- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 2,95, größter Preis: € 53,86, Mittelwert: € 32,74
1
Schulpolitische Überlegungen für das 21. Jahrhundert: Eine Frontalschrift zur Rettung des Gymnasiums - Klemens Max
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 2,95
Versand: € 2,951
Bestellengesponserter Link
Klemens Max:

Schulpolitische Überlegungen für das 21. Jahrhundert: Eine Frontalschrift zur Rettung des Gymnasiums - Taschenbuch

2010, ISBN: 3838201620

[EAN: 9783838201627], Neubuch, [PU: Ibidem], SCHULPOLITIK, Neu Neuware; original eingeschweisst; Rechnung mit MwSt.; new item, still sealed; -In der vorliegenden, epigrammatisch zugespitz… Mehr…

NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.95 Versandbuchhandlung Kisch & Co., Fürstenberg OT Blumenow, Germany [1047621] [Rating: 5 (von 5)]
2
Schulpolitische Überlegungen für das 21. Jahrhundert. Eine Frontalschrift zur Rettung des Gymnasiums
Bestellen
bei Thalia.de
€ 36,99
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Schulpolitische Überlegungen für das 21. Jahrhundert. Eine Frontalschrift zur Rettung des Gymnasiums - neues Buch

2003, ISBN: 9783838201627

In der vorliegenden, epigrammatisch zugespitzten Schrift sollen die falschen schulpolitischen Entscheidungen und die fragwürdigen pädagogischen Weichenstellungen der letzten Jahre aufgezä… Mehr…

Nr. A1013937086. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
3
Schulpolitische Überlegungen für das 21. Jahrhundert. Eine Frontalschrift zur Rettung des Gymnasiums
Bestellen
bei Thalia.de
€ 36,99
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Schulpolitische Überlegungen für das 21. Jahrhundert. Eine Frontalschrift zur Rettung des Gymnasiums - neues Buch

2003

ISBN: 9783838201627

In der vorliegenden, epigrammatisch zugespitzten Schrift sollen die falschen schulpolitischen Entscheidungen und die fragwürdigen pädagogischen Weichenstellungen der letzten Jahre aufgezä… Mehr…

Nr. A1013937086. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
4
Schulpolitische Überlegungen für das 21. Jahrhundert. Eine Frontalschrift zur Rettung des Gymnasiums - Klemens Max
Bestellen
bei Hugendubel.de
€ 32,90
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Klemens Max:
Schulpolitische Überlegungen für das 21. Jahrhundert. Eine Frontalschrift zur Rettung des Gymnasiums - gebunden oder broschiert

ISBN: 3838201620

Schulpolitische Überlegungen für das 21. Jahrhundert. Eine Frontalschrift zur Rettung des Gymnasiums ab 32.9 € als gebundene Ausgabe: Eine Frontalschrift zur Rettung des Gymnasiums. 1. Au… Mehr…

Nr. 12939184. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
5
Schulpolitische Überlegungen für das 21. Jahrhundert. Eine Frontalschrift zur Rettung des Gymnasiums - Max, Klemens
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 53,86
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Max, Klemens:
Schulpolitische Überlegungen für das 21. Jahrhundert. Eine Frontalschrift zur Rettung des Gymnasiums - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 3838201620

Gebundene Ausgabe Gymnasium, Schule / Gymnasium, Schule - Schulwesen, EDUCATION / Educational Policy & Reform / General, mit Schutzumschlag 11, [PU:ibidem; Jessica Haunschild u. Christia… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00) MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Schulpolitische Überlegungen für das 21. Jahrhundert. Eine Frontalschrift zur Rettung des Gymnasiums

In der vorliegenden, epigrammatisch zugespitzten Schrift sollen die falschen schulpolitischen Entscheidungen und die fragwürdigen pädagogischen Weichenstellungen der letzten Jahre aufgezählt und bewertet werden. Der Autor betrachtet seine Analyse bewußt als Fortsetzung der Folgerungen von den 17 streitbaren Autoren in dem Sammelband aus dem Jahre 2003 unter dem Titel Mit der Spaßgesellschaft in den Bildungsnotstand, herausgegeben von Claudia Ludwig und Astrid Luise Mannes. Obwohl die 17 Autoren in prägnanter Form das Bildungsdesaster in unserer Schullandschaft beschrieben hatten, verhallten deren Forderungen und fanden in den Kultusministerien der Länder kaum Gehör. Gerade deshalb ist Klemens Max angetreten, um in pointiert-knapper, aber in der Sache fundierter Art und Weise die versteinerten Herzen der verantwortlichen Schulpolitiker wachzuklopfen und ihnen mit seiner jüngsten Schrift vorzuhalten, was in der aktuellen Bildungssituation unbedingt geschehen muß. Max trägt ein engagiertes Plädoyer gegen den Staat als allumfassenden Erzieher und für mehr elterliche Eigenverantwortung auch in Hinblick auf die Bildung der heranwachsenden Generation vor. Eine Streitschrift, die sich nicht dem aktuellen Zeitgeist anzupassen gewillt ist - und gerade darum so wichtig für unsere Zeit ist.

Detailangaben zum Buch - Schulpolitische Überlegungen für das 21. Jahrhundert. Eine Frontalschrift zur Rettung des Gymnasiums


EAN (ISBN-13): 9783838201627
ISBN (ISBN-10): 3838201620
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: ibidem-Verlag Haunschild Schoen GbR Core >2
90 Seiten
Gewicht: 0,229 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-08-19T14:51:10+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-08-13T03:38:24+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783838201627

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8382-0162-0, 978-3-8382-0162-7


Daten vom Verlag:

Autor/in: Klemens Max
Titel: Edition Noema; Schulpolitische Überlegungen für das 21. Jahrhundert - Eine Frontalschrift zur Rettung des Gymnasiums
Verlag: ibidem
Erscheinungsjahr: 2010-10-04
Sprache: Deutsch
32,90 € (DE)
33,90 € (AT)
Not available (reason unspecified)

BB; GB; Hardcover, Softcover / Pädagogik/Bildungswesen; Bildungs-Systeme und -Strukturen; Erziehung, Schul- und Bildungswesen


Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783838261621 Schulpolitische Überlegungen für das 21. Jahrhundert (Klemens Max)


< zum Archiv...