. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783832954253 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 99,00 €, größter Preis: 101,80 €, Mittelwert: 99,56 €
Der Grundsatz der Komplementarität - Laurent Lafleur
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Laurent Lafleur:
Der Grundsatz der Komplementarität - neues Buch

2010, ISBN: 9783832954253

ID: 6eac6c23038d0989bc086cd6b77fff57

Der Grundsatz der Komplementarität regelt das Verhältnis zwischen dem Internationalen Strafgerichtshof und der nationalen Strafgerichtsbarkeit und ist damit eine wichtige Stellschraube für das gesamte Funktionieren der internationalen Strafgerichtsbarkeit. Die spärlichen Regelungen im Rom-Statut, mit dem der Internationale Strafgerichtshof gegründet wurde, lassen dabei viele Fragen offen. Diese herauszuarbeiten und einer stets gut begründeten und praktikablen Antwort zuzuführen, hat sich der Autor mit seiner Arbeit verschrieben. Er setzt sich dabei umfassend mit den zwischen Effektivität des Verfahrens einerseits und der Staatensouveränität andererseits auftretenden Problemen auseinander.Die Arbeit wurde im Jahr 2010 mit dem Forschungspreis der Universitätsstiftung der Universität Augsburg ausgezeichnet (Mietek-Pemper-Preis). Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Recht / Strafrecht

Neues Buch Dodax.de
Nr. 577e97aee4b0f83dd9fd5f1c Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 7 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Grundsatz der Komplementarität - Laurent Lafleur
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Laurent Lafleur:
Der Grundsatz der Komplementarität - neues Buch

ISBN: 9783832954253

ID: 7b195623b59dbd8dbbc8d0c01df05152

Der Grundsatz der Komplementarität regelt das Verhältnis zwischen dem Internationalen Strafgerichtshof und der nationalen Strafgerichtsbarkeit und ist damit eine wichtige Stellschraube für das gesamte Funktionieren der internationalen Strafgerichtsbarkeit. Die spärlichen Regelungen im Rom-Statut, mit dem der Internationale Strafgerichtshof gegründet wurde, lassen dabei viele Fragen offen. Diese herauszuarbeiten und einer stets gut begründeten und praktikablen Antwort zuzuführen, hat sich der Autor mit seiner Arbeit verschrieben. Er setzt sich dabei umfassend mit den zwischen Effektivität des Verfahrens einerseits und der Staatensouveränität andererseits auftretenden Problemen auseinander.

Neues Buch Dodax.at
Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 3 Tage, AT. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Grundsatz der Komplementarität - Laurent Lafleur
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Laurent Lafleur:
Der Grundsatz der Komplementarität - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783832954253

ID: 778521820

Der Grundsatz der Komplementarität:Der Internationale Strafgerichtshof im Spannungsfeld zwischen Effektivität und Staatensouveränität Studien zum Strafrecht. 1. Auflage. Laurent Lafleur Der Grundsatz der Komplementarität:Der Internationale Strafgerichtshof im Spannungsfeld zwischen Effektivität und Staatensouveränität Studien zum Strafrecht. 1. Auflage. Laurent Lafleur Bücher > Wissenschaft > Jura, Nomos Verlagsges.MBH + Co

Neues Buch Hugendubel.de
No. 13563583 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Grundsatz der Komplementarität Der Internationale Strafgerichtshof im Spannungsfeld zwischen Effektivität und Staatensouveränität - Lafleur, Laurent
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lafleur, Laurent:
Der Grundsatz der Komplementarität Der Internationale Strafgerichtshof im Spannungsfeld zwischen Effektivität und Staatensouveränität - neues Buch

2011, ISBN: 3832954252

ID: A12218257

1. Auflage Kartoniert / Broschiert International (Recht), Internationales Recht, Strafrecht, mit Schutzumschlag neu, [PU:Nomos Verlagsges.MBH + Co]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Grundsatz der Komplementarität - Der Internationale Strafgerichtshof im Spannungsfeld zwischen Effektivität und Staatensouveränität - Lafleur, Laurent
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lafleur, Laurent:
Der Grundsatz der Komplementarität - Der Internationale Strafgerichtshof im Spannungsfeld zwischen Effektivität und Staatensouveränität - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783832954253

[ED: Taschenbuch], [PU: Nomos], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 595g], 1

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Der Grundsatz der Komplementarität
Autor:

Lafleur, Laurent

Titel:

Der Grundsatz der Komplementarität

ISBN-Nummer:

Der Grundsatz der Komplementarität regelt das Verhältnis zwischen dem Internationalen Strafgerichtshof und der nationalen Strafgerichtsbarkeit und ist damit eine wichtige Stellschraube für das gesamte Funktionieren der internationalen Strafgerichtsbarkeit. Die spärlichen Regelungen im Rom-Statut, mit dem der Internationale Strafgerichtshof gegründet wurde, lassen dabei viele Fragen offen. Diese herauszuarbeiten und einer stets gut begründeten und praktikablen Antwort zuzuführen, hat sich der Autor mit seiner Arbeit verschrieben. Er setzt sich dabei umfassend mit den zwischen Effektivität des Verfahrens einerseits und der Staatensouveränität andererseits auftretenden Problemen auseinander. Die Arbeit wurde im Jahr 2010 mit dem Forschungspreis der Universitätsstiftung der Universität Augsburg ausgezeichnet (Mietek-Pemper-Preis).

Detailangaben zum Buch - Der Grundsatz der Komplementarität


EAN (ISBN-13): 9783832954253
ISBN (ISBN-10): 3832954252
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
395 Seiten
Gewicht: 0,601 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 02.05.2007 11:59:47
Buch zuletzt gefunden am 09.04.2017 18:10:23
ISBN/EAN: 9783832954253

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8329-5425-2, 978-3-8329-5425-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher