Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783832957278 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 59,00, größter Preis: € 59,00, Mittelwert: € 59,00
...
Medienkonzentration und Meinungsvielfalt
(*)
Medienkonzentration und Meinungsvielfalt - neues Buch

ISBN: 9783832957278

ID: FDTIALUUKSP

Die Pressefusionskontrolle ist seit langem Gegenstand vielfältiger Diskussionen in Rechtsprechung, Literatur und Politik. Bei der überwiegenden Zahl an Beiträgen standen bisher publizistische Aspekte im Vordergrund. Die Autorin wählt nun einen wirtschaftstheoretischen Ansatz und untersucht die Wirkung von Wettbewerb auf die Meinungsvielfalt. Ihre These lautet: Wettbewerb führt zur Angleichung von Produkten und Meinungen. Die Richtigkeit derselben erweist sich aufgrund empirischer Untersuchungen des Pressemarktes der vergangenen fünfzig Jahre sowie einem Vergleich mit der Entwicklung des verwandten Fernsehmarkts. Die Pressefusionskontrolle beruht damit auf einer falschen Annahme und ist wirkungslos, was zu ihrer Verfassungs- sowie Europarechtswidrigkeit führt. Hieraus ergeben sich erhebliche Folgen in rechtlicher wie tatsächlicher Hinsicht.Insbesondere muss ein Weg gefunden werden, wie die Meinungsvielfalt künftig effektiv geschützt werden kann. Daher wird abschließend die Möglichkeit diskutiert, die Regelungen des Rundfunkstaatsvertrags auf den Bereich der Presse anzuwenden, um so den Erhalt der Meinungsvielfalt auch ohne Rückgriff auf das Kartellrecht gewährleisten zu können. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Recht / Handels- & Wirtschaftsrecht

 Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Medienkonzentration und Meinungsvielfalt: Eine Analyse der Funktionsgrenzen der Fusionskontrolle auf dem Pressemarkt (Schriftenreihe Institut für ... an der Humboldt-Universität zu Berlin) - Nina Hofmann
(*)
Nina Hofmann:
Medienkonzentration und Meinungsvielfalt: Eine Analyse der Funktionsgrenzen der Fusionskontrolle auf dem Pressemarkt (Schriftenreihe Institut für ... an der Humboldt-Universität zu Berlin) - Taschenbuch

ISBN: 3832957278

[SR: 4955222], Taschenbuch, [EAN: 9783832957278], Nomos, Nomos, Book, [PU: Nomos], Nomos, 572886, Handels-, Gesellschafts- & Wirtschaftsrecht, 572682, Recht, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

amazon.de
buchgeheimnis
Gebraucht. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Medienkonzentration und Meinungsvielfalt: Eine Analyse der Funktionsgrenzen der Fusionskontrolle auf dem Pressemarkt (Schriftenreihe Institut für ... an der Humboldt-Universität zu Berlin) - Nina Hofmann
(*)
Nina Hofmann:
Medienkonzentration und Meinungsvielfalt: Eine Analyse der Funktionsgrenzen der Fusionskontrolle auf dem Pressemarkt (Schriftenreihe Institut für ... an der Humboldt-Universität zu Berlin) - Taschenbuch

ISBN: 3832957278

[SR: 5106747], Taschenbuch, [EAN: 9783832957278], Nomos, Nomos, Book, [PU: Nomos], Nomos, 572886, Handels-, Gesellschafts- & Wirtschaftsrecht, 572682, Recht, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

amazon.de
Amazon.de
Neuware. Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Medienkonzentration und Meinungsvielfalt: Eine Analyse der Funktionsgrenzen der Fusionskontrolle auf dem Pressemarkt (Schriftenreihe Institut für ... an der Humboldt-Universität zu Berlin) - Nina Hofmann
(*)
Nina Hofmann:
Medienkonzentration und Meinungsvielfalt: Eine Analyse der Funktionsgrenzen der Fusionskontrolle auf dem Pressemarkt (Schriftenreihe Institut für ... an der Humboldt-Universität zu Berlin) - Taschenbuch

ISBN: 3832957278

[SR: 4955222], Taschenbuch, [EAN: 9783832957278], Nomos, Nomos, Book, [PU: Nomos], Nomos, 572886, Handels-, Gesellschafts- & Wirtschaftsrecht, 572682, Recht, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

amazon.de
Amazon.de
Neuware. Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Medienkonzentration und Meinungsvielfalt - Eine Analyse der Funktionsgrenzen der Fusionskontrolle auf dem Pressemarkt - Hofmann, Nina
(*)
Hofmann, Nina:
Medienkonzentration und Meinungsvielfalt - Eine Analyse der Funktionsgrenzen der Fusionskontrolle auf dem Pressemarkt - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783832957278

[ED: Taschenbuch], [PU: Nomos], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 231, [GW: 359g], 1

 booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Geen verzendingskosten. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Medienkonzentration und Meinungsvielfalt: Eine Analyse der Funktionsgrenzen der Fusionskontrolle auf dem Pressemarkt (Schriftenreihe Institut für ... an der Humboldt-Universität zu Berlin)

Die Pressefusionskontrolle ist seit langem Gegenstand vielfältiger Diskussionen in Rechtsprechung, Literatur und Politik. Bei der überwiegenden Zahl an Beiträgen standen bisher publizistische Aspekte im Vordergrund. Die Autorin wählt nun einen wirtschaftstheoretischen Ansatz und untersucht die Wirkung von Wettbewerb auf die Meinungsvielfalt. Ihre These lautet: Wettbewerb führt zur Angleichung von Produkten und Meinungen. Die Richtigkeit derselben erweist sich aufgrund empirischer Untersuchungen des Pressemarktes der vergangenen fünfzig Jahre sowie einem Vergleich mit der Entwicklung des verwandten Fernsehmarkts. Die Pressefusionskontrolle beruht damit auf einer falschen Annahme und ist wirkungslos, was zu ihrer Verfassungs- sowie Europarechtswidrigkeit führt. Hieraus ergeben sich erhebliche Folgen in rechtlicher wie tatsächlicher Hinsicht. Insbesondere muss ein Weg gefunden werden, wie die Meinungsvielfalt künftig effektiv geschützt werden kann. Daher wird abschließend die Möglichkeit diskutiert, die Regelungen des Rundfunkstaatsvertrags auf den Bereich der Presse anzuwenden, um so den Erhalt der Meinungsvielfalt auch ohne Rückgriff auf das Kartellrecht gewährleisten zu können.

Detailangaben zum Buch - Medienkonzentration und Meinungsvielfalt: Eine Analyse der Funktionsgrenzen der Fusionskontrolle auf dem Pressemarkt (Schriftenreihe Institut für ... an der Humboldt-Universität zu Berlin)


EAN (ISBN-13): 9783832957278
ISBN (ISBN-10): 3832957278
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Nomos
231 Seiten
Gewicht: 0,354 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2008-11-22T09:41:07+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-07-06T23:11:59+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783832957278

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8329-5727-8, 978-3-8329-5727-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher