Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783836634137 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 37,33, größter Preis: € 41,98, Mittelwert: € 38,87
...
Erstellung einer interaktiven Schulungs-DVD für Adobe Flash - Jan Dittrich
(*)
Jan Dittrich:
Erstellung einer interaktiven Schulungs-DVD für Adobe Flash - neues Buch

2009, ISBN: 9783836634137

ID: 1943070852

Inhaltsangabe:Einleitung: Flash ist eine Kombination aus einem Grafikprogramm wie Freehand und einer Animationssoftware, die es ermöglicht komplexe Websiten und Animationen zu erstellen. Ursprünglich konzipiert als reines Animationswerkzeug, wurde Flash häufig nur für die mittlerweile verpönten Intros von Websiten benutzt. Im Laufe der Weiterentwicklung wurde es möglich mit Flash dynamische Websiten mit Datenbankanbindungen zu programmieren. Einen wesentlichen Beitrag hierfür lieferte das mit der Version 4 eingeführte Action Script. ¿Sämtliche bisherigen Flash-Versionen haben bereits eine Vielzahl von Anwendern fasziniert und sorgten für Bewegung und Interaktivität im Internet. Kaum eine Seite, auf der nicht kleine oder grosse Flash Filme zu finden sind. Dieser Trend wird sich sicherlich auch mit der neuesten Flash Version, oder sollten wir besser sagen Flash Generation, fortsetzen oder gar noch verstärken. Man kann unverhohlen sagen, dass Macormedia Flash sich zum Standard für animierte Webinhalte entwickelt hat. Daran wird sich auch in Zukunft wohl nichts ändern, zu deutlich ist der Vorsprung in Funktionsumfang und Bedienbarkeit. Selbst Adobe musste nach dem Fehlgriff mit LiveMotion 1 und 2 das eingestehen. (...)¿. Durch die Verbindung von Animation, Grafik und Programmierung ist Flash sehr vielseitig geworden und ermöglicht es auch interaktive Gestaltungselemente zu erstellen. Es eignet sich somit für eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Da es in Flash möglich ist Sound und Audio Daten einzubetten sind auch multimediale Präsentationen ohne weiteres möglich. Zusätzlich bietet Flash die Möglichkeit Audio- und Videodaten von einem externen Server zu streamen, was auch Nutzern mit langsamerer Internetverbindung die Möglichkeit gibt Videos ohne Verzögerung anzusehen. Da Flash auf dem vektorbasierten Ansatz aufsetzt sind auch aufwendigere Animationen mit relativ geringer Datenmenge möglich. Die neueste Entwicklung zeigt, dass mit Flash auch zunehmend Programm-Tutorials erstellt werden, durch die audiovisuelle Kombination sind die Programmabläufe häufig gut verständlich. Die Flash-Technologie beinhaltet jedoch auch einige Nachteile. So ist das Format, das vom Flashprogramm erzeugt wird portipär, das heisst es ist ein Browser Plugin nötig um Flashinhalte anzeigen zu können. Speziell Nutzer alternativer, quelloffener Betriebssysteme hatten in der Vergangenheit häufig das Nachsehen. Der Flash Plugin für Linux wurde in der Vergangenheit immer mit grosser Verzögerung im Vergleich zu seinem Windows oder OS X Pendanten ausgeliefert. Allerdings scheint Adobe mittlerweile erkannt zu haben, dass die OpenSource-Gemeinde stetig wächst und liefert in jüngster Vergangenheit die Flash Plugins für Linux oder BSD zeitnäher zu denen von Windows oder OS X aus. Ein weiterer Kritikpunkt von Flash im Word Wide Web ist die mangelnde Barrierefreiheit. Nutzern mit reinen Textbrowsern und Nutzern mit eingeschränkten Fähigkeiten (z.B. Sehschwächen) ist es nahezu unmöglich Flashinhalte zu lesen. Ausserdem ist es für Indizierungsroboter die von Suchmaschinen im Web betrieben werden schwierig Flashinhalte zu indizieren. Aber auch an diesem Punkt wurde einiges in den neueren Versionen von Flash verbessert. So ist es mittlerweile möglich, dass der Text einer Flashseite durch einen Umweg über HTML von Indiezierungsrobotern gelesen werden kann. Dies stellt einen wichtigen Schritt zur weiteren Verbreitung von Flash dar. Da für die Anzeige von Flashseiten wie eingangs erwähnt ein Browser Plugin benötig wird, stellt sich natürlich die Frage der Verbreitung dieses Plugins - Adobe nennt hier eine Marktpenetration von 97%. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einführung in Flash8 1.1Was ist Flash ?8 1.2Vorteile und Nachteile von Flash8 1.3Entstehung von Flash - ein geschichtlicher Abriss10 1.4Die Verbreitung des Flash Plugins13 2.Interface Design und Usability15 2.1Das Interface15 2.2Anforderungen ans Interface und Usability15 2.3Drei Wege zur besseren Usability16 3.Flash und 3D19 3.1 3D Objekte in Flash selbst erstellen19 3.2Importieren von 3D Objekten aus externen Programmen21 4.Aufbau der Lern-DVD22 4.1Überlegungen zur Zielgruppe der DVD22 4.2.Die Lernmodule22 4.3Der Inhaltsangabe:Einleitung: Flash ist eine Kombination aus einem Grafikprogramm wie Freehand und einer Animationssoftware, die es ermöglicht komplexe Websiten und Animationen zu erstellen. Ursprünglich konzipiert als reines Animationswerkzeug, wurde Flash häufig nur für die mittlerweile verpönten Intros von Websiten benutzt. Im Laufe der ... eBook PDF 18.08.2009 eBooks>Sachbücher>Natur & Technik, Bedey Media GmbH, .200

Orellfuessli.ch
No. 37238283. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 16.46)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erstellung einer interaktiven Schulungs-DVD für Adobe Flash - Jan Dittrich
(*)
Jan Dittrich:
Erstellung einer interaktiven Schulungs-DVD für Adobe Flash - neues Buch

2009, ISBN: 9783836634137

ID: 689393356

Inhaltsangabe:Einleitung: Flash ist eine Kombination aus einem Grafikprogramm wie Freehand und einer Animationssoftware, die es ermöglicht komplexe Websiten und Animationen zu erstellen. Ursprünglich konzipiert als reines Animationswerkzeug, wurde Flash häufig nur für die mittlerweile verpönten Intros von Websiten benutzt. Im Laufe der Weiterentwicklung wurde es möglich mit Flash dynamische Websiten mit Datenbankanbindungen zu programmieren. Einen wesentlichen Beitrag hierfür lieferte das mit der Version 4 eingeführte Action Script. Sämtliche bisherigen Flash-Versionen haben bereits eine Vielzahl von Anwendern fasziniert und sorgten für Bewegung und Interaktivität im Internet. Kaum eine Seite, auf der nicht kleine oder grosse Flash Filme zu finden sind. Dieser Trend wird sich sicherlich auch mit der neuesten Flash Version, oder sollten wir besser sagen Flash Generation, fortsetzen oder gar noch verstärken. Man kann unverhohlen sagen, dass Macormedia Flash sich zum Standard für animierte Webinhalte entwickelt hat. Daran wird sich auch in Zukunft wohl nichts ändern, zu deutlich ist der Vorsprung in Funktionsumfang und Bedienbarkeit. Selbst Adobe musste nach dem Fehlgriff mit LiveMotion 1 und 2 das eingestehen. (...). Durch die Verbindung von Animation, Grafik und Programmierung ist Flash sehr vielseitig geworden und ermöglicht es auch interaktive Gestaltungselemente zu erstellen. Es eignet sich somit für eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Da es in Flash möglich ist Sound und Audio Daten einzubetten sind auch multimediale Präsentationen ohne weiteres möglich. Zusätzlich bietet Flash die Möglichkeit Audio- und Videodaten von einem externen Server zu streamen, was auch Nutzern mit langsamerer Internetverbindung die Möglichkeit gibt Videos ohne Verzögerung anzusehen. Da Flash auf dem vektorbasierten Ansatz aufsetzt sind auch aufwendigere Animationen mit relativ geringer Datenmenge möglich. Die neueste Entwicklung zeigt, dass mit Flash auch zunehmend Programm-Tutorials erstellt werden, durch die audiovisuelle Kombination sind die Programmabläufe häufig gut verständlich. Die Flash-Technologie beinhaltet jedoch auch einige Nachteile. So ist das Format, das vom Flashprogramm erzeugt wird portipär, das heisst es ist ein Browser Plugin nötig um Flashinhalte anzeigen zu können. Speziell Nutzer alternativer, quelloffener Betriebssysteme hatten in der Vergangenheit häufig das Nachsehen. Der Flash Plugin für Linux wurde in der Vergangenheit immer mit [] Inhaltsangabe:Einleitung: Flash ist eine Kombination aus einem Grafikprogramm wie Freehand und einer Animationssoftware, die es ermöglicht komplexe Websiten und Animationen zu erstellen. Ursprünglich konzipiert als reines Animationswerkzeug, wurde Flash häufig nur für die mittlerweile verpönten Intros von Websiten benutzt. Im Laufe der ... eBooks > Fachbücher > Informatik PDF 18.08.2009 eBook, Diplom.de, .200

 Buch.ch
No. 37238283 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erstellung einer interaktiven Schulungs-DVD für Adobe Flash - Jan Dittrich
(*)
Jan Dittrich:
Erstellung einer interaktiven Schulungs-DVD für Adobe Flash - neues Buch

2009, ISBN: 9783836634137

ID: 632790717

Inhaltsangabe:Einleitung: Flash ist eine Kombination aus einem Grafikprogramm wie Freehand und einer Animationssoftware, die es ermöglicht komplexe Websiten und Animationen zu erstellen. Ursprünglich konzipiert als reines Animationswerkzeug, wurde Flash häufig nur für die mittlerweile verpönten Intros von Websiten benutzt. Im Laufe der Weiterentwicklung wurde es möglich mit Flash dynamische Websiten mit Datenbankanbindungen zu programmieren. Einen wesentlichen Beitrag hierfür lieferte das mit der Version 4 eingeführte Action Script. Sämtliche bisherigen Flash-Versionen haben bereits eine Vielzahl von Anwendern fasziniert und sorgten für Bewegung und Interaktivität im Internet. Kaum eine Seite, auf der nicht kleine oder grosse Flash Filme zu finden sind. Dieser Trend wird sich sicherlich auch mit der neuesten Flash Version, oder sollten wir besser sagen Flash Generation, fortsetzen oder gar noch verstärken. Man kann unverhohlen sagen, dass Macormedia Flash sich zum Standard für animierte Webinhalte entwickelt hat. Daran wird sich auch in Zukunft wohl nichts ändern, zu deutlich ist der Vorsprung in Funktionsumfang und Bedienbarkeit. Selbst Adobe musste nach dem Fehlgriff mit LiveMotion 1 und 2 das eingestehen. (...). Durch die Verbindung von Animation, Grafik und Programmierung ist Flash sehr vielseitig geworden und ermöglicht es auch interaktive Gestaltungselemente zu erstellen. Es eignet sich somit für eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Da es in Flash möglich ist Sound und Audio Daten einzubetten sind auch multimediale Präsentationen ohne weiteres möglich. Zusätzlich bietet Flash die Möglichkeit Audio- und Videodaten von einem externen Server zu streamen, was auch Nutzern mit langsamerer Internetverbindung die Möglichkeit gibt Videos ohne Verzögerung anzusehen. Da Flash auf dem vektorbasierten Ansatz aufsetzt sind auch aufwendigere Animationen mit relativ geringer Datenmenge möglich. Die neueste Entwicklung zeigt, dass mit Flash auch zunehmend Programm-Tutorials erstellt werden, durch die audiovisuelle Kombination sind die Programmabläufe häufig gut verständlich. Die Flash-Technologie beinhaltet jedoch auch einige Nachteile. So ist das Format, das vom Flashprogramm erzeugt wird portipär, das heisst es ist ein Browser Plugin nötig um Flashinhalte anzeigen zu können. Speziell Nutzer alternativer, quelloffener Betriebssysteme hatten in der Vergangenheit häufig das Nachsehen. Der Flash Plugin für Linux wurde in der Vergangenheit immer mit [] Inhaltsangabe:Einleitung: Flash ist eine Kombination aus einem Grafikprogramm wie Freehand und einer Animationssoftware, die es ermöglicht komplexe Websiten und Animationen zu erstellen. Ursprünglich konzipiert als reines Animationswerkzeug, wurde Flash häufig nur für die mittlerweile verpönten Intros von Websiten benutzt. Im Laufe der ... eBook PDF 18.08.2009 eBooks>Fachbücher>Informatik, Diplom.de, .200

 Orellfuessli.ch
No. 37238283. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 15.63)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erstellung einer interaktiven Schulungs-DVD für Adobe Flash - Jan Dittrich
(*)
Jan Dittrich:
Erstellung einer interaktiven Schulungs-DVD für Adobe Flash - neues Buch

ISBN: 9783836634137

ID: fad1b232cf9e26ca632b4ae94fbf9f5b

Inhaltsangabe:Einleitung: Flash ist eine Kombination aus einem Grafikprogramm wie Freehand und einer Animationssoftware, die es ermöglicht komplexe Websiten und Animationen zu erstellen. Ursprünglich konzipiert als reines Animationswerkzeug, wurde Flash häufig nur für die mittlerweile verpönten Intros von Websiten benutzt. Im Laufe der ... Inhaltsangabe:Einleitung: Flash ist eine Kombination aus einem Grafikprogramm wie Freehand und einer Animationssoftware, die es ermöglicht komplexe Websiten und Animationen zu erstellen. Ursprünglich konzipiert als reines Animationswerkzeug, wurde Flash häufig nur für die mittlerweile verpönten Intros von Websiten benutzt. Im Laufe der Weiterentwicklung wurde es möglich mit Flash dynamische Websiten mit Datenbankanbindungen zu programmieren. Einen wesentlichen Beitrag hierfür lieferte das mit der Version 4 eingeführte Action Script. ?Sämtliche bisherigen Flash-Versionen haben bereits eine Vielzahl von Anwendern fasziniert und sorgten für Bewegung und Interaktivität im Internet. Kaum eine Seite, auf der nicht kleine oder große Flash Filme zu finden sind. Dieser Trend wird sich sicherlich auch mit der neuesten Flash Version, oder sollten wir besser sagen Flash Generation, fortsetzen oder gar noch verstärken. Man kann unverhohlen sagen, dass Macormedia Flash sich zum Standard für animierte Webinhalte entwickelt hat. Daran wird sich auch in Zukunft wohl nichts ändern, zu deutlich ist der Vorsprung in Funktionsumfang und Bedienbarkeit. Selbst Adobe musste nach dem Fehlgriff mit LiveMotion 1 und 2 das eingestehen. (...)?. Durch die Verbindung von Animation, Grafik und Programmierung ist Flash sehr vielseitig geworden und ermöglicht es auch interaktive Gestaltungselemente zu erstellen. Es eignet sich somit für eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Da es in Flash möglich ist Sound und Audio Daten einzubetten sind auch multimediale Präsentationen ohne weiteres möglich. Zusätzlich bietet Flash die Möglichkeit Audio- und Videodaten von einem externen Server zu streamen, was auch Nutzern mit langsamerer Internetverbindung die Möglichkeit gibt Videos ohne Verzögerung anzusehen. Da Flash auf dem vektorbasierten Ansatz aufsetzt sind auch aufwendigere Animationen mit relativ geringer Datenmenge möglich. Die neueste Entwicklung zeigt, dass mit Flash auch zunehmend Programm-Tutorials erstellt werden, durch die audiovisuelle Kombination sind die Programmabläufe häufig gut verständlich. Die Flash-Technologie beinhaltet jedoch auch einige Nachteile. So ist das Format, das vom Flashprogramm erzeugt wird portipär, das heißt es ist ein Browser Plugin nötig um Flashinhalte anzeigen zu können. Speziell Nutzer alternativer, quelloffener Betriebssysteme hatten in der Vergangenheit häufig das Nachsehen. Der Flash Plugin für Linux wurde in der Vergangenheit immer mit [] eBooks / Fachbücher / Informatik, Diplom.de

 Buch.de
Nr. 37238283 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Erstellung einer interaktiven Schulungs-DVD für Adobe Flash als eBook Download von Jan Dittrich - Jan Dittrich
(*)
Jan Dittrich:
Erstellung einer interaktiven Schulungs-DVD für Adobe Flash als eBook Download von Jan Dittrich - neues Buch

ISBN: 9783836634137

ID: 732532122

Lieferung innerhalb 1-4 Werktagen. Versandkostenfrei, wenn Buch oder Hörbuch enthalten ist, sonst 2,95 EUR. Ab 19,90 EUR versandkostenfrei. (Deutschland) eBooks > Sachthemen & Ratgeber > Computer & Internet, Diplom.de

 Hugendubel.de
No. 21613734. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Erstellung einer interaktiven Schulungs-DVD für Adobe Flash


EAN (ISBN-13): 9783836634137
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Diplomica Verlag

Buch in der Datenbank seit 2007-09-14T01:49:17+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-09-13T11:30:25+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783836634137

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-8366-3413-7


< zum Archiv...