Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783836696722 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 19,86 €, größter Preis: 44,34 €, Mittelwert: 36,85 €
Strategische Allianzen in der Automobilindustrie: Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch Unternehmenskooperationen - Abusar Rahmati
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Abusar Rahmati:
Strategische Allianzen in der Automobilindustrie: Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch Unternehmenskooperationen - neues Buch

8, ISBN: 9783836696722

ID: 125830830

Die Automobilindustrie steht vor enormen Herausforderungen. Volatile Finanzmärkte, stagnierende Realeinkommen und verunsicherte Käufer beeinträchtigen die Automobilnachfrage und führen bei einigen Automobilherstellern zu heftigen Preis- und Rabattschlachten. Gesättigte Absatzmärkte in der Triade USA, Westeuropa und Japan, der Markteintritt asiatischer Hersteller, Überkapazitäten und verkürzte Produktlebenszyklen erhöhen den Kostendruck auf die Automobilunternehmen und führen zu einer zusätzlichen Verschärfung des Wettbewerbs. Ein wichtiges Instrument zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Automobilunternehmen sind strategische Allianzen. Unter strategischen Allianzen zwischen Original Equipment Manufacturer (OEM) werden beispielsweise gemeinsame Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsaktivitäten verstanden. Diese Studie beschäftigt sich mit der Frage, wie strategische Allianzen zwischen Automobilherstellern erfolgreich gestaltet und gesteuert werden können. Zunächst werden wichtige Vorteile und Risiken strategischer Partnerschaften erläutert und anhand von Praxisbeispielen aus der Automobilbranche belegt. Anschliessend wird erläutert, wie durch den Einsatz von strategischen Allianzen die Herausforderungen der Automobilindustrie bewältigt werden können. In der Studie werden kritische Erfolgsfaktoren in den jeweiligen Phasen einer strategischen Allianz herausgearbeitet und anhand von aktuellen Fallbeispielen untersucht. Auf Basis dieser Erfolgsfaktoren werden dann konkrete Handlungsempfehlungen für das Management von Allianzen zwischen Automobilherstellern gegeben. Strategische Allianzen in der Automobilindustrie: Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch Unternehmenskooperationen Bücher > Sachbücher > Business & Karriere > Wirtschaft > Wachstum & Wettbewerb Taschenbuch 08.2010 Buch (dtsch.), Diplomica Verlag, 08.2010

Neues Buch Buch.ch
No. 23088913 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Strategische Allianzen in der Automobilindustrie: Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch Unternehmenskooperationen - Abusar Rahmati
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Abusar Rahmati:
Strategische Allianzen in der Automobilindustrie: Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch Unternehmenskooperationen - neues Buch

8, ISBN: 9783836696722

ID: 764406284

Die Automobilindustrie steht vor enormen Herausforderungen. Volatile Finanzmärkte, stagnierende Realeinkommen und verunsicherte Käufer beeinträchtigen die Automobilnachfrage und führen bei einigen Automobilherstellern zu heftigen Preis- und Rabattschlachten. Gesättigte Absatzmärkte in der Triade USA, Westeuropa und Japan, der Markteintritt asiatischer Hersteller, Überkapazitäten und verkürzte Produktlebenszyklen erhöhen den Kostendruck auf die Automobilunternehmen und führen zu einer zusätzlichen Verschärfung des Wettbewerbs. Ein wichtiges Instrument zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Automobilunternehmen sind strategische Allianzen. Unter strategischen Allianzen zwischen Original Equipment Manufacturer (OEM) werden beispielsweise gemeinsame Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsaktivitäten verstanden. Diese Studie beschäftigt sich mit der Frage, wie strategische Allianzen zwischen Automobilherstellern erfolgreich gestaltet und gesteuert werden können. Zunächst werden wichtige Vorteile und Risiken strategischer Partnerschaften erläutert und anhand von Praxisbeispielen aus der Automobilbranche belegt. Anschliessend wird erläutert, wie durch den Einsatz von strategischen Allianzen die Herausforderungen der Automobilindustrie bewältigt werden können. In der Studie werden kritische Erfolgsfaktoren in den jeweiligen Phasen einer strategischen Allianz herausgearbeitet und anhand von aktuellen Fallbeispielen untersucht. Auf Basis dieser Erfolgsfaktoren werden dann konkrete Handlungsempfehlungen für das Management von Allianzen zwischen Automobilherstellern gegeben. Strategische Allianzen in der Automobilindustrie: Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch Unternehmenskooperationen Buch (dtsch.) Taschenbuch 08.2010 Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft>Wachstum & Wettbewerb, Diplomica Verlag, 08.2010

Neues Buch Orellfuessli.ch
No. 23088913. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.38)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Strategische Allianzen in der Automobilindustrie: Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch Unternehmenskooperationen - Abusar Rahmati
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Abusar Rahmati:
Strategische Allianzen in der Automobilindustrie: Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch Unternehmenskooperationen - neues Buch

ISBN: 9783836696722

ID: 116636266

Die Automobilindustrie steht vor enormen Herausforderungen. Volatile Finanzmärkte, stagnierende Realeinkommen und verunsicherte Käufer beeinträchtigen die Automobilnachfrage und führen bei einigen Automobilherstellern zu heftigen Preis- und Rabattschlachten. Gesättigte Absatzmärkte in der Triade USA, Westeuropa und Japan, der Markteintritt asiatischer Hersteller, Überkapazitäten und verkürzte Produktlebenszyklen erhöhen den Kostendruck auf die Automobilunternehmen und führen zu einer zusätzlichen Verschärfung des Wettbewerbs. Ein wichtiges Instrument zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Automobilunternehmen sind strategische Allianzen. Unter strategischen Allianzen zwischen Original Equipment Manufacturer (OEM) werden beispielsweise gemeinsame Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsaktivitäten verstanden. Diese Studie beschäftigt sich mit der Frage, wie strategische Allianzen zwischen Automobilherstellern erfolgreich gestaltet und gesteuert werden können. Zunächst werden wichtige Vorteile und Risiken strategischer Partnerschaften erläutert und anhand von Praxisbeispielen aus der Automobilbranche belegt. Anschließend wird erläutert, wie durch den Einsatz von strategischen Allianzen die Herausforderungen der Automobilindustrie bewältigt werden können. In der Studie werden kritische Erfolgsfaktoren in den jeweiligen Phasen einer strategischen Allianz herausgearbeitet und anhand von aktuellen Fallbeispielen untersucht. Auf Basis dieser Erfolgsfaktoren werden dann konkrete Handlungsempfehlungen für das Management von Allianzen zwischen Automobilherstellern gegeben. Strategische Allianzen in der Automobilindustrie: Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch Unternehmenskooperationen Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft>Wachstum & Wettbewerb, Diplomica Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 23088913 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Strategische Allianzen in der Automobilindustrie: Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch Unternehmenskooperationen - Rahmati, Abusar
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rahmati, Abusar:
Strategische Allianzen in der Automobilindustrie: Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch Unternehmenskooperationen - Taschenbuch

ISBN: 383669672X

ID: 19729011965

[EAN: 9783836696722], Neubuch, Publisher/Verlag: Diplomica | Die Automobilindustrie steht vor enormen Herausforderungen. Volatile Finanzmärkte, stagnierende Realeinkommen und verunsicherte Käufer beeinträchtigen die Automobilnachfrage und führen bei einigen Automobilherstellern zu heftigen Preis- und Rabattschlachten. Gesättigte Absatzmärkte in der Triade USA, Westeuropa und Japan, der Markteintritt asiatischer Hersteller, Überkapazitäten und verkürzte Produktlebenszyklen erhöhen den Kostendruck auf die Automobilunternehmen und führen zu einer zusätzlichen Verschärfung des Wettbewerbs. Ein wichtiges Instrument zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Automobilunternehmen sind strategische Allianzen. Unter strategischen Allianzen zwischen Original Equipment Manufacturer (OEM) werden beispielsweise gemeinsame Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsaktivitäten verstanden. Diese Studie beschäftigt sich mit der Frage, wie strategische Allianzen zwischen Automobilherstellern erfolgreich gestaltet und gesteuert werden können. Zunächst werden wichtige Vorteile und Risiken strategischer Partnerschaften erläutert und anhand von Praxisbeispielen aus der Automobilbranche belegt. Anschließend wird erläutert, wie durch den Einsatz von strategischen Allianzen die Herausforderungen der Automobilindustrie bewältigt werden können. In der Studie werden kritische Erfolgsfaktoren in den jeweiligen Phasen einer strategischen Allianz herausgearbeitet und anhand von aktuellen Fallbeispielen untersucht. Auf Basis dieser Erfolgsfaktoren werden dann konkrete Handlungsempfehlungen für das Management von Allianzen zwischen Automobilherstellern gegeben. | Format: Paperback | 220 gr | 268x188x5 mm | 88 pp

Neues Buch Abebooks.de
English-Book-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Strategische Allianzen in der Automobilindustrie: Steigerung der Wettbewerbsfhigkeit durch Unternehmenskooperationen - Rahmati, Abusar
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rahmati, Abusar:
Strategische Allianzen in der Automobilindustrie: Steigerung der Wettbewerbsfhigkeit durch Unternehmenskooperationen - neues Buch

ISBN: 9783836696722

ID: 595384

Die Automobilindustrie steht vor enormen Herausforderungen. Volatile Finanzmrkte, stagnierende Realeinkommen und verunsicherte Kufer beeintrchtigen die Automobilnachfrage und fhren bei einigen Automobilherstellern zu heftigen Preis- und Rabattschlachten. Gesttigte Absatzmrkte in der Triade USA, Westeuropa und Japan, der Markteintritt asiatischer Hersteller, berkapazitten und verkrzte Produktlebenszyklen erhhen den Kostendruck auf die Automobilunternehmen und fhren zu einer zustzlichen Verschrfung des Wettbewerbs. Ein wichtiges Instrument zur Steigerung der Wettbewerbsfhigkeit der Automobilunternehmen sind strategische Allianzen. Unter strategischen Allianzen zwischen Original Equipment Manufacturer (OEM) werden beispielsweise gemeinsame Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsaktivitten verstanden. Diese Studie beschftigt sich mit der Frage, wie strategische Allianzen zwischen Automobilherstellern erfolgreich gestaltet und gesteuert werden knnen. Zunchst werden wichtige Vorteile und Risiken strategischer Partnerschaften erlutert und anhand von Praxisbeispielen aus der Automobilbranche belegt. Anschlieend wird erlutert, wie durch den Einsatz von strategischen Allianzen die Herausforderungen der Automobilindustrie bewltigt werden knnen. In der Studie werden kritische Erfolgsfaktoren in den jeweiligen Phasen einer strategischen Allianz herausgearbeitet und anhand von aktuellen Fallbeispielen untersucht. Auf Basis dieser Erfolgsfaktoren werden dann konkrete Handlungsempfehlungen fr das Management von Allianzen zwischen Automobilherstellern gegeben. Professions and Applied Sciences Professions and Applied Sciences eBook, Diplomica Verlag

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Strategische Allianzen in der Automobilindustrie: Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch Unternehmenskooperationen

Die Automobilindustrie steht vor enormen Herausforderungen. Volatile Finanzmärkte, stagnierende Realeinkommen und verunsicherte Käufer beeinträchtigen die Automobilnachfrage und führen bei einigen Automobilherstellern zu heftigen Preis- und Rabattschlachten. Gesättigte Absatzmärkte in der Triade USA, Westeuropa und Japan, der Markteintritt asiatischer Hersteller, Überkapazitäten und verkürzte Produktlebenszyklen erhöhen den Kostendruck auf die Automobilunternehmen und führen zu einer zusätzlichen Verschärfung des Wettbewerbs. Ein wichtiges Instrument zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Automobilunternehmen sind strategische Allianzen. Unter strategischen Allianzen zwischen Original Equipment Manufacturer (OEM) werden beispielsweise gemeinsame Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsaktivitäten verstanden. Diese Studie beschäftigt sich mit der Frage, wie strategische Allianzen zwischen Automobilherstellern erfolgreich gestaltet und gesteuert werden können. Zunächst werden wichtige Vorteile und Risiken strategischer Partnerschaften erläutert und anhand von Praxisbeispielen aus der Automobilbranche belegt. Anschließend wird erläutert, wie durch den Einsatz von strategischen Allianzen die Herausforderungen der Automobilindustrie bewältigt werden können. In der Studie werden kritische Erfolgsfaktoren in den jeweiligen Phasen einer strategischen Allianz herausgearbeitet und anhand von aktuellen Fallbeispielen untersucht. Auf Basis dieser Erfolgsfaktoren werden dann konkrete Handlungsempfehlungen für das Management von Allianzen zwischen Automobilherstellern gegeben.

Detailangaben zum Buch - Strategische Allianzen in der Automobilindustrie: Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch Unternehmenskooperationen


EAN (ISBN-13): 9783836696722
ISBN (ISBN-10): 383669672X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Diplomica Verlag
88 Seiten
Gewicht: 0,220 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 03.03.2011 12:48:43
Buch zuletzt gefunden am 09.12.2017 12:47:11
ISBN/EAN: 9783836696722

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8366-9672-X, 978-3-8366-9672-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher