Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783836634199 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 38,00, größter Preis: € 42,27, Mittelwert: € 40,13
...
Demenz und Biografiearbeit zur Rekonstruktion und Sinngebung - Jenny Enssle
(*)
Jenny Enssle:
Demenz und Biografiearbeit zur Rekonstruktion und Sinngebung - neues Buch

2009, ISBN: 9783836634199

ID: 1021783280

Inhaltsangabe:Einleitung: Biografiearbeit ist eine in der Pflege heutzutage weitgehend anerkannte Methode, die es dem Pflegepersonal erleichtert, einen Zugang zu den zu betreuenden Menschen zu finden. besonders im Falle von an Demenz Erkrankten. Ziel dieser Hausarbeit in Form einer empirischen Studie ist die Darstellung des Konzeptes ¿Biografiearbeit¿ im Zusammenhang mit der ambulanten Betreuung in einer Seniorentagesgruppe mit an Demenz erkrankten älteren Menschen. Der Hauptfokus liegt dabei auf dem Konzept des biografischen Arbeitens selbst. Die Arbeit besteht aus sieben Hauptkapiteln. Im ersten Kapitel werden die aktuelle Situation und Perspektiven hinsichtlich Altersverteilung in der Bevölkerung und die sich daraus ergebenden Konsequenzen für die Gesellschaft und die zu betreuenden hochaltrigen Bürger skizziert. Im Zuge dessen wird versucht, eine Brücke zur besonderen Situation der ambulanten Versorgung an Demenz Erkrankten zu schlagen. Als Ergebnis dieses Kapitels soll deutlich werden, warum die Betreuung an Demenz erkrankter Menschen zunehmend auf wirkungsvolle Methoden zur Versorgung angewiesen ist. Im zweiten Kapitel geht es um den Arbeitsbereich der Gerontologie und der Betreuung an Demenz erkrankter Menschen. Vor dem Hintergrund der Tatsache, dass Biografiearbeit seine Wurzeln in der Gerontologie hat, wird in diesem Kapitel erläutert, warum ein Zusammenhang von Gerontologie und Betreuung für an Demenz Erkrankter für beide Seiten sinnvoll und notwendig ist. Im dritten Kapitel werden dann die Begriffe ¿Lebenserfahrung¿, ¿Biografie¿ und ¿Autobiografisches Erinnern¿ erläutert, da sie im Kontext der Biografiearbeit von besonderer Relevanz sind. Im vierten Kapitel wird das biografische Arbeiten vorgestellt. Nach einleitender Klärung des Begriffes ¿Biografiearbeiten¿ werden sowohl Chancen als auch Risiken des Konzeptes für die alltägliche Arbeit mit an Demenz erkrankten Probanden vorgestellt. Im fünften Kapitel werde ich die empirische Methode der Befragung in Betracht ziehen und die Befragungspartner vorstellen. Im sechsten Kapitel wird die angewandte empirische Methode beschrieben. Es wird die quantitative Fragebogenerhebungsmethode erklärt und angewandt, sowie deren Problematik die bei der Befragung an Demenz Erkrankten aufgezeigt. Im siebten Kapitel erfolgt die Darstellung der Untersuchungsergebnisse. Die empirische Studie dient der Erforschung von Anwendungsmöglichkeiten biografischen Wissens und Anwendungsstrategien im Betreuungsalltag an Demenz erkrankter Menschen. Wie erfährt der Demenz Erkrankte Wert- Schätzung und Sinn-Findung? Im Anhang des achten Kapitels befinden sich die Biografiebögen, das Literaturverzeichnis, das Abbildungsverzeichnis, das Abkürzungsverzeichnis, die Begriffserklärungen, die Einverständniserklärung der Einrichtung mit der Datenschutzerklärung und die Eidesstattliche Erklärung. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Aufbau der empirischen Studie4 2.Die demografische Entwicklung als Impuls für neue Herausforderungen6 2.1Die demografische Revolution7 2.2Folgen für die Gesellschaft und pflegerische Versorgung und die Betreuung älterer Menschen mit Demenz7 3.Gerontologie als wertvolle Quelle für die Pflegepraxis8 3.1Definition und Ziele8 3.2Schnittstellen zu Pflegewissenschaft und¿ Praxis9 4.Erläuterungen wichtiger Begriffe10 4.1Lebenserfahrung10 4.2Biografie- Arbeiten10 4.3Autobiografisches Erinnern11 5.Biografisches Arbeiten12 5.1Begriffserklärung12 5.2Methoden der Biografiearbeit12 5.3Ziele der Biografiearbeit13 5.4Regeln für Interviewer und Interviewten14 6.Angewandte empirische Methoden15 6.1Qualitative Fallstudie: Was bedeutet das hier?15 6.2Forschungsprozess und Forschungsdesign15 6.3Die Aktionsforschung, was bedeutet das für das Interviewer?16 6.4Auswahlverfahren18 6.5Erhebungsmethode18 6.6Besondere Problematik bei der Befragung bei an Demenz Erkrankten20 6.7Befragung anhand eines strukturiertem Biografiebogens in Form eines Leitfadens in der qualitativen Forschung20 7.Darstellung der Ergebnisse20 7.1Die qualitative Inhaltsanalyse20 7.2Auswertung21 7.3Einzelauswertung der Interviews22 7.4Gesamtauswertung der Interviews34 7.5Wünsche - Bedürfnisse und die Umsetzung in der Tagesgruppe37 7.6Wert Inhaltsangabe:Einleitung: Biografiearbeit ist eine in der Pflege heutzutage weitgehend anerkannte Methode, die es dem Pflegepersonal erleichtert, einen Zugang zu den zu betreuenden Menschen zu finden. besonders im Falle von an Demenz Erkrankten. Ziel dieser Hausarbeit in Form einer empirischen Studie ist die Darstellung des Konzeptes ... eBook PDF 19.08.2009 eBooks>Fachbücher>Medizin, Bedey Media GmbH, .200

Orellfuessli.ch
No. 37268465. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 16.57)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Demenz und Biografiearbeit zur Rekonstruktion und Sinngebung - Jenny Enssle
(*)
Jenny Enssle:
Demenz und Biografiearbeit zur Rekonstruktion und Sinngebung - neues Buch

2009, ISBN: 9783836634199

ID: 1021783280

Inhaltsangabe:Einleitung: Biografiearbeit ist eine in der Pflege heutzutage weitgehend anerkannte Methode, die es dem Pflegepersonal erleichtert, einen Zugang zu den zu betreuenden Menschen zu finden. besonders im Falle von an Demenz Erkrankten. Ziel dieser Hausarbeit in Form einer empirischen Studie ist die Darstellung des Konzeptes Biografiearbeit im Zusammenhang mit der ambulanten Betreuung in einer Seniorentagesgruppe mit an Demenz erkrankten älteren Menschen. Der Hauptfokus liegt dabei auf dem Konzept des biografischen Arbeitens selbst. Die Arbeit besteht aus sieben Hauptkapiteln. Im ersten Kapitel werden die aktuelle Situation und Perspektiven hinsichtlich Altersverteilung in der Bevölkerung und die sich daraus ergebenden Konsequenzen für die Gesellschaft und die zu betreuenden hochaltrigen Bürger skizziert. Im Zuge dessen wird versucht, eine Brücke zur besonderen Situation der ambulanten Versorgung an Demenz Erkrankten zu schlagen. Als Ergebnis dieses Kapitels soll deutlich werden, warum die Betreuung an Demenz erkrankter Menschen zunehmend auf wirkungsvolle Methoden zur Versorgung angewiesen ist. Im zweiten Kapitel geht es um den Arbeitsbereich der Gerontologie und der Betreuung an Demenz erkrankter Menschen. Vor dem Hintergrund der Tatsache, dass Biografiearbeit seine Wurzeln in der Gerontologie hat, wird in diesem Kapitel erläutert, warum ein Zusammenhang von Gerontologie und Betreuung für an Demenz Erkrankter für beide Seiten sinnvoll und notwendig ist. Im dritten Kapitel werden dann die Begriffe Lebenserfahrung, Biografie und Autobiografisches Erinnern erläutert, da sie im Kontext der Biografiearbeit von besonderer Relevanz sind. Im vierten Kapitel wird das biografische Arbeiten vorgestellt. Nach einleitender Klärung des Begriffes Biografiearbeiten werden sowohl Chancen als auch Risiken des Konzeptes für die alltägliche Arbeit mit an Demenz erkrankten Probanden vorgestellt. Im fünften Kapitel werde ich die empirische Methode der Befragung in Betracht ziehen und die Befragungspartner vorstellen. Im sechsten Kapitel wird die angewandte empirische Methode beschrieben. Es wird die quantitative Fragebogenerhebungsmethode erklärt und angewandt, sowie deren Problematik die bei der Befragung an Demenz Erkrankten aufgezeigt. Im siebten Kapitel erfolgt die Darstellung der Untersuchungsergebnisse. Die empirische Studie dient der Erforschung von Anwendungsmöglichkeiten biografischen Wissens und Anwendungsstrategien im [] Inhaltsangabe:Einleitung: Biografiearbeit ist eine in der Pflege heutzutage weitgehend anerkannte Methode, die es dem Pflegepersonal erleichtert, einen Zugang zu den zu betreuenden Menschen zu finden. besonders im Falle von an Demenz Erkrankten. Ziel dieser Hausarbeit in Form einer empirischen Studie ist die Darstellung des Konzeptes ... eBook PDF 19.08.2009 eBooks>Fachbücher>Medizin, Bedey Media GmbH, .200

Orellfuessli.ch
No. 37268465. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 16.08)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Demenz und Biografiearbeit zur Rekonstruktion und Sinngebung - Jenny Enssle
(*)
Jenny Enssle:
Demenz und Biografiearbeit zur Rekonstruktion und Sinngebung - neues Buch

2009, ISBN: 9783836634199

ID: 959027356

Inhaltsangabe:Einleitung: Biografiearbeit ist eine in der Pflege heutzutage weitgehend anerkannte Methode, die es dem Pflegepersonal erleichtert, einen Zugang zu den zu betreuenden Menschen zu finden. besonders im Falle von an Demenz Erkrankten. Ziel dieser Hausarbeit in Form einer empirischen Studie ist die Darstellung des Konzeptes Biografiearbeit im Zusammenhang mit der ambulanten Betreuung in einer Seniorentagesgruppe mit an Demenz erkrankten älteren Menschen. Der Hauptfokus liegt dabei auf dem Konzept des biografischen Arbeitens selbst. Die Arbeit besteht aus sieben Hauptkapiteln. Im ersten Kapitel werden die aktuelle Situation und Perspektiven hinsichtlich Altersverteilung in der Bevölkerung und die sich daraus ergebenden Konsequenzen für die Gesellschaft und die zu betreuenden hochaltrigen Bürger skizziert. Im Zuge dessen wird versucht, eine Brücke zur besonderen Situation der ambulanten Versorgung an Demenz Erkrankten zu schlagen. Als Ergebnis dieses Kapitels soll deutlich werden, warum die Betreuung an Demenz erkrankter Menschen zunehmend auf wirkungsvolle Methoden zur Versorgung angewiesen ist. Im zweiten Kapitel geht es um den Arbeitsbereich der Gerontologie und der Betreuung an Demenz erkrankter Menschen. Vor dem Hintergrund der Tatsache, dass Biografiearbeit seine Wurzeln in der Gerontologie hat, wird in diesem Kapitel erläutert, warum ein Zusammenhang von Gerontologie und Betreuung für an Demenz Erkrankter für beide Seiten sinnvoll und notwendig ist. Im dritten Kapitel werden dann die Begriffe Lebenserfahrung, Biografie und Autobiografisches Erinnern erläutert, da sie im Kontext der Biografiearbeit von besonderer Relevanz sind. Im vierten Kapitel wird das biografische Arbeiten vorgestellt. Nach einleitender Klärung des Begriffes Biografiearbeiten werden sowohl Chancen als auch Risiken des Konzeptes für die alltägliche Arbeit mit an Demenz erkrankten Probanden vorgestellt. Im fünften Kapitel werde ich die empirische Methode der Befragung in Betracht ziehen und die Befragungspartner vorstellen. Im sechsten Kapitel wird die angewandte empirische Methode beschrieben. Es wird die quantitative Fragebogenerhebungsmethode erklärt und angewandt, sowie deren Problematik die bei der Befragung an Demenz Erkrankten aufgezeigt. Im siebten Kapitel erfolgt die Darstellung der Untersuchungsergebnisse. Die empirische Studie dient der Erforschung von Anwendungsmöglichkeiten biografischen Wissens und Anwendungsstrategien im [] Inhaltsangabe:Einleitung: Biografiearbeit ist eine in der Pflege heutzutage weitgehend anerkannte Methode, die es dem Pflegepersonal erleichtert, einen Zugang zu den zu betreuenden Menschen zu finden. besonders im Falle von an Demenz Erkrankten. Ziel dieser Hausarbeit in Form einer empirischen Studie ist die Darstellung des Konzeptes ... eBook PDF 19.08.2009 eBooks, Diplom.de, .200

 Orellfuessli.ch
No. 37268465. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.87)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Demenz und Biografiearbeit zur Rekonstruktion und Sinngebung - Jenny Enßle
(*)
Jenny Enßle:
Demenz und Biografiearbeit zur Rekonstruktion und Sinngebung - neues Buch

ISBN: 9783836634199

ID: 21633211

Demenz und Biografiearbeit zur Rekonstruktion und Sinngebung ab 38 € als pdf eBook: Empirische Studie. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Gesundheit und Fitness, Medien > Bücher, Diplom.de

 Hugendubel.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Demenz und Biografiearbeit zur Rekonstruktion und Sinngebung - Jenny Enßle
(*)
Jenny Enßle:
Demenz und Biografiearbeit zur Rekonstruktion und Sinngebung - Erstausgabe

2009, ISBN: 9783836634199

ID: 28230322

Empirische Studie, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: diplom.de]

lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Demenz und Biografiearbeit zur Rekonstruktion und Sinngebung


EAN (ISBN-13): 9783836634199
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: diplom.de

Buch in der Datenbank seit 2009-08-01T14:09:12+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-04T00:17:57+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783836634199

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-8366-3419-9


< zum Archiv...