. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783833496042 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8,69 €, größter Preis: 10,00 €, Mittelwert: 9,74 €
Der Kuss der weißen Schlange. Heiter-ernste Gespräche über spirituelle Philosophie - ein Roman für fast Alle und fast Keinen. - Rostoska, Alexa
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rostoska, Alexa:
Der Kuss der weißen Schlange. Heiter-ernste Gespräche über spirituelle Philosophie - ein Roman für fast Alle und fast Keinen. - Taschenbuch

2007, ISBN: 3833496045

ID: 22015913476

[EAN: 9783833496042], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 3.0], [PU: Norderstedt: Book on Demand,], 317 S. Ein gutes und sauberes Exemplar. - Die heiter-ernsten Gespräche über spirituelle Philosophie mit dem mythischen Wesen "Ishtuahavi" - der weißen Schlange - beginnen mit einem „Talk" über das verlogene, ängstigende Märchen der alttestamentarischen Genesis. Eine Reihe von Aspekten religiöser, philosophischer, psychologischer und allgemein weltanschaulicher Themen werden in eigener, unkonventioneller, durchaus freigeistigketzerischer Sichtweise unter die Lupe genommen: ernst wie auch spöttisch, immer aber mit gut begründetem Sarkasmus. Mit dem verkrusteten wie auch gänzlich veralteten Dogmatismus der Kirche seit dem Konzil von Nicäa im Jahre 325 n. Chr. wird rückhaltlos ins Gericht gegangen, ein Weg zu spirituell orientiertem Denken aufgezeigt, der für den modernen intellektuellen Menschen gangbar erscheint und keine unzumutbaren Glaubenssätze oder pseudoesoterischen Lehren oktroyiert. So findet sich in einem längeren Kapitel auch eine Darstellung von und über Jesus - sicherlich anders, wenn auch durchaus nachvollziehbar schlüssiger, als die Exegeten allgemein zu vermitteln bestrebt sind. Auch Friedrich Nietzsche kommt neben einigen anderen Philosophen wie Kierkegaard, Karl Jaspers, Sri Aurobindo u.a. westlichen wie östlichen Denkern zu Wort und wird als spiritueller Philosoph erfahren und nicht als „Atheist". Die "Gespräche' sind eingebettet in Stimmung und Ambiente der inspirierenden karibischen Tropenlandschaft. Eigene Gedichte wie auch biographische Erfahrungen lassen eine gewandelte, reife Weltanschauung aufscheinen, die nicht als „ultima ratio" verstanden werden will und soll, sondern als schlichtes und heiteres Angebot: „.kostet doch mal.". Dies soll als Einladung verstanden werden, teilzuhaben an Lila - dem Spiel Gottes, wie es die Inder nennen - um mehr und mehr SAT - CHIT - ANANDA, d.h. SEIN - BEWUßTSEIN - FREUDE zu erfahren. Trotz der anspruchsvollen Themen bleibt die qualitativ auf hohem Niveau angesiedelte Sprache immer angenehm flüssig zu lesen und regt die Leserinnen und Leser auf unterhaltsame Weise an, sich neuen Sichtweisen in Nachdenklichkeit, Fantasie, Poesie und Traumerleben zu öffnen und sie zu genießen. ISBN 9783833496042 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Kuss der weißen Schlange. Heiter-ernste Gespräche über spirituelle Philosophie - ein Roman für fast Alle und fast Keinen. - Rostoska, Alexa
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rostoska, Alexa:
Der Kuss der weißen Schlange. Heiter-ernste Gespräche über spirituelle Philosophie - ein Roman für fast Alle und fast Keinen. - Taschenbuch

2007, ISBN: 3833496045

ID: 22015913476

[EAN: 9783833496042], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Norderstedt: Book on Demand,], 317 S. Ein gutes und sauberes Exemplar. - Die heiter-ernsten Gespräche über spirituelle Philosophie mit dem mythischen Wesen "Ishtuahavi" - der weißen Schlange - beginnen mit einem „Talk" über das verlogene, ängstigende Märchen der alttestamentarischen Genesis. Eine Reihe von Aspekten religiöser, philosophischer, psychologischer und allgemein weltanschaulicher Themen werden in eigener, unkonventioneller, durchaus freigeistigketzerischer Sichtweise unter die Lupe genommen: ernst wie auch spöttisch, immer aber mit gut begründetem Sarkasmus. Mit dem verkrusteten wie auch gänzlich veralteten Dogmatismus der Kirche seit dem Konzil von Nicäa im Jahre 325 n. Chr. wird rückhaltlos ins Gericht gegangen, ein Weg zu spirituell orientiertem Denken aufgezeigt, der für den modernen intellektuellen Menschen gangbar erscheint und keine unzumutbaren Glaubenssätze oder pseudoesoterischen Lehren oktroyiert. So findet sich in einem längeren Kapitel auch eine Darstellung von und über Jesus - sicherlich anders, wenn auch durchaus nachvollziehbar schlüssiger, als die Exegeten allgemein zu vermitteln bestrebt sind. Auch Friedrich Nietzsche kommt neben einigen anderen Philosophen wie Kierkegaard, Karl Jaspers, Sri Aurobindo u.a. westlichen wie östlichen Denkern zu Wort und wird als spiritueller Philosoph erfahren und nicht als „Atheist". Die "Gespräche' sind eingebettet in Stimmung und Ambiente der inspirierenden karibischen Tropenlandschaft. Eigene Gedichte wie auch biographische Erfahrungen lassen eine gewandelte, reife Weltanschauung aufscheinen, die nicht als „ultima ratio" verstanden werden will und soll, sondern als schlichtes und heiteres Angebot: „.kostet doch mal.". Dies soll als Einladung verstanden werden, teilzuhaben an Lila - dem Spiel Gottes, wie es die Inder nennen - um mehr und mehr SAT - CHIT - ANANDA, d.h. SEIN - BEWUßTSEIN - FREUDE zu erfahren. Trotz der anspruchsvollen Themen bleibt die qualitativ auf hohem Niveau angesiedelte Sprache immer angenehm flüssig zu lesen und regt die Leserinnen und Leser auf unterhaltsame Weise an, sich neuen Sichtweisen in Nachdenklichkeit, Fantasie, Poesie und Traumerleben zu öffnen und sie zu genießen. ISBN 9783833496042 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß, Berlin, Germany [8335842] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Kuss der weißen Schlange. Heiter-ernste Gespräche über spirituelle Philosophie - ein Roman für fast Alle und fast Keinen. - Rostoska, Alexa
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rostoska, Alexa:
Der Kuss der weißen Schlange. Heiter-ernste Gespräche über spirituelle Philosophie - ein Roman für fast Alle und fast Keinen. - gebrauchtes Buch

2007, ISBN: 9783833496042

[PU: Norderstedt: Book on Demand], 317 S. Originalbroschur. Ein gutes und sauberes Exemplar. - Die heiter-ernsten Gespräche über spirituelle Philosophie mit dem mythischen Wesen Ishtuahavi - der weißen Schlange - beginnen mit einem Talk über das verlogene, ängstigende Märchen der alttestamentarischen Genesis. Eine Reihe von Aspekten religiöser, philosophischer, psychologischer und allgemein weltanschaulicher Themen werden in eigener, unkonventioneller, durchaus freigeistigketzerischer Sichtweise unter die Lupe genommen: ernst wie auch spöttisch, immer aber mit gut begründetem Sarkasmus. Mit dem verkrusteten wie auch gänzlich veralteten Dogmatismus der Kirche seit dem Konzil von Nicäa im Jahre 325 n. Chr. wird rückhaltlos ins Gericht gegangen, ein Weg zu spirituell orientiertem Denken aufgezeigt, der für den modernen intellektuellen Menschen gangbar erscheint und keine unzumutbaren Glaubenssätze oder pseudoesoterischen Lehren oktroyiert. So findet sich in einem längeren Kapitel auch eine Darstellung von und über Jesus - sicherlich anders, wenn auch durchaus nachvollziehbar schlüssiger, als die Exegeten allgemein zu vermitteln bestrebt sind. Auch Friedrich Nietzsche kommt neben einigen anderen Philosophen wie Kierkegaard, Karl Jaspers, Sri Aurobindo u.a. westlichen wie östlichen Denkern zu Wort und wird als spiritueller Philosoph erfahren und nicht als Atheist. Die "Gespräche' sind eingebettet in Stimmung und Ambiente der inspirierenden karibischen Tropenlandschaft. Eigene Gedichte wie auch biographische Erfahrungen lassen eine gewandelte, reife Weltanschauung aufscheinen, die nicht als ultima ratio verstanden werden will und soll, sondern als schlichtes und heiteres Angebot: ...kostet doch mal.... Dies soll als Einladung verstanden werden, teilzuhaben an Lila - dem Spiel Gottes, wie es die Inder nennen - um mehr und mehr SAT - CHIT - ANANDA, d.h. SEIN - BEWUßTSEIN - FREUDE zu erfahren. Trotz der anspruchsvollen Themen bleibt die qualitativ auf hohem Niveau angesiedelte Sprache immer angenehm flüssig zu lesen und regt die Leserinnen und Leser auf unterhaltsame Weise an, sich neuen Sichtweisen in Nachdenklichkeit, Fantasie, Poesie und Traumerleben zu öffnen und sie zu genießen. ISBN 9783833496042 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag., [SC: 2.00], gebraucht gut, gewerbliches Angebot, [GW: 550g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Fundus-Online GbR Borkert/ Schwarz/ Zerfaß
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Kuss der weißen Schlange. Heiter-ernste Gespräche über spirituelle Philosophie - ein Roman für fast Alle und fast Keinen. - Rostoska, Alexa
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rostoska, Alexa:
Der Kuss der weißen Schlange. Heiter-ernste Gespräche über spirituelle Philosophie - ein Roman für fast Alle und fast Keinen. - gebrauchtes Buch

2007, ISBN: 9783833496042

ID: 1068494

317 S. Originalbroschur. Ein gutes und sauberes Exemplar. - Die heiter-ernsten Gespräche über spirituelle Philosophie mit dem mythischen Wesen ”Ishtuahavi” - der weißen Schlange - beginnen mit einem „Talk“ über das verlogene, ängstigende Märchen der alttestamentarischen Genesis. Eine Reihe von Aspekten religiöser, philosophischer, psychologischer und allgemein weltanschaulicher Themen werden in eigener, unkonventioneller, durchaus freigeistigketzerischer Sichtweise unter die Lupe genommen: ernst wie auch spöttisch, immer aber mit gut begründetem Sarkasmus. Mit dem verkrusteten wie auch gänzlich veralteten Dogmatismus der Kirche seit dem Konzil von Nicäa im Jahre 325 n. Chr. wird rückhaltlos ins Gericht gegangen, ein Weg zu spirituell orientiertem Denken aufgezeigt, der für den modernen intellektuellen Menschen gangbar erscheint und keine unzumutbaren Glaubenssätze oder pseudoesoterischen Lehren oktroyiert. So findet sich in einem längeren Kapitel auch eine Darstellung von und über Jesus - sicherlich anders, wenn auch durchaus nachvollziehbar schlüssiger, als die Exegeten allgemein zu vermitteln bestrebt sind. Auch Friedrich Nietzsche kommt neben einigen anderen Philosophen wie Kierkegaard, Karl Jaspers, Sri Aurobindo u.a. westlichen wie östlichen Denkern zu Wort und wird als spiritueller Philosoph erfahren und nicht als „Atheist“. Die "Gespräche' sind eingebettet in Stimmung und Ambiente der inspirierenden karibischen Tropenlandschaft. Eigene Gedichte wie auch biographische Erfahrungen lassen eine gewandelte, reife Weltanschauung aufscheinen, die nicht als „ultima ratio“ verstanden werden will und soll, sondern als schlichtes und heiteres Angebot: „...kostet doch mal...“. Dies soll als Einladung verstanden werden, teilzuhaben an Lila - dem Spiel Gottes, wie es die Inder nennen - um mehr und mehr SAT - CHIT - ANANDA, d.h. SEIN - BEWUßTSEIN - FREUDE zu erfahren. Trotz der anspruchsvollen Themen bleibt die qualitativ auf hohem Niveau angesiedelte Sprache immer angenehm flüssig zu lesen und regt die Leserinnen und Leser auf unterhaltsame Weise an, sich neuen Sichtweisen in Nachdenklichkeit, Fantasie, Poesie und Traumerleben zu öffnen und sie zu genießen. ISBN 9783833496042 Versand D: 3,00 EUR, [PU:Norderstedt: Book on Demand,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Fundus-Online GbR Borkert, Schwarz, Zerfaß, 10785 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Kuß der weißen Schlange: Roman in heiter-ernsten Gesprächen über  spirituelle Philosophie
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Der Kuß der weißen Schlange: Roman in heiter-ernsten Gesprächen über spirituelle Philosophie - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783833496042

ID: e62afc7f05b4f2cda46650403c6c7d84

Eine Reihe von Aspekten religiöser, philosophischer, psychologischer und allgemein weltanschaulicher Themen werden in eigener, unkonventioneller, durchaus freigeistig-ketzerischer Sichtweise unter die Lupe genommen: ernst wie auch spöttisch, immer aber mit gut begründetem Sarkasmus. Mit dem verkrusteten wie auch gänzlich veralteten Dogmatismus der Kirche seit dem Konzil von Nicäa im Jahre 325 n. Chr. wird rückhaltlos ins Gericht gegangen, ein Weg zu spirituell orientiertem Denken aufgezeigt, der fü Eine Reihe von Aspekten religiöser, philosophischer, psychologischer und allgemein weltanschaulicher Themen werden in eigener, unkonventioneller, durchaus freigeistig-ketzerischer Sichtweise unter die Lupe genommen: ernst wie auch spöttisch, immer aber mit gut begründetem Sarkasmus. Mit dem verkrusteten wie auch gänzlich veralteten Dogmatismus der Kirche seit dem Konzil von Nicäa im Jahre 325 n. Chr. wird rückhaltlos ins Gericht gegangen, ein Weg zu spirituell orientiertem Denken aufgezeigt, der für den modernen intellektuellen Menschen gangbar erscheint und keine unzumutbaren Glaubenssätze oder pseudo-esoterischen Lehren oktroyiert. Kostet doch mal.. lädt die Autorin ein, an ihren Talks im karibischen Ambiente teilzunehmen. Man sollte die Einladung annehmen!

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03833496045 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der Kuß der weißen Schlange
Autor:

Rostoska, Alexa

Titel:

Der Kuß der weißen Schlange

ISBN-Nummer:

Eine Reihe von Aspekten religiöser, philosophischer, psychologischer und allgemein weltanschaulicher Themen werden in eigener, unkonventioneller, durchaus freigeistig-ketzerischer Sichtweise unter die Lupe genommen: ernst wie auch spöttisch, immer aber mit gut begründetem Sarkasmus. Mit dem verkrusteten wie auch gänzlich veralteten Dogmatismus der Kirche seit dem Konzil von Nicäa im Jahre 325 n. Chr. wird rückhaltlos ins Gericht gegangen, ein Weg zu spirituell orientiertem Denken aufgezeigt, der für den modernen intellektuellen Menschen gangbar erscheint und keine unzumutbaren Glaubenssätze oder pseudo-esoterischen Lehren oktroyiert. "Kostet doch mal.." lädt die Autorin ein, an ihren Talks im karibischen Ambiente teilzunehmen. Man sollte die Einladung annehmen!

Detailangaben zum Buch - Der Kuß der weißen Schlange


EAN (ISBN-13): 9783833496042
ISBN (ISBN-10): 3833496045
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Books on Demand GmbH
324 Seiten
Gewicht: 0,470 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 17.10.2007 21:46:39
Buch zuletzt gefunden am 16.07.2017 13:40:43
ISBN/EAN: 9783833496042

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8334-9604-5, 978-3-8334-9604-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher