Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783832194864 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,98, größter Preis: € 29,95, Mittelwert: € 26,06
...
Emil Noldes späte Liebe  Das Vermächtnis an seine Frau Jolanthe - Christian Ring
(*)
Christian Ring:
Emil Noldes späte Liebe Das Vermächtnis an seine Frau Jolanthe - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783832194864

Gebundene Ausgabe

[ED: Hardcover], [PU: DuMont Buchverlag], NEUBUCH!!! Dr. Christian Ring (Hrsg.) Emil Noldes späte Liebe Das Vermächtnis an seine Frau Jolanthe Wenn von der Frau an Emil Noldes Seite gesprochen wird, ist meist Ada Nolde gemeint, mit der er 44 Jahre lang verheiratet war und die Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde errichtete. Aber es gab eine zweite Frau Nolde: Im Februar 1948, zwei Jahre nach Adas Tod, heiratete der 80-jährige Maler die 26-jährige Jolanthe Erdmann. Acht Jahre lang lebte sie mit ihm im abgelegenen Seebüll. Immer wieder saß sie ihm für wunderbare Aquarelle Modell: Es entstanden Höhepunkte seines Spätwerks, die die Stiftung in ihrem Bestand bewahrt. Emil Nolde hinterließ seiner jungen Frau eine eindrucksvolle Auswahl seiner Gemälde, Aquarelle und Grafiken. Die Werke stammen aus allen Perioden seines Schaffens sämtliche zentralen Bildthemen, wie die Darstellungen von Paaren, das Thema Mutter und Kind, das Nachtleben in Berlin, die Südseereise, Blumen, Landschaften, Meere, Stillleben und freie Figurenbilder sind in höchster Qualität vertreten. Nach dem Tod Emil Noldes 1956 hat Jolanthe Nolde mit großem Verständnis und viel Liebe für sein Werk den Aufbau und die Entwicklung der Stiftung begleitet und gefördert. * Dokumentation aller Werke aus der Sammlung Jolanthe Nolde * Aquarelle von Jolanthe: Höhepunkte in Emil Noldes Spätwerk * Ein bewegtes Leben: die Biografie der zweiten Frau Nolde, DE, [SC: 0.00], wie neu, gewerbliches Angebot, ca. 258 x 216 x 14 mm , Abbildungen: 102 Abbildungen, davon 58 in Farbe, 128, [GW: 800g], [PU: Köln], Erstauflage, Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

booklooker.de
www.kunstbuch-shop.de Ursula Banz
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Emil Noldes späte Liebe: Das Vermächtnis an seine Frau Jolanthe - Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde
(*)
Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde:
Emil Noldes späte Liebe: Das Vermächtnis an seine Frau Jolanthe - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 9783832194864

[ED: Gebundene Ausgabe], [PU: DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG], Gebraucht - Sehr gut Ungelesenes Mängelexemplar - Wenn von der Frau an Emil Noldes Seite gesprochen wird, ist meist Ada Nolde gemeint, mit der er 44 Jahre lang verheiratet war und die Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde errichtete. Aber es gab eine zweite Frau Nolde: Im Februar 1948, zwei Jahre nach Adas Tod, heiratete der 80-jährige Maler die 26-jährige Jolanthe Erdmann. Acht Jahre lang lebte sie mit ihm im abgelegenen Seebüll. Immer wieder saß sie ihm für wunderbare Aquarelle Modell: Es entstanden Höhepunkte seines Spätwerks, die die Stiftung in ihrem Bestand bewahrt. Emil Nolde hinterließ seiner jungen Frau eine eindrucksvolle Auswahl seiner Gemälde, Aquarelle und Grafiken. Die Werke stammen aus allen Perioden seines Schaffens sämtliche zentralen Bildthemen, wie die Darstellungen von Paaren, das Thema Mutter und Kind, das Nachtleben in Berlin, die Südseereise, Blumen, Landschaften, Meere, Stillleben und freie Figurenbilder sind in höchster Qualität vertreten. Nach dem Tod Emil Noldes 1956 hat Jolanthe Nolde mit großem Verständnis und viel Liebe für sein Werk den Aufbau und die Entwicklung der Stiftung begleitet und gefördert. - Dokumentation aller Werke aus der Sammlung Jolanthe Nolde - Aquarelle von Jolanthe: Höhepunkte in Emil Noldes Spätwerk - Ein bewegtes Leben: die Biografie der zweiten Frau Nolde -, DE, [SC: 0.00], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 120, [GW: 661g], offene Rechnung, Banküberweisung, Kreditkarte, PayPal, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler Versand

booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Emil Noldes späte Liebe: Das Vermächtnis an seine Frau Jolanthe - Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde, Christian Ring
(*)
Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde, Christian Ring:
Emil Noldes späte Liebe: Das Vermächtnis an seine Frau Jolanthe - gebunden oder broschiert

2013, ISBN: 9783832194864

[SR: 742536], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783832194864], DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG, DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG, Book, [PU: DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG], 2013-10-24, DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG, 16153777031, Künstler, 13627001, Künstler, Architekten & Fotografen, 498510, Kunst & Literatur, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 13627681, Frauen, 498536, Bestimmte Gesellschaftgruppen, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 14630876031, Frauen in der Kunst, 14630875031, Themen & Konzepte, 14630872031, Geschichte & Kritik, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 14630883031, Einzelne Künstler, 14630884031, Essays, 14630885031, Künstlerbücher, 14630886031, Monographien, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 14634483031, Aquarell, 14634481031, Malerei, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15777151, Biografien & Erinnerungen, 498456, Geschichte, 13626091, Politik, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

amazon.de
MEDIMOPS
Gebraucht. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Emil Noldes späte Liebe: Das Vermächtnis an seine Frau Jolanthe - Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde, Christian Ring
(*)
Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde, Christian Ring:
Emil Noldes späte Liebe: Das Vermächtnis an seine Frau Jolanthe - gebunden oder broschiert

2013, ISBN: 9783832194864

[SR: 742536], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783832194864], DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG, DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG, Book, [PU: DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG], 2013-10-24, DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG, 16153777031, Künstler, 13627001, Künstler, Architekten & Fotografen, 498510, Kunst & Literatur, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 13627681, Frauen, 498536, Bestimmte Gesellschaftgruppen, 187254, Biografien & Erinnerungen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 14630876031, Frauen in der Kunst, 14630875031, Themen & Konzepte, 14630872031, Geschichte & Kritik, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 14630883031, Einzelne Künstler, 14630884031, Essays, 14630885031, Künstlerbücher, 14630886031, Monographien, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 14634483031, Aquarell, 14634481031, Malerei, 548400, Film, Kunst & Kultur, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15777151, Biografien & Erinnerungen, 498456, Geschichte, 13626091, Politik, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

amazon.de
Amazon.de
Neuware. Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Emil Noldes späte Liebe - Christian Ring
(*)
Christian Ring:
Emil Noldes späte Liebe - gebunden oder broschiert

2013, ISBN: 9783832194864

ID: 28028212

Das Vermächtnis an seine Frau Jolanthe, [ED: 2], Hardcover, Buch, [PU: DuMont Buchverlag]

lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Emil Noldes späte Liebe: Das Vermächtnis an seine Frau Jolanthe

Das Vermächtnis an seine Frau Jolanthe
Gebundenes Buch
Wenn von der Frau an Emil Noldes Seite gesprochen wird, ist meist Ada Nolde gemeint, mit der er 44 Jahre lang verheiratet war und die Stiftung Seebüll Ada und Emil Nolde errichtete. Aber es gab eine zweite Frau Nolde: Im Februar 1948, zwei Jahre nach Adas Tod, heiratete der 80-jährige Maler die 26-jährige Jolanthe Erdmann. Acht Jahre lang lebte sie mit ihm im abgelegenen Seebüll. Immer wieder saß sie ihm für wunderbare Aquarelle Modell: Es entstanden Höhepunkte seines Spätwerks, die die Stiftung in ihrem Bestand bewahrt.

Emil Nolde hinterließ seiner jungen Frau eine eindrucksvolle Auswahl seiner Gemälde, Aquarelle und Grafiken. Die Werke stammen aus allen Perioden seines Schaffens; sämtliche zentralen Bildthemen, wie die Darstellungen von Paaren, das Thema Mutter und Kind, das Nachtleben in Berlin, die Südseereise, Blumen, Landschaften, Meere, Stillleben und freie Figurenbilder sind in höchster Qualität vertreten. Nach dem Tod Emil Noldes 1956 hat Jolanthe Nolde mit großem Verständnis und viel Liebe für sein Werk den Aufbau und die Entwicklung der Stiftung begleitet und gefördert.

- Dokumentation aller Werke aus der Sammlung Jolanthe Nolde

- Aquarelle von Jolanthe: Höhepunkte in Emil Noldes Spätwerk

- Ein bewegtes Leben: die Biografie der zweiten Frau Nolde

Detailangaben zum Buch - Emil Noldes späte Liebe: Das Vermächtnis an seine Frau Jolanthe


EAN (ISBN-13): 9783832194864
ISBN (ISBN-10): 383219486X
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: DuMont Buchverlag GmbH & Co. KG

Buch in der Datenbank seit 2008-07-11T23:53:43+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-13T08:37:29+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783832194864

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8321-9486-X, 978-3-8321-9486-4


< zum Archiv...