- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 23,90, größter Preis: € 29,90, Mittelwert: € 28,70
1
Arbeitskulturen im Großkonzern - Marta Augustynek
Bestellen
bei Rheinberg-Buch.de
€ 29,90
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Marta Augustynek:

Arbeitskulturen im Großkonzern - Taschenbuch

ISBN: 9783830924081

Eine kulturanthropologische Analyse organisatorischer Transformationsdynamik in Mitarbeiterperspektive In modernen Gesellschaften arbeiten die meisten Menschen in wirtschaftlichen Organis… Mehr…

  - Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
2
Arbeitskulturen im Großkonzern: Eine kulturanthropologische Analyse organisatorischer Transformationsdynamik in Mitarbeiterperspektive (Internationale Hochschulschriften) - Marta Augustynek
Bestellen
bei amazon.de
€ 29,90
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Marta Augustynek:

Arbeitskulturen im Großkonzern: Eine kulturanthropologische Analyse organisatorischer Transformationsdynamik in Mitarbeiterperspektive (Internationale Hochschulschriften) - Taschenbuch

ISBN: 3830924089

[SR: 4478085], Taschenbuch, [EAN: 9783830924081], Waxmann, Waxmann, Book, [PU: Waxmann], Waxmann, 572682, Recht, 573042, Gesetzessammlungen & Entscheidungen, 572886, Handels-, Gesellschaf… Mehr…

Neuware. Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden. (EUR 0.00) Amazon.de
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 23,90
Versand: € 1,501
Bestellengesponserter Link
Augustynek, Marta:
Arbeitskulturen im Großkonzern : eine kulturanthropologische Analyse organisatorischer Transformationsdynamik in Mitarbeiterperspektive. Internationale Hochschulschriften Bd. 549 - gebrauchtes Buch

2010

ISBN: 9783830924081

[PU: Münster Waxmann], 216 S. : Ill., graph. Darst. 24 cm BroschiertBuch als Mängelexemplar gekennzeichnet, Buch ansonsten in gutem, ungelesenem Zustand, leichte äußere Schäden. Rechnung… Mehr…

  - Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.50) Bücherdackel
4
Bestellen
bei Antiquario.de
€ 29,90
Bestellengesponserter Link
Augustynek, Marta:
Arbeitskulturen im Großkonzern. In modernen Gesellschaften arbeiten die meisten Menschen in wirtschaftlichen Organisationen und verbringen darin einen beträchtlichen Teil ihrer Tages-, Wochen- und Lebenszeit. Als Beschäftigte sind sie maßgeblich an den vi - Taschenbuch

ISBN: 9783830924081

222 S. Paperback, [PU: Waxmann 102.010], [CT: Sachbuch], [No.: 77082], Buch wie neu

  - Versandkosten:zzgl. Versandkosten Lesefreude Buchversand, D-56856 Zell-Mosel
5
Bestellen
bei booklooker.de
€ 29,90
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Augustynek, Marta:
Arbeitskulturen im Großkonzern - Eine kulturanthropologische Analyse organisatorischer Transformationsdynamik in Mitarbeiterperspektive - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783830924081

[ED: Taschenbuch], [PU: Waxmann], [SC: 0.00]

  - Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00) verschiedene Anbieter

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Arbeitskulturen im Großkonzern: Eine kulturanthropologische Analyse organisatorischer Transformationsdynamik in Mitarbeiterperspektive (Internationale Hochschulschriften)

In modernen Gesellschaften arbeiten die meisten Menschen in wirtschaftlichen Organisationen und verbringen darin einen beträchtlichen Teil ihrer Tages-, Wochen- und Lebenszeit. Als Beschäftigte sind sie maßgeblich an den vielschichtigen innerbetrieblichen Aushandlungs-, Interpretations- und Reproduktionsprozessen zwischen Gesellschaft, Unternehmen und Angehörigen beteiligt. Insbesondere vor dem Hintergrund gegenwärtig flexibilisierter und dynamischer Arbeitsverhältnisse und erweiterter subjektzentrierter Personaleinsatzstrategien werden Beschäftigte stärker denn je zur Realisierung ökonomischer Ziele in die Pflicht genommen. Das stellt diese nicht nur vor teils grundlegend gewandelte, sondern auch erhöhte Anforderungen, die ihnen hohe Anpassungs- und Strukturierungsleistungen abverlangen. Am Beispiel der Deutschen Telekom AG und ihrer Beschäftigten nähert sich diese Arbeit dieser Thematik aus kulturanthropologischer Perspektive seitens der Beschäftigten selbst und zeigt die Auswirkungen der gegenwärtigen Arbeitswelt auf Mensch und Organisation.

Detailangaben zum Buch - Arbeitskulturen im Großkonzern: Eine kulturanthropologische Analyse organisatorischer Transformationsdynamik in Mitarbeiterperspektive (Internationale Hochschulschriften)


EAN (ISBN-13): 9783830924081
ISBN (ISBN-10): 3830924089
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Waxmann
216 Seiten
Gewicht: 0,429 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2011-09-15T23:33:28+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-11-14T07:02:56+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783830924081

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8309-2408-9, 978-3-8309-2408-1


Daten vom Verlag:

Autor/in: Marta Augustynek
Titel: Internationale Hochschulschriften; Arbeitskulturen im Großkonzern - Eine kulturanthropologische Analyse organisatorischer Transformationsdynamik in Mitarbeiterperspektive
Verlag: Waxmann
220 Seiten
Erscheinungsjahr: 2010-10-04
DE
Sprache: Deutsch
29,90 € (DE)
Not available (reason unspecified)

BC; Hardcover, Softcover / Ethnologie/Volkskunde; Ethnic Studies; Unternehmenskultur; Arbeitskultur; Arbeitsforschung; Kulturanthropologie; Selbstdarstellung; Transformation; Unternehmenskommunikation; Verunsicherung; Reorganisation; Rationalisierung; Arbeitskulturen; Medien- und Kommunikationssoziologie

Insbesondere vor dem Hintergrund gegenwärtig flexibilisierter und dynamischer Arbeitsverhältnisse und erweiterter subjektzentrierter Personaleinsatzstrategien werden Beschäftigte stärker denn je zur Realisierung ökonomischer Ziele in die Pflicht genommen. Das stellt diese nicht nur vor teils grundlegend gewandelte, sondern auch erhöhte Anforderungen, die ihnen hohe Anpassungs- und Strukturierungsleistungen abverlangen. Am Beispiel der Deutschen Telekom AG und ihrer Beschäftigten nähert sich diese Arbeit dieser Thematik aus kulturanthropologischer Perspektive seitens der Beschäftigten selbst und zeigt die Auswirkungen der gegenwärtigen Arbeitswelt auf Mensch und Organisation.

< zum Archiv...