Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783832422639 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 38,00 €, größter Preis: 38,00 €, Mittelwert: 38,00 €
Einfluß- und Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz vor dem Hintergrund eines partizipativ-partnerschaftlichen Führungsmodells - Andreas Vögele
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Vögele:
Einfluß- und Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz vor dem Hintergrund eines partizipativ-partnerschaftlichen Führungsmodells - neues Buch

ISBN: 9783832422639

ID: 9783832422639

Eine Mitarbeiterbefragung bei der Sanacorp Pharmahandel AG Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Im ersten Kapitel des Textes werden neue Arbeitswerte unter drei zusammenfassenden Aspekten skizziert und somit Anforderungen an eine neue Arbeitswelt diskutiert. Im Anschluss daran werden Aspekte aufgezeigt, welche die Unausweichbarkeit der neuen Arbeitswerte für die Gestaltung Mitarbeiter-gerechter Arbeitswelten aufzeigen. Ansatzpunkte hierfür sind die Einfluss- und Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz, die im zweiten Kapitel diskutiert werden. Der Schwerpunkt liegt auf dem Führungsstil, darüber hinaus die Faktoren Arbeitsinhalt, Arbeitsplatzsicherheit, das soziale Umfeld, die Arbeitszeit, Weiterentwicklung und Betriebsrat. Schließlich wird das partizipativ-partnerschaftliche Führungskonzept der Sanacorp Pharmahandel AG vorgestellt und die Mitarbeiterbefragung als Mittel zur Implemetierung und als aktiver Vorgang des Führungskonzeptes aufgezeigt und somit als ein wertegerechtes Kommunikationsmedium. Im Dritten Kapitel folgt eine Schilderung der Durchführung der Mitarbeiterbefragung bei der Sanacorp AG. Die Befragung als Kommunikationsmedium und somit als soziales Phänomen birgt Chancen und Risiken. Darum sind bei der Durchführung grundlegende Aspekte zu berücksichtigen. Die Vorbereitung zur Erhebung, die Informationsdistribution, die Erstellung des Fragebogens und schließlich die konkrete Erhebung wird mit vielen Beispielen aus der Projektarbeit bei der Sanacorp AG geschildert und die in der Praxis erworbenen Erfahrungen aufgezeigt. Kapitel vier beinhaltet die Diskussion der Ergebnisse der Befragung analog zu obigen Einfluss- und Belastungsfaktoren. Im Mittelpunkt steht hier die Frage: Ist das kooperative Führungsmodell realisiert, oder realisierbar Es zeigte sich, daß das Führungsmodell neuen Anforderungen gerecht werden kann, aber daß Probleme auch verstärkt und neue geschaffen werden können. In einer kooperativen Führungswelt bekommt das Verhältnis von Mitarbeitern und Führungskräften eine neue soziale Dimension mit neuem Konfliktstoff. Ebenso verändert ist die Beziehung von Betriebsräten zu Führungskräften sowie zu den Mitarbeitern. Es werden im weiteren beispielsweise Auswirkungen auf das soziale Klima und das Empfinden von objektiv inhaltsarmen Tätigkeiten diskutiert. Abschließend wird aufgezeigt, welche Wirkung das Führungsmodell auf die Identifikation mit dem Unternehmen haben kann. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Vorwort 1.Einleitung7 1.1 Ökonomische und soziale Ziele des Unternehmens 7 1.2Neue Arbeitswerte und eine neue Arbeitswelt 10 1.3Die Unausweichbarkeit der neuen Arbeitswerte 14 1.4Die Sanacorp AG - ein Porträt 19 2.Die Gestaltung der Arbeitswelt heute 22 2.1Einfluß und Belastungsfaktoren des Arbeitsplatzes 22 2.1.1Der Führungsstil 24 2.1.2Der Betriebsrat 30 2.1.3Das soziale Umfeld am Arbeitsplatz 31 2.1.4Der Arbeitsinhalt 33 2.1.5Die Weiterentwicklung 33 2.1.6Die Arbeitszeit 35 2.1.7Die Arbeitsplatzsicherheit 36 2.2Das Modell partizipativ-partnerschaftlicher Führung bei der Sanacorp AG37 2.2.1Die Führungsleitlinien der Sanacorp AG 38 2.2.2Beurteilung des Führungsmodells der Sanacorp AG 39 2.2.3Die Mitarbeiterbefragung als Mittel zur Implementierung und als aktiver Vorgang des Führungskonzeptes 41 3.Die Durchführung der Mitarbeiterbefragung bei der Sanacorp AG 44 3.1Grundlagen einer Mitarbeiterbefragung 44 3.1.1Der Interventionseffekt 44 3.1.2Personale Widerstände 45 3.1.3Voraussetzungen zur Durchführung 47 3.2Das Projekt Mitarbeiterbefragung der Sanacorp AG 48 3.3Die Informationsdistribution 50 3.3.1Erstinformation in der Mitarbeiterzeitschrift `insider` über die Mitarbeiterbefragung 50 3.3.2Plakat zur Befragung 52 3.3.3Information der Betriebsratsvorsitzenden und Betriebsleiter der Niederlassungen 53 3.3.4Brief des Vorstandes an die Mitarbeiter 53 3.3.5Brief des neutralen Projektbegleiters an die Mitarbeiter 54 3.3.6Exkurs: Die Information über die Ergebnisse 55 3.4Der Fragebogen 56 3.4.1Der Fragebogen als vertrauliches Dokument 57 3.4.2Der Pretest57 3.5Die Erhebung 59 3.5.1Der Zeitraum der Befragung 59 3.5.2Die Stichprobe 60 3.5.3Das Erhebungsverfahren 61 3.6Die Erfassung und Auswertung 62 4.Bestandsaufnahme: das Realbild der Arbeitswelt bei der Sanacorp AG 64 4.1Eckdaten der Erhebung 64 4.2Die Struktur der Befragten 66 4.3Der Führungsstil 68 4.3.1Die Grundtendenzen des gelebten Führungsstils direkter Vorgesetzter 69 4.3.2Direkte Vorgesetzte und Vertrauen 73 4.3.3Direkte Vorgesetzte und Vorbilder 82 4.3.4Die Führung allgemein 87 4.3.5Das Führungsprofil der Sanacorp AG 92 4.3.6Der Umgang mit Konflikten als Indikator der Führung 95 4.3.7Die Realisation der Führungsleitlinien aus Sicht der Mitarbeiter 97 4.3.8Die Enthaltung 99 4.3.9Zwischenfazit 102 4.4Der Betriebsrat 105 4.5Das soziale Umfeld 114 4.6Der Arbeitsinhalt 118 4.7Die Weiterentwicklung122 4.8Die Arbeitszeit 126 4.9Die Arbeitsplatzsicherheit 128 4.10Die (Wieder-) Entscheidung für die Sanacorp AG129 5.Schluß131 Literaturverzeichnis 134 Anhang143 StatistischerAnhang154 Einfluß- und Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz vor dem Hintergrund eines partizipativ-partnerschaftlichen Führungsmodells: Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Im ersten Kapitel des Textes werden neue Arbeitswerte unter drei zusammenfassenden Aspekten skizziert und somit Anforderungen an eine neue Arbeitswelt diskutiert. Im Anschluss daran werden Aspekte aufgezeigt, welche die Unausweichbarkeit der neuen Arbeitswerte für die Gestaltung Mitarbeiter-gerechter Arbeitswelten aufzeigen. Ansatzpunkte hierfür sind die Einfluss- und Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz, die im zweiten Kapitel diskutiert werden. Der Schwerpunkt liegt auf dem Führungsstil, darüber hinaus die Faktoren Arbeitsinhalt, Arbeitsplatzsicherheit, das soziale Umfeld, die Arbeitszeit, Weiterentwicklung und Betriebsrat. Schließlich wird das partizipativ-partnerschaftliche Führungskonzept der Sanacorp Pharmahandel AG vorgestellt und die Mitarbeiterbefragung als Mittel zur Implemetierung und als aktiver Vorgang des Führungskonzeptes aufgezeigt und somit als ein wertegerechtes Kommunikationsmedium. Im Dritten Kapitel folgt eine Schilderung der Durchführung der Mitarbeiterbefragung bei der Sanacorp AG. Die Befragung als Kommunikationsmedium und somit als soziales Phänomen birgt Chancen und Risiken. Darum sind bei der Durchführung grundlegende Aspekte zu berücksichtigen. Die Vorbereitung zur Erhebung, die Informationsdistribution, die Erstellung des Fragebogens und schließlich die konkrete Erhebung wird mit vielen Beispielen aus der Projektarbeit bei der Sanacorp AG geschildert und die in der Praxis erworbenen Erfahrungen aufgezeigt. Kapitel vier beinhaltet die Diskussion der Ergebnisse der Befragung analog zu obigen Einfluss- und Belastungsfaktoren. Im Mittelpunkt steht hier die Frage: Ist das kooperative Führungsmodell realisiert, oder realisierbar Es zeigte sich, daß das Führungsmodell neuen Anforderungen gerecht werden kann, aber daß Probleme auch verstärkt und neue geschaffen werden können. In einer kooperativen Führungswelt bekommt das Verhältnis von Mitarbeitern und Führungskräften eine neue soziale Dimension mit neuem Konfliktstoff. Ebenso verändert ist die Beziehung von Betriebsräten zu Führungskräften sowie zu den Mitarbeitern. Es werden im weiteren beispielsweise Auswirkungen auf das soziale Klima und das Empfinden von objektiv inhaltsarmen Tätigkeiten diskutiert. Abschließend wird aufgezeigt, welche Wirkung das Führungsmodell auf die Identifikation mit dem Unternehmen haben kann. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Vorwort 1.Einleitung7 1.1 Ökonomische und soziale Ziele des Unternehmens 7 1.2Neue Arbeitswerte und eine neue Arbeitswelt 10 1.3Die Unausweichbarkeit der neuen Arbeitswerte 14 1.4Die Sanacorp AG - ein Porträt 19 2.Die Gestaltung der Arbeitswelt heute 22 2.1Einfluß und Belastungsfaktoren des Arbeitsplatzes 22 2.1.1Der Führungsstil 24 2.1.2Der Betriebsrat 30 2.1.3Das soziale Umfeld am Arbeitsplatz 31 2.1.4Der Arbeitsinhalt 33 2.1.5Die Weiterentwicklung 33 2.1.6Die Arbeitszeit 35 2.1.7Die Arbeitsplatzsicherheit 36 2.2Das Modell partizipativ-partnerschaftlicher Führung bei der Sanacorp AG37 2.2.1Die Führungsleitlinien der Sanacorp AG 38 2.2.2Beurteilung des Führungsmodells der Sanacorp AG 39 2.2.3Die Mitarbeiterbefragung als Mittel zur Implementierung und als aktiver Vorgang des Führungskonzeptes 41 3.Die Durchführung der Mitarbeiterbefragung bei der Sanacorp AG 44 3.1Grundlagen einer Mitarbeiterbefragung 44 3.1.1Der Interventionseffekt 44 3.1.2Personale Widerstände 45 3.1.3Voraussetzungen zur Durchführung 47 3.2Das Projekt Mitarbeiterbefragung der Sanacorp AG 48 3.3Die Informationsdistribution 50 3.3.1Erstinformation in der Mitarbeiterzeitschrift `insider` über die Mitarbeiterbefragung 50 3.3.2Plakat zur Befragung 52 3.3.3Information der Betriebsratsvorsitzenden und Betriebsleiter der Niederlassungen 53 3.3.4Brief des Vorstandes an die Mitarbeiter 53 3.3.5Brief des neutralen Projektbegleiters an die Mitarbeiter 54 3.3.6Exkurs: Die Information über die Ergebnisse 55 3.4Der Fragebogen 56 3.4.1Der Fragebogen als vertrauliches Dokument 57 3.4.2Der Pretest57 3.5Die Erhebung 59 3.5.1Der Zeitraum der Befragung 59 3.5.2Die Stichprobe 60 3.5.3Das Erhebungsverfahren 61 3.6Die Erfassung und Auswertung 62 4.Bestandsaufnahme: das Realbild der Arbeitswelt bei der Sanacorp AG 64 4.1Eckdaten der Erhebung 64 4.2Die Struktur der Befragten 66 4.3Der Führungsstil 68 4.3.1Die Grundtendenzen des gelebten Führungsstils direkter Vorgesetzter 69 4.3.2Direkte Vorgesetzte und Vertrauen 73 4.3.3Direkte Vorgesetzte und Vorbilder 82 4.3.4Die Führung allgemein 87 4.3.5Das Führungsprofil der Sanacorp AG 92 4.3.6Der Umgang mit Konflikten als Indikator der Führung 95 4.3.7Die Realisation der Führungsleitlinien aus Sicht der Mitarbeiter 97 4.3.8Die Enthaltung 99 4.3.9Zwischenfazit 102 4.4Der Betriebsrat 105 4.5Das soziale Umfeld 114 4.6Der Arbeitsinhalt 118 4.7Die Weiterentwicklung122 4.8Die Arbeitszeit 126 4.9Die Arbeitsplatzsicherheit 128 4.10Die (Wieder-) Entscheidung für die Sanacorp AG129 5.Schluß131 Literaturverzeichnis 134 Anhang143 StatistischerAnhang154 BUSINESS & ECONOMICS / Distribution, Diplomica Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einfluß- und Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz vor dem Hintergrund eines partizipativ-partnerschaftlichen Führungsmodells - Vögele, Andreas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Vögele, Andreas:
Einfluß- und Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz vor dem Hintergrund eines partizipativ-partnerschaftlichen Führungsmodells - neues Buch

ISBN: 9783832422639

ID: 9783832422639

Eine Mitarbeiterbefragung bei der Sanacorp Pharmahandel AG. 1. Auflage, Eine Mitarbeiterbefragung bei der Sanacorp Pharmahandel AG. 1. Auflage, [KW: PDF ,BETRIEBSWIRTSCHAFT ,BUSINESS ECONOMICS , DISTRIBUTION ,TRANSPORTWESEN ,SOZIALWISSENSCHAFTEN RECHT WIRTSCHAFT , WIRTSCHAFT , BETRIEBSWIRTSCHAFT ,FUEHRUNGSSTIL BETRIEBSRAT ARBEITSINHALT ARBEITSWERTE SOZIALES KLIMA] <-> <-> PDF ,BETRIEBSWIRTSCHAFT ,BUSINESS ECONOMICS , DISTRIBUTION ,TRANSPORTWESEN ,SOZIALWISSENSCHAFTEN RECHT WIRTSCHAFT , WIRTSCHAFT , BETRIEBSWIRTSCHAFT ,FUEHRUNGSSTIL BETRIEBSRAT ARBEITSINHALT ARBEITSWERTE SOZIALES KLIMA

Neues Buch DE eBook.de
Sofort lieferbar (Download), E-Book zum Download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einfluß- und Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz vor dem Hintergrund eines partizipativ-partnerschaftlichen Führungsmodells - Andreas Vögele
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreas Vögele:
Einfluß- und Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz vor dem Hintergrund eines partizipativ-partnerschaftlichen Führungsmodells - Erstausgabe

2000, ISBN: 9783832422639

ID: 28230359

Eine Mitarbeiterbefragung bei der Sanacorp Pharmahandel AG, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: diplom.de]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.