Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783836634748 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 38,00, größter Preis: € 42,09, Mittelwert: € 39,72
...
Das Elektroauto - Björn Pfeifer
(*)
Björn Pfeifer:
Das Elektroauto - neues Buch

2009, ISBN: 9783836634748

ID: 993823193

Inhaltsangabe:Einleitung: Sinkende Kraftstoffkosten in den letzten Monaten lenkten die Blicke von einem gegenwärtig, existierenden Problem weg. Nämlich die Verknappung des Rohöls. Trotz einer rückläufigen Nachfrage rechnen Experten bereits in wenigen Jahren mit ersten Auswirkungen, wie z.B. Preissteigerungen. Zudem sind die Erdölreserven in den vergangenen Jahren, trotz gestiegener Suchanstrengungen, nicht weiter gewachsen. Dieser Trend der sinkenden Energiereserven, lässt sich auch bei anderen Energieträgern, wie z.B. die Kohle, beobachten. Dennoch ist erheblich mehr Kohle als Rohöl vorrätig. Automobilkonzerne stehen somit vor dem Problem der alternativen Antriebe, welche sie unabhängig von dem Rohöl macht. Dabei sind Alternativen wie Gas nur eine kurzfristige Lösung. Für einen längeren Zeitraum wird daher die Entwicklung der Elektro-Autos angestrebt. Erste Prototypen existieren bereits. Verschiedene Modelle wurden schon vor langer Zeit entworfen. In den kommenden Jahren sollen sie nun realisiert werden. Daimler stellte bereits öffentlichen Einrichtungen in London 100 Smart mit Elektro-Antrieb zur Verfügung. Mit einer Reichweite von 100 km und 5 h Ladezeit eignen sie sich gut für den Stadtverkehr. Dennoch stellt sich die Frage, ob mit dieser Antriebs-alternative der Verbrennungsmotor ersetzt werden kann. Denn schliesslich handelt es sich letztendlich nur um eine Umlegung der Energiegewinnung. Anstatt des Rohöls werden Kohle, Atomkraft oder sonstige Energien verwendet. Diese werden jedoch nicht vor Ort verbrannt, sondern bereits vorher im Kraftwerk. Damit wird die Frage der Wirtschaftlichkeit aufgeworfen. Diese Themen werden in dieser Ausarbeitung behandelt. Zunächst folgt eine Betrachtung der eigentlichen Problemstellung, d.h. Verknappung der Ressourcen, steigender Energieverbrauch, erneuerbare Energien, sowie wachsender Automobilmarkt. Danach erfolgt eine Analyse der wesentlichen externen Faktoren, die Einfluss auf den Elektroautomarkt haben, bzw. durch ihn beeinflusst werden. Der eigentliche Markt für Elektroautos wird in Form einer Marktanalyse eingehend betrachtet. Es folgt eine Energieeffizienzbetrachtung vom Primärenergieträger bis zum Verbraucher, sowohl für das herkömmlich angetriebene, als auch für das Elektroauto. Hierbei werden die einzelnen Energieträger miteinander verglichen und anschliessend ein Fazit getroffen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisV TabellenverzeichnisVI AbkürzungsverzeichnisVII 1.Einführung1 2.Problemstellung3 2.1Fossile Energien3 2.1.1Entwicklung der Energien3 2.1.2Noch vorhandene fossile Energierohstoffe4 2.1.3Erdöl5 2.1.4Erdgas6 2.1.5Kohle7 2.1.6Uran7 2.1.7Preisentwicklung7 2.2Erneuerbare Energien10 2.2.1Die aktuelle Lage10 2.2.2Windkraft10 2.2.3Wasserkraft11 2.2.4Photovoltaik11 2.3Marktentwicklung12 2.3.1Entwicklung Automobilmarkt12 2.3.2Entwicklung Akkumarkt14 3.Einflussfaktoren und Wechselwirkungen16 3.1Urbanisierung16 3.1.1Entwicklung der Bevölkerung17 3.1.2Was ist eine Stadt?17 3.1.3Entwicklung der Verstädterung18 3.1.4Urbanisierung als Einflussfaktor auf Elektro-Autos18 3.2Energie19 3.2.1Energie vs. Strom19 3.2.2Fahrverhalten des deutschen Autofahrers21 3.2.3Biokraftstoffe23 3.2Umwelt23 3.2.1Emissionen24 3.2.2Lärmbelastung26 3.3.3Entsorgung von Alt-Akkus28 3.4Akzeptanz und Förderung28 3.5.1Medien und Bevölkerung28 3.5.2Staat30 4.Marktanalyse31 4.1Marktentwicklung Elektro-Automobile31 4.1.1Entwicklungen in der Vergangenheit31 4.1.2Prognose für die Zukunft32 4.2Motor-Technologie33 4.3Akkumulator-Technologie34 4.3.1Bisherige verwandte Technologien34 4.3.2Neue Technologien34 5.Wirtschaftlichkeitsbetrachtung36 5.1Wertschöpfungskette36 5.1.1Wertschöpfungskette für Elektromobil37 5.1.2Wertschöpfungskette Automobil (Verbrennungsmotor)37 5.1.3Berechnungen für weitere Primärenergiequellen38 5.1.4Erläuterung der Berechnungen38 5.2Interpretation Wertschöpfungskette39 5.3Fazit Wertschöpfungskette41 6.Allgemeines Fazit42 Literaturverzeichnis43 Monographien43 Fachzeitschriften43 Internetquellen44 Textprobe:Textprobe: Kapitel 3.1.2, Was ist eine Stadt?: Die Frage ¿Was ist eine Stadt?¿ wird überall auf der Welt anders beantwortet. In Norwegen gelten bereits Inhaltsangabe:Einleitung: Sinkende Kraftstoffkosten in den letzten Monaten lenkten die Blicke von einem gegenwärtig, existierenden Problem weg. Nämlich die Verknappung des Rohöls. Trotz einer rückläufigen Nachfrage rechnen Experten bereits in wenigen Jahren mit ersten Auswirkungen, wie z.B. Preissteigerungen. Zudem sind die Erdölreserven in ... eBook PDF 01.09.2009 eBooks>Fachbücher>Ingenieurwissenschaften, Bedey Media GmbH, .200

Orellfuessli.ch
No. 37236012. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 16.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Elektroauto - Björn Pfeifer
(*)
Björn Pfeifer:
Das Elektroauto - neues Buch

2009, ISBN: 9783836634748

ID: 993823193

Inhaltsangabe:Einleitung: Sinkende Kraftstoffkosten in den letzten Monaten lenkten die Blicke von einem gegenwärtig, existierenden Problem weg. Nämlich die Verknappung des Rohöls. Trotz einer rückläufigen Nachfrage rechnen Experten bereits in wenigen Jahren mit ersten Auswirkungen, wie z.B. Preissteigerungen. Zudem sind die Erdölreserven in den vergangenen Jahren, trotz gestiegener Suchanstrengungen, nicht weiter gewachsen. Dieser Trend der sinkenden Energiereserven, lässt sich auch bei anderen Energieträgern, wie z.B. die Kohle, beobachten. Dennoch ist erheblich mehr Kohle als Rohöl vorrätig. Automobilkonzerne stehen somit vor dem Problem der alternativen Antriebe, welche sie unabhängig von dem Rohöl macht. Dabei sind Alternativen wie Gas nur eine kurzfristige Lösung. Für einen längeren Zeitraum wird daher die Entwicklung der Elektro-Autos angestrebt. Erste Prototypen existieren bereits. Verschiedene Modelle wurden schon vor langer Zeit entworfen. In den kommenden Jahren sollen sie nun realisiert werden. Daimler stellte bereits öffentlichen Einrichtungen in London 100 Smart mit Elektro-Antrieb zur Verfügung. Mit einer Reichweite von 100 km und 5 h Ladezeit eignen sie sich gut für den Stadtverkehr. Dennoch stellt sich die Frage, ob mit dieser Antriebs-alternative der Verbrennungsmotor ersetzt werden kann. Denn schliesslich handelt es sich letztendlich nur um eine Umlegung der Energiegewinnung. Anstatt des Rohöls werden Kohle, Atomkraft oder sonstige Energien verwendet. Diese werden jedoch nicht vor Ort verbrannt, sondern bereits vorher im Kraftwerk. Damit wird die Frage der Wirtschaftlichkeit aufgeworfen. Diese Themen werden in dieser Ausarbeitung behandelt. Zunächst folgt eine Betrachtung der eigentlichen Problemstellung, d.h. Verknappung der Ressourcen, steigender Energieverbrauch, erneuerbare Energien, sowie wachsender Automobilmarkt. Danach erfolgt eine Analyse der wesentlichen externen Faktoren, die Einfluss auf den Elektroautomarkt haben, bzw. durch ihn beeinflusst werden. Der eigentliche Markt für Elektroautos wird in Form einer Marktanalyse eingehend betrachtet. Es folgt eine Energieeffizienzbetrachtung vom Primärenergieträger bis zum Verbraucher, sowohl für das herkömmlich angetriebene, als auch für das Elektroauto. Hierbei werden die einzelnen Energieträger miteinander verglichen und anschliessend ein Fazit [] Inhaltsangabe:Einleitung: Sinkende Kraftstoffkosten in den letzten Monaten lenkten die Blicke von einem gegenwärtig, existierenden Problem weg. Nämlich die Verknappung des Rohöls. Trotz einer rückläufigen Nachfrage rechnen Experten bereits in wenigen Jahren mit ersten Auswirkungen, wie z.B. Preissteigerungen. Zudem sind die Erdölreserven in ... eBook PDF 01.09.2009 eBooks>Fachbücher>Ingenieurwissenschaften, Bedey Media GmbH, .200

Orellfuessli.ch
No. 37236012. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 16.06)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Elektroauto - Björn Pfeifer
(*)
Björn Pfeifer:
Das Elektroauto - neues Buch

2009, ISBN: 9783836634748

ID: 906357873

Inhaltsangabe:Einleitung: Sinkende Kraftstoffkosten in den letzten Monaten lenkten die Blicke von einem gegenwärtig, existierenden Problem weg. Nämlich die Verknappung des Rohöls. Trotz einer rückläufigen Nachfrage rechnen Experten bereits in wenigen Jahren mit ersten Auswirkungen, wie z.B. Preissteigerungen. Zudem sind die Erdölreserven in den vergangenen Jahren, trotz gestiegener Suchanstrengungen, nicht weiter gewachsen. Dieser Trend der sinkenden Energiereserven, lässt sich auch bei anderen Energieträgern, wie z.B. die Kohle, beobachten. Dennoch ist erheblich mehr Kohle als Rohöl vorrätig. Automobilkonzerne stehen somit vor dem Problem der alternativen Antriebe, welche sie unabhängig von dem Rohöl macht. Dabei sind Alternativen wie Gas nur eine kurzfristige Lösung. Für einen längeren Zeitraum wird daher die Entwicklung der Elektro-Autos angestrebt. Erste Prototypen existieren bereits. Verschiedene Modelle wurden schon vor langer Zeit entworfen. In den kommenden Jahren sollen sie nun realisiert werden. Daimler stellte bereits öffentlichen Einrichtungen in London 100 Smart mit Elektro-Antrieb zur Verfügung. Mit einer Reichweite von 100 km und 5 h Ladezeit eignen sie sich gut für den Stadtverkehr. Dennoch stellt sich die Frage, ob mit dieser Antriebs-alternative der Verbrennungsmotor ersetzt werden kann. Denn schliesslich handelt es sich letztendlich nur um eine Umlegung der Energiegewinnung. Anstatt des Rohöls werden Kohle, Atomkraft oder sonstige Energien verwendet. Diese werden jedoch nicht vor Ort verbrannt, sondern bereits vorher im Kraftwerk. Damit wird die Frage der Wirtschaftlichkeit aufgeworfen. Diese Themen werden in dieser Ausarbeitung behandelt. Zunächst folgt eine Betrachtung der eigentlichen Problemstellung, d.h. Verknappung der Ressourcen, steigender Energieverbrauch, erneuerbare Energien, sowie wachsender Automobilmarkt. Danach erfolgt eine Analyse der wesentlichen externen Faktoren, die Einfluss auf den Elektroautomarkt haben, bzw. durch ihn beeinflusst werden. Der eigentliche Markt für Elektroautos wird in Form einer Marktanalyse eingehend betrachtet. Es folgt eine Energieeffizienzbetrachtung vom Primärenergieträger bis zum Verbraucher, sowohl für das herkömmlich angetriebene, als auch für das Elektroauto. Hierbei werden die einzelnen Energieträger miteinander verglichen und anschliessend ein Fazit [] Inhaltsangabe:Einleitung: Sinkende Kraftstoffkosten in den letzten Monaten lenkten die Blicke von einem gegenwärtig, existierenden Problem weg. Nämlich die Verknappung des Rohöls. Trotz einer rückläufigen Nachfrage rechnen Experten bereits in wenigen Jahren mit ersten Auswirkungen, wie z.B. Preissteigerungen. Zudem sind die Erdölreserven in ... eBook PDF 01.09.2009 eBooks>Fachbücher, Diplom.de, .200

 Orellfuessli.ch
No. 37236012. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.86)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Elektroauto - Björn Pfeifer
(*)
Björn Pfeifer:
Das Elektroauto - neues Buch

ISBN: 9783836634748

ID: 21616197

Das Elektroauto ab 38 € als pdf eBook: Innovative Energieeffizienzsteigerung oder nicht?. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Wissenschaften allgemein, https://media.ebook.de/shop/coverscans/216/21616197_21616197_big.jpg

 Hugendubel.de
Nr. Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten. (EUR 2.95)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Das Elektroauto
(*)
Das Elektroauto - neues Buch

ISBN: 9783836634748

ID: 21616197

Das Elektroauto ab 38 EURO Innovative Energieeffizienzsteigerung oder nicht? Medien > Bücher

 eBook.de
Nr. Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Das Elektroauto


EAN (ISBN-13): 9783836634748
Erscheinungsjahr: 2015
Herausgeber: Diplomica Verlag

Buch in der Datenbank seit 2007-06-06T20:52:01+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-02T12:58:32+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783836634748

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-8366-3474-8


< zum Archiv...