Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783830087922 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 139,80 €, größter Preis: 161,10 €, Mittelwert: 144,06 €
Mit dem Mittelalter die Gegenwart erzählen. Eine ferne Vergangenheit als Vermittlungsinstanz in Weltentwürfen des 20. und 21. Jahrhunderts - Daniel Wimmer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Wimmer:
Mit dem Mittelalter die Gegenwart erzählen. Eine ferne Vergangenheit als Vermittlungsinstanz in Weltentwürfen des 20. und 21. Jahrhunderts - Taschenbuch

ISBN: 3830087926

Paperback, [EAN: 9783830087922], Verlag Dr. Kovac, Verlag Dr. Kovac, Book, [PU: Verlag Dr. Kovac], Verlag Dr. Kovac, Was ist Geschichte und was sagt sie uns? So einleuchtend diese beiden Fragen auf den ersten Blick erscheinen, so aktuell und essentiell sind sie. Die Beschäftigung mit ihnen eröffnet ein weites Feld, auf dem bereits einige Historiker ihre Spuren hinterlassen haben. Was ist angesichts dessen also neu an dieser Arbeit? Es ist der Wunsch, in einer Zeit die Funktion von Geschichte nachzuzeichnen, in der gerade auf akademischer Seite die Auflösung von Grenzen zu Gunsten eines vielfältigen, transkulturell und multireligiös geprägten Gemeinwesens betont wird. Natürlich geht es nicht darum, eine Schrift wider die offenbaren Veränderungen der Welt zu verfassen, die im Zuge der allgegenwärtigen Globalisierung zu Tage treten. Vielmehr soll, gerade heute, angesichts dieser tiefgreifenden, weltweiten Veränderungen die Rolle von Geschichtsbildern bei der Schaffung, Stärkung und Erhaltung von Identitäten in den Fokus rücken. Deren Analyse ist eine Voraussetzung, um die gegenwärtigen Entwicklungen in ihrer Komplexität und teilweise auch Widersprüchlichkeit verstehen und erklären zu können. In welchem Maße reflektieren die aktuellen Vorstellungen von Geschichte die Veränderungen der Gegenwart? Oder wandelt sich die Geschichte zu einem Rückzugsort der ewig Gestrigen, die den Wandel der Welt nicht mitgehen möchten oder können? Warum aber sollen diese Fragen gerade mit einem Blick auf das Mittelalter beantwortet werden? Schließlich ist das 19. Jahrhundert, in dem die Mittelalterrezeption zur Legitimation und argumentativen Untermauerung nationalstaatlicher Ansprüche ihren Höhepunkt erreichte, schon lange vorbei. Doch auch im 20. und 21. Jahrhundert genießt diese für uns so weit entfernt erscheinende Epoche besondere Aufmerksamkeit: Auf verschiedenen Ebenen territorialer Verfasstheit, das heißt Regionen, Nationen und supranationaler Gebil ..., 1000, Subjects, 1, Arts & Photography, 2, Biographies & Memoirs, 3, Business & Money, 3248857011, Calendars, 4, Children's Books, 12290, Christian Books & Bibles, 4366, Comics & Graphic Novels, 5, Computers & Technology, 6, Cookbooks, Food & Wine, 48, Crafts, Hobbies & Home, 8975347011, Education & Teaching, 173507, Engineering & Transportation, 10, Health, Fitness & Dieting, 9, History, 86, Humor & Entertainment, 10777, Law, 301889, Lesbian, Gay, Bisexual & Transgender Books, 17, Literature & Fiction, 173514, Medical Books, 18, Mystery, Thriller & Suspense, 20, Parenting & Relationships, 3377866011, Politics & Social Sciences, 21, Reference, 22, Religion & Spirituality, 23, Romance, 75, Science & Math, 25, Science Fiction & Fantasy, 4736, Self-Help, 26, Sports & Outdoors, 28, Teen & Young Adult, 5267710011, Test Preparation, 27, Travel, 283155, Books

Neues Buch Amazon.com
Verlag Dr. Kovac
Neuware. Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mit dem Mittelalter die Gegenwart erzählen, Eine ferne Vergangenheit als Vermittlungsinstanz in Weltentwürfen des 20. und 21. Jahrhunderts - Daniel Wimmer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Wimmer:
Mit dem Mittelalter die Gegenwart erzählen, Eine ferne Vergangenheit als Vermittlungsinstanz in Weltentwürfen des 20. und 21. Jahrhunderts - Erstausgabe

2016, ISBN: 3830087926

Taschenbuch, ID: 17697894488

[EAN: 9783830087922], Neubuch, [PU: Verlag Dr. Kovac, Hamburg], MEDIÄVISTIK, ZEITGESCHICHTE, REZEPTIONSGESCHICHTE, GESCHICHTSBILDER, GESCHICHTSREZEPTION, MITTELALTERBILDER, MITTELALTEREZEPTION, KOLLEKTIVE IDENTITÄTSKONSTRUKTIONEN, GLOBALISIERUNG, KATALONIEN, EUROPA, METROPOLREGION RHEIN-NECKAR, MITTELALTER, MEDIENANALYSE, SCHULBUCHANALYSE, 20. JAHRHUNDERT, 21. JAHRHUNDERT, Schriften zur Kulturgeschichte, Band 37 696 pages. Was ist Geschichte und was sagt sie uns? So einleuchtend diese beiden Fragen auf den ersten Blick erscheinen, so aktuell und essentiell sind sie. Die Beschäftigung mit ihnen eröffnet ein weites Feld, auf dem bereits einige Historiker ihre Spuren hinterlassen haben. Was ist angesichts dessen also neu an dieser Arbeit? Es ist der Wunsch, in einer Zeit die Funktion von Geschichte nachzuzeichnen, in der gerade auf akademischer Seite die Auflösung von Grenzen zu Gunsten eines vielfältigen, transkulturell und multireligiös geprägten Gemeinwesens betont wird. Natürlich geht es nicht darum, eine Schrift wider die offenbaren Veränderungen der Welt zu verfassen, die im Zuge der allgegenwärtigen Globalisierung zu Tage treten. Vielmehr soll, gerade heute, angesichts dieser tiefgreifenden, weltweiten Veränderungen die Rolle von Geschichtsbildern bei der Schaffung, Stärkung und Erhaltung von Identitäten in den Fokus rücken. Deren Analyse ist eine Voraussetzung, um die gegenwärtigen Entwicklungen in ihrer Komplexität und teilweise auch Widersprüchlichkeit verstehen und erklären zu können. In welchem Maße reflektieren die aktuellen Vorstellungen von Geschichte die Veränderungen der Gegenwart? Oder wandelt sich die Geschichte zu einem Rückzugsort der ewig Gestrigen, die den Wandel der Welt nicht mitgehen möchten oder können? Warum aber sollen diese Fragen gerade mit einem Blick auf das Mittelalter beantwortet werden? Schließlich ist das 19. Jahrhundert, in dem die Mittelalterrezeption zur Legitimation und argumentativen Untermauerung nationalstaatlicher Ansprüche ihren Höhepunkt erreichte, schon lange vorbei. Doch auch im 20. und 21. Jahrhundert genießt diese für uns so weit entfernt erscheinende Epoche besondere Aufmerksamkeit: Auf verschiedenen Ebenen territorialer Verfasstheit, das heißt Regionen, Nationen und supranationaler Gebilde ist die mittelalterliche Geschichte weiterhin zentraler Bestandteil von Identitätsangeboten und Weltentwürfen.

Neues Buch Abebooks.de
Verlag Dr. Kovac GmbH, Hamburg, Germany [56043471] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.02
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mit dem Mittelalter die Gegenwart erzählen: Eine ferne Vergangenheit als Vermittlungsinstanz in Weltentwürfen des 20. und 21. Jahrhunderts (Schriften zur Kulturgeschichte) - Daniel Wimmer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Wimmer:
Mit dem Mittelalter die Gegenwart erzählen: Eine ferne Vergangenheit als Vermittlungsinstanz in Weltentwürfen des 20. und 21. Jahrhunderts (Schriften zur Kulturgeschichte) - Taschenbuch

ISBN: 3830087926

Taschenbuch, [EAN: 9783830087922], Kovac, Dr. Verlag, Kovac, Dr. Verlag, Book, [PU: Kovac, Dr. Verlag], Kovac, Dr. Verlag, 3354231, Geschichtswissenschaft, 3354831, Nachschlagewerke, 3354621, Einführungen, 3354631, Geschichtsdidaktik, 3354641, Geschichtsunterricht, 3356831, Studienführer, 3356841, Theorien & Methoden, 3356851, Vorgeschichte, 3354241, Altertum, 3354651, Mittelalter, 3355671, Staatenwelt, 3354451, Deutsche Geschichte, 3354841, Neuzeit, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15777241, Geschichte allgemein, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
verlagdrkovac
Neuware. Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mit dem Mittelalter die Gegenwart erzählen - Eine ferne Vergangenheit als Vermittlungsinstanz in Weltentwürfen des 20. und 21. Jahrhunderts - Wimmer, Daniel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wimmer, Daniel:
Mit dem Mittelalter die Gegenwart erzählen - Eine ferne Vergangenheit als Vermittlungsinstanz in Weltentwürfen des 20. und 21. Jahrhunderts - Taschenbuch

ISBN: 9783830087922

[ED: Taschenbuch], [PU: Kovac, Dr. Verlag], DE, [SC: 3.00], Neuware, gewerbliches Angebot, PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
InternetBuchhandlung A. Bell
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mit dem Mittelalter die Gegenwart erzählen - Daniel Wimmer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel Wimmer:
Mit dem Mittelalter die Gegenwart erzählen - Erstausgabe

2016, ISBN: 9783830087922

Taschenbuch, ID: 33443174

Eine ferne Vergangenheit als Vermittlungsinstanz in Weltentwürfen des 20. und 21. Jahrhunderts, [ED: 1], Aufl., Softcover, Buch, [PU: Kovac, Dr. Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 7-9 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Mit dem Mittelalter die Gegenwart erzählen, Eine ferne Vergangenheit als Vermittlungsinstanz in Weltentwürfen des 20. und 21. Jahrhunderts

Was ist Geschichte und was sagt sie uns? So einleuchtend diese beiden Fragen auf den ersten Blick erscheinen, so aktuell und essentiell sind sie. Die Beschäftigung mit ihnen eröffnet ein weites Feld, auf dem bereits einige Historiker ihre Spuren hinterlassen haben. Was ist angesichts dessen also neu an dieser Arbeit? Es ist der Wunsch, in einer Zeit die Funktion von Geschichte nachzuzeichnen, in der gerade auf akademischer Seite die Auflösung von Grenzen zu Gunsten eines vielfältigen, transkulturell und multireligiös geprägten Gemeinwesens betont wird. Natürlich geht es nicht darum, eine Schrift wider die offenbaren Veränderungen der Welt zu verfassen, die im Zuge der allgegenwärtigen Globalisierung zu Tage treten. Vielmehr soll, gerade heute, angesichts dieser tiefgreifenden, weltweiten Veränderungen die Rolle von Geschichtsbildern bei der Schaffung, Stärkung und Erhaltung von Identitäten in den Fokus rücken. Deren Analyse ist eine Voraussetzung, um die gegenwärtigen Entwicklungen in ihrer Komplexität und teilweise auch Widersprüchlichkeit verstehen und erklären zu können. In welchem Maße reflektieren die aktuellen Vorstellungen von Geschichte die Veränderungen der Gegenwart? Oder wandelt sich die Geschichte zu einem Rückzugsort der ewig Gestrigen, die den Wandel der Welt nicht mitgehen möchten oder können? Warum aber sollen diese Fragen gerade mit einem Blick auf das Mittelalter beantwortet werden? Schließlich ist das 19. Jahrhundert, in dem die Mittelalterrezeption zur Legitimation und argumentativen Untermauerung nationalstaatlicher Ansprüche ihren Höhepunkt erreichte, schon lange vorbei. Doch auch im 20. und 21. Jahrhundert genießt diese für uns so weit entfernt erscheinende Epoche besondere Aufmerksamkeit: Auf verschiedenen Ebenen territorialer Verfasstheit, das heißt Regionen, Nationen und supranationaler Gebil ...

Detailangaben zum Buch - Mit dem Mittelalter die Gegenwart erzählen, Eine ferne Vergangenheit als Vermittlungsinstanz in Weltentwürfen des 20. und 21. Jahrhunderts


EAN (ISBN-13): 9783830087922
ISBN (ISBN-10): 3830087926
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2016
Herausgeber: Verlag Dr. Kovac, Hamburg

Buch in der Datenbank seit 14.12.2015 20:44:31
Buch zuletzt gefunden am 23.06.2018 23:38:33
ISBN/EAN: 9783830087922

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8300-8792-6, 978-3-8300-8792-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher