Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783832423773 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 48,00 €, größter Preis: 48,00 €, Mittelwert: 48,00 €
Die Aktienemission über das Internet - Martina Hauten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martina Hauten:
Die Aktienemission über das Internet - neues Buch

ISBN: 9783832423773

ID: 9783832423773

Chancen und Risiken für Emittenten am deutschen Kapitalmarkt Inhaltsangabe:Einleitung: Die Entdeckung des Internet als Plazierungsmedium für ¿junge¿ Aktien löste in den USA eine Gründungswelle von virtuellen Finanzdienstleistern aus, die die Unternehmen bei der Eigenkapitalsuche im Internet unterstützen. Seit 1997 haben nahezu eintausend kleinere amerikanische Unternehmen und über dreihundert größere Gesellschaften das Internet für ihre Aktienplazierung in Anspruch genommen. Die Entwicklungen in den USA zeigen, daß das Internet das Potential besitzt, traditionelle Strukturen auf dem Aktienemissionsmarkt aufzubrechen und gleichzeitig neue Formen der Leistungskoordination zwischen den Marktakteuren ermöglicht.. Als Kommunikations- und Vertriebsplattform bewirkt das Internet damit eine Erosion traditioneller Wertschöpfungsketten in einem bisher von Investmentbanken dominierten Wirtschaftsbereich. Seit einigen Monaten gewinnt das Internet als Plazierungsmedium für junge Aktien auch auf dem deutschen Emissionsmarkt an Bedeutung. Sowohl traditionelle als auch neu entstandene, virtuelle Emissionshäuser bieten den Unternehmen nunmehr die Online-Plazierung ihrer Aktien an. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die Einsatzmöglichkeiten des Internet aus Sicht kapitalsuchender Unternehmen kritisch zu beleuchten. Dabei sollen sowohl die theoretischen als auch die praxisorientierten Ausführungen den Entscheidungsträgern in deutschen Aktiengesellschaften einen Einblick in die Potentiale und Grenzen des neuen Mediums im Rahmen der Aktienemission gewähren. Eine von der Verfasserin durchgeführte Online-Umfrage von 36 deutschen Aktiengesellschaften, die das Internet zur Plazierung von Aktien im Rahmen eines Börsengangs (Internet-IPO) eingesetzt haben, liefert erstmals auch Aussagen über die Vor- und Nachteile einer Internet-Emission aus `Anwendersicht`. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbkürzungsverzeichnisII AbbildungsverzeichnisIII 1.Einführung1 1.1Problemstellung1 1.2Aufbau der Arbeit1 2.Rahmenbedingungen für Aktienemissionen über das Internet in Deutschland3 2.1Begriffliche und inhaltliche Abgrenzung3 2.1.1Das Internet3 2.1.2Die Aktienemission5 2.1.3Die Aktienemission über das Internet7 2.2Rechtliche Grundlagen9 2.2.1Das Wertpapier-Verkaufsprospektgesetz9 2.2.2Das Kreditwesen- und Börsengesetz11 2.3Teilnehmer am Markt für Aktienemissionen13 2.3.1Die Anbieter13 2.3.2Die Nachfrager14 2.4Aktienemissionen über das Internet in Deutschland ¿ eine Bestandsanalyse18 3.Analyse des Emissionsprozesses anhand der Principle-Agent-Theorie20 3.1Grundlagen der Principle-Agent-Theorie20 3.2Agency-Probleme zwischen Emittent und Anleger22 3.2.1Qualitätsunsicherheit22 3.2.2Moral Hazard und Hold Up24 3.3Lösungsansätze der Principle-Agent-Theorie25 3.3.1Screening, Monitoring und Signaling25 3.3.2Einsatz von Reputation und die Rolle von Finanzintermediären29 3.4Einfluß des Internet auf die Principle-Agent-Beziehung bei einer Aktienemission32 4.Chancen und Risiken der Aktienemission über das Internet37 4.1Allgemeine Einsatzpotentiale und ¿grenzen des Internet in den verschiedenen Emissionsphasen37 4.1.1Entscheidung und Vorbereitung37 4.1.2Anbahnung und Preisfeststellung39 4.1.3Zeichnung, Zuteilung und Abwicklung44 4.1.4Investor Relations48 4.2Beurteilung des Interneteinsatzes anhand ausgewählter Emissionsziele50 4.2.1Erschließung einer neuer Eigenkapitalquelle51 4.2.2Einsparung von Emissionskosten55 4.2.3Erhöhung des Bekanntheitsgrades und Verbesserung des Images58 4.2.4Förderung einer stabilen und positiven Aktienkursentwicklung59 5.Die Internet-Emission aus Sicht der Emittenten ¿ Ergebnisse einer Umfrage61 6.Fazit und Ausblick64 AnhangV LiteraturverzeichnisVI Die Aktienemission über das Internet: Inhaltsangabe:Einleitung: Die Entdeckung des Internet als Plazierungsmedium für ¿junge¿ Aktien löste in den USA eine Gründungswelle von virtuellen Finanzdienstleistern aus, die die Unternehmen bei der Eigenkapitalsuche im Internet unterstützen. Seit 1997 haben nahezu eintausend kleinere amerikanische Unternehmen und über dreihundert größere Gesellschaften das Internet für ihre Aktienplazierung in Anspruch genommen. Die Entwicklungen in den USA zeigen, daß das Internet das Potential besitzt, traditionelle Strukturen auf dem Aktienemissionsmarkt aufzubrechen und gleichzeitig neue Formen der Leistungskoordination zwischen den Marktakteuren ermöglicht.. Als Kommunikations- und Vertriebsplattform bewirkt das Internet damit eine Erosion traditioneller Wertschöpfungsketten in einem bisher von Investmentbanken dominierten Wirtschaftsbereich. Seit einigen Monaten gewinnt das Internet als Plazierungsmedium für junge Aktien auch auf dem deutschen Emissionsmarkt an Bedeutung. Sowohl traditionelle als auch neu entstandene, virtuelle Emissionshäuser bieten den Unternehmen nunmehr die Online-Plazierung ihrer Aktien an. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die Einsatzmöglichkeiten des Internet aus Sicht kapitalsuchender Unternehmen kritisch zu beleuchten. Dabei sollen sowohl die theoretischen als auch die praxisorientierten Ausführungen den Entscheidungsträgern in deutschen Aktiengesellschaften einen Einblick in die Potentiale und Grenzen des neuen Mediums im Rahmen der Aktienemission gewähren. Eine von der Verfasserin durchgeführte Online-Umfrage von 36 deutschen Aktiengesellschaften, die das Internet zur Plazierung von Aktien im Rahmen eines Börsengangs (Internet-IPO) eingesetzt haben, liefert erstmals auch Aussagen über die Vor- und Nachteile einer Internet-Emission aus `Anwendersicht`. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbkürzungsverzeichnisII AbbildungsverzeichnisIII 1.Einführung1 1.1Problemstellung1 1.2Aufbau der Arbeit1 2.Rahmenbedingungen für Aktienemissionen über das Internet in Deutschland3 2.1Begriffliche und inhaltliche Abgrenzung3 2.1.1Das Internet3 2.1.2Die Aktienemission5 2.1.3Die Aktienemission über das Internet7 2.2Rechtliche Grundlagen9 2.2.1Das Wertpapier-Verkaufsprospektgesetz9 2.2.2Das Kreditwesen- und Börsengesetz11 2.3Teilnehmer am Markt für Aktienemissionen13 2.3.1Die Anbieter13 2.3.2Die Nachfrager14 2.4Aktienemissionen über das Internet in Deutschland ¿ eine Bestandsanalyse18 3.Analyse des Emissionsprozesses anhand der Principle-Agent-Theorie20 3.1Grundlagen der Principle-Agent-Theorie20 3.2Agency-Probleme zwischen Emittent und Anleger22 3.2.1Qualitätsunsicherheit22 3.2.2Moral Hazard und Hold Up24 3.3Lösungsansätze der Principle-Agent-Theorie25 3.3.1Screening, Monitoring und Signaling25 3.3.2Einsatz von Reputation und die Rolle von Finanzintermediären29 3.4Einfluß des Internet auf die Principle-Agent-Beziehung bei einer Aktienemission32 4.Chancen und Risiken der Aktienemission über das Internet37 4.1Allgemeine Einsatzpotentiale und ¿grenzen des Internet in den verschiedenen Emissionsphasen37 4.1.1Entscheidung und Vorbereitung37 4.1.2Anbahnung und Preisfeststellung39 4.1.3Zeichnung, Zuteilung und Abwicklung44 4.1.4Investor Relations48 4.2Beurteilung des Interneteinsatzes anhand ausgewählter Emissionsziele50 4.2.1Erschließung einer neuer Eigenkapitalquelle51 4.2.2Einsparung von Emissionskosten55 4.2.3Erhöhung des Bekanntheitsgrades und Verbesserung des Images58 4.2.4Förderung einer stabilen und positiven Aktienkursentwicklung59 5.Die Internet-Emission aus Sicht der Emittenten ¿ Ergebnisse einer Umfrage61 6.Fazit und Ausblick64 AnhangV LiteraturverzeichnisVI BUSINESS & ECONOMICS / Finance, Diplomica Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Aktienemission über das Internet - Chancen und Risiken für Emittenten am deutschen Kapitalmarkt - Martina Hauten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martina Hauten:
Die Aktienemission über das Internet - Chancen und Risiken für Emittenten am deutschen Kapitalmarkt - neues Buch

ISBN: 9783832423773

ID: 1006627

Inhaltsangabe:Einleitung:System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]

Neues Buch Ciando.de
ciando.de
http://www.ciando.com/img/books/383242377X_k.jpg, E-Book zum Download Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Aktienemission über das Internet - Hauten, Martina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hauten, Martina:
Die Aktienemission über das Internet - neues Buch

ISBN: 9783832423773

ID: 9783832423773

Chancen und Risiken für Emittenten am deutschen Kapitalmarkt. 1. Auflage, Chancen und Risiken für Emittenten am deutschen Kapitalmarkt. 1. Auflage, [KW: FINANZIERUNG ,SOZIALWISSENSCHAFTEN RECHT WIRTSCHAFT , WIRTSCHAFT , BETRIEBSWIRTSCHAFT ,BOERSENGANG INTERNET IPO WACHSTUMSFINANZIERUNG EMISSION ,PDF ,BETRIEBSWIRTSCHAFT ,BUSINESS ECONOMICS , FINANCE] <-> <-> FINANZIERUNG ,SOZIALWISSENSCHAFTEN RECHT WIRTSCHAFT , WIRTSCHAFT , BETRIEBSWIRTSCHAFT ,BOERSENGANG INTERNET IPO WACHSTUMSFINANZIERUNG EMISSION ,PDF ,BETRIEBSWIRTSCHAFT ,BUSINESS ECONOMICS , FINANCE

Neues Buch DE eBook.de
Sofort lieferbar (Download), E-Book zum Download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Aktienemission über das Internet - Martina Hauten
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martina Hauten:
Die Aktienemission über das Internet - Erstausgabe

2000, ISBN: 9783832423773

ID: 28205185

Chancen und Risiken für Emittenten am deutschen Kapitalmarkt, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: diplom.de]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.