Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783842322271 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11,99 €, größter Preis: 11,99 €, Mittelwert: 11,99 €
Bobs Tagebuch - Sabine Pollok
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sabine Pollok:
Bobs Tagebuch - neues Buch

ISBN: 9783842322271

ID: 9783842322271

Geschichten aus dem Tierheim Bob ist ein Bewohner des Landkreistierheimes Dillingen mit Sitz in Höchstädt. Er schreibt über sein Leben im Tierheim, die Bewohner, die Menschen, die im Tierheim arbeiten und auch über die Gassi-Gänger. Jeder Tag ist ein neuer Tag in Richtung eignes Zuhause - so erlebt Bob seine Zeit im Tierheim. Als Straßenköter geboren, eingefangen und über Ungarn nach Deutschland gebracht, so beginnt ein ziemlich aufregendes Leben für den Rüden. Die Höhen und Tiefen aus der Sicht des Hundes selbst, der einige Dinge viel klarer zu sehen scheint, als der Mensch selbst, sollen nicht nur belehren. Das Tagebuch soll dem Menschen zeigen, dass es nicht leicht ist, in einem Tierheim zu leben, aber dass es auch keine Endstation Verzweiflung darstellt. Bob stellt sich selbst vor, sucht über seine Einträge zu vermitteln, wie er als Lebewesen mit Empfindungen vom Leben beeinflusst wird und wie er lernt damit umzugehen. Er beschreibt das Leben im Katzenhaus durch Erzählungen, er verarbeitet Trauer über den Verlust eines Mitbewohners und die Schwierigkeit nicht dem Neid zu verfallen, wenn ein andere als er selbst eine neue Familie gefunden hat. Das Tagebuch soll zum Nachdenken anregen, manchmal belehren und kritisieren, unterhalten und vor allem die Liebe zum Tier an sich darstellen. `Bobs Tagebuch` ist ein Buch, das sich leicht liest und dennoch im Kopf hängen bleibt und es soll so erscheinen wie es ihm gebührt: als Buch. Bobs Tagebuch: Bob ist ein Bewohner des Landkreistierheimes Dillingen mit Sitz in Höchstädt. Er schreibt über sein Leben im Tierheim, die Bewohner, die Menschen, die im Tierheim arbeiten und auch über die Gassi-Gänger. Jeder Tag ist ein neuer Tag in Richtung eignes Zuhause - so erlebt Bob seine Zeit im Tierheim. Als Straßenköter geboren, eingefangen und über Ungarn nach Deutschland gebracht, so beginnt ein ziemlich aufregendes Leben für den Rüden. Die Höhen und Tiefen aus der Sicht des Hundes selbst, der einige Dinge viel klarer zu sehen scheint, als der Mensch selbst, sollen nicht nur belehren. Das Tagebuch soll dem Menschen zeigen, dass es nicht leicht ist, in einem Tierheim zu leben, aber dass es auch keine Endstation Verzweiflung darstellt. Bob stellt sich selbst vor, sucht über seine Einträge zu vermitteln, wie er als Lebewesen mit Empfindungen vom Leben beeinflusst wird und wie er lernt damit umzugehen. Er beschreibt das Leben im Katzenhaus durch Erzählungen, er verarbeitet Trauer über den Verlust eines Mitbewohners und die Schwierigkeit nicht dem Neid zu verfallen, wenn ein andere als er selbst eine neue Familie gefunden hat. Das Tagebuch soll zum Nachdenken anregen, manchmal belehren und kritisieren, unterhalten und vor allem die Liebe zum Tier an sich darstellen. `Bobs Tagebuch` ist ein Buch, das sich leicht liest und dennoch im Kopf hängen bleibt und es soll so erscheinen wie es ihm gebührt: als Buch., Books On Demand

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bobs Tagebuch - Sabine Pollok
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sabine Pollok:
Bobs Tagebuch - neues Buch

2008, ISBN: 9783842322271

ID: 9783842322271

Geschichten aus dem Tierheim `Sabine Pollok wurde am 27.05.1970 in Lauingen geboren und ist wohnhaft in der 5 km entfernten großen Kreisstadt Dillingen an der Donau. Im Jahr 1989 hat sie ihr Abitur in den Fächern Biologie, Englisch, Geschichte und Deutsch absolviert und im Anschluss mit einem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Augsburg begonnen.Noch während des Studiums war sie zeitweise bei der Europaweit führenden Konzertagentur Mama Concerts & Rau in München tätig. Nach Abbruch des Studiums nach dem Vordiplom entschied sich Sabine Pollok für eine Festanstellung bei Mama Concerts & Rau.Beeinflusst durch die Arbeit und die Möglichkeiten andere Sichtweisen kennen zu lernen, wurde der Drang selbst zu schreiben immer größer und führte letztlich zu Versuchen, die aber bislang nicht veröffentlicht wurden. Mittlerweile gibt es einen abgeschlossenen Roman, sowie `Bobs Tagebuch`. Angeregt durch die ehrenamtliche Tätigkeit im Tierheim und die Zuneigung zu dem Hund Bob entstand die Idee hin und wieder über Bob und sein Leben im Tierheim aus seiner Sicht zu schreiben.Daraus entstand Bobs Tagebuch.Der berufliche Wechsel aus dem Entertainment Bereich in die Organisation der Landesgartenschau Neu-Ulm 2008 brachte den Umzug von München nach Dillingen. Neben der ehrenamtlichen Arbeit im Tierheim ist Sabine Pollok seit März 2008 bei einer ortsansässigen Firma im Bereich Marketing und Presse tätig.` Bobs Tagebuch: `Sabine Pollok wurde am 27.05.1970 in Lauingen geboren und ist wohnhaft in der 5 km entfernten großen Kreisstadt Dillingen an der Donau. Im Jahr 1989 hat sie ihr Abitur in den Fächern Biologie, Englisch, Geschichte und Deutsch absolviert und im Anschluss mit einem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Augsburg begonnen.Noch während des Studiums war sie zeitweise bei der Europaweit führenden Konzertagentur Mama Concerts & Rau in München tätig. Nach Abbruch des Studiums nach dem Vordiplom entschied sich Sabine Pollok für eine Festanstellung bei Mama Concerts & Rau.Beeinflusst durch die Arbeit und die Möglichkeiten andere Sichtweisen kennen zu lernen, wurde der Drang selbst zu schreiben immer größer und führte letztlich zu Versuchen, die aber bislang nicht veröffentlicht wurden. Mittlerweile gibt es einen abgeschlossenen Roman, sowie `Bobs Tagebuch`. Angeregt durch die ehrenamtliche Tätigkeit im Tierheim und die Zuneigung zu dem Hund Bob entstand die Idee hin und wieder über Bob und sein Leben im Tierheim aus seiner Sicht zu schreiben.Daraus entstand Bobs Tagebuch.Der berufliche Wechsel aus dem Entertainment Bereich in die Organisation der Landesgartenschau Neu-Ulm 2008 brachte den Umzug von München nach Dillingen. Neben der ehrenamtlichen Arbeit im Tierheim ist Sabine Pollok seit März 2008 bei einer ortsansässigen Firma im Bereich Marketing und Presse tätig.`, Books on Demand

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
eBook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Sofort lieferbar, Lieferung nach DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bobs Tagebuch - Sabine Pollok
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sabine Pollok:
Bobs Tagebuch - neues Buch

5, ISBN: 9783842322271

ID: 196579783842322271

Bob ist ein Bewohner des Landkreistierheimes Dillingen mit Sitz in Höchstädt. Er schreibt über sein Leben im Tierheim, die Bewohner, die Menschen, die im Tierheim arbeiten und auch über die Gassi-Gänger. Jeder Tag ist ein neuer Tag in Richtung eignes Zuhause - so erlebt Bob seine Zeit im Tierheim. Als StraBenköter geboren, eingefangen und über Ungarn nach Deutschland gebracht, so beginnt ein ziemlich aufregendes Leben für den Rüden. Die Höhen und Tiefen aus der Sicht des Hundes selbst, der einig Bob ist ein Bewohner des Landkreistierheimes Dillingen mit Sitz in Höchstädt. Er schreibt über sein Leben im Tierheim, die Bewohner, die Menschen, die im Tierheim arbeiten und auch über die Gassi-Gänger. Jeder Tag ist ein neuer Tag in Richtung eignes Zuhause - so erlebt Bob seine Zeit im Tierheim. Als StraBenköter geboren, eingefangen und über Ungarn nach Deutschland gebracht, so beginnt ein ziemlich aufregendes Leben für den Rüden. Die Höhen und Tiefen aus der Sicht des Hundes selbst, der einige Dinge viel klarer zu sehen scheint, als der Mensch selbst, sollen nicht nur belehren. Das Tagebuch soll dem Menschen zeigen, dass es nicht leicht ist, in einem Tierheim zu leben, aber dass es auch keine Endstation Verzweiflung darstellt. Bob stellt sich selbst vor, sucht über seine Einträge zu vermitteln, wie er als Lebewesen mit Empfindungen vom Leben beeinflusst wird und wie er lernt damit umzugehen. Er beschreibt das Leben im Katzenhaus durch Erzählungen, er verarbeitet Trauer über den Verlust eines Mitbewohners und die Schwierigkeit nicht dem Neid zu verfallen, wenn ein andere als er selbst eine neue Familie gefunden hat. Das Tagebuch soll zum Nachdenken anregen, manchmal belehren und kritisieren, unterhalten und vor allem die Liebe zum Tier an sich darstellen. "Bobs Tagebuch" ist ein Buch, das sich leicht liest und dennoch im Kopf hängen bleibt und es soll so erscheinen wie es ihm gebührt: als Buch. Essays & Letters, Fiction & Literature, Bobs Tagebuch~~ Sabine Pollok~~Essays & Letters~~Fiction & Literature~~9783842322271, de, Bobs Tagebuch, Sabine Pollok, 9783842322271, Books on Demand, 05/02/2011, , , , Books on Demand, 05/02/2011

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bobs Tagebuch - Sabine Pollok
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sabine Pollok:
Bobs Tagebuch - neues Buch

5, ISBN: 9783842322271

ID: 196579783842322271

Bob ist ein Bewohner des Landkreistierheimes Dillingen mit Sitz in Höchstädt. Er schreibt über sein Leben im Tierheim, die Bewohner, die Menschen, die im Tierheim arbeiten und auch über die Gassi-Gänger. Jeder Tag ist ein neuer Tag in Richtung eignes Zuhause - so erlebt Bob seine Zeit im Tierheim. Als StraBenköter geboren, eingefangen und über Ungarn nach Deutschland gebracht, so beginnt ein ziemlich aufregendes Leben für den Rüden. Die Höhen und Tiefen aus der Sicht des Hundes selbst, der einig Bob ist ein Bewohner des Landkreistierheimes Dillingen mit Sitz in Höchstädt. Er schreibt über sein Leben im Tierheim, die Bewohner, die Menschen, die im Tierheim arbeiten und auch über die Gassi-Gänger. Jeder Tag ist ein neuer Tag in Richtung eignes Zuhause - so erlebt Bob seine Zeit im Tierheim. Als StraBenköter geboren, eingefangen und über Ungarn nach Deutschland gebracht, so beginnt ein ziemlich aufregendes Leben für den Rüden. Die Höhen und Tiefen aus der Sicht des Hundes selbst, der einige Dinge viel klarer zu sehen scheint, als der Mensch selbst, sollen nicht nur belehren. Das Tagebuch soll dem Menschen zeigen, dass es nicht leicht ist, in einem Tierheim zu leben, aber dass es auch keine Endstation Verzweiflung darstellt. Bob stellt sich selbst vor, sucht über seine Einträge zu vermitteln, wie er als Lebewesen mit Empfindungen vom Leben beeinflusst wird und wie er lernt damit umzugehen. Er beschreibt das Leben im Katzenhaus durch Erzählungen, er verarbeitet Trauer über den Verlust eines Mitbewohners und die Schwierigkeit nicht dem Neid zu verfallen, wenn ein andere als er selbst eine neue Familie gefunden hat. Das Tagebuch soll zum Nachdenken anregen, manchmal belehren und kritisieren, unterhalten und vor allem die Liebe zum Tier an sich darstellen."Bobs Tagebuch" ist ein Buch, das sich leicht liest und dennoch im Kopf hängen bleibt und es soll so erscheinen wie es ihm gebührt: als Buch. Book, , Bobs Tagebuch~~ Sabine Pollok~~Book~~9783842322271, de, Bobs Tagebuch, Sabine Pollok, 9783842322271, Books on Demand, 05/02/2011, , , , Books on Demand, 05/02/2011

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bobs Tagebuch - Pollok, Sabine
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pollok, Sabine:
Bobs Tagebuch - neues Buch

ISBN: 9783842322271

ID: 9783842322271

Geschichten aus dem Tierheim. 1. Auflage. Geschichten aus dem Tierheim. 1. Auflage. [KW: EPUB ,BELLETRISTIK,BIOGRAPHIEN ERINNERUNGEN] <-> <-> EPUB ,BELLETRISTIK,BIOGRAPHIEN ERINNERUNGEN

Neues Buch DE eBook.de
Sofort lieferbar (Download), E-Book zum Download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.