder für Schwule gemacht, von ihnen vereinnahmt oder als Zeugnisse ihres Lebens geschaffen wurden: die rund 350 bekannten oder unveröffentlichten Werke lassen die thematischen und ästhetischen Entwicklungen der Amateur- oder Berufsfotografen, die den Wandel der Normen vorweggenommen oder reflektiert haben, mitverfolgen, von Wilhelm von Gloeden und Fred Holland Day zu George Platt Lynes, von Raymond Voinquel und Herbert List zur beefcake photography, von Robert Mapplethorpe und ArthurTress zu Duane Michals, Toni Catany und Pierre et Gilles. - Inhalt: 1840-1918: Freunde? Geliebte? Männerpaare exponieren sich mit ihrem "transparenten Geheimnis" -- Vom Akt für Künstler zu den Aktkünstlern: der diskrete Voyeurismus der Homosexuellen -- Die ersten Homosexuellen mit einem eigenen fotografischen Werk -- 1918-1969: Die Errungenschaften der Zeitschriften und Magazine in ihrem Widerstand gegen die Homophobie -- Zwischen Erotik und Pornografie: Die gewagten Bilder der homosexuellen Amateurfotografen -- Künstler, Porträtisten und wichtige Zeugen befreien sich von der sexuellen Orthodoxie -- Renommierte Fotografen bekennen sich in ihren privaten Bildern zu ihrer Homosexualität -- 1969-2006: Der freie Handel mit dem Vollakt -- Die Homoerotik in Mode und Werbung (Text: Olivier Saillard) -- Das private und das öffentliche Leben der Schwulen: Fotografen befreien sich -- Die "Eyes wide shut" visionärer Fotografen. ISBN 9783850330817 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1550 Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalleinen mit Schutzumschlag.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Men for men. Der Männerkörper in der Fotografie seit 1840. Übers. aus dem Franz. von Monika Kalitzke. Red.: Gilles Mora. 1. Aufl. - Borhan, Pierre
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Borhan, Pierre:

Men for men. Der Männerkörper in der Fotografie seit 1840. Übers. aus dem Franz. von Monika Kalitzke. Red.: Gilles Mora. 1. Aufl. - gebrauchtes Buch

2007, ISBN: 9783850330817

ID: OR24461804 (941158)

Wien, Brandstätter, 286 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalleinen mit Schutzumschlag. Ein gutes und sauberes Exemplar. - Men for Men ist eine Zusammenschau von Fotografien, die von oder für Schwule gemacht, von ihnen vereinnahmt oder als Zeugnisse ihres Lebens geschaffen wurden: die rund 350 bekannten oder unveröffentlichten Werke lassen die thematischen und ästhetischen Entwicklungen der Amateur- oder Berufsfotografen, die den Wandel der Normen vorweggenommen oder reflektiert haben, mitverfolgen, von Wilhelm von Gloeden und Fred Holland Day zu George Platt Lynes, von Raymond Voinquel und Herbert List zur beefcake photography, von Robert Mapplethorpe und ArthurTress zu Duane Michals, Toni Catany und Pierre et Gilles. - Inhalt: 1840-1918: Freunde? Geliebte? Männerpaare exponieren sich mit ihrem "transparenten Geheimnis" -- Vom Akt für Künstler zu den Aktkünstlern: der diskrete Voyeurismus der Homosexuellen -- Die ersten Homosexuellen mit einem eigenen fotografischen Werk -- 1918-1969: Die Errungenschaften der Zeitschriften und Magazine in ihrem Widerstand gegen die Homophobie -- Zwischen Erotik und Pornografie: Die gewagten Bilder der homosexuellen Amateurfotografen -- Künstler, Porträtisten und wichtige Zeugen befreien sich von der sexuellen Orthodoxie -- Renommierte Fotografen bekennen sich in ihren privaten Bildern zu ihrer Homosexualität -- 1969-2006: Der freie Handel mit dem Vollakt -- Die Homoerotik in Mode und Werbung (Text: Olivier Saillard) -- Das private und das öffentliche Leben der Schwulen: Fotografen befreien sich -- Die "Eyes wide shut" visionärer Fotografen. ISBN 9783850330817 Fotografie [Erotische Photographie] 2007 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Men for men. Der Männerkörper in der Fotografie seit 1840. Übers. aus dem Franz. von Monika Kalitzke. Red.: Gilles Mora. 1. Aufl. - Borhan, Pierre
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Borhan, Pierre:
Men for men. Der Männerkörper in der Fotografie seit 1840. Übers. aus dem Franz. von Monika Kalitzke. Red.: Gilles Mora. 1. Aufl. - gebrauchtes Buch

2007

ISBN: 9783850330817

ID: 941158

1. Aufl. 286 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalleinen mit Schutzumschlag. Ein gutes und sauberes Exemplar. - Men for Men ist eine Zusammenschau von Fotografien, die von oder für Schwule gemacht, von ihnen vereinnahmt oder als Zeugnisse ihres Lebens geschaffen wurden: die rund 350 bekannten oder unveröffentlichten Werke lassen die thematischen und ästhetischen Entwicklungen der Amateur- oder Berufsfotografen, die den Wandel der Normen vorweggenommen oder reflektiert haben, mitverfolgen, von Wilhelm von Gloeden und Fred Holland Day zu George Platt Lynes, von Raymond Voinquel und Herbert List zur beefcake photography, von Robert Mapplethorpe und ArthurTress zu Duane Michals, Toni Catany und Pierre et Gilles. - Inhalt: 1840-1918: Freunde? Geliebte? Männerpaare exponieren sich mit ihrem "transparenten Geheimnis" -- Vom Akt für Künstler zu den Aktkünstlern: der diskrete Voyeurismus der Homosexuellen -- Die ersten Homosexuellen mit einem eigenen fotografischen Werk -- 1918-1969: Die Errungenschaften der Zeitschriften und Magazine in ihrem Widerstand gegen die Homophobie -- Zwischen Erotik und Pornografie: Die gewagten Bilder der homosexuellen Amateurfotografen -- Künstler, Porträtisten und wichtige Zeugen befreien sich von der sexuellen Orthodoxie -- Renommierte Fotografen bekennen sich in ihren privaten Bildern zu ihrer Homosexualität -- 1969-2006: Der freie Handel mit dem Vollakt -- Die Homoerotik in Mode und Werbung (Text: Olivier Saillard) -- Das private und das öffentliche Leben der Schwulen: Fotografen befreien sich -- Die "Eyes wide shut" visionärer Fotografen. ISBN 9783850330817 Versand D: 5,50 EUR Erotische Photographie, [PU:Wien : Brandstätter,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 5.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Men for men. Der Männerkörper in der Fotografie seit 1840. Übers. aus dem Franz. von Monika Kalitzke. Red.: Gilles Mora. - Borhan, Pierre
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Borhan, Pierre:
Men for men. Der Männerkörper in der Fotografie seit 1840. Übers. aus dem Franz. von Monika Kalitzke. Red.: Gilles Mora. - gebrauchtes Buch

2007, ISBN: 9783850330817

ID: 941158

1. Aufl. 286 S. Mit zahlr. auch farb. Abb. Originalleinen mit Schutzumschlag. Ein gutes und sauberes Exemplar. - Men for Men ist eine Zusammenschau von Fotografien, die von oder für Schwule gemacht, von ihnen vereinnahmt oder als Zeugnisse ihres Lebens geschaffen wurden: die rund 350 bekannten oder unveröffentlichten Werke lassen die thematischen und ästhetischen Entwicklungen der Amateur- oder Berufsfotografen, die den Wandel der Normen vorweggenommen oder reflektiert haben, mitverfolgen, von Wilhelm von Gloeden und Fred Holland Day zu George Platt Lynes, von Raymond Voinquel und Herbert List zur beefcake photography, von Robert Mapplethorpe und ArthurTress zu Duane Michals, Toni Catany und Pierre et Gilles. - Inhalt: 1840-1918: Freunde? Geliebte? Männerpaare exponieren sich mit ihrem "transparenten Geheimnis" -- Vom Akt für Künstler zu den Aktkünstlern: der diskrete Voyeurismus der Homosexuellen -- Die ersten Homosexuellen mit einem eigenen fotografischen Werk -- 1918-1969: Die Errungenschaften der Zeitschriften und Magazine in ihrem Widerstand gegen die Homophobie -- Zwischen Erotik und Pornografie: Die gewagten Bilder der homosexuellen Amateurfotografen -- Künstler, Porträtisten und wichtige Zeugen befreien sich von der sexuellen Orthodoxie -- Renommierte Fotografen bekennen sich in ihren privaten Bildern zu ihrer Homosexualität -- 1969-2006: Der freie Handel mit dem Vollakt -- Die Homoerotik in Mode und Werbung (Text: Olivier Saillard) -- Das private und das öffentliche Leben der Schwulen: Fotografen befreien sich -- Die "Eyes wide shut" visionärer Fotografen. ISBN 9783850330817 Versand D: 5,50 EUR Erotische Photographie, [PU:Wien : Brandstätter,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 5.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Men for Men: Der Männerkörper in der Fotografie seit 1840 - Borhan, Pierre
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Borhan, Pierre:
Men for Men: Der Männerkörper in der Fotografie seit 1840 - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 9783850330817

, Gebundene Ausgabe, [PU: Brandstätter Verlag], [SC: 8.58]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchmarie.de
Buchmarie.de
Gebraucht, Sehr Gut Versandkosten:sofort (EUR 8.58)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Men for Men
Autor:

Borhan, Pierre; Saillard, Olivier

Titel:

Men for Men

ISBN-Nummer:

9783850330817

Die neu begründete Sexualforschung, der wieder erwachte Körperkult und die Sportbegeisterung sowie die wagemutigen literarischen und cineastischen Leistungen der Moderne beflügelten die homoerotische Fotografie, die - zunächst als skandalös geächtet - allmählich ihr Terrain eroberte. Sie begleitete die Emanzipation der Schwulen auf ihrem Weg zu einer nicht nur in sexueller und sentimentaler, sondern auch kultureller Hinsicht individuellen und kollektiven Identität. Die Geschichte der homoerotischen Fotografie ist reich an dokumentarischen sowie an suggestiven, provokanten und mutigen Arbeiten. Men for Men ist eine Zusammenschau von rund 350 bekannten oder unveröffentlichten Werken, von Amateurfotografen, die den Wandel der Normen vorweggenommen oder reflektiert haben, bis hin zu Fotografen wie Robert Mapplethorpe, Toni Catany oder Pierre et Gilles. Eine Geschichte, gezeichnet von Tabus und Grenzüberschreitungen, von stummen Übereinkünften, von Genüssen und überschäumender Lebensfreude.

Detailangaben zum Buch - Men for Men


EAN (ISBN-13): 9783850330817
ISBN (ISBN-10): 3850330818
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Brandstätter Verlag
286 Seiten
Gewicht: 2,324 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 08.10.2007 14:12:52
Buch zuletzt gefunden am 02.03.2017 14:26:45
ISBN/EAN: 9783850330817

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-85033-081-8, 978-3-85033-081-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher