Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783832422127 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 38,00 €, größter Preis: 43,38 €, Mittelwert: 39,08 €
Vom Dokumentarfilm zum Essayfilm - Gerhard Weber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gerhard Weber:
Vom Dokumentarfilm zum Essayfilm - neues Buch

ISBN: 9783832422127

ID: 126003527

Inhaltsangabe:Zusammenfassung:Debatten über Wirklichkeit finden seit jeher sowohl in der Wissenschaft als auch, seit der Geburtsstunde des Films, unter Filmfachleuten statt. Peter Krieg gehört zu einer Generation von Filmemachern, die wissenschaftliche Grundlagen für die Konzeption ihrer Filme herangezogen haben. Besonders seit Ende der 70er Jahre, als sich in der Bundesrepublik Deutschland ein Methodenpluralismus im Dokumentarfilm durchzusetzen begann, war sein Interesse darauf ausgerichtet, innovative Gestaltungsmöglichkeiten für den Dokumentarfilm, in formaler und ästhetischer Hinsicht; zu erarbeiten.Aus diesem Blickwinkel ist es von Interesse, die Entwicklung in der Darstellung von Wirklichkeit bei Filmen von Peter Krieg kritisch nachzuzeichnen und gegebenenfalls deren Problematik zu entlarven. Dies soll entsprechend in der Konfrontation mit den wissenschaftlichen Disziplinen geschehen; die Peter Krieg seit den 80er Jahren zur Legitimation seines Vorgehens herangezogen hat.Demnach soll ein Überblick über die Theoriemodelle gegeben werden, die für die Filmarbeit von Peter Krieg ausschlaggebend waren: Das sind- theoretische Ansätze verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen (Kommunikationswissenschaft, Neurophysiologie und Psychologie), die sich unter dem Stichwort ´´Radikaler Konstruktivismus´´ subsumieren und die Postmoderne. In Ergänzung dazu drängt es sich geradezu auf; seinen theoretischen Bezugs-rahmen mit dem Diskurs der Filmemacher über Wirklichkeit im Dokumentarfilm zu erweitern. Hier sind vor allem die Wildenhahn/Kreimeier Debatte, die Frage nach dem Gehalt von Authentizität und die Dynamik gattungsspezifischer Kriterien zu nennen.Eine kurze Vorstellung der Theoriemodelle geht der Analyse von insgesamt fünf Filmen von Peter Krieg aus verschiedenen Schaffensprozessen voraus. Dabei werden die für den Dokumentarfilm bzw. für die Erkenntnisgewinnung der Realität-Film-Relation wichtigen Aspekte vorangestellt. Die Filmanalysen halten sich an ein Verfahren unter filmphilologischen Gesichtspunkten. Das Verfahren scheint deshalb sinnvoll, da sich die Analysen lediglich auf die Kriterien k7 zentrieren, welche für die Wirklichkeitskonstruktion im Film relevant sind. Einzelne Filmelemente (Kamera, Licht, Ton; Montage) zollen im Hinblick darauf zu untersucht werden, wie sie der filmischen (Re-) Konstruktion von Wirklichkeit dienlich sind. Somit steht in erster Linie das Verhältnis von realer Vorgabe und filmischer Umsetzung im Mittelpunkt der Analyse.Ein Gespräch mit Peter Krieg schliesst die Untersuchung ab und ermöglicht Einblicke in Motivation, Ansichten und unterschiedliche Arbeitsvorgänge im Lernprozess der sich wandelnden gesellschaftlichen Auffassungen von Wirklichkeit. Da das Gespräch bereits vor der eigentlichen Filmanalyse stattgefunden hat, versteht es sich von selbst, dass der Verfasser hin und wieder Rückschlüsse darauf zieht.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:1.Einleitung41.1Wirklichkeitkonzepte im Diskurs des Dokumentarfilms51.2Darstellung von Wirklichkeit bei Peter Krieg82.Theoretische Ansätze112.1Radikaler Konstruktivismus122.1.1Kognition: neurophysiologische Ansätze 132.1.2Kognition: psychologische Ansätze172.1.3Kommunikationwissenschaft: erkenntnistheoretischer Ansatz202.2Wirklichkeit im Dokumentarfilm252.2.1Die Wildenhahn/Kreimeier Debatte262.2.2Authentizität312.2.3Dokumentarfilm als Gattung352.3Postmoderne382.3.1Postmoderne und Dokumentarfilm413.Die Filmarbeit von Peter Krieg434.Filme der siebziger Jahre474.1´´Flaschenkinder´´48 4.1.1Konzeption494.1.2Ästhetische Merkmale504.1.3Wirklichkeitskonzept514.2´´Angepasste Technologie´´544.2.1Konzeption554.2.2Ästhetische Merkmale574.2.3Wirklichkeitskonzept594.3Vergleichende Analyse beider Filme635.Umbruchphase655.1´´Septemberweizen´´675.1.1Konzeption705.1.2Ästhetische Merkmale755.1.3Wirklichkeitskonzept816.Der Essayfilm866.1Exkurs: Begriffsbestimmung: Essay876.2´´Packeis Syndrom´´906.2.1Konzeption916.2.2Ästhetische Merkmale926.2.3Wirklichkeitskonzept946.3´´Maschinenträume´´966.3.1Konzeption986.3.2Ästhetische Merkmale100 6.3.3Wirklichkeitskonzept1036.4Vergleichende Analyse1067.Schlussbetrachtung1088.Anhang1118.1Interview1128.2Auszug aus dem Textbuch zu ´´Septemberweizen´´137Literaturverzeichnis141 Diplomarbeit aus dem Jahr 1995 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, Note: 1,3, Universität Siegen (, Geisteswissenschaften), Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Medienwissenschaft, Diplom.de

Neues Buch Thalia.ch
No. 37214872 Versandkosten:DE (EUR 12.83)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom Dokumentarfilm zum Essayfilm als eBook Download von Gerhard Weber - Gerhard Weber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gerhard Weber:
Vom Dokumentarfilm zum Essayfilm als eBook Download von Gerhard Weber - neues Buch

ISBN: 9783832422127

ID: 645804621

Vom Dokumentarfilm zum Essayfilm:Wirklichkeitskonzepte und Wirklichkeitsdarstellungen bei Peter Krieg Gerhard Weber Vom Dokumentarfilm zum Essayfilm:Wirklichkeitskonzepte und Wirklichkeitsdarstellungen bei Peter Krieg Gerhard Weber eBooks > Fachthemen & Wissenschaft > Sprachwissenschaften, Diplom.de

Neues Buch Hugendubel.de
No. 21597113 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom Dokumentarfilm zum Essayfilm als eBook Download von Gerhard Weber - Gerhard Weber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gerhard Weber:
Vom Dokumentarfilm zum Essayfilm als eBook Download von Gerhard Weber - neues Buch

ISBN: 9783832422127

ID: 732507749

Lieferung innerhalb 1-4 Werktagen. Versandkostenfrei, wenn Buch oder Hörbuch enthalten ist, sonst 2,95 EUR. Ab 19,90 EUR versandkostenfrei. (Deutschland) eBooks > Fachthemen & Wissenschaft > Sprachwissenschaften, Diplom.de

Neues Buch Hugendubel.de
No. 21597113. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gerhard, Weber: Vom Dokumentarfilm zum Essayfilm
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gerhard, Weber: Vom Dokumentarfilm zum Essayfilm - neues Buch

ISBN: 9783832422127

ID: 723252640

Wirklichkeitskonzepte und Wirklichkeitsdarstellungen bei Peter Krieg Wirklichkeitskonzepte und Wirklichkeitsdarstellungen bei Peter Krieg eBooks > Fachthemen Wissenschaft > Sprachwissenschaften

Neues Buch eBook.de
No. 21597113 Versandkosten:zzgl., Versandkosten, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vom Dokumentarfilm zum Essayfilm - Gerhard Weber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gerhard Weber:
Vom Dokumentarfilm zum Essayfilm - Erstausgabe

2000, ISBN: 9783832422127

ID: 28215746

Wirklichkeitskonzepte und Wirklichkeitsdarstellungen bei Peter Krieg, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: diplom.de]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.