Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783832957537 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 59,00, größter Preis: € 59,00, Mittelwert: € 59,00
...
Die russisch-amerikanischen Beziehungen von 2001 bis 2008 : Innergesellschaftliche Präferenzbildung und exekutive Handlungsautonomie - David Sirakov
(*)
David Sirakov:
Die russisch-amerikanischen Beziehungen von 2001 bis 2008 : Innergesellschaftliche Präferenzbildung und exekutive Handlungsautonomie - Taschenbuch

2010, ISBN: 3832957537

ID: 13850366729

[EAN: 9783832957537], Neubuch, [PU: Nomos Verlagsges.MBH & Co Sep 2010], INTERNATIONALE ZUSAMMENARBEIT; POLITIK / POLITIKWISSENSCHAFT; POLITOLOGIE; RUSSLAND POLITIK, STAAT, RECHT; USA ZEITGESCHICHTE, RECHT, Neuware - In den Amtszeiten Vladimir Putins und George W. Bushs konnten sich die Exekutiven beider Staaten zeitweilig von den gesellschaftlichen Präferenzen entkoppeln und damit die bilateralen Beziehungen maßgeblich prägen. Entlang dieser These werden im vorliegenden Band die Beziehungen zwischen Russland und den Vereinigten Staaten von Amerika analysiert. Hierzu formuliert der Autor zwei theoretische und zwei empirische Fragestellungen, die sich auf den Stellenwert des Faktors 'exekutive Handlungsautonomie' und eine Messmethode hinsichtlich ihrer 'Prädestination' im politischen System beziehen. Der Autor entwickelt ein umfassendes Forschungsprogramm, das versucht, die bestehenden Blindstellen in der Literatur zu überwinden. Die Methode bildet dabei die Brücke zwischen Untersuchungsgegenstand und Theoriebildung. Der Vergleich bezieht sich auf Interessengruppen, die Mediensysteme beider Länder, deren Parteiensysteme und das Verhältnis zwischen Exekutive und Legislative. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse werden vor dem Hintergrund der Beziehungen zwischen beiden Staaten analysiert. 297 pp. Deutsch, Books

 AbeBooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die russisch-amerikanischen Beziehungen von 2001 bis 2008 - David Sirakov
(*)
David Sirakov:
Die russisch-amerikanischen Beziehungen von 2001 bis 2008 - Taschenbuch

2010, ISBN: 3832957537

ID: 13850356600

[EAN: 9783832957537], Neubuch, [PU: Nomos Verlagsges.MBH & Co Sep 2010], RUSSLAND / POLITIK, STAAT, RECHT; USA ZEITGESCHICHTE, RECHT, Neuware - In den Amtszeiten Vladimir Putins und George W. Bushs konnten sich die Exekutiven beider Staaten zeitweilig von den gesellschaftlichen Präferenzen entkoppeln und damit die bilateralen Beziehungen maßgeblich prägen. Entlang dieser These werden im vorliegenden Band die Beziehungen zwischen Russland und den Vereinigten Staaten von Amerika analysiert. Hierzu formuliert der Autor zwei theoretische und zwei empirische Fragestellungen, die sich auf den Stellenwert des Faktors 'exekutive Handlungsautonomie' und eine Messmethode hinsichtlich ihrer 'Prädestination' im politischen System beziehen. 297 pp. Deutsch

 AbeBooks.de
Rhein-Team Lörrach Ivano Narducci e.K., Lörrach, Germany [57451429] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die russisch-amerikanischen Beziehungen von 2001 bis 2008 Innergesellschaftliche Präferenzbildung und exekutive Handlungsautonomie - Sirakov, David
(*)
Sirakov, David:
Die russisch-amerikanischen Beziehungen von 2001 bis 2008 Innergesellschaftliche Präferenzbildung und exekutive Handlungsautonomie - neues Buch

2010, ISBN: 3832957537

ID: A10462168

Kartoniert / Broschiert Internationale Zusammenarbeit, Politik / Politikwissenschaft, Politikwissenschaft, Politologie, Russland / Politik, Staat, Recht, USA / Politik, Zeitgeschichte, Recht, Russland, Vereinigte Staaten von Amerika, USA, Vergleichende Politikwissenschaften, mit Schutzumschlag neu, [PU:Nomos Verlagsges.MBH + Co; Nomos]

Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die russisch-amerikanischen Beziehungen von 2001 bis 2008 - Innergesellschaftliche Präferenzbildung und exekutive Handlungsautonomie - Sirakov, David
(*)
Sirakov, David:
Die russisch-amerikanischen Beziehungen von 2001 bis 2008 - Innergesellschaftliche Präferenzbildung und exekutive Handlungsautonomie - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783832957537

[ED: Taschenbuch], [PU: Nomos], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 297, [GW: 454g], 1

 booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die russisch-amerikanischen Beziehungen von 2001 bis 2008 - David Sirakov
(*)
David Sirakov:
Die russisch-amerikanischen Beziehungen von 2001 bis 2008 - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783832957537

Taschenbuch, ID: 14864601

Innergesellschaftliche Präferenzbildung und exekutive Handlungsautonomie, [ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Nomos]

lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die russisch-amerikanischen Beziehungen von 2001 bis 2008

In den Amtszeiten Vladimir Putins und George W. Bushs konnten sich die Exekutiven beider Staaten zeitweilig von den gesellschaftlichen Präferenzen entkoppeln und damit die bilateralen Beziehungen maßgeblich prägen. Entlang dieser These werden im vorliegenden Band die Beziehungen zwischen Russland und den Vereinigten Staaten von Amerika analysiert. Hierzu formuliert der Autor zwei theoretische und zwei empirische Fragestellungen, die sich auf den Stellenwert des Faktors "exekutive Handlungsautonomie" und eine Messmethode hinsichtlich ihrer "Prädestination" im politischen System beziehen. Der Autor entwickelt ein umfassendes Forschungsprogramm, das versucht, die bestehenden Blindstellen in der Literatur zu überwinden. Die Methode bildet dabei die Brücke zwischen Untersuchungsgegenstand und Theoriebildung. Der Vergleich bezieht sich auf Interessengruppen, die Mediensysteme beider Länder, deren Parteiensysteme und das Verhältnis zwischen Exekutive und Legislative. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse werden vor dem Hintergrund der Beziehungen zwischen beiden Staaten analysiert.

Detailangaben zum Buch - Die russisch-amerikanischen Beziehungen von 2001 bis 2008


EAN (ISBN-13): 9783832957537
ISBN (ISBN-10): 3832957537
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Nomos
297 Seiten
Gewicht: 0,451 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-01-28T20:00:15+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-07-01T15:21:16+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783832957537

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8329-5753-7, 978-3-8329-5753-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher