Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783838201306 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 37,29, größter Preis: € 49,90, Mittelwert: € 42,11
...
Klecksende Künstler. Das Berliner Kaffeeklecksalbum Wilhelm von Kaulbachs, Michael Echters und Julius Muhrs. Susanne Niedernolte Author
(*)
Klecksende Künstler. Das Berliner Kaffeeklecksalbum Wilhelm von Kaulbachs, Michael Echters und Julius Muhrs. Susanne Niedernolte Author - neues Buch

ISBN: 9783838201306

ID: 9783838201306

Wilhelm von Kaulbach, einer der angesehensten deutschen Historienmaler seiner Zeit, führt in den Jahren 1847 bis 1865 die Wandbilder im Treppenhaus des Berliner Neuen Museums aus. Unterstützt wird er von seinen beiden Schülern Michael Echter und Julius Muhr.Eine Anekdote berichtet, dass in dieser Zeit - während die Künstler, so heißt es, fast täglich gesellig beim Kaffee sitzen - eigenwillige Zeichnungen entstehen: Kaffeekleckse, auf Papier getropft und gespritzt, geben die Grundform für humorvolle, skurrile und experimentelle „Klecksbilder, die die drei Künstler zu fantasievollen Szenen und Figuren weiterführen. 72 dieser Blätter befinden sich heute mit anderen Zeichnungen Kaulbachs, Echters und Muhrs in einem Album im Kupferstichkabinett Berlin. Dieses „Berliner Kaffeeklecksalbum findet mit dem vorliegenden Buch erstmals umfassend wissenschaftliche Aufmerksamkeit. Neben einer vollständigen Katalogisierung aller Blätter des Albums untersucht Susanne Niedernolte deren Entstehungsumstände, die verwendeten Materialien, die Klecks- und Zeichnungsweise und die Bildthemen, ordnet sie in das Oeuvre der drei damals hoch geschätzten Künstler ein - und in ihre Zeit. Sie zeigt dabei auf: Das Kaffeeklecksalbum gibt einen ungewöhnlichen Einblick in das ganz private Schaffen dreier angesehener Künstler jenseits von offiziellen Aufträgen. Gleichzeitig ist es Zeugnis einer Zeit, in der sich Kunst und Gesellschaft vom Spiel mit dem Zufall zunehmend fasziniert zeigen. Trade Books>Trade Paperback>Art,Design & Photography>Art Crit,Theory>Art Crit,Theory, ibidem-Verlag Haunschild Schoen GbR Core >1

BarnesandNoble.com
new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Klecksende K nstler. Das Berliner Kaffeeklecksalbum Wilhelm von Kaulbachs, Michael Echters und Julius Muhrs. - Susanne Niedernolte
(*)
Susanne Niedernolte:
Klecksende K nstler. Das Berliner Kaffeeklecksalbum Wilhelm von Kaulbachs, Michael Echters und Julius Muhrs. - Taschenbuch

ISBN: 9783838201306

Paperback, [PU: Ibidem Press], Wilhelm von Kaulbach, einer der angesehensten deutschen Historienmaler seiner Zeit, führt in den Jahren 1847 bis 1865 die Wandbilder im Treppenhaus des Berliner Neuen Museums aus. Unterstützt wird er von seinen beiden Schülern Michael Echter und Julius Muhr.Eine Anekdote berichtet, dass in dieser Zeit - während die Künstler, so heißt es, fast täglich gesellig beim Kaffee sitzen - eigenwillige Zeichnungen entstehen: Kaffeekleckse, auf Papier getropft und gespritzt, geben die Grundform für humorvolle, skurrile und experimentelle "Klecksbilder", die die drei Künstler zu fantasievollen Szenen und Figuren weiterführen. 72 dieser Blätter befinden sich heute mit anderen Zeichnungen Kaulbachs, Echters und Muhrs in einem Album im Kupferstichkabinett Berlin. Dieses "Berliner Kaffeeklecksalbum" findet mit dem vorliegenden Buch erstmals umfassend wissenschaftliche Aufmerksamkeit. Neben einer vollständigen Katalogisierung aller Blätter des Albums untersucht Susanne Niedernolte deren Entstehungsumstände, die verwendeten Materialien, die Klecks- und Zeichnungsweise und die Bildthemen, ordnet sie in das Oeuvre der drei damals hoch geschätzten Künstler ein - und in ihre Zeit. Sie zeigt dabei auf: Das Kaffeeklecksalbum gibt einen ungewöhnlichen Einblick in das ganz private Schaffen dreier angesehener Künstler jenseits von offiziellen Aufträgen. Gleichzeitig ist es Zeugnis einer Zeit, in der sich Kunst und Gesellschaft vom Spiel mit dem Zufall zunehmend fasziniert zeigen., Individual Artists, Art Monographs

BookDepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Klecksende Künstler
(*)
Klecksende Künstler - neues Buch

ISBN: 9783838201306

ID: VMHEL4GPU94

Wilhelm von Kaulbach, einer der angesehensten deutschen Historienmaler seiner Zeit, führt in den Jahren 1847 bis 1865 die Wandbilder im Treppenhaus des Berliner Neuen Museums aus. Unterstützt wird er von seinen beiden Schülern Michael Echter und Julius Muhr.Eine Anekdote berichtet, dass in dieser Zeit während die Künstler, so heißt es, fast täglich gesellig beim Kaffee sitzen eigenwillige Zeichnungen entstehen: Kaffeekleckse, auf Papier getropft und gespritzt, geben die Grundform für humorvolle, skurrile und experimentelle Klecksbilder , die die drei Künstler zu fantasievollen Szenen und Figuren weiterführen. 72 dieser Blätter befinden sich heute mit anderen Zeichnungen Kaulbachs, Echters und Muhrs in einem Album im Kupferstichkabinett Berlin. Dieses Berliner Kaffeeklecksalbum findet mit dem vorliegenden Buch erstmals umfassend wissenschaftliche Aufmerksamkeit. Neben einer vollständigen Katalogisierung aller Blätter des Albums untersucht Susanne Niedernolte deren Entstehungsumstände, die verwendeten Materialien, die Klecks- und Zeichnungsweise und die Bildthemen, ordnet sie in das Oeuvre der drei damals hoch geschätzten Künstler ein und in ihre Zeit. Sie zeigt dabei auf: Das Kaffeeklecksalbum gibt einen ungewöhnlichen Einblick in das ganz private Schaffen dreier angesehener Künstler jenseits von offiziellen Aufträgen. Gleichzeitig ist es Zeugnis einer Zeit, in der sich Kunst und Gesellschaft vom Spiel mit dem Zufall zunehmend fasziniert zeigen. Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Kunst / Bildende Kunst

Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Klecksende Künstler. Das Berliner Kaffeeklecksalbum Wilhelm von Kaulbachs, Michael Echters und Julius Muhrs - Niedernolte, Susanne
(*)
Niedernolte, Susanne:
Klecksende Künstler. Das Berliner Kaffeeklecksalbum Wilhelm von Kaulbachs, Michael Echters und Julius Muhrs - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783838201306

[ED: Taschenbuch], [PU: ibidem], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 318, [GW: 432g], 1., Aufl.

booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Klecksende Künstler. Das Berliner Kaffeeklecksalbum Wilhelm von Kaulbachs, Michael Echters und Julius Muhrs. - Susanne Niedernolte
(*)
Susanne Niedernolte:
Klecksende Künstler. Das Berliner Kaffeeklecksalbum Wilhelm von Kaulbachs, Michael Echters und Julius Muhrs. - neues Buch

ISBN: 9783838201306

ID: 542030015_nw

Livre

Raktuten.fr
Priceminister
1 Offers. Versandkosten:France. (EUR 0.01)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Klecksende Künstler. Das Berliner Kaffeeklecksalbum Wilhelm von Kaulbachs, Michael Echters und Julius Muhrs. Susanne Niedernolte Author

Wilhelm von Kaulbach, einer der angesehensten deutschen Historienmaler seiner Zeit, führt in den Jahren 1847 bis 1865 die Wandbilder im Treppenhaus des Berliner Neuen Museums aus. Unterstützt wird er von seinen beiden Schülern Michael Echter und Julius Muhr.Eine Anekdote berichtet, dass in dieser Zeit – während die Künstler, so heißt es, fast täglich gesellig beim Kaffee sitzen – eigenwillige Zeichnungen entstehen: Kaffeekleckse, auf Papier getropft und gespritzt, geben die Grundform für humorvolle, skurrile und experimentelle "Klecksbilder“, die die drei Künstler zu fantasievollen Szenen und Figuren weiterführen. 72 dieser Blätter befinden sich heute mit anderen Zeichnungen Kaulbachs, Echters und Muhrs in einem Album im Kupferstichkabinett Berlin. Dieses "Berliner Kaffeeklecksalbum“ findet mit dem vorliegenden Buch erstmals umfassend wissenschaftliche Aufmerksamkeit. Neben einer vollständigen Katalogisierung aller Blätter des Albums untersucht Susanne Niedernolte deren Entstehungsumstände, die verwendeten Materialien, die Klecks- und Zeichnungsweise und die Bildthemen, ordnet sie in das Oeuvre der drei damals hoch geschätzten Künstler ein – und in ihre Zeit. Sie zeigt dabei auf: Das Kaffeeklecksalbum gibt einen ungewöhnlichen Einblick in das ganz private Schaffen dreier angesehener Künstler jenseits von offiziellen Aufträgen. Gleichzeitig ist es Zeugnis einer Zeit, in der sich Kunst und Gesellschaft vom Spiel mit dem Zufall zunehmend fasziniert zeigen

Detailangaben zum Buch - Klecksende Künstler. Das Berliner Kaffeeklecksalbum Wilhelm von Kaulbachs, Michael Echters und Julius Muhrs. Susanne Niedernolte Author


EAN (ISBN-13): 9783838201306
ISBN (ISBN-10): 3838201302
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: ibidem-Verlag Haunschild Schoen GbR Core >1
317 Seiten
Gewicht: 0,431 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-02-02T23:49:06+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-07-31T15:05:36+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783838201306

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8382-0130-2, 978-3-8382-0130-6


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher