Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783832457273 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 47,75, größter Preis: € 48,22, Mittelwert: € 47,99
...
Darstellung ausgewählter Aspekte zum IT - Sicherheitscontrolling - Andreas Brauns
(*)
Andreas Brauns:
Darstellung ausgewählter Aspekte zum IT - Sicherheitscontrolling - neues Buch

ISBN: 9783832457273

ID: 9783832457273

Aktuelle innerbetriebliche Problemstellungen und Lösungsansätze Inhaltsangabe:Einleitung: ¿Echelon¿, ¿Cyber-Terroristen¿, ¿Badtrans¿ und ¿Nimda¿: Schlagworte, die einen kleinen Auszug der aktuellen Bedrohungen für Unternehmen im elektronischen Zeitalter darstellen. Heutzutage braucht ein Angreifer auf das IT-System nicht einmal mehr besondere Informatikkenntnisse, denn es gibt im Internet bereits einfach zu handhabende Bausätze für malicous code wie Viren, trojanische Pferde, Würmer und ähnliches. Ungewollte Hilfestellung bekommen die Angreifer durch Sicherheitslücken, die nicht rechtzeitig geschlossen werden. Trotzdem wird bei der Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen in den Unternehmen gezögert. Grund dafür sind größtenteils knappe Ressourcen. Es mangelt an Geld und qualifizierten Personal. Das IT-Sicherheitscontrolling ist ein Instrument, mit dem ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung der Sicherheit der IT-Systeme eines Unternehmens geleistet werden kann. Ihm obliegt es, die Höhe für ein Sicherheitsbudget festzulegen und darauf zu achten, dass diese Mittel effizient eingesetzt werden. Gang der Untersuchung: Die wichtigsten Problemstellungen des IT-Sicherheitscontrolling werden in dieser Diplomarbeit behandelt. Zunächst wird auf die organisatorische Einbettung des IT-Sicherheitscontrolling eingegangen. Angelehnt an den IT-Sicherheitsprozess nach dem IT-Grundschutzhandbuch wird dann eine praxistauglichere Variante vorgestellt, welche ein IT-Sicherheitscontrolling besser ermöglicht. In den weiteren Kapiteln werden dann die Problemstellungen Ableitung einer IT-Sicherheitsstrategie, Entscheidungsfindung in der Maßnahmenplanung und Erstellung eines Sicherheitsbudget bearbeitet. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Grundlagen des IT-Sicherheitscontrolling3 2.1Wirtschaftlichkeit und IT-Sicherheit3 2.1.1Sicherheit als Schutz der Unternehmenswerte3 2.1.2Sicherheit als Wettbewerbsfaktor4 2.2Begriff des IT-Sicherheitscontrolling5 2.3Organisatorische Einbettung des IT-Sicherheitscontrolling7 3.IT-Sicherheitsprozess10 3.1IT-Sicherheitsprozess nach Grundschutzhandbuch10 3.1.1Etablierung des Sicherheitsprozesses10 3.1.2Kritische Bewertung12 3.1.3Aufspaltung des Sicherheitsprozesses13 3.2Einbettung des IT-Sicherheitscontrolling15 3.2.1Beschreibung des Ansatzes15 3.2.2Begriffserklärung17 3.2.3Erläuterung des Ansatzes21 3.2.4Das Controlling im Sicherheitsprozess24 4.Ausgewählte Problemstellung25 4.1Ansatz zur Ableitung einer IT-Sicherheitsstrategie25 4.1.1Benötigtes Sicherheitsniveau27 4.1.2Realisiertes Sicherheitsniveau28 4.1.3Normstrategien30 4.1.4Ableitung von Zielvorgaben32 4.2Entscheidungsfindungsproblem der Maßnahmenplanung34 4.2.1Grundmodell der sukzessiven Planung35 4.2.2Arbeitsteilung im Grundmodell43 4.2.3Erweiterungen zum Grundmodell44 4.3Sicherheitsbudget45 4.3.1Aufbau des Sicherheitsbudgets46 4.3.2Erstellung des Sicherheitsbudgets51 4.3.3Festlegung der Höhe des Sicherheitsbudgets56 5.Ausblick57 Darstellung ausgewählter Aspekte zum IT - Sicherheitscontrolling: Inhaltsangabe:Einleitung: ¿Echelon¿, ¿Cyber-Terroristen¿, ¿Badtrans¿ und ¿Nimda¿: Schlagworte, die einen kleinen Auszug der aktuellen Bedrohungen für Unternehmen im elektronischen Zeitalter darstellen. Heutzutage braucht ein Angreifer auf das IT-System nicht einmal mehr besondere Informatikkenntnisse, denn es gibt im Internet bereits einfach zu handhabende Bausätze für malicous code wie Viren, trojanische Pferde, Würmer und ähnliches. Ungewollte Hilfestellung bekommen die Angreifer durch Sicherheitslücken, die nicht rechtzeitig geschlossen werden. Trotzdem wird bei der Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen in den Unternehmen gezögert. Grund dafür sind größtenteils knappe Ressourcen. Es mangelt an Geld und qualifizierten Personal. Das IT-Sicherheitscontrolling ist ein Instrument, mit dem ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung der Sicherheit der IT-Systeme eines Unternehmens geleistet werden kann. Ihm obliegt es, die Höhe für ein Sicherheitsbudget festzulegen und darauf zu achten, dass diese Mittel effizient eingesetzt werden. Gang der Untersuchung: Die wichtigsten Problemstellungen des IT-Sicherheitscontrolling werden in dieser Diplomarbeit behandelt. Zunächst wird auf die organisatorische Einbettung des IT-Sicherheitscontrolling eingegangen. Angelehnt an den IT-Sicherheitsprozess nach dem IT-Grundschutzhandbuch wird dann eine praxistauglichere Variante vorgestellt, welche ein IT-Sicherheitscontrolling besser ermöglicht. In den weiteren Kapiteln werden dann die Problemstellungen Ableitung einer IT-Sicherheitsstrategie, Entscheidungsfindung in der Maßnahmenplanung und Erstellung eines Sicherheitsbudget bearbeitet. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Grundlagen des IT-Sicherheitscontrolling3 2.1Wirtschaftlichkeit und IT-Sicherheit3 2.1.1Sicherheit als Schutz der Unternehmenswerte3 2.1.2Sicherheit als Wettbewerbsfaktor4 2.2Begriff des IT-Sicherheitscontrolling5 2.3Organisatorische Einbettung des IT-Sicherheitscontrolling7 3.IT-Sicherheitsprozess10 3.1IT-Sicherheitsprozess nach Grundschutzhandbuch10 3.1.1Etablierung des Sicherheitsprozesses10 3.1.2Kritische Bewertung12 3.1.3Aufspaltung des Sicherheitsprozesses13 3.2Einbettung des IT-Sicherheitscontrolling15 3.2.1Beschreibung des Ansatzes15 3.2.2Begriffserklärung17 3.2.3Erläuterung des Ansatzes21 3.2.4Das Controlling im Sicherheitsprozess24 4.Ausgewählte Problemstellung25 4.1Ansatz zur Ableitung einer IT-Sicherheitsstrategie25 4.1.1Benötigtes Sicherheitsniveau27 4.1.2Realisiertes Sicherheitsniveau28 4.1.3Normstrategien30 4.1.4Ableitung von Zielvorgaben32 4.2Entscheidungsfindungsproblem der Maßnahmenplanung34 4.2.1Grundmodell der sukzessiven Planung35 4.2.2Arbeitsteilung im Grundmodell43 4.2.3Erweiterungen zum Grundmodell44 4.3Sicherheitsbudget45 4.3.1Aufbau des Sicherheitsbudgets46 4.3.2Erstellung des Sicherheitsbudgets51 4.3.3Festlegung der Höhe des Sicherheitsbudgets56 5.Ausblick57 Non-Classifiable, Diplomica Verlag

 Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Darstellung ausgewählter Aspekte zum IT - Sicherheitscontrolling - Andreas Brauns
(*)
Andreas Brauns:
Darstellung ausgewählter Aspekte zum IT - Sicherheitscontrolling - neues Buch

2002, ISBN: 9783832457273

ID: 689392187

Inhaltsangabe:Einleitung: Echelon, Cyber-Terroristen, Badtrans und Nimda: Schlagworte, die einen kleinen Auszug der aktuellen Bedrohungen für Unternehmen im elektronischen Zeitalter darstellen. Heutzutage braucht ein Angreifer auf das IT-System nicht einmal mehr besondere Informatikkenntnisse, denn es gibt im Internet bereits einfach zu handhabende Bausätze für malicous code wie Viren, trojanische Pferde, Würmer und ähnliches. Ungewollte Hilfestellung bekommen die Angreifer durch Sicherheitslücken, die nicht rechtzeitig geschlossen werden. Trotzdem wird bei der Umsetzung von Sicherheitsmassnahmen in den Unternehmen gezögert. Grund dafür sind grösstenteils knappe Ressourcen. Es mangelt an Geld und qualifizierten Personal. Das IT-Sicherheitscontrolling ist ein Instrument, mit dem ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung der Sicherheit der IT-Systeme eines Unternehmens geleistet werden kann. Ihm obliegt es, die Höhe für ein Sicherheitsbudget festzulegen und darauf zu achten, dass diese Mittel effizient eingesetzt werden. Gang der Untersuchung: Die wichtigsten Problemstellungen des IT-Sicherheitscontrolling werden in dieser Diplomarbeit behandelt. Zunächst wird auf die organisatorische Einbettung des IT-Sicherheitscontrolling eingegangen. Angelehnt an den IT-Sicherheitsprozess nach dem IT-Grundschutzhandbuch wird dann eine praxistauglichere Variante vorgestellt, welche ein IT-Sicherheitscontrolling besser ermöglicht. In den weiteren Kapiteln werden dann die Problemstellungen Ableitung einer IT-Sicherheitsstrategie, Entscheidungsfindung in der Massnahmenplanung und Erstellung eines Sicherheitsbudget bearbeitet. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Grundlagen des IT-Sicherheitscontrolling3 2.1Wirtschaftlichkeit und IT-Sicherheit3 2.1.1Sicherheit als Schutz der Unternehmenswerte3 2.1.2Sicherheit als Wettbewerbsfaktor4 2.2Begriff des IT-Sicherheitscontrolling5 2.3Organisatorische Einbettung des IT-Sicherheitscontrolling7 3.IT-Sicherheitsprozess10 3.1IT-Sicherheitsprozess nach Grundschutzhandbuch10 3.1.1Etablierung des Sicherheitsprozesses10 3.1.2Kritische Bewertung12 3.1.3Aufspaltung des Sicherheitsprozesses13 3.2Einbettung des IT-Sicherheitscontrolling15 3.2.1Beschreibung des Ansatzes15 3.2.2Begriffserklärung17 3.2.3Erläuterung des Ansatzes21 3.2.4Das Controlling im Sicherheitsprozess24 4.Ausgewählte Problemstellung25 4.1Ansatz zur Ableitung einer IT-Sicherheitsstrategie25 4.1.1Benötigtes Sicherheitsniveau27 4.1.2Realisiertes Sicherheitsniveau28 4.1.3Normstrategien30 4.1.4Ableitung von Zielvorgaben32 4.2Entscheidungsfindungsproblem der Massnahmenplanung34 4.2.1Grundmodell der sukzessiven Planung35 4.2.2Arbeitsteilung im Grundmodell43 4.2.3Erweiterungen zum Grundmodell44 4.3Sicherheitsbudget45 4.3.1Aufbau des Sicherheitsbudgets46 4.3.2Erstellung des Sicherheitsbudgets51 4.3.3Festlegung der Höhe des Sicherheitsbudgets56 5.Ausblick57 Aktuelle innerbetriebliche Problemstellungen und Lösungsansätze eBooks > Fachbücher > Informatik PDF 08.08.2002, Diplom.de, .200

 Buch.ch
No. 37267935 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Darstellung ausgewählter Aspekte zum IT - Sicherheitscontrolling - Andreas Brauns
(*)
Andreas Brauns:
Darstellung ausgewählter Aspekte zum IT - Sicherheitscontrolling - neues Buch

ISBN: 9783832457273

ID: 990308663dbd04eeb015c97d4ea342e7

Aktuelle innerbetriebliche Problemstellungen und Lösungsansätze Inhaltsangabe:Einleitung: ?Echelon?, ?Cyber-Terroristen?, ?Badtrans? und ?Nimda?: Schlagworte, die einen kleinen Auszug der aktuellen Bedrohungen für Unternehmen im elektronischen Zeitalter darstellen. Heutzutage braucht ein Angreifer auf das IT-System nicht einmal mehr besondere Informatikkenntnisse, denn es gibt im Internet bereits einfach zu handhabende Bausätze für malicous code wie Viren, trojanische Pferde, Würmer und ähnliches. Ungewollte Hilfestellung bekommen die Angreifer durch Sicherheitslücken, die nicht rechtzeitig geschlossen werden. Trotzdem wird bei der Umsetzung von Sicherheitsmaßnahmen in den Unternehmen gezögert. Grund dafür sind größtenteils knappe Ressourcen. Es mangelt an Geld und qualifizierten Personal. Das IT-Sicherheitscontrolling ist ein Instrument, mit dem ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung der Sicherheit der IT-Systeme eines Unternehmens geleistet werden kann. Ihm obliegt es, die Höhe für ein Sicherheitsbudget festzulegen und darauf zu achten, dass diese Mittel effizient eingesetzt werden. Gang der Untersuchung: Die wichtigsten Problemstellungen des IT-Sicherheitscontrolling werden in dieser Diplomarbeit behandelt. Zunächst wird auf die organisatorische Einbettung des IT-Sicherheitscontrolling eingegangen. Angelehnt an den IT-Sicherheitsprozess nach dem IT-Grundschutzhandbuch wird dann eine praxistauglichere Variante vorgestellt, welche ein IT-Sicherheitscontrolling besser ermöglicht. In den weiteren Kapiteln werden dann die Problemstellungen Ableitung einer IT-Sicherheitsstrategie, Entscheidungsfindung in der Maßnahmenplanung und Erstellung eines Sicherheitsbudget bearbeitet. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Grundlagen des IT-Sicherheitscontrolling3 2.1Wirtschaftlichkeit und IT-Sicherheit3 2.1.1Sicherheit als Schutz der Unternehmenswerte3 2.1.2Sicherheit als Wettbewerbsfaktor4 2.2Begriff des IT-Sicherheitscontrolling5 2.3Organisatorische Einbettung des IT-Sicherheitscontrolling7 3.IT-Sicherheitsprozess10 3.1IT-Sicherheitsprozess nach Grundschutzhandbuch10 3.1.1Etablierung des Sicherheitsprozesses10 3.1.2Kritische Bewertung12 3.1.3Aufspaltung des Sicherheitsprozesses13 3.2Einbettung des IT-Sicherheitscontrolling15 3.2.1Beschreibung des Ansatzes15 3.2.2Begriffserklärung17 3.2.3Erläuterung des Ansatzes21 3.2.4Das Controlling im Sicherheitsprozess24 4.Ausgewählte Problemstellung25 4.1Ansatz zur Ableitung einer IT-Sicherheitsstrategie25 4.1.1Benötigtes Sicherheitsniveau27 4.1.2Realisiertes Sicherheitsniveau28 4.1.3Normstrategien30 4.1.4Ableitung von Zielvorgaben32 4.2Entscheidungsfindungsproblem der Maßnahmenplanung34 4.2.1Grundmodell der sukzessiven Planung35 4.2.2Arbeitsteilung im Grundmodell43 4.2.3Erweiterungen zum Grundmodell44 4.3Sicherheitsbudget45 4.3.1Aufbau des Sicherheitsbudgets46 4.3.2Erstellung des Sicherheitsbudgets51 4.3.3Festlegung der Höhe des Sicherheitsbudgets56 5.Ausblick57 eBooks / Fachbücher / Informatik, Diplom.de

 Buch.de
Nr. 37267935 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Darstellung ausgewählter Aspekte zum IT - Sicherheitscontrolling - Andreas Brauns
(*)
Andreas Brauns:
Darstellung ausgewählter Aspekte zum IT - Sicherheitscontrolling - neues Buch

2002, ISBN: 9783832457273

ID: 603616128

Inhaltsangabe:Einleitung: Echelon, Cyber-Terroristen, Badtrans und Nimda: Schlagworte, die einen kleinen Auszug der aktuellen Bedrohungen für Unternehmen im elektronischen Zeitalter darstellen. Heutzutage braucht ein Angreifer auf das IT-System nicht einmal mehr besondere Informatikkenntnisse, denn es gibt im Internet bereits einfach zu handhabende Bausätze für malicous code wie Viren, trojanische Pferde, Würmer und ähnliches. Ungewollte Hilfestellung bekommen die Angreifer durch Sicherheitslücken, die nicht rechtzeitig geschlossen werden. Trotzdem wird bei der Umsetzung von Sicherheitsmassnahmen in den Unternehmen gezögert. Grund dafür sind grösstenteils knappe Ressourcen. Es mangelt an Geld und qualifizierten Personal. Das IT-Sicherheitscontrolling ist ein Instrument, mit dem ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung der Sicherheit der IT-Systeme eines Unternehmens geleistet werden kann. Ihm obliegt es, die Höhe für ein Sicherheitsbudget festzulegen und darauf zu achten, dass diese Mittel effizient eingesetzt werden. Gang der Untersuchung: Die wichtigsten Problemstellungen des IT-Sicherheitscontrolling werden in dieser Diplomarbeit behandelt. Zunächst wird auf die organisatorische Einbettung des IT-Sicherheitscontrolling eingegangen. Angelehnt an den IT-Sicherheitsprozess nach dem IT-Grundschutzhandbuch wird dann eine praxistauglichere Variante vorgestellt, welche ein IT-Sicherheitscontrolling besser ermöglicht. In den weiteren Kapiteln werden dann die Problemstellungen Ableitung einer IT-Sicherheitsstrategie, Entscheidungsfindung in der Massnahmenplanung und Erstellung eines Sicherheitsbudget bearbeitet. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Grundlagen des IT-Sicherheitscontrolling3 2.1Wirtschaftlichkeit und IT-Sicherheit3 2.1.1Sicherheit als Schutz der Unternehmenswerte3 2.1.2Sicherheit als Wettbewerbsfaktor4 2.2Begriff des IT-Sicherheitscontrolling5 2.3Organisatorische Einbettung des IT-Sicherheitscontrolling7 3.IT-Sicherheitsprozess10 3.1IT-Sicherheitsprozess nach Grundschutzhandbuch10 3.1.1Etablierung des Sicherheitsprozesses10 3.1.2Kritische Bewertung12 3.1.3Aufspaltung des Sicherheitsprozesses13 3.2Einbettung des IT-Sicherheitscontrolling15 3.2.1Beschreibung des Ansatzes15 3.2.2Begriffserklärung17 3.2.3Erläuterung des Ansatzes21 3.2.4Das Controlling im Sicherheitsprozess24 4.Ausgewählte Problemstellung25 4.1Ansatz zur Ableitung einer IT-Sicherheitsstrategie25 4.1.1Benötigtes [] Inhaltsangabe:Einleitung: Echelon, Cyber-Terroristen, Badtrans und Nimda: Schlagworte, die einen kleinen Auszug der aktuellen Bedrohungen für Unternehmen im elektronischen Zeitalter darstellen. Heutzutage braucht ein Angreifer auf das IT-System nicht einmal mehr besondere Informatikkenntnisse, denn es gibt im Internet bereits einfach ... eBook PDF 08.08.2002 eBooks>Fachbücher>Informatik, Diplom.de, .200

 Orellfuessli.ch
No. 37267935. Versandkosten:Kein Versand in Ihr Zielland., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Darstellung ausgewählter Aspekte zum IT - Sicherheitscontrolling - Andreas Brauns
(*)
Andreas Brauns:
Darstellung ausgewählter Aspekte zum IT - Sicherheitscontrolling - Erstausgabe

2002, ISBN: 9783832457273

ID: 28215897

Aktuelle innerbetriebliche Problemstellungen und Lösungsansätze, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: diplom.de]

 lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Darstellung ausgewählter Aspekte zum IT - Sicherheitscontrolling


EAN (ISBN-13): 9783832457273
Erscheinungsjahr: 2002
Herausgeber: Diplom.de

Buch in der Datenbank seit 2009-02-25T10:41:39+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-06-21T16:44:29+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783832457273

ISBN - alternative Schreibweisen:
978-3-8324-5727-3


< zum Archiv...