. .
Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783850330404 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 186,50 €, größter Preis: 196,85 €, Mittelwert: 192,92 €
HolzArt: Moderne Holzarchitektur in Niederösterreich [Gebundene Ausgabe] Josef Emerschitz (Autor), Heinrich Hermes (Fotograf) - Josef Emerschitz (Autor), Heinrich Hermes (Fotograf)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Josef Emerschitz (Autor), Heinrich Hermes (Fotograf):
HolzArt: Moderne Holzarchitektur in Niederösterreich [Gebundene Ausgabe] Josef Emerschitz (Autor), Heinrich Hermes (Fotograf) - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 9783850330404

ID: 629827408

Brandstätter, 2007. 2007. Hardcover. 33,6 x 24,8 x 2,2 cm. Derzeit erlebt der Holzbau im deutschsprachigen Raum eine wahre Renaissance. In diesem Buch finden angehende Bauherren, Architekten, Planer und Handwerker eine Fülle von Anregungen. Jedem der über 100 Bauwerke aus Niederösterreich ist eine Doppelseite mit prachtvollen Fotos gewidmet. Kurze, prägnante Texte beschreiben die wichtigsten Merkmale des jeweiligen Projekts. Die Mehrzahl der vorgestellten Bauten ist ausschließlich in Holz ausgeführt, bei vielen jedoch wurde der Baustoff Holz gekonnt mit anderen Materialien wie Beton, Glas und Stahl kombiniert. Der Bildband präsentiert vorwiegend Einfamilienhäuser, aber auch Wohnanlagen, Betriebsgebäude und öffentliche Bauten wie Schulen, Freizeitzentren, Kindergärten, Brücken, Aussichtstürme, eine Ski-Bar - und eine Einsegnungskapelle. Im Stil sind die Bauten manchmal kühn-futuristisch, manchmal zurückhaltend-elegant, aber immer zeitgemäß: Mit Holz ist alles möglich. Das Buch beleuchtet die Vorteile des lebendigen und natürlichen Materials Holz, macht einige Abstecher in die Geschichte des Holzhausbaus und diskutiert auch häufig gestellte Fragen wie: Muss man Holzfassaden streichen? Ein Glossar im Anhang erläutert die wichtigsten Fachbegriffe.Autor: Bernhard Emerschitz, Autor geb. 1961 in St. Pölten, Publizistikstudium in Wien, 1986–1992 freier Wissenschaftsjournalist, seit 1992 regelmäßiger Verfasser von Texten für holzverarbeitende Betriebe (z. B. Grüne Erde) über Möbel, Häuser, Holzböden; wohnt auf dem Land – in einem Holzhaus. Heinrich Hermes, Fotograf geb. 1958, 1982–1988 Studium an der Hochschule der Künste Berlin, Meisterschüler bei Professor Dieter Appelt, Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Nach Beendigung des Studiums als Zeichner und Fotograf tätig. Seit 1998 als Fotograf fokussiert auf das Thema Architektur, Licht und Raum. Ausstellungen und Auftragsarbeiten im In- und Ausland. Derzeit erlebt der Holzbau im deutschsprachigen Raum eine wahre Renaissance. In diesem Buch finden angehende Bauherren, Architekten, Planer und Handwerker eine Fülle von Anregungen. Jedem der über 100 Bauwerke aus Niederösterreich ist eine Doppelseite mit prachtvollen Fotos gewidmet. Kurze, prägnante Texte beschreiben die wichtigsten Merkmale des jeweiligen Projekts. Die Mehrzahl der vorgestellten Bauten ist ausschließlich in Holz ausgeführt, bei vielen jedoch wurde der Baustoff Holz gekonnt mit anderen Materialien wie Beton, Glas und Stahl kombiniert. Der Bildband präsentiert vorwiegend Einfamilienhäuser, aber auch Wohnanlagen, Betriebsgebäude und öffentliche Bauten wie Schulen, Freizeitzentren, Kindergärten, Brücken, Aussichtstürme, eine Ski-Bar - und eine Einsegnungskapelle. Im Stil sind die Bauten manchmal kühn-futuristisch, manchmal zurückhaltend-elegant, aber immer zeitgemäß: Mit Holz ist alles möglich. Das Buch beleuchtet die Vorteile des lebendigen und natürlichen Materials Holz, macht einige Abstecher in die Geschichte des Holzhausbaus und diskutiert auch häufig gestellte Fragen wie: Muss man Holzfassaden streichen? Ein Glossar im Anhang erläutert die wichtigsten Fachbegriffe.Autor: Bernhard Emerschitz, Autor geb. 1961 in St. Pölten, Publizistikstudium in Wien, 1986–1992 freier Wissenschaftsjournalist, seit 1992 regelmäßiger Verfasser von Texten für holzverarbeitende Betriebe (z. B. Grüne Erde) über Möbel, Häuser, Holzböden; wohnt auf dem Land – in einem Holzhaus. Heinrich Hermes, Fotograf geb. 1958, 1982–1988 Studium an der Hochschule der Künste Berlin, Meisterschüler bei Professor Dieter Appelt, Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Nach Beendigung des Studiums als Zeichner und Fotograf tätig. Seit 1998 als Fotograf fokussiert auf das Thema Architektur, Licht und Raum. Ausstellungen und Auftragsarbeiten im In- und Ausland., Brandster, 2007

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Lars Lutzer
Versandkosten: EUR 7.12
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
HolzArt: Moderne Holzarchitektur in Niederösterreich [Gebundene Ausgabe] Josef Emerschitz (Autor), Heinrich Hermes (Fotograf) - Josef Emerschitz (Autor), Heinrich Hermes (Fotograf)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Josef Emerschitz (Autor), Heinrich Hermes (Fotograf):
HolzArt: Moderne Holzarchitektur in Niederösterreich [Gebundene Ausgabe] Josef Emerschitz (Autor), Heinrich Hermes (Fotograf) - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3850330400

ID: BN23991

2007 Hardcover 218 S. 33,6 x 24,8 x 2,2 cm Gebundene Ausgabe Derzeit erlebt der Holzbau im deutschsprachigen Raum eine wahre Renaissance. In diesem Buch finden angehende Bauherren, Architekten, Planer und Handwerker eine Fülle von Anregungen. Jedem der über 100 Bauwerke aus Niederösterreich ist eine Doppelseite mit prachtvollen Fotos gewidmet. Kurze, prägnante Texte beschreiben die wichtigsten Merkmale des jeweiligen Projekts. Die Mehrzahl der vorgestellten Bauten ist ausschließlich in Holz ausgeführt, bei vielen jedoch wurde der Baustoff Holz gekonnt mit anderen Materialien wie Beton, Glas und Stahl kombiniert. Der Bildband präsentiert vorwiegend Einfamilienhäuser, aber auch Wohnanlagen, Betriebsgebäude und öffentliche Bauten wie Schulen, Freizeitzentren, Kindergärten, Brücken, Aussichtstürme, eine Ski-Bar - und eine Einsegnungskapelle. Im Stil sind die Bauten manchmal kühn-futuristisch, manchmal zurückhaltend-elegant, aber immer zeitgemäß: Mit Holz ist alles möglich. Das Buch beleuchtet die Vorteile des lebendigen und natürlichen Materials Holz, macht einige Abstecher in die Geschichte des Holzhausbaus und diskutiert auch häufig gestellte Fragen wie: Muss man Holzfassaden streichen? Ein Glossar im Anhang erläutert die wichtigsten Fachbegriffe.Autor: Bernhard Emerschitz, Autor geb. 1961 in St. Pölten, Publizistikstudium in Wien, 1986?1992 freier Wissenschaftsjournalist, seit 1992 regelmäßiger Verfasser von Texten für holzverarbeitende Betriebe (z. B. Grüne Erde) über Möbel, Häuser, Holzböden; wohnt auf dem Land ? in einem Holzhaus. Heinrich Hermes, Fotograf geb. 1958, 1982?1988 Studium an der Hochschule der Künste Berlin, Meisterschüler bei Professor Dieter Appelt, Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Nach Beendigung des Studiums als Zeichner und Fotograf tätig. Seit 1998 als Fotograf fokussiert auf das Thema Architektur, Licht und Raum. Ausstellungen und Auftragsarbeiten im In- und Ausland. Derzeit erlebt der Holzbau im deutschsprachigen Raum eine wahre Renaissance. In diesem Buch finden angehende Bauherren, Architekten, Planer und Handwerker eine Fülle von Anregungen. Jedem der über 100 Bauwerke aus Niederösterreich ist eine Doppelseite mit prachtvollen Fotos gewidmet. Kurze, prägnante Texte beschreiben die wichtigsten Merkmale des jeweiligen Projekts. Die Mehrzahl der vorgestellten Bauten ist ausschließlich in Holz ausgeführt, bei vielen jedoch wurde der Baustoff Holz gekonnt mit anderen Materialien wie Beton, Glas und Stahl kombiniert. Der Bildband präsentiert vorwiegend Einfamilienhäuser, aber auch Wohnanlagen, Betriebsgebäude und öffentliche Bauten wie Schulen, Freizeitzentren, Kindergärten, Brücken, Aussichtstürme, eine Ski-Bar - und eine Einsegnungskapelle. Im Stil sind die Bauten manchmal kühn-futuristisch, manchmal zurückhaltend-elegant, aber immer zeitgemäß: Mit Holz ist alles möglich. Das Buch beleuchtet die Vorteile des lebendigen und natürlichen Materials Holz, macht einige Abstecher in die Geschichte des Holzhausbaus und diskutiert auch häufig gestellte Fragen wie: Muss man Holzfassaden streichen? Ein Glossar im Anhang erläutert die wichtigsten Fachbegriffe.Autor: Bernhard Emerschitz, Autor geb. 1961 in St. Pölten, Publizistikstudium in Wien, 1986?1992 freier Wissenschaftsjournalist, seit 1992 regelmäßiger Verfasser von Texten für holzverarbeitende Betriebe (z. B. Grüne Erde) über Möbel, Häuser, Holzböden; wohnt auf dem Land ? in einem Holzhaus. Heinrich Hermes, Fotograf geb. 1958, 1982?1988 Studium an der Hochschule der Künste Berlin, Meisterschüler bei Professor Dieter Appelt, Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Nach Beendigung des Studiums als Zeichner und Fotograf tätig. Seit 1998 als Fotograf fokussiert auf das Thema Architektur, Licht und Raum. Ausstellungen und Auftragsarbeiten im In- und Ausland. gebraucht; sehr gut, [PU:Brandstätter]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
HolzArt: Moderne Holzarchitektur in Niederösterreich [Gebundene Ausgabe] Josef Emerschitz (Autor), Heinrich Hermes (Fotograf) - Josef Emerschitz (Autor), Heinrich Hermes (Fotograf)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Josef Emerschitz (Autor), Heinrich Hermes (Fotograf):
HolzArt: Moderne Holzarchitektur in Niederösterreich [Gebundene Ausgabe] Josef Emerschitz (Autor), Heinrich Hermes (Fotograf) - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3850330400

ID: BN23991

2007 Hardcover 218 S. 33,6 x 24,8 x 2,2 cm Gebundene Ausgabe Derzeit erlebt der Holzbau im deutschsprachigen Raum eine wahre Renaissance. In diesem Buch finden angehende Bauherren, Architekten, Planer und Handwerker eine Fülle von Anregungen. Jedem der über 100 Bauwerke aus Niederösterreich ist eine Doppelseite mit prachtvollen Fotos gewidmet. Kurze, prägnante Texte beschreiben die wichtigsten Merkmale des jeweiligen Projekts. Die Mehrzahl der vorgestellten Bauten ist ausschließlich in Holz ausgeführt, bei vielen jedoch wurde der Baustoff Holz gekonnt mit anderen Materialien wie Beton, Glas und Stahl kombiniert. Der Bildband präsentiert vorwiegend Einfamilienhäuser, aber auch Wohnanlagen, Betriebsgebäude und öffentliche Bauten wie Schulen, Freizeitzentren, Kindergärten, Brücken, Aussichtstürme, eine Ski-Bar - und eine Einsegnungskapelle. Im Stil sind die Bauten manchmal kühn-futuristisch, manchmal zurückhaltend-elegant, aber immer zeitgemäß: Mit Holz ist alles möglich. Das Buch beleuchtet die Vorteile des lebendigen und natürlichen Materials Holz, macht einige Abstecher in die Geschichte des Holzhausbaus und diskutiert auch häufig gestellte Fragen wie: Muss man Holzfassaden streichen? Ein Glossar im Anhang erläutert die wichtigsten Fachbegriffe.Autor: Bernhard Emerschitz, Autor geb. 1961 in St. Pölten, Publizistikstudium in Wien, 1986–1992 freier Wissenschaftsjournalist, seit 1992 regelmäßiger Verfasser von Texten für holzverarbeitende Betriebe (z. B. Grüne Erde) über Möbel, Häuser, Holzböden; wohnt auf dem Land – in einem Holzhaus. Heinrich Hermes, Fotograf geb. 1958, 1982–1988 Studium an der Hochschule der Künste Berlin, Meisterschüler bei Professor Dieter Appelt, Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Nach Beendigung des Studiums als Zeichner und Fotograf tätig. Seit 1998 als Fotograf fokussiert auf das Thema Architektur, Licht und Raum. Ausstellungen und Auftragsarbeiten im In- und Ausland. Derzeit erlebt der Holzbau im deutschsprachigen Raum eine wahre Renaissance. In diesem Buch finden angehende Bauherren, Architekten, Planer und Handwerker eine Fülle von Anregungen. Jedem der über 100 Bauwerke aus Niederösterreich ist eine Doppelseite mit prachtvollen Fotos gewidmet. Kurze, prägnante Texte beschreiben die wichtigsten Merkmale des jeweiligen Projekts. Die Mehrzahl der vorgestellten Bauten ist ausschließlich in Holz ausgeführt, bei vielen jedoch wurde der Baustoff Holz gekonnt mit anderen Materialien wie Beton, Glas und Stahl kombiniert. Der Bildband präsentiert vorwiegend Einfamilienhäuser, aber auch Wohnanlagen, Betriebsgebäude und öffentliche Bauten wie Schulen, Freizeitzentren, Kindergärten, Brücken, Aussichtstürme, eine Ski-Bar - und eine Einsegnungskapelle. Im Stil sind die Bauten manchmal kühn-futuristisch, manchmal zurückhaltend-elegant, aber immer zeitgemäß: Mit Holz ist alles möglich. Das Buch beleuchtet die Vorteile des lebendigen und natürlichen Materials Holz, macht einige Abstecher in die Geschichte des Holzhausbaus und diskutiert auch häufig gestellte Fragen wie: Muss man Holzfassaden streichen? Ein Glossar im Anhang erläutert die wichtigsten Fachbegriffe.Autor: Bernhard Emerschitz, Autor geb. 1961 in St. Pölten, Publizistikstudium in Wien, 1986–1992 freier Wissenschaftsjournalist, seit 1992 regelmäßiger Verfasser von Texten für holzverarbeitende Betriebe (z. B. Grüne Erde) über Möbel, Häuser, Holzböden; wohnt auf dem Land – in einem Holzhaus. Heinrich Hermes, Fotograf geb. 1958, 1982–1988 Studium an der Hochschule der Künste Berlin, Meisterschüler bei Professor Dieter Appelt, Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Nach Beendigung des Studiums als Zeichner und Fotograf tätig. Seit 1998 als Fotograf fokussiert auf das Thema Architektur, Licht und Raum. Ausstellungen und Auftragsarbeiten im In- und Ausland. gebraucht; sehr gut, [PU:Brandstätter]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
HolzArt: Moderne Holzarchitektur in Niederösterreich [Gebundene Ausgabe] Josef Emerschitz (Autor), Heinrich Hermes (Fotograf)  2007 - Josef Emerschitz (Autor), Heinrich Hermes (Fotograf)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Josef Emerschitz (Autor), Heinrich Hermes (Fotograf):
HolzArt: Moderne Holzarchitektur in Niederösterreich [Gebundene Ausgabe] Josef Emerschitz (Autor), Heinrich Hermes (Fotograf) 2007 - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 3850330400

ID: BN23991

2007 Hardcover 218 S. 33,6 x 24,8 x 2,2 cm Derzeit erlebt der Holzbau im deutschsprachigen Raum eine wahre Renaissance. In diesem Buch finden angehende Bauherren, Architekten, Planer und Handwerker eine Fülle von Anregungen. Jedem der über 100 Bauwerke aus Niederösterreich ist eine Doppelseite mit prachtvollen Fotos gewidmet. Kurze, prägnante Texte beschreiben die wichtigsten Merkmale des jeweiligen Projekts. Die Mehrzahl der vorgestellten Bauten ist ausschließlich in Holz ausgeführt, bei vielen jedoch wurde der Baustoff Holz gekonnt mit anderen Materialien wie Beton, Glas und Stahl kombiniert. Der Bildband präsentiert vorwiegend Einfamilienhäuser, aber auch Wohnanlagen, Betriebsgebäude und öffentliche Bauten wie Schulen, Freizeitzentren, Kindergärten, Brücken, Aussichtstürme, eine Ski-Bar - und eine Einsegnungskapelle. Im Stil sind die Bauten manchmal kühn-futuristisch, manchmal zurückhaltend-elegant, aber immer zeitgemäß: Mit Holz ist alles möglich. Das Buch beleuchtet die Vorteile des lebendigen und natürlichen Materials Holz, macht einige Abstecher in die Geschichte des Holzhausbaus und diskutiert auch häufig gestellte Fragen wie: Muss man Holzfassaden streichen? Ein Glossar im Anhang erläutert die wichtigsten Fachbegriffe.Autor: Bernhard Emerschitz, Autor geb. 1961 in St. Pölten, Publizistikstudium in Wien, 1986–1992 freier Wissenschaftsjournalist, seit 1992 regelmäßiger Verfasser von Texten für holzverarbeitende Betriebe (z. B. Grüne Erde) über Möbel, Häuser, Holzböden; wohnt auf dem Land – in einem Holzhaus. Heinrich Hermes, Fotograf geb. 1958, 1982–1988 Studium an der Hochschule der Künste Berlin, Meisterschüler bei Professor Dieter Appelt, Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Nach Beendigung des Studiums als Zeichner und Fotograf tätig. Seit 1998 als Fotograf fokussiert auf das Thema Architektur, Licht und Raum. Ausstellungen und Auftragsarbeiten im In- und Ausland. Versand D: 6,95 EUR Derzeit erlebt der Holzbau im deutschsprachigen Raum eine wahre Renaissance. In diesem Buch finden angehende Bauherren, Architekten, Planer und Handwerker eine Fülle von Anregungen. Jedem der über 100 Bauwerke aus Niederösterreich ist eine Doppelseite mit prachtvollen Fotos gewidmet. Kurze, prägnante Texte beschreiben die wichtigsten Merkmale des jeweiligen Projekts. Die Mehrzahl der vorgestellten Bauten ist ausschließlich in Holz ausgeführt, bei vielen jedoch wurde der Baustoff Holz gekonnt mit anderen Materialien wie Beton, Glas und Stahl kombiniert. Der Bildband präsentiert vorwiegend Einfamilienhäuser, aber auch Wohnanlagen, Betriebsgebäude und öffentliche Bauten wie Schulen, Freizeitzentren, Kindergärten, Brücken, Aussichtstürme, eine Ski-Bar - und eine Einsegnungskapelle. Im Stil sind die Bauten manchmal kühn-futuristisch, manchmal zurückhaltend-elegant, aber immer zeitgemäß: Mit Holz ist alles möglich. Das Buch beleuchtet die Vorteile des lebendigen und natürlichen Materials Holz, macht einige Abstecher in die Geschichte des Holzhausbaus und diskutiert auch häufig gestellte Fragen wie: Muss man Holzfassaden streichen? Ein Glossar im Anhang erläutert die wichtigsten Fachbegriffe.Autor: Bernhard Emerschitz, Autor geb. 1961 in St. Pölten, Publizistikstudium in Wien, 1986–1992 freier Wissenschaftsjournalist, seit 1992 regelmäßiger Verfasser von Texten für holzverarbeitende Betriebe (z. B. Grüne Erde) über Möbel, Häuser, Holzböden; wohnt auf dem Land – in einem Holzhaus. Heinrich Hermes, Fotograf geb. 1958, 1982–1988 Studium an der Hochschule der Künste Berlin, Meisterschüler bei Professor Dieter Appelt, Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Nach Beendigung des Studiums als Zeichner und Fotograf tätig. Seit 1998 als Fotograf fokussiert auf das Thema Architektur, Licht und Raum. Ausstellungen und Auftragsarbeiten im In- und Ausland., [PU:Brandstätter]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Buchservice-Lars-Lutzer, 23795 Bad Segeberg
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
HolzArt: Moderne Holzarchitektur in Niederösterreich [Gebundene Ausgabe] Josef Emerschitz (Autor), Heinrich Hermes (Fotograf) - Josef Emerschitz (Autor), Heinrich Hermes (Fotograf)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Josef Emerschitz (Autor), Heinrich Hermes (Fotograf):
HolzArt: Moderne Holzarchitektur in Niederösterreich [Gebundene Ausgabe] Josef Emerschitz (Autor), Heinrich Hermes (Fotograf) - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 9783850330404

[ED: Hardcover], [PU: Brandstätter], Derzeit erlebt der Holzbau im deutschsprachigen Raum eine wahre Renaissance. In diesem Buch finden angehende Bauherren, Architekten, Planer und Handwerker eine Fülle von Anregungen. Jedem der über 100 Bauwerke aus Niederösterreich ist eine Doppelseite mit prachtvollen Fotos gewidmet. Kurze, prägnante Texte beschreiben die wichtigsten Merkmale des jeweiligen Projekts. Die Mehrzahl der vorgestellten Bauten ist ausschließlich in Holz ausgeführt, bei vielen jedoch wurde der Baustoff Holz gekonnt mit anderen Materialien wie Beton, Glas und Stahl kombiniert. Der Bildband präsentiert vorwiegend Einfamilienhäuser, aber auch Wohnanlagen, Betriebsgebäude und öffentliche Bauten wie Schulen, Freizeitzentren, Kindergärten, Brücken, Aussichtstürme, eine Ski-Bar - und eine Einsegnungskapelle. Im Stil sind die Bauten manchmal kühn-futuristisch, manchmal zurückhaltend-elegant, aber immer zeitgemäß: Mit Holz ist alles möglich. Das Buch beleuchtet die Vorteile des lebendigen und natürlichen Materials Holz, macht einige Abstecher in die Geschichte des Holzhausbaus und diskutiert auch häufig gestellte Fragen wie: Muss man Holzfassaden streichen? Ein Glossar im Anhang erläutert die wichtigsten Fachbegriffe.Autor: Bernhard Emerschitz, Autor geb. 1961 in St. Pölten, Publizistikstudium in Wien, 19861992 freier Wissenschaftsjournalist, seit 1992 regelmäßiger Verfasser von Texten für holzverarbeitende Betriebe (z. B. Grüne Erde) über Möbel, Häuser, Holzböden wohnt auf dem Land in einem Holzhaus. Heinrich Hermes, Fotograf geb. 1958, 19821988 Studium an der Hochschule der Künste Berlin, Meisterschüler bei Professor Dieter Appelt, Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Nach Beendigung des Studiums als Zeichner und Fotograf tätig. Seit 1998 als Fotograf fokussiert auf das Thema Architektur, Licht und Raum. Ausstellungen und Auftragsarbeiten im In- und Ausland., [SC: 6.95], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 33,6 x 24,8 x 2,2 cm, [GW: 2000g], 2007

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Buchservice Lars Lutzer
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 6.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
HolzArt
Autor:
Titel:
ISBN-Nummer:

Derzeit erlebt der Holzbau im deutschsprachigen Raum eine wahre Renaissance. In diesem Buch finden angehende Bauherren, Architekten, Planer und Handwerker eine Fülle von Anregungen. Jedem der über 100 Bauwerke aus Niederösterreich ist eine Doppelseite mit prachtvollen Fotos gewidmet. Kurze, prägnante Texte beschreiben die wichtigsten Merkmale des jeweiligen Projekts. Die Mehrzahl der vorgestellten Bauten ist ausschließlich in Holz ausgeführt, bei vielen jedoch wurde der Baustoff Holz gekonnt mit anderen Materialien wie Beton, Glas und Stahl kombiniert. Der Bildband präsentiert vorwiegend Einfamilienhäuser, aber auch Wohnanlagen, Betriebsgebäude und öffentliche Bauten wie Schulen, Freizeitzentren, Kindergärten, Brücken, Aussichtstürme, eine Ski-Bar - und eine Einsegnungs-kapelle. Im Stil sind die Bauten manchmal kühn-futuristisch, manchmal zurückhaltend-elegant, aber immer zeitgemäß: Mit Holz ist alles möglich. Das Buch beleuchtet die Vorteile des lebendigen und natürlichen Materials Holz, macht einige Abstecher in die Geschichte des Holzhausbaus und diskutiert auch häufig gestellte Fragen wie: Muss man Holzfassaden streichen? Ein Glossar im Anhang erläutert die wichtigsten Fachbegriffe.

Detailangaben zum Buch - HolzArt


EAN (ISBN-13): 9783850330404
ISBN (ISBN-10): 3850330400
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: BRANDSTÄTTER
Gewicht: 1,880 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 08.02.2007 04:00:27
Buch zuletzt gefunden am 12.08.2017 04:23:33
ISBN/EAN: 9783850330404

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-85033-040-0, 978-3-85033-040-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher