Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783830937180 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 44,90 €, größter Preis: 44,90 €, Mittelwert: 44,90 €
Diagnosekompetenz von Lehrpersonen als Voraussetzung individueller Förderung im Bereich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nina Caroline Grausam:
Diagnosekompetenz von Lehrpersonen als Voraussetzung individueller Förderung im Bereich "Texte schreiben" : Eine empirische Studie am Beispiel einer neu eingeführten integrierten Schulform - Taschenbuch

2017, ISBN: 3830937180

ID: 22701798096

[EAN: 9783830937180], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Waxmann Verlag Gmbh Nov 2017], BILDUNG; PÄDAGOGIK; BILDUNGSSYSTEM; BILDUNGSWESEN; AUSBILDUNG / LEHRERAUSBILDUNG; LEHRERAUSBILDUNG - LEHRERFORTBILDUNG; LEHRERFORTBILDUNG ( ); DIDAKTIK; UNTERRICHT LEHRERBILDUNG; INKLUSION; GEMEINSCHAFTSSCHULE; BADEN-WÜRTTEMBERG; SCHREIBKOMPETENZ; DIAGNOSE; EMPIRISCHE BILDUNGSFORSCHUNG; SCHULPÄDAGOGIK, Neuware - In dieser Studie wird die diagnostische Expertise der Lehrkräfte im Bereich 'Texte schreiben' an Gemeinschaftsschulen in Baden-Württemberg als Voraussetzung individueller Förderung untersucht.Als Bezugsrahmen für die Analyse dienen drei theoretische Diskurse: erstens der Kontext der Gemeinschaftsschule als integrierte Schulform, die hohe diagnostische Kompetenzen zur Realisierung individualisierter Unterrichtskonzepte fordert, zweitens Aspekte formativer Leistungsdiagnostik für die individuelle Optimierung von Lernprozessen und das Erreichen individueller Lernziele sowie drittens der Gegenstandsbereich der Textproduktion, der unter anderem für die schulische Lernentwicklung eine hohe Bedeutung trägt. Neben einer querschnittlich angelegten quantitativen Studie und einer Inhaltsanalyse von 607 bewerteten Schülertexten werden von der Autorin auch qualitative Experteninterviews mit 34 Lehrpersonen für die Bearbeitung der Analyse herangezogen. Dieses Buch wendet sich an Lehrpersonen, die ihr Wissen um diagnostische Möglichkeiten als Voraussetzung individueller Förderung im Bereich 'Texte schreiben' erweitern wollen, an Studierende und Lehrende des Faches Deutsch für das Lehramt und an alle, die sich für Elemente formativer Diagnostik sowie Aspekte der Textproduktion in der Sekundarstufe interessieren. 463 pp. Deutsch, Books

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg - Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitforschung: Diagnosekompetenz von Lehrpersonen als Voraussetzung individueller Förderung im Bereich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Grausam, Nina Caroline:
Die Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg - Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitforschung: Diagnosekompetenz von Lehrpersonen als Voraussetzung individueller Förderung im Bereich "Texte schreiben" - Eine empirische Studie am Beispiel einer neu ein - Taschenbuch

2017, ISBN: 9783830937180

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: Waxmann], In dieser Studie wird die diagnostische Expertise der Lehrkräfte im Bereich "Texte schreiben" an Gemeinschaftsschulen in Baden-Württemberg als Voraussetzung individueller Förderung untersucht. Als Bezugsrahmen für die Analyse dienen drei theoretische Diskurse: erstens der Kontext der Gemeinschaftsschule als integrierte Schulform, die hohe diagnostische Kompetenzen zur Realisierung individualisierter Unterrichtskonzepte fordert, zweitens Aspekte formativer Leistungsdiagnostik für die individuelle Optimierung von Lernprozessen und das Erreichen individueller Lernziele sowie drittens der Gegenstandsbereich der Textproduktion, der unter anderem für die schulische Lernentwicklung eine hohe Bedeutung trägt. Neben einer querschnittlich angelegten quantitativen Studie und einer Inhaltsanalyse von 607 bewerteten Schülertexten werden von der Autorin auch qualitative Experteninterviews mit 34 Lehrpersonen für die Bearbeitung der Analyse herangezogen. Dieses Buch wendet sich an Lehrpersonen, die ihr Wissen um diagnostische Möglichkeiten als Voraussetzung individueller Förderung im Bereich "Texte schreiben" erweitern wollen, an Studierende und Lehrende des Faches Deutsch für das Lehramt und an alle, die sich für Elemente formativer Diagnostik sowie Aspekte der Textproduktion in der Sekundarstufe interessieren., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 241mm, B: 169mm, T: 28mm, 466, [GW: 872g], Selbstabholung und Barzahlung, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Diagnosekompetenz von Lehrpersonen als Voraussetzung individueller Förderung im Bereich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nina Caroline Grausam:
Diagnosekompetenz von Lehrpersonen als Voraussetzung individueller Förderung im Bereich "Texte schreiben" - Taschenbuch

1, ISBN: 9783830937180

[ED: Taschenbuch], [PU: Waxmann Verlag GmbH], Neuware - In dieser Studie wird die diagnostische Expertise der Lehrkräfte im Bereich 'Texte schreiben' an Gemeinschaftsschulen in Baden-Württemberg als Voraussetzung individueller Förderung untersucht.Als Bezugsrahmen für die Analyse dienen drei theoretische Diskurse: erstens der Kontext der Gemeinschaftsschule als integrierte Schulform, die hohe diagnostische Kompetenzen zur Realisierung individualisierter Unterrichtskonzepte fordert, zweitens Aspekte formativer Leistungsdiagnostik für die individuelle Optimierung von Lernprozessen und das Erreichen individueller Lernziele sowie drittens der Gegenstandsbereich der Textproduktion, der unter anderem für die schulische Lernentwicklung eine hohe Bedeutung trägt. Neben einer querschnittlich angelegten quantitativen Studie und einer Inhaltsanalyse von 607 bewerteten Schülertexten werden von der Autorin auch qualitative Experteninterviews mit 34 Lehrpersonen für die Bearbeitung der Analyse herangezogen. Dieses Buch wendet sich an Lehrpersonen, die ihr Wissen um diagnostische Möglichkeiten als Voraussetzung individueller Förderung im Bereich 'Texte schreiben' erweitern wollen, an Studierende und Lehrende des Faches Deutsch für das Lehramt und an alle, die sich für Elemente formativer Diagnostik sowie Aspekte der Textproduktion in der Sekundarstufe interessieren., DE, [SC: 2.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 24x17x cm, 466, PayPal, offene Rechnung, Banküberweisung, sofortueberweisung.de, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Rheinberg-Buch
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Diagnosekompetenz von Lehrpersonen als Voraussetzung individueller Förderung im Bereich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nina Caroline Grausam:
Diagnosekompetenz von Lehrpersonen als Voraussetzung individueller Förderung im Bereich "Texte schreiben" - Taschenbuch

1, ISBN: 9783830937180

[ED: Taschenbuch], [PU: Waxmann Verlag GmbH], Neuware - In dieser Studie wird die diagnostische Expertise der Lehrkräfte im Bereich 'Texte schreiben' an Gemeinschaftsschulen in Baden-Württemberg als Voraussetzung individueller Förderung untersucht.Als Bezugsrahmen für die Analyse dienen drei theoretische Diskurse: erstens der Kontext der Gemeinschaftsschule als integrierte Schulform, die hohe diagnostische Kompetenzen zur Realisierung individualisierter Unterrichtskonzepte fordert, zweitens Aspekte formativer Leistungsdiagnostik für die individuelle Optimierung von Lernprozessen und das Erreichen individueller Lernziele sowie drittens der Gegenstandsbereich der Textproduktion, der unter anderem für die schulische Lernentwicklung eine hohe Bedeutung trägt. Neben einer querschnittlich angelegten quantitativen Studie und einer Inhaltsanalyse von 607 bewerteten Schülertexten werden von der Autorin auch qualitative Experteninterviews mit 34 Lehrpersonen für die Bearbeitung der Analyse herangezogen. Dieses Buch wendet sich an Lehrpersonen, die ihr Wissen um diagnostische Möglichkeiten als Voraussetzung individueller Förderung im Bereich 'Texte schreiben' erweitern wollen, an Studierende und Lehrende des Faches Deutsch für das Lehramt und an alle, die sich für Elemente formativer Diagnostik sowie Aspekte der Textproduktion in der Sekundarstufe interessieren., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 241x169x31 mm, 466, [GW: 870g], PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Diagnosekompetenz von Lehrpersonen als Voraussetzung individueller Förderung im Bereich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Nina Caroline Grausam:
Diagnosekompetenz von Lehrpersonen als Voraussetzung individueller Förderung im Bereich "Texte schreiben" - Taschenbuch

1, ISBN: 9783830937180

[ED: Taschenbuch], [PU: Waxmann Verlag GmbH], Neuware - In dieser Studie wird die diagnostische Expertise der Lehrkräfte im Bereich 'Texte schreiben' an Gemeinschaftsschulen in Baden-Württemberg als Voraussetzung individueller Förderung untersucht.Als Bezugsrahmen für die Analyse dienen drei theoretische Diskurse: erstens der Kontext der Gemeinschaftsschule als integrierte Schulform, die hohe diagnostische Kompetenzen zur Realisierung individualisierter Unterrichtskonzepte fordert, zweitens Aspekte formativer Leistungsdiagnostik für die individuelle Optimierung von Lernprozessen und das Erreichen individueller Lernziele sowie drittens der Gegenstandsbereich der Textproduktion, der unter anderem für die schulische Lernentwicklung eine hohe Bedeutung trägt. Neben einer querschnittlich angelegten quantitativen Studie und einer Inhaltsanalyse von 607 bewerteten Schülertexten werden von der Autorin auch qualitative Experteninterviews mit 34 Lehrpersonen für die Bearbeitung der Analyse herangezogen. Dieses Buch wendet sich an Lehrpersonen, die ihr Wissen um diagnostische Möglichkeiten als Voraussetzung individueller Förderung im Bereich 'Texte schreiben' erweitern wollen, an Studierende und Lehrende des Faches Deutsch für das Lehramt und an alle, die sich für Elemente formativer Diagnostik sowie Aspekte der Textproduktion in der Sekundarstufe interessieren. -, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 24x17x cm, 466, PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
Rhein-Team Lörrach
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Diagnosekompetenz von Lehrpersonen als Voraussetzung individueller Förderung im Bereich ´´Texte schreiben´´


EAN (ISBN-13): 9783830937180
ISBN (ISBN-10): 3830937180
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2017
Herausgeber: Waxmann

Buch in der Datenbank seit 04.12.2017 16:24:25
Buch zuletzt gefunden am 10.06.2018 01:10:05
ISBN/EAN: 9783830937180

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8309-3718-0, 978-3-8309-3718-0


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher