Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783832955892 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 7,73, größter Preis: € 55,60, Mittelwert: € 45,07
...
Gewaltkriminalität in Zentralamerika
(*)
Gewaltkriminalität in Zentralamerika - neues Buch

2009, ISBN: 9783832955892

ID: d637e26222e0f75dd2d256b7caa1f7da

Fast zwei Jahrzehnte nach dem Ende des Zentralamerikakonflikts stehen drei Länder der Region - El Salvador, Honduras und Guatemala - an der Spitze der lateinamerikanischen und weltweiten Gewaltstatistik. In El Salvador und Guatemala ist die Homizidrate, die sich inzwischen aus Gewaltkriminalität ableitet, im Nachkrieg sogar höher als im Bürgerkrieg. Gleichzeitig können mit Costa Rica und Nicaragua zwei Länder der Region auf eine relativ niedrige Homizidrate verweisen. Warum dieser Unterschied besteht, ist bislang ein Rätsel.Der vorliegende Sammelband enthält Beiträge, die auf einer internationalen Konferenz (25.-28.3.2009, Universität Leipzig) unter dem Titel "Gewalt im Frieden" vorgelegt wurden: Akademiker, Vertreter staatlicher Sicherheitssektoren und Ex-Gewalttäter aus der Region diskutierten - unterstützt von Gewaltspezialisten aus den USA, Großbritannien, Mexiko und Deutschland -, welche Formen diese Gewalt annimmt, welche Ursachen es für die hohen und niedrigen Gewaltintensitäten in der Region gibt und was hinsichtlich der Einhegungsmöglichkeit von Gewalt von den gewaltarmen Ländern Costa Rica und Nicaragua gelernt werden kann. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Politikwissenschaft / Vergleichende & internationale Politikwissenschaft

 Dodax.de
Nr. 2FL2GUR6UFF. Versandkosten:Versandkosten: 0 EUR, 11, zzgl. Versandkosten. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gewaltkriminalität in Zentralamerika - Kristin Seffer
(*)
Kristin Seffer:
Gewaltkriminalität in Zentralamerika - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783832955892

Paperback, [PU: Nomos Verlagsges.MBH + Co], Fast zwei Jahrzehnte nach dem Ende des Zentralamerikakonflikts stehen drei Länder der Region - El Salvador, Honduras und Guatemala - an der Spitze der lateinamerikanischen und weltweiten Gewaltstatistik. In El Salvador und Guatemala ist die Homizidrate, die sich inzwischen aus Gewaltkriminalität ableitet, im Nachkrieg sogar höher als im Bürgerkrieg. Gleichzeitig können mit Costa Rica und Nicaragua zwei Länder der Region auf eine relativ niedrige Homizidrate verweisen. Warum dieser Unterschied besteht ist bislang ein Rätsel. Der vorliegende Sammelband enthält Beiträge, die auf einer internationalen Konferenz (25.-28.3.2009, Universität Leipzig) unter dem Titel "Gewalt im Frieden" vorgelegt wurden: Akademiker, Vertreter staatlicher Sicherheitssektoren und Ex-Gewalttäter aus der Region diskutierten - unterstützt von Gewaltspezialisten aus den USA, GroÃbritannien, Mexiko und Deutschland -, welche Formen diese Gewalt annimmt, welche Ursachen es für die hohen und niedrigen Gewaltintensitäten in der Region gibt und was hinsichtlich der Einhegungsmöglichkeit von Gewalt von den gewaltarmen Ländern Costa Rica und Nicaragua gelernt werden kann.

BookDepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebr. - Gewaltkriminalität in Zentralamerika: Formen, Ursachen, Einhegungsmöglichkeiten
(*)
Gebr. - Gewaltkriminalität in Zentralamerika: Formen, Ursachen, Einhegungsmöglichkeiten - gebrauchtes Buch

2010, ISBN: 9783832955892

ID: d00d3b1e218077d80cc7359336030825

Letzte Aktualisierung am: 28.06.19 04:41:30 Binding: Taschenbuch, Edition: 1, Label: Nomos, Publisher: Nomos, medium: Taschenbuch, numberOfPages: 312, publicationDate: 2010-10-26, publishers: Kristin Seffer, Heidrun Zinecker, languages: german, ISBN: 3832955895 Bücher, Kristin Seffer

medimops.de
Nr. M03832955895UsedGood. Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gewaltkriminalität in Zentralamerika - Formen, Ursachen, Einhegungsmöglichkeiten - Seffer, Kristin Zinecker, Heidrun
(*)
Seffer, Kristin Zinecker, Heidrun:
Gewaltkriminalität in Zentralamerika - Formen, Ursachen, Einhegungsmöglichkeiten - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783832955892

[ED: Taschenbuch], [PU: Nomos], DE, [SC: 99.99], Neuware, gewerbliches Angebot, 312, [GW: 472g], 1

 booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 99.99)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gewaltkriminalität in Zentralamerika - Kristin Seffer; Heidrun Zinecker
(*)
Kristin Seffer; Heidrun Zinecker:
Gewaltkriminalität in Zentralamerika - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783832955892

Taschenbuch, ID: 14780402

Formen, Ursachen, Einhegungsmöglichkeiten, [ED: 1], Softcover, Buch, [PU: Nomos]

lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Gewaltkriminalität in Zentralamerika

Fast zwei Jahrzehnte nach dem Ende des Zentralamerikakonflikts stehen drei Länder der Region - El Salvador, Honduras und Guatemala - an der Spitze der lateinamerikanischen und weltweiten Gewaltstatistik. In El Salvador und Guatemala ist die Homizidrate, die sich inzwischen aus Gewaltkriminalität ableitet, im Nachkrieg sogar höher als im Bürgerkrieg. Gleichzeitig können mit Costa Rica und Nicaragua zwei Länder der Region auf eine relativ niedrige Homizidrate verweisen. Warum dieser Unterschied besteht ist bislang ein Rätsel. Der vorliegende Sammelband enthält Beiträge, die auf einer internationalen Konferenz (25.-28.3.2009, Universität Leipzig) unter dem Titel "Gewalt im Frieden" vorgelegt wurden: Akademiker, Vertreter staatlicher Sicherheitssektoren und Ex-Gewalttäter aus der Region diskutierten - unterstützt von Gewaltspezialisten aus den USA, Großbritannien, Mexiko und Deutschland -, welche Formen diese Gewalt annimmt, welche Ursachen es für die hohen und niedrigen Gewaltintensitäten in der Region gibt und was hinsichtlich der Einhegungsmöglichkeit von Gewalt von den gewaltarmen Ländern Costa Rica und Nicaragua gelernt werden kann.

Detailangaben zum Buch - Gewaltkriminalität in Zentralamerika


EAN (ISBN-13): 9783832955892
ISBN (ISBN-10): 3832955895
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Nomos
309 Seiten
Gewicht: 0,463 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2009-12-22T14:47:34+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-06-29T23:10:49+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783832955892

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8329-5589-5, 978-3-8329-5589-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher