Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783831640249 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 26,99, größter Preis: € 38,00, Mittelwert: € 35,80
...
Chancengleichheit durch neue Steuerung?  Konzepte, Wirkungsprozesse und Erfahrungen am Beispiel des englischen Schulsystems  Hannes Heise  Taschenbuch  Münchner Beiträge zur Bildungsforschung - Heise, Hannes
(*)
Heise, Hannes:
Chancengleichheit durch neue Steuerung? Konzepte, Wirkungsprozesse und Erfahrungen am Beispiel des englischen Schulsystems Hannes Heise Taschenbuch Münchner Beiträge zur Bildungsforschung - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783831640249

[ED: Taschenbuch], [PU: Utz Verlag GmbH], Begriffe wie Wettbewerb, Leistungsmessung, Schulautonomie und Privatisierung prägen seit nunmehr 20 Jahren Bildungsreformen in aller Welt - obwohl zahlreiche Untersuchungen darauf hingewiesen haben, dass eine sogenannte neue Steuerung die Gefahr zusätzlicher Bildungsbenachteiligung mit sich bringt. Hannes Heise ging der Frage nach, inwiefern eine Verknüpfung von chancengleichheitsorientierter und wettbewerbsorientierter Bildungspolitik möglich ist. Zu diesem Zweck untersuchte er Reformen des englischen Schulsystems durch die Labour-Regierung (1997-2010). Dabei wird deutlich, dass einer bildungspolitischen Verknüpfung von Chancengleichheit und Wettbewerb sehr enge Grenzen gesetzt sind - und wiederum Nebenwirkungen in Erscheinung treten, die erneut zur Diskriminierung ohnehin gesellschaftlich benachteiligter Gruppen führen., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 240, [GW: 343g], sofortueberweisung.de, PayPal, Banküberweisung

 booklooker.de
Buchbär
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Chancengleichheit durch neue Steuerung? - Hannes Heise
(*)
Hannes Heise:
Chancengleichheit durch neue Steuerung? - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783831640249

[ED: Taschenbuch], [PU: Utz Verlag GmbH], Neuware - Begriffe wie Wettbewerb, Leistungsmessung, Schulautonomie und Privatisierung prägen seit nunmehr 20 Jahren Bildungsreformen in aller Welt - obwohl zahlreiche Untersuchungen darauf hingewiesen haben, dass eine sogenannte neue Steuerung die Gefahr zusätzlicher Bildungsbenachteiligung mit sich bringt. Hannes Heise ging der Frage nach, inwiefern eine Verknüpfung von chancengleichheitsorientierter und wettbewerbsorientierter Bildungspolitik möglich ist. Zu diesem Zweck untersuchte er Reformen des englischen Schulsystems durch die Labour-Regierung (1997-2010). Dabei wird deutlich, dass einer bildungspolitischen Verknüpfung von Chancengleichheit und Wettbewerb sehr enge Grenzen gesetzt sind - und wiederum Nebenwirkungen in Erscheinung treten, die erneut zur Diskriminierung ohnehin gesellschaftlich benachteiligter Gruppen führen., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 207x149x23 mm, 240, [GW: 343g], PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

 booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Chancengleichheit durch »neue Steuerung«? - Hannes Heise
(*)
Hannes Heise:
Chancengleichheit durch »neue Steuerung«? - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783831640249

Paperback, [PU: Utz Verlag GmbH], Begriffe wie Wettbewerb, Leistungsmessung, Schulautonomie und Privatisierung prägen seit nunmehr 20 Jahren Bildungsreformen in aller Welt - obwohl zahlreiche Untersuchungen darauf hingewiesen haben, dass eine sogenannte "neue Steuerung" die Gefahr zusätzlicher Bildungsbenachteiligung mit sich bringt. Hannes Heise ging der Frage nach, inwiefern eine Verknüpfung von chancengleichheitsorientierter und wettbewerbsorientierter Bildungspolitik möglich ist. Zu diesem Zweck untersuchte er Reformen des englischen Schulsystems durch die Labour-Regierung (1997-2010). Dabei wird deutlich, dass einer bildungspolitischen Verknüpfung von Chancengleichheit und Wettbewerb sehr enge Grenzen gesetzt sind - und wiederum Nebenwirkungen in Erscheinung treten, die erneut zur Diskriminierung ohnehin gesellschaftlich benachteiligter Gruppen führen.

 BookDepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Chancengleichheit durch »neue Steuerung«? - Hannes Heise
(*)
Hannes Heise:
Chancengleichheit durch »neue Steuerung«? - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783831640249

ID: 22052236

Konzepte, Wirkungsprozesse und Erfahrungen am Beispiel des englischen Schulsystems, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Herbert Utz Verlag]

 lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Chancengleichheit durch »neue Steuerung«? - Hannes Heise
(*)
Hannes Heise:
Chancengleichheit durch »neue Steuerung«? - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783831640249

ID: 14912335

Konzepte, Wirkungsprozesse und Erfahrungen am Beispiel des englischen Schulsystems, Softcover, Buch, [PU: Utz, Herbert]

 lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Chancengleichheit durch »neue Steuerung«?

Begriffe wie Wettbewerb, Leistungsmessung, Schulautonomie und Privatisierung prägen seit nunmehr 20 Jahren Bildungsreformen in aller Welt - obwohl zahlreiche Untersuchungen darauf hingewiesen haben, dass eine sogenannte »neue Steuerung« die Gefahr zusätzlicher Bildungsbenachteiligung mit sich bringt. Hannes Heise ging der Frage nach, inwiefern eine Verknüpfung von chancengleichheitsorientierter und wettbewerbsorientierter Bildungspolitik möglich ist. Zu diesem Zweck untersuchte er Reformen des englischen Schulsystems durch die Labour-Regierung (1997-2010). Dabei wird deutlich, dass einer bildungspolitischen Verknüpfung von Chancengleichheit und Wettbewerb sehr enge Grenzen gesetzt sind - und wiederum Nebenwirkungen in Erscheinung treten, die erneut zur Diskriminierung ohnehin gesellschaftlich benachteiligter Gruppen führen.

Detailangaben zum Buch - Chancengleichheit durch »neue Steuerung«?


EAN (ISBN-13): 9783831640249
ISBN (ISBN-10): 3831640246
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Herbert Utz Verlag
240 Seiten
Gewicht: 0,343 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-02-09T02:25:27+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-05-29T14:12:18+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783831640249

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8316-4024-6, 978-3-8316-4024-9


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher