. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783836654432 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 41,14 €, größter Preis: 48,00 €, Mittelwert: 46,63 €
Radio Frequency Identity (RFID) als Optimierungsinstrument für das Supply Chain Management - Sven Kallscheuer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sven Kallscheuer:
Radio Frequency Identity (RFID) als Optimierungsinstrument für das Supply Chain Management - neues Buch

2006, ISBN: 9783836654432

ID: b10d26a5563d52657c9f817983a17eac

Bachelorarb. Auf der Cebit 2006 in Hannover wurde erstmalig einem breiten Publikum eine Zukunfts-Technologie präsentiert, die zweifelsohne zu den emporkommenden Technologien im Handels- und Logistikbereich zu zählen ist und von der ein starker Einfluss auf das alltägliche Leben im Allgemeinen und das ökonomische Leben im Speziellen erwartet wird: Die Radio Frequency Identity- oder kurz RFID-Technologie. Besonders im Bereich der Handels- und Warenlogistik der Konsumgüterindustrie, wo das perfekte Zusammenspiel zwischen Mensch und Technologie im Zeitalter der Globalisierung und Kommunikation zur Erreichung maximaler Effizienz erforderlich ist, vermutet man durch den fortschreitenden Einsatz dieser neuen Technologie enormes Einsparungspotenzial, was dazu führt, dass RFID aller Voraussicht nach mittel- bis langfristig im Bereich Waren- und Transportbehälterkennzeichnung den Nachfolger des Barcodes darstellen wird. Die vorliegende Studie wird diese Technologie hinsichtlich ihrer Funktionalität und Anwendbarkeit in verschiedenen Bereichen der Supply Chain beleuchten und zu erklären versuchen, denn es ist stark anzunehmen, dass RFID schon sehr bald im Bereich der Logistik von Unternehmen vieler Branchen Maßstäbe im Bereich Effizienz im Warenfluss und in der Lagerhaltung setzen wird. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht das ökonomische Potenzial im Bereich der Optimierung von Prozessabläufen innerhalb der Wertschöpfungskette von Produkten und in hierbei speziell die kritische Abwägung von betriebswirtschaftlichen Chancen und Risiken, die im Zusammenhang mit der Einführung dieser Technologie zu beachten sind. Betrachtet werden neben der technischen Erklärung des Datenflusses auch die verschiedenen Datenspeicherarten und -größen und deren Verknüpfungsmöglichkeiten mit nachgelagerten Datenbanken, sowie der weltweit aufgebaute Standardisierungsprozess und die organisierten Verfechter der Technologie. Darüber hinaus wird die in der Logistik bewährte und allgegenwärtige Barcode-Technologie mit seinem designierten Nachfolger RFID im Bezug auf Technik, Funktionalität und Standardisierung verglichen. Die aktuellen und potenziell zukünftigen Anwendungsgebiete von RFID, sowie die verschiedenen Probleme und Visionen der Technologie werden hierbei aufgezeigt und erläutert. Im Schwerpunkt der Betrachtung stehen die vielen verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von RFID im Bereich der kompletten Wertschöpfungskette von der Entstehung eines Produktes über alle potenziellen Zwischenstationen bis hin zur Verwertung bzw. Veräußerung am point of sale. Hierbei findet der oft diskutierte und vor allem in der Handelslogistik viel zitierte theoretische Managementansatz Efficient Consumer Response mit seinen Unterstrategien besondere Beachtung. Die Möglichkeiten der praktischen Umsetzung der dort aufgezeigten theoretischen Grundlagen durch die RFID-Technologie werden individuell beleuchtet und auf ihr ökonomisches Optimierungs- und Effizienzsteigerungspotenzial entlang der logistischen Kette hin analysiert. Das abschließende Fazit soll letztlich klären, ob RFID die Logistik und deren Ziel mit den sieben r signifikant optimieren kann, also die richtige Menge der richtigen Güter zur richtigen Zeit in der richtigen Qualität zu den richtigen Kosten am richtigen Ort mit der richtigen Information zu haben. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-8366-5443-2, Diplomica Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 15302274 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Radio Frequency Identity (RFID) als Optimierungsinstrument für das Supply Chain Management - Sven Kallscheuer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sven Kallscheuer:
Radio Frequency Identity (RFID) als Optimierungsinstrument für das Supply Chain Management - neues Buch

2006, ISBN: 9783836654432

ID: 106735258

Auf der Cebit 2006 in Hannover wurde erstmalig einem breiten Publikum eine Zukunfts-Technologie präsentiert, die zweifelsohne zu den emporkommenden Technologien im Handels- und Logistikbereich zu zählen ist und von der ein starker Einfluss auf das alltägliche Leben im Allgemeinen und das ökonomische Leben im Speziellen erwartet wird: Die Radio Frequency Identity- oder kurz RFID-Technologie. Besonders im Bereich der Handels- und Warenlogistik der Konsumgüterindustrie, wo das perfekte Zusammenspiel zwischen Mensch und Technologie im Zeitalter der Globalisierung und Kommunikation zur Erreichung maximaler Effizienz erforderlich ist, vermutet man durch den fortschreitenden Einsatz dieser neuen Technologie enormes Einsparungspotenzial, was dazu führt, dass RFID aller Voraussicht nach mittel- bis langfristig im Bereich Waren- und Transportbehälterkennzeichnung den Nachfolger des Barcodes darstellen wird. Die vorliegende Studie wird diese Technologie hinsichtlich ihrer Funktionalität und Anwendbarkeit in verschiedenen Bereichen der Supply Chain beleuchten und zu erklären versuchen, denn es ist stark anzunehmen, dass RFID schon sehr bald im Bereich der Logistik von Unternehmen vieler Branchen Maßstäbe im Bereich Effizienz im Warenfluss und in der Lagerhaltung setzen wird. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht das ökonomische Potenzial im Bereich der Optimierung von Prozessabläufen innerhalb der Wertschöpfungskette von Produkten und in hierbei speziell die kritische Abwägung von betriebswirtschaftlichen Chancen und Risiken, die im Zusammenhang mit der Einführung dieser Technologie zu beachten sind. Betrachtet werden neben der technischen Erklärung des Datenflusses auch die verschiedenen Datenspeicherarten und -größen und deren Verknüpfungsmöglichkeiten mit nachgelagerten Datenbanken, sowie der weltweit aufgebaute Standardisierungsprozess und die organisierten Verfechter der Technologie. Darüber hinaus wird die in der Logistik bewährte und allgegenwärtige Barcode-Technologie mit seinem designierten Nachfolger RFID im Bezug auf Technik, Funktionalität und Standardisierung verglichen. Die aktuellen und potenziell zukünftigen Anwendungsgebiete von RFID, sowie die verschiedenen Probleme und Visionen der Technologie werden hierbei aufgezeigt und erläutert. Im Schwerpunkt der Betrachtung stehen die vielen verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von RFID im Bereich der kompletten Wertschöpfungskette von der Entstehung eines Produktes über alle potenziellen Zwischenstationen bis hin zur Verwertung bzw. Veräußerung am point of sale. Hierbei findet der oft diskutierte und vor allem in der Handelslogistik viel zitierte theoretische Managementansatz Efficient Consumer Response mit seinen Unterstrategien besondere Beachtung. Die Möglichkeiten der praktischen Umsetzung der dort aufgezeigten theoretischen Grundlagen durch die RFID-Technologie werden individuell beleuchtet und auf ihr ökonomisches Optimierungs- und Effizienzsteigerungspotenzial entlang der logistischen Kette hin analysiert. Das abschließende Fazit soll letztlich klären, ob RFID die Logistik und deren Ziel mit den sieben r signifikant optimieren kann, also die richtige Menge der richtigen Güter zur richtigen Zeit in der richtigen Qualität zu den richtigen Kosten am richtigen Ort mit der richtigen Information zu haben. Bachelorarb. Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, Diplomica Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 15302274 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Radio Frequency Identity (RFID) als Optimierungsinstrument fr das Supply Chain Management - Kallscheuer, Sven
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kallscheuer, Sven:
Radio Frequency Identity (RFID) als Optimierungsinstrument fr das Supply Chain Management - neues Buch

2006, ISBN: 9783836654432

ID: 612328

Hauptbeschreibung Auf der Cebit 2006 in Hannover wurde erstmalig einem breiten Publikum eine Zukunfts-Technologie prsentiert, die zweifelsohne zu den emporkommenden Technologien im Handels- und Logistikbereich zu zhlen ist und von der ein starker Einfluss auf das alltgliche Leben im Allgemeinen und das konomische Leben im Speziellen erwartet wird: Die Radio Frequency Identity- oder kurz RFID-Technologie. Besonders im Bereich der Handels- und Warenlogistik der Konsumgterindustrie, wo das perfekte Zusammenspiel zwischen Mensch und Technologie im Zeitalter der Globalisierung und Kommunikation zur Erreichung maximaler Effizienz erforderlich ist, vermutet man durch den fortschreitenden Einsatz dieser neuen Technologie enormes Einsparungspotenzial, was dazu fhrt, dass RFID aller Voraussicht nach mittel- bis langfristig im Bereich Waren- und Transportbehlterkennzeichnung den Nachfolger des Barcodes darstellen wird. Die vorliegende Studie wird diese Technologie hinsichtlich ihrer Funktionalitt und Anwendbarkeit in verschiedenen Bereichen der Supply Chain beleuchten und zu erklren versuchen, denn es ist stark anzunehmen, dass RFID schon sehr bald im Bereich der Logistik von Unternehmen vieler Branchen Mastbe im Bereich Effizienz im Warenfluss und in der Lagerhaltung setzen wird. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht das konomische Potenzial im Bereich der Optimierung von Prozessablufen innerhalb der Wertschpfungskette von Produkten und in hierbei speziell die kritische Abwgung von betriebswirtschaftlichen Chancen und Risiken, die im Zusammenhang mit der Einfhrung dieser Technologie zu beachten sind. Betrachtet werden neben der technischen Erklrung des Datenflusses auch die verschiedenen Datenspeicherarten und -gren und deren Verknpfungsmglichkeiten mit nachgelagerten Datenbanken, sowie der weltweit aufgebaute Standardisierungsprozess und die organisierten Verfechter der Technologie. Darber hinaus wird die in der Logistik bewhrte und allgegenwrtige Barcode-Technologie mit seinem designierten Nachfolger RFID im Bezug auf Technik, Funktionalitt und Standardisierung verglichen. Die aktuellen und potenziell zuknftigen Anwendungsgebiete von RFID, sowie die verschiedenen Probleme und Visionen der Technologie werden hierbei aufgezeigt und erlutert. Im Schwerpunkt der Betrachtung stehen die vielen verschiedenen Einsatzmglichkeiten von RFID im Bereich der kompletten Wertschpfungskette von der Entstehung eines Produktes ber alle potenziellen Zwischenstationen bis hin zur Verwertung bzw. Veruerung am point of sale. Hierbei findet der oft diskutierte und vor allem in der Handelslogistik viel zitierte theoretische Managementansatz Efficient Consumer Response mit seinen Unterstrategien besondere Beachtung. Die Mglichkeiten der praktischen Umsetzung der dort aufgezeigten theoretischen Grundlagen durch die RFID-Technologie werden individuell beleuchtet und auf ihr konomisches Optimierungs- und Effizienzsteigerungspotenzial entlang der logistischen Kette hin analysi Economics Economics eBook, Diplomica Verlag

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Diplom.de: Radio Frequency Identity (RFID) als Optimierungsinstrument für das Supply Chain Management - Bachelorarb.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Diplom.de: Radio Frequency Identity (RFID) als Optimierungsinstrument für das Supply Chain Management - Bachelorarb. - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783836654432

Gebundene Ausgabe

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: Diplomica], Die Führung von Mitarbeitern ist seit jeher ein Thema der menschlichen Zivilisation: von den antiken Schriften Senecas über die Regeln des heiligen Benedikt von Nursia bis hin zur aktuellen Managementliteratur. In der Moderne gleicht das Phänomen der Führung einem Pendelschlag, dessen Extreme von Ökonomie und Menschlichkeit versinnbildlicht werden. Entweder wurde das Personal den organisatorischen Bedingungen (bspw. Scientific Management) oder die Organisation den Bedürfnissen der Mitarbeiter (bspw. Human-Relations-Bewegung) angepasst. Mitarbeiterführung ist immer zweckgebunden und die beiden genannten Betrachtungsweisen stellen ihre Zieldimensionen dar. Während der ökonomische Aspekt institutionelle, wirtschaftliche Ziele verfolgt, konzentriert sich der humane Aspekt auf die Befriedigung individueller, sozialer Bedürfnisse. Dem humanen Gesichtspunkt kommt eine entscheidende Bedeutung zu, da das Verwirklichen ökonomischer und für das Unternehmen überlebenswichtiger Ziele, ohne die Berücksichtigung jeglicher Mitarbeiterbedürfnisse nicht oder zumindest nur stark eingeschränkt möglich ist. Die Bedeutung des Humankapitals in der heutigen Dienstleistungs- und der morgigen Wissensgesellschaft verstärkt den Eindruck, dass auf lange Sicht ein Unternehmen nur mithilfe motivierter und interessierter Mitarbeiter erfolgreich sein kann. Gerade in der durch ungewisse Arbeitsbedingungen und kurzfristige Arbeitsverhältnissen geprägten, globalisierten Wirtschaft hängt das Interesse potentieller und das Engagement beschäftigter Mitarbeiter nicht nur von extrinsischen Anreizen, sondern auch von einer integeren, werteorientierten Unternehmens- und Mitarbeiterführung ab. Vertritt ein Unternehmen Werte wie Ehrlichkeit, Fairness, Glaubwürdigkeit, Respekt und Verantwortungsbewusstsein und stim men diese mit den Vorstellungen eines wünschenswerten Verhaltens der Mitarbeiter, aber auch aller anderen relevanten Bezugsgruppen überein, stellen diese das Fundament einer nachhaltigen Wertschöpfung dar. So wird Mitarbeiterführung zum Erfolgsfaktor. Diese Werte zu eruieren und sie in Worte zu fassen, sie organisatorisch im Unternehmensalltag zu verankern, sie integer mit Leben zu füllen und Vertrauen in deren Wirksamkeit aufzubauen, ist Weg und Ziel einer werteorientierten Führung wie sie zugleich im Sinne dieses Buchs definiert sein soll., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 270mm, B: 190mm, T: 7mm, [GW: 304g]

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Radio Frequency Identity (RFID) als Optimierungsinstrument für das Supply Chain Management - Sven Kallscheuer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sven Kallscheuer:
Radio Frequency Identity (RFID) als Optimierungsinstrument für das Supply Chain Management - neues Buch

ISBN: 9783836654432

ID: 62fb8c0089b24ed1e6cc3da6c022c68d

Die Führung von Mitarbeitern ist seit jeher ein Thema der menschlichen Zivilisation: von den antiken Schriften Senecas über die Regeln des heiligen Benedikt von Nursia bis hin zur aktuellen Managementliteratur. In der Moderne gleicht das Phänomen der Führung einem Pendelschlag, dessen Extreme von Ökonomie und Menschlichkeit versinnbildlicht werden. Entweder wurde das Personal den organisatorischen Bedingungen (bspw. Scientific Management) oder die Organisation den Bedürfnissen der Mitarbeiter (bspw. Human-Relations-Bewegung) angepasst. Mitarbeiterführung ist immer zweckgebunden und die beiden genannten Betrachtungsweisen stellen ihre Zieldimensionen dar. Während der ökonomische Aspekt institutionelle, wirtschaftliche Ziele verfolgt, konzentriert sich der humane Aspekt auf die Befriedigung individueller, sozialer Bedürfnisse. Dem humanen Gesichtspunkt kommt eine entscheidende Bedeutung zu, da das Verwirklichen ökonomischer und für das Unternehmen überlebenswichtiger Ziele, ohne die Berücksichtigung jeglicher Mitarbeiterbedürfnisse nicht oder zumindest nur stark eingeschränkt möglich ist. Die Bedeutung des Humankapitals in der heutigen Dienstleistungs- und der morgigen Wissensgesellschaft verstärkt den Eindruck, dass auf lange Sicht ein Unternehmen nur mithilfe motivierter und interessierter Mitarbeiter erfolgreich sein kann. Gerade in der durch ungewisse Arbeitsbedingungen und kurzfristige Arbeitsverhältnissen geprägten, globalisierten Wirtschaft hängt das Interesse potentieller und das Engagement beschäftigter Mitarbeiter nicht nur von extrinsischen Anreizen, sondern auch von einer integeren, werteorientierten Unternehmens- und Mitarbeiterführung ab. Vertritt ein Unternehmen Werte wie Ehrlichkeit, Fairness, Glaubwürdigkeit, Respekt und Verantwortungsbewusstsein und stim men diese mit den Vorstellungen eines wünschenswerten Verhaltens der Mitarbeiter, aber auch aller anderen relevanten Bezugsgruppen überein, stellen diese das Fundament einer nachhaltigen Wertschöpfung dar. So wird Mitarbeiterführung zum Erfolgsfaktor. Diese Werte zu eruieren und sie in Worte zu fassen, sie organisatorisch im Unternehmensalltag zu verankern, sie integer mit Leben zu füllen und Vertrauen in deren Wirksamkeit aufzubauen, ist Weg und Ziel einer werteorientierten Führung wie sie zugleich im Sinne dieses Buchs definiert sein soll. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Wirtschaft / Management

Neues Buch Dodax.de
Nr. 57a0b5cd2c9bc808f72c9dfa Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 7 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Radio Frequency Identity (RFID) als Optimierungsinstrument für das Supply Chain Management
Autor:

Kallscheuer, Sven

Titel:

Radio Frequency Identity (RFID) als Optimierungsinstrument für das Supply Chain Management

ISBN-Nummer:

Auf der Cebit 2006 in Hannover wurde erstmalig einem breiten Publikum eine Zukunfts-Technologie präsentiert, die zweifelsohne zu den emporkommenden Technologien im Handels- und Logistikbereich zu zählen ist und von der ein starker Einfluss auf das alltägliche Leben im Allgemeinen und das ökonomische Leben im Speziellen erwartet wird: Die Radio Frequency Identity- oder kurz RFID-Technologie. Besonders im Bereich der Handels- und Warenlogistik der Konsumgüterindustrie, wo das perfekte Zusammenspiel zwischen Mensch und Technologie im Zeitalter der Globalisierung und Kommunikation zur Erreichung maximaler Effizienz erforderlich ist, vermutet man durch den fortschreitenden Einsatz dieser neuen Technologie enormes Einsparungspotenzial, was dazu führt, dass RFID aller Voraussicht nach mittel- bis langfristig im Bereich Waren- und Transportbehälterkennzeichnung den Nachfolger des Barcodes darstellen wird. Die vorliegende Studie wird diese Technologie hinsichtlich ihrer Funktionalität und Anwendbarkeit in verschiedenen Bereichen der Supply Chain beleuchten und zu erklären versuchen, denn es ist stark anzunehmen, dass RFID schon sehr bald im Bereich der Logistik von Unternehmen vieler Branchen Maßstäbe im Bereich Effizienz im Warenfluss und in der Lagerhaltung setzen wird. Im Mittelpunkt der Betrachtung steht das ökonomische Potenzial im Bereich der Optimierung von Prozessabläufen innerhalb der Wertschöpfungskette von Produkten und in hierbei speziell die kritische Abwägung von betriebswirtschaftlichen Chancen und Risiken, die im Zusammenhang mit der Einführung dieser Technologie zu beachten sind. Betrachtet werden neben der technischen Erklärung des Datenflusses auch die verschiedenen Datenspeicherarten und -größen und deren Verknüpfungsmöglichkeiten mit nachgelagerten Datenbanken, sowie der weltweit aufgebaute Standardisierungsprozess und die organisierten Verfechter der Technologie. Darüber hinaus wird die in der Logistik bewährte und allgegenwärtige Barcode-Technologie mi

Detailangaben zum Buch - Radio Frequency Identity (RFID) als Optimierungsinstrument für das Supply Chain Management


EAN (ISBN-13): 9783836654432
ISBN (ISBN-10): 3836654431
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Diplomica Verlag
118 Seiten
Gewicht: 0,299 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 01.02.2007 18:34:32
Buch zuletzt gefunden am 14.05.2017 10:13:36
ISBN/EAN: 9783836654432

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8366-5443-1, 978-3-8366-5443-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher