Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783837610352 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 35,70, größter Preis: € 44,76, Mittelwert: € 40,03
...
Erzählformen im Computerspiel - Jürgen Sorg#Jochen Venus
(*)
Jürgen Sorg#Jochen Venus:
Erzählformen im Computerspiel - neues Buch

ISBN: 9783837610352

ID: 09d08bbfdcacb2902d3764c40770b0f1

Zur Medienmorphologie digitaler Spiele Keine andere Mediengattung hat in den letzten Jahrzehnten eine so spektakuläre Entwicklung durchlaufen wie die der Video- und Computerspiele. Dabei ist das zentrale Dispositiv dieser Gattung relativ stabil geblieben: Die Eingabe- und Ausgabegeräte eines Computers oder eines computerähnlichen Geräts werden algorithmisch derart aufeinander bezogen, dass sich auf dem Display des Ausgabegeräts Spielherausforderungen mitteilen, die durch ein spezifisches Eingabeverhalten gemeistert werden müssen. Drastisch verändert hat sich demgegenüber die audiovisuelle Gestaltung der virtuellen Spielfelder, die sich durch das Display vermitteln. Und hier sind es insbesondere die Formen traditioneller Erzählmedien (Theater, Roman, Film, Comic, TV-Serie etc.), die auf immer überzeugendere Weise die Spielherausforderungen rahmen und alltagsnah plausibilisieren.Die Beiträge dieses Bandes gehen den Funktionen nach, die die traditionellen Erzählformen im Spielzusammenhang übernehmen, und evaluieren die Möglichkeiten und Grenzen einer Hybridisierung von Spiel und Erzählung in den virtuellen Welten der digitalen Unterhaltungssimulation.Mit Beiträgen u.a. von Markku Eskelinen, Bo Kampmann Walther, David Myers, Rune Klevjer, Julian Kücklich, Mathias Mertens. Bücher / Fachbücher / Medienwissenschaft / Allgemeines & Lexika 978-3-8376-1035-2, Transcript Verlag

 Buch.ch
Nr. 15550297 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Neuerscheinung, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erzählformen im Computerspiel - Jürgen Sorg#Jochen Venus
(*)
Jürgen Sorg#Jochen Venus:
Erzählformen im Computerspiel - neues Buch

ISBN: 9783837610352

ID: 116449504

Keine andere Mediengattung hat in den letzten Jahrzehnten eine so spektakuläre Entwicklung durchlaufen wie die der Video- und Computerspiele. Dabei ist das zentrale Dispositiv dieser Gattung relativ stabil geblieben: Die Eingabe- und Ausgabegeräte eines Computers oder eines computerähnlichen Geräts werden algorithmisch derart aufeinander bezogen, dass sich auf dem Display des Ausgabegeräts Spielherausforderungen mitteilen, die durch ein spezifisches Eingabeverhalten gemeistert werden müssen. Drastisch verändert hat sich demgegenüber die audiovisuelle Gestaltung der virtuellen Spielfelder, die sich durch das Display vermitteln. Und hier sind es insbesondere die Formen traditioneller Erzählmedien (Theater, Roman, Film, Comic, TV-Serie etc.), die auf immer überzeugendere Weise die Spielherausforderungen rahmen und alltagsnah plausibilisieren.Die Beiträge dieses Bandes gehen den Funktionen nach, die die traditionellen Erzählformen im Spielzusammenhang übernehmen, und evaluieren die Möglichkeiten und Grenzen einer Hybridisierung von Spiel und Erzählung in den virtuellen Welten der digitalen Unterhaltungssimulation.Mit Beiträgen u.a. von Markku Eskelinen, Bo Kampmann Walther, David Myers, Rune Klevjer, Julian Kücklich, Mathias Mertens. Zur Medienmorphologie digitaler Spiele Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Medienwissenschaft>Allgemeines & Lexika, Transcript Verlag

 Thalia.de
No. 15550297 Versandkosten:, Erscheint demnächst (Neuerscheinung), DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erzählformen im Computerspiel - Jürgen Sorg
(*)
Jürgen Sorg:
Erzählformen im Computerspiel - Taschenbuch

ISBN: 9783837610352

Paperback, [PU: Transcript Verlag], Keine andere Mediengattung hat in den letzten Jahrzehnten eine so spektakuläre Entwicklung durchlaufen wie die der Video- und Computerspiele. Dabei ist das zentrale Dispositiv dieser Gattung relativ stabil geblieben: Die Eingabe- und Ausgabegeräte eines Computers oder eines computerähnlichen Geräts werden algorithmisch derart aufeinander bezogen, dass sich auf dem Display des Ausgabegeräts Spielherausforderungen mitteilen, die durch ein spezifisches Eingabeverhalten gemeistert werden müssen. Drastisch verändert hat sich demgegenüber die audiovisuelle Gestaltung der virtuellen Spielfelder, die sich durch das Display vermitteln. Und hier sind es insbesondere die Formen traditioneller Erzählmedien (Theater, Roman, Film, Comic, TV-Serie etc.), die auf immer überzeugendere Weise die Spielherausforderungen rahmen und alltagsnah plausibilisieren.Die Beiträge dieses Bandes gehen den Funktionen nach, die die traditionellen Erzählformen im Spielzusammenhang übernehmen, und evaluieren die Möglichkeiten und Grenzen einer Hybridisierung von Spiel und Erzählung in den virtuellen Welten der digitalen Unterhaltungssimulation.Mit Beiträgen u.a. von Markku Eskelinen, Bo Kampmann Walther, David Myers, Rune Klevjer, Julian Kücklich, Mathias Mertens.

 BookDepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erzählformen im Computerspiel - Jürgen Sorg
(*)
Jürgen Sorg:
Erzählformen im Computerspiel - Taschenbuch

ISBN: 9783837610352

Paperback, [PU: Transcript Verlag], Keine andere Mediengattung hat in den letzten Jahrzehnten eine so spektakuläre Entwicklung durchlaufen wie die der Video- und Computerspiele. Dabei ist das zentrale Dispositiv dieser Gattung relativ stabil geblieben: Die Eingabe- und Ausgabegeräte eines Computers oder eines computerähnlichen Geräts werden algorithmisch derart aufeinander bezogen, dass sich auf dem Display des Ausgabegeräts Spielherausforderungen mitteilen, die durch ein spezifisches Eingabeverhalten gemeistert werden müssen. Drastisch verändert hat sich demgegenüber die audiovisuelle Gestaltung der virtuellen Spielfelder, die sich durch das Display vermitteln. Und hier sind es insbesondere die Formen traditioneller Erzählmedien (Theater, Roman, Film, Comic, TV-Serie etc.), die auf immer überzeugendere Weise die Spielherausforderungen rahmen und alltagsnah plausibilisieren.Die Beiträge dieses Bandes gehen den Funktionen nach, die die traditionellen Erzählformen im Spielzusammenhang übernehmen, und evaluieren die Möglichkeiten und Grenzen einer Hybridisierung von Spiel und Erzählung in den virtuellen Welten der digitalen Unterhaltungssimulation. Mit Beiträgen u.a. von Markku Eskelinen, Bo Kampmann Walther, David Myers, Rune Klevjer, Julian Kücklich, Mathias Mertens.

 BookDepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erzählformen im Computerspiel - Jürgen Sorg; Jochen Venus
(*)
Jürgen Sorg; Jochen Venus:
Erzählformen im Computerspiel - Erstausgabe

2016, ISBN: 9783837610352

Taschenbuch, ID: 9280005

Zur Medienmorphologie digitaler Spiele, [ED: 1], Softcover, Buch, [PU: transcript]

 lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 5-7 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Erzählformen im Computerspiel: Zur Medienmorphologie digitaler Spiele

Keine andere Mediengattung hat in den letzten Jahrzehnten eine so spektakuläre Entwicklung durchlaufen wie die der Video- und Computerspiele. Dabei ist das zentrale Dispositiv dieser Gattung relativ stabil geblieben: Die Eingabe- und Ausgabegeräte eines Computers oder eines computerähnlichen Geräts werden algorithmisch derart aufeinander bezogen, dass sich auf dem Display des Ausgabegeräts Spielherausforderungen mitteilen, die durch ein spezifisches Eingabeverhalten gemeistert werden müssen. Drastisch verändert hat sich demgegenüber die audiovisuelle Gestaltung der virtuellen Spielfelder, die sich durch das Display vermitteln. Und hier sind es insbesondere die Formen traditioneller Erzählmedien (Theater, Roman, Film, Comic, TV-Serie etc.), die auf immer überzeugendere Weise die Spielherausforderungen rahmen und alltagsnah plausibilisieren. Die Beiträge dieses Bandes gehen den Funktionen nach, die die traditionellen Erzählformen im Spielzusammenhang übernehmen, und evaluieren die Möglichkeiten und Grenzen einer Hybridisierung von Spiel und Erzählung in den virtuellen Welten der digitalen Unterhaltungssimulation. Mit Beiträgen u.a. von Markku Eskelinen, Bo Kampmann Walther, David Myers, Rune Klevjer, Julian Kücklich, Mathias Mertens.

Detailangaben zum Buch - Erzählformen im Computerspiel: Zur Medienmorphologie digitaler Spiele


EAN (ISBN-13): 9783837610352
ISBN (ISBN-10): 3837610357
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2014
Herausgeber: transcript

Buch in der Datenbank seit 2008-10-08T15:14:35+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2018-05-17T10:51:39+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783837610352

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8376-1035-7, 978-3-8376-1035-2


< zum Archiv...