- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 69,86, größter Preis: € 69,99, Mittelwert: € 69,96
1
Bestellen
bei Indigo.ca
C$ 103,95
(ca. € 69,86)
Bestellen
gesponserter Link

Verminderung von Hold-up-Risiken in Nachverhandlungssituationen: Eine empirische Analyse aus der Perspektive von Logistik-Dienstle - neues Buch

ISBN: 9783834926456

Johannes Gaismayer entwickelt ein Kategoriensystem, welches auf dem Konzept der Quasirente basiert und darauf abzielt, die Verhandlungsstärken zwischen Logistik-Dienstleistern und deren A… Mehr…

new in stock. Versandkosten:zzgl. Versandkosten.
2
Verminderung von Hold-up-Risiken in Nachverhandlungssituationen - Johannes Gaismayer
Bestellen
bei Hugendubel.de
€ 69,99
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link

Johannes Gaismayer:

Verminderung von Hold-up-Risiken in Nachverhandlungssituationen - Taschenbuch

2011, ISBN: 3834926450

Verminderung von Hold-up-Risiken in Nachverhandlungssituationen ab 69.99 € als Taschenbuch: Eine empirische Analyse aus der Perspektive von Logistik-Dienstleistern am Beispiel des Kontrak… Mehr…

Nr. 13239257. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 69,99
Versand: € 10,501
Bestellen
gesponserter Link
Gaismayer, Johannes:
Verminderung von Hold-up-Risiken in Nachverhandlungssituationen - Eine empirische Analyse aus der Perspektive von Logistik-Dienstleistern am Beispiel des Kontraktlogistik-Geschäfts - Taschenbuch

2010

ISBN: 9783834926456

[ED: Taschenbuch], [PU: Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler], DE, [SC: 10.50], Neuware, gewerbliches Angebot, 210x148 mm, 364, [GW: 561g], 2011

Versandkosten:Versand in die Schweiz. (EUR 10.50) verschiedene Anbieter
4
Bestellen
bei booklooker.de
€ 69,99
Versand: € 0,001
Bestellen
gesponserter Link
Gaismayer, Johannes:
Verminderung von Hold-up-Risiken in Nachverhandlungssituationen - Eine empirische Analyse aus der Perspektive von Logistik-Dienstleistern am Beispiel des Kontraktlogistik-Geschäfts - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783834926456

[ED: Taschenbuch], [PU: Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 210x148 mm, 364, [GW: 561g], 2011

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) verschiedene Anbieter
5
Verminderung von Hold-up-Risiken in Nachverhandlungssituationen - Johannes Gaismayer
Bestellen
bei lehmanns.de
€ 69,99
Versand: € 13,951
Bestellen
gesponserter Link
Johannes Gaismayer:
Verminderung von Hold-up-Risiken in Nachverhandlungssituationen - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783834926456

Eine empirische Analyse aus der Perspektive von Logistik-Dienstleistern am Beispiel des Kontraktlogistik-Geschäfts, Buch, Softcover, 2011, [PU: Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler], Be… Mehr…

Versandkosten:sofort lieferbar. (EUR 13.95)

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Verminderung von Hold-up-Risiken in Nachverhandlungssituationen: Eine empirische Analyse aus der Perspektive von Logistik-Dienstle

:Nachverhandlungen sind für Logistik-Dienstleister stets mit dem Risiko der Ausspielung eines Hold-up-Potenzials durch ihre Auftraggeber verbunden. Johannes Gaismayer entwickelt ein Kategoriensystem, welches auf dem Konzept der Quasirente basiert und darauf abzielt, die Verhandlungsstärken zwischen Logistik-Dienstleistern und deren Auftraggebern zu bestimmen. Er präsentiert Gestaltungsempfehlungen, die sich an Logistik-Dienstleister richten und darauf abzielen, die Verhandlungsposition gegenüber Auftraggebern zu verbessern, um der Ausspielung des Hold-up-Potenzials vorzubeugen.

Detailangaben zum Buch - Verminderung von Hold-up-Risiken in Nachverhandlungssituationen: Eine empirische Analyse aus der Perspektive von Logistik-Dienstle


EAN (ISBN-13): 9783834926456
ISBN (ISBN-10): 3834926450
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler
364 Seiten
Gewicht: 0,503 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-06-17T14:56:56+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2021-11-02T20:28:13+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783834926456

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8349-2645-0, 978-3-8349-2645-6


Daten vom Verlag:

Autor/in: Johannes Gaismayer
Titel: Information - Organisation - Produktion; Verminderung von Hold-up-Risiken in Nachverhandlungssituationen - Eine empirische Analyse aus der Perspektive von Logistik-Dienstleistern am Beispiel des Kontraktlogistik-Geschäfts
Verlag: Gabler Verlag; Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler
364 Seiten
Erscheinungsjahr: 2010-11-25
Wiesbaden; DE
Gewicht: 0,561 kg
Sprache: Deutsch
69,99 € (DE)
71,95 € (AT)
77,50 CHF (CH)
POD
XXIV, 364 S. 49 Abb.

BC; Book; Hardcover, Softcover / Wirtschaft/Management; Management spezifischer Bereiche; Verstehen; Management; Institutionenökonomik; Kontraktlogistik; Quasirente; Spezifische Ressourcen; Unterinvestition; C; Operations Management; Operations Management; Business and Management; Optimieren; EA

Mit einem Geleitwort von Univ.-Prof. Dr. Stephan Zelewski
Nachverhandlungen sind für Logistik-Dienstleister stets mit dem Risiko der Ausspielung eines Hold-up-Potenzials durch ihre Auftraggeber verbunden. Johannes Gaismayer entwickelt ein Kategoriensystem, welches auf dem Konzept der Quasirente basiert und darauf abzielt, die Verhandlungsstärken zwischen Logistik-Dienstleistern und deren Auftraggebern zu bestimmen. Er präsentiert Gestaltungsempfehlungen, die sich an Logistik-Dienstleister richten und darauf abzielen, die Verhandlungsposition gegenüber Auftraggebern zu verbessern, um der Ausspielung des Hold-up-Potenzials vorzubeugen.

Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783834961501 Verminderung von Hold-up-Risiken in Nachverhandlungssituationen (Johannes Gaismayer)


< zum Archiv...