Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783831640201 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 27,99, größter Preis: € 39,00, Mittelwert: € 36,35
...
Sind HIV-spezifische Parameter in Patientenbildern sichtbar und wie lassen sich diese interpretieren? - Regine Merz
(*)
Regine Merz:
Sind HIV-spezifische Parameter in Patientenbildern sichtbar und wie lassen sich diese interpretieren? - Taschenbuch

ISBN: 9783831640201

[ED: Taschenbuch], [PU: Utz Verlag GmbH], Neuware - Kunsttherapie als junge Disziplin ist aufgefordert, die therapeutische Wirksamkeit zu begründen und methodische Anwendungen zu legitimieren. Die Besonderheit der hier beschriebenen Studie ist die Anwendung von standardisierten psychologischen Testmethoden zum Nachweis der Wirksamkeit von Kunstterapie für Menschen mit HIV und AIDS. Die methodologische Vorgehensweise basiert auf der ICH-GCP Leitlinie, einem internationalen Standard für die Planung, Durchführung und Dokumentation von klinischen Studien am Menschen. Die detaillierte Studie vermittelt einen innovativen und erfolgversprechenden Weg zur Etablierung von Kunsttherapie in dem bisher wenig beachteten Bereich der HIV-Infektion. Kunsttherapie kann einen wichtigen Beitrag für die Verbesserung der psychischen Belastung und der Lebensqualität für Menschen mit HIV und AIDS leisten. Die von der Autorin initiierte und durchgeführte Studie ist ein erster wesentlicher Schritt, weitere wissenschaftliche Forschung ist notwendig, um den Stellenwert von Kunsttherapie im Bereich HIV/AIDS zu bestimmen., DE, [SC: 3.50], Neuware, gewerbliches Angebot, 206x147x10 mm, 118, [GW: 217g], PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

 booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versand in die Schweiz. (EUR 3.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sind HIV-spezifische Parameter in Patientenbildern sichtbar und wie lassen sich diese interpretieren? - Regine Merz
(*)
Regine Merz:
Sind HIV-spezifische Parameter in Patientenbildern sichtbar und wie lassen sich diese interpretieren? - Taschenbuch

ISBN: 9783831640201

[ED: Taschenbuch], [PU: Utz Verlag GmbH], Neuware - Kunsttherapie als junge Disziplin ist aufgefordert, die therapeutische Wirksamkeit zu begründen und methodische Anwendungen zu legitimieren. Die Besonderheit der hier beschriebenen Studie ist die Anwendung von standardisierten psychologischen Testmethoden zum Nachweis der Wirksamkeit von Kunstterapie für Menschen mit HIV und AIDS. Die methodologische Vorgehensweise basiert auf der ICH-GCP Leitlinie, einem internationalen Standard für die Planung, Durchführung und Dokumentation von klinischen Studien am Menschen. Die detaillierte Studie vermittelt einen innovativen und erfolgversprechenden Weg zur Etablierung von Kunsttherapie in dem bisher wenig beachteten Bereich der HIV-Infektion. Kunsttherapie kann einen wichtigen Beitrag für die Verbesserung der psychischen Belastung und der Lebensqualität für Menschen mit HIV und AIDS leisten. Die von der Autorin initiierte und durchgeführte Studie ist ein erster wesentlicher Schritt, weitere wissenschaftliche Forschung ist notwendig, um den Stellenwert von Kunsttherapie im Bereich HIV/AIDS zu bestimmen., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 206x147x10 mm, 118, [GW: 217g], PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

 booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sind HIV-spezifische Parameter in Patientenbildern sichtbar und wie lassen sich diese interpretieren?
(*)
Sind HIV-spezifische Parameter in Patientenbildern sichtbar und wie lassen sich diese interpretieren? - neues Buch

ISBN: 9783831640201

ID: 25CU0HJ8LHO

Kunsttherapie als junge Disziplin ist aufgefordert, die therapeutische Wirksamkeit zu begründen und methodische Anwendungen zu legitimieren. Die Besonderheit der hier beschriebenen Studie ist die Anwendung von standardisierten psychologischen Testmethoden zum Nachweis der Wirksamkeit von Kunstterapie für Menschen mit HIV und AIDS. Die methodologische Vorgehensweise basiert auf der ICH-GCP Leitlinie, einem internationalen Standard für die Planung, Durchführung und Dokumentation von klinischen Studien am Menschen. Die detaillierte Studie vermittelt einen innovativen und erfolgversprechenden Weg zur Etablierung von Kunsttherapie in dem bisher wenig beachteten Bereich der HIV-Infektion.Kunsttherapie kann einen wichtigen Beitrag für die Verbesserung der psychischen Belastung und der Lebensqualität für Menschen mit HIV und AIDS leisten. Die von der Autorin initiierte und durchgeführte Studie ist ein erster wesentlicher Schritt, weitere wissenschaftliche Forschung ist notwendig, um den Stellenwert von Kunsttherapie im Bereich HIV/AIDS zu bestimmen. Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Psychologie / Angewandte Psychologie

 Dodax.ch
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, CH. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sind HIV-spezifische Parameter in Patientenbildern sichtbar und wie lassen sich diese interpretieren? - Regine Merz
(*)
Regine Merz:
Sind HIV-spezifische Parameter in Patientenbildern sichtbar und wie lassen sich diese interpretieren? - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783831640201

ID: 22052233

[ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Herbert Utz Verlag]

 lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Sind HIV-spezifische Parameter in Patientenbildern sichtbar und wie lassen sich diese interpretieren? - Regine Merz
(*)
Regine Merz:
Sind HIV-spezifische Parameter in Patientenbildern sichtbar und wie lassen sich diese interpretieren? - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783831640201

ID: 14888684

Softcover, Buch, [PU: Utz, Herbert]

 lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Sind HIV-spezifische Parameter in Patientenbildern sichtbar und wie lassen sich diese interpretieren?

Kunsttherapie als junge Disziplin ist aufgefordert, die therapeutische Wirksamkeit zu begründen und methodische Anwendungen zu legitimieren. Die Besonderheit der hier beschriebenen Studie ist die Anwendung von standardisierten psychologischen Testmethoden zum Nachweis der Wirksamkeit von Kunstterapie für Menschen mit HIV und AIDS. Die methodologische Vorgehensweise basiert auf der ICH-GCP Leitlinie, einem internationalen Standard für die Planung, Durchführung und Dokumentation von klinischen Studien am Menschen. Die detaillierte Studie vermittelt einen innovativen und erfolgversprechenden Weg zur Etablierung von Kunsttherapie in dem bisher wenig beachteten Bereich der HIV-Infektion. Kunsttherapie kann einen wichtigen Beitrag für die Verbesserung der psychischen Belastung und der Lebensqualität für Menschen mit HIV und AIDS leisten. Die von der Autorin initiierte und durchgeführte Studie ist ein erster wesentlicher Schritt, weitere wissenschaftliche Forschung ist notwendig, um den Stellenwert von Kunsttherapie im Bereich HIV/AIDS zu bestimmen.

Detailangaben zum Buch - Sind HIV-spezifische Parameter in Patientenbildern sichtbar und wie lassen sich diese interpretieren?


EAN (ISBN-13): 9783831640201
ISBN (ISBN-10): 3831640203
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Herbert Utz Verlag
118 Seiten
Gewicht: 0,217 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-04-14T07:50:37+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-03-15T22:18:37+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783831640201

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8316-4020-3, 978-3-8316-4020-1


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher