- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 37,50, größter Preis: € 48,00, Mittelwert: € 41,40
1
Die Dame im Spiel. Spielkarten als Indikatoren des Wandels von Geschlechterbildern und Geschlechterverhältnissen an der Schwelle zur Frühen Neuzeit. - Wörner, Ulrike
Bestellen
bei ZVAB.com
€ 48,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Wörner, Ulrike:

Die Dame im Spiel. Spielkarten als Indikatoren des Wandels von Geschlechterbildern und Geschlechterverhältnissen an der Schwelle zur Frühen Neuzeit. - Taschenbuch

2010, ISBN: 3830923325

[EAN: 9783830923329], [SC: 0.0], [PU: Münster/New York, NY/München/Berlin, Waxmann.], GESCHICHTE; MITTELALTER, MEDIÄVISTIK; VOLKSKUNDE NOISBN, 24 cm. 457 S., Ill., Broschur, sehr gutes Ex… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00) Antiquariat Heinz Ballmert, Krauchenwies, BW, Germany [9115174] [Rating: 5 (von 5)]
2
Die Dame im Spiel. Spielkarten als Indikatoren des Wandels von Geschlechterbildern und Geschlechterverhältnissen an der Schwelle zur Frühen Neuzeit. - Wörner, Ulrike
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 46,00
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Wörner, Ulrike:

Die Dame im Spiel. Spielkarten als Indikatoren des Wandels von Geschlechterbildern und Geschlechterverhältnissen an der Schwelle zur Frühen Neuzeit. - Taschenbuch

2010, ISBN: 3830923325

[EAN: 9783830923329], [PU: Münster/New York, NY/München/Berlin, Waxmann.], GESCHICHTE; MITTELALTER, MEDIÄVISTIK; VOLKSKUNDE NOISBN, 24 cm. 457 S., Ill., Broschur, sehr gutes Exemplar. Reg… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00) Antiquariat Heinz Ballmert, Krauchenwies, BW, Germany [9115174] [Rating: 5 (von 5)]
3
Die Dame im Spiel., Spielkarten als Indikatoren des Wandels von Geschlechterbildern und Geschlechterverhältnissen an der Schwelle zur Frühen Neuzeit. - Wörner, Ulrike
Bestellen
bei booklooker.de
€ 38,00
Versand: € 2,401
Bestellengesponserter Link
Wörner, Ulrike:
Die Dame im Spiel., Spielkarten als Indikatoren des Wandels von Geschlechterbildern und Geschlechterverhältnissen an der Schwelle zur Frühen Neuzeit. - gebrauchtes Buch

2010

ISBN: 9783830923329

[ED: Broschur], [PU: Waxmann], 24 cm. 457 S., Ill., Broschur, sehr gutes Exemplar. Regensburger Schriften zur Volkskunde - vergleichenden Kulturwissenschaft, Bd. 21., DE, [SC: 2.40], ge… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.40) Antiquariat Ballmert
4
Die Dame im Spiel : Spielkarten als Indikatoren des Wandels von Geschlechterbildern und Geschlechterverhältnissen an der Schwelle zur Frühen Neuzeit / Regensburger Schriften zur Volkskunde - vergleichenden Kulturwissenschaft Bd. 21 - Ulrike Wörner
Bestellen
bei ZVAB.com
€ 37,50
Versand: € 2,951
Bestellengesponserter Link
Ulrike Wörner:
Die Dame im Spiel : Spielkarten als Indikatoren des Wandels von Geschlechterbildern und Geschlechterverhältnissen an der Schwelle zur Frühen Neuzeit / Regensburger Schriften zur Volkskunde - vergleichenden Kulturwissenschaft Bd. 21 - Taschenbuch

2010, ISBN: 3830923325

[EAN: 9783830923329], Gebraucht, guter Zustand, [SC: 2.95], [PU: Waxmann], SOZIALWISSENSCHAFTEN, SOZIOLOGIE, ANTHROPOLOGIE GENDER STUDIES FRAUENBILD FRAUENROLLE KULTURGESCHICHTE, 457 Seit… Mehr…

NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.95 Antiquariat Fuchseck, Gammelshausen, Germany [1324020] [Rating: 5 (von 5)]
5
Die Dame im Spiel : Spielkarten als Indikatoren des Wandels von Geschlechterbildern und Geschlechterverhältnissen an der Schwelle zur Frühen Neuzeit / Regensburger Schriften zur Volkskunde - vergleichenden Kulturwissenschaft Bd. 21 - Ulrike Wörner
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 37,50
Versand: € 2,951
Bestellengesponserter Link
Ulrike Wörner:
Die Dame im Spiel : Spielkarten als Indikatoren des Wandels von Geschlechterbildern und Geschlechterverhältnissen an der Schwelle zur Frühen Neuzeit / Regensburger Schriften zur Volkskunde - vergleichenden Kulturwissenschaft Bd. 21 - Taschenbuch

2010, ISBN: 3830923325

[EAN: 9783830923329], Gebraucht, guter Zustand, [PU: Waxmann], SOZIALWISSENSCHAFTEN, SOZIOLOGIE, ANTHROPOLOGIE GENDER STUDIES FRAUENBILD FRAUENROLLE KULTURGESCHICHTE, 457 Seiten. Unbenutz… Mehr…

NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 2.95 Antiquariat Fuchseck, Gammelshausen, Germany [1324020] [Rating: 5 (von 5)]

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Die Dame im Spiel: Spielkarten als Indikatoren des Wandels von Geschlechterbildern und Geschlechterverhältnissen an der Schwelle zur Frühen Neuzeit ... /Vergleichenden Kulturwissenschaft)


EAN (ISBN-13): 9783830923329
ISBN (ISBN-10): 3830923325
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Waxmann
457 Seiten
Gewicht: 0,866 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2009-06-13T01:24:51+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-05-16T13:31:40+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783830923329

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8309-2332-5, 978-3-8309-2332-9


Daten vom Verlag:

Autor/in: Ulrike Wörner
Titel: Regensburger Schriften zur Volkskunde /Vergleichenden Kulturwissenschaft; Die Dame im Spiel - Spielkarten als Indikatoren des Wandels von Geschlechterbildern und Geschlechterverhältnissen an der Schwelle zur Frühen Neuzeit
Verlag: Waxmann
458 Seiten
Erscheinungsjahr: 2010-10-04
DE
Sprache: Deutsch
39,90 € (DE)
Not available (reason unspecified)
mit zahlreichen Abbildungen

BC; Hardcover, Softcover / Ethnologie/Volkskunde; Ethnic Studies; Ethnologie; Genderforschung; Spielkarten; Hermetik; Neuplatonismus; Virago-Motiv; Tugend-Laster-Allegorie; Wilde Leute; Neufpreux; Neufpreuses; Minne-Modell; 2-Reiche-Lehre; Teufelsmusik; Himmelsmusik; Narrenmusik; Prozess der Zivilisation; Ketzergeschichte; Frauen- und Geschlechterforschung; Geschlechtergeschichte

Aus der Perspektive der Gender-Forschung sind Spielkarten Bildquellen, die der Rekonstruktion von Geschlechterbildern und -rollen dienen und Veränderungen im Geschlechterverhältnis aufzeigen. Diese Studie untersucht u.a. das Visconti-Sforza-Tarock (um1450), die französischen Spielkarten mit dem Topos der Neun Helden und Heldinnen aus Mythos und Geschichte und das Stuttgarter Spiel, ein ‚Jagdspiel‘, das mehr über das Geschlechterverhältnis der Zeit als über die Jagd aussagt, sowie erste Darstellungen ‚erotischen‘ Charakters auf Holzschnittkarten um 1500, die Nacktheit als Ausdruck der Geschlechterdifferenz thematisieren.

< zum Archiv...