. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783828822573 ankaufen:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 15,98 €, größter Preis: 29,51 €, Mittelwert: 24,31 €
EU-Lobbying im Bereich der grünen Gentechnik : Einfluss- und Erfolgsfaktoren - Juliana Veit
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Juliana Veit:
EU-Lobbying im Bereich der grünen Gentechnik : Einfluss- und Erfolgsfaktoren - Taschenbuch

2010, ISBN: 3828822576

ID: 15227529796

[EAN: 9783828822573], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Tectum Verlag Apr 2010], BIOTECHNOLOGIE - BIOTECHNIK; BIOTECHNIK ( ); TECHNOLOGIE / BIOTECHNOLOGIE; LOBBY LOBBYIST; LOBBYIST ), Neuware - Entscheidet Geld allein über den Erfolg gezielter Lobbyarbeit Großunternehmen und ihre Verbände gelten noch längst als übermächtige und ungeschlagene Akteure, wenn es darum geht, ihre Interessen im politischen Prozess auf nationaler und europäischer Ebene durchzusetzen. Finanziell und personell unverhältnismäßig stark ausgestattet, können sie mit wissenschaftlicher Expertise und aufwendigen Informationsplattformen einen Weg zu Multiplikatoren und politisch-administrativen Akteuren ebnen. Andererseits sind diese großen Spieler oft behäbige Tanker, gefangen im Spannungsfeld zwischen den Wünschen ihrer Mitglieder und den konsensorientierten Spielregeln auf dem politischen Parkett. Straff organisierte, klar ausgerichtete Nichtregierungsorganisationen können hier mit Konsequenz und persönlicher Überzeugungsarbeit punkten. Juliana Veit stellt die Lobbyingaktivitäten von Industrieverbänden und NGOs gegenüber und ergründet, wer den Politikgestaltungsprozess zielführender beeinflusst. Anhand zweier theoretischer Ansätze - der Ressourcentheorie und der Institutionentheorie - entwickelt sie Erfolgsfaktoren, um die Lobbyingaktivitäten von Verbänden zu analysieren. Die kontrovers diskutierte grüne Gentechnik liefert den passenden Handlungsrahmen zur praktischen Überprüfung: Anhand der Machtbalance zwischen dem Biotechnologieverband EuropaBio und der Umweltschutzorganisation Greenpeace untersucht die Autorin auf europäischer Ebene, welche Seite im politischen Spiel mehr Einfluss nimmt. 169 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
EU-Lobbying im Bereich der grünen Gentechnik - Juliana Veit
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Juliana Veit:
EU-Lobbying im Bereich der grünen Gentechnik - neues Buch

ISBN: 9783828822573

ID: 49084b3f54949f835ef2aa9c88801fde

Entscheidet Geld allein über den Erfolg gezielter Lobbyarbeit? Großunternehmen und ihre Verbände gelten noch längst als übermächtige und ungeschlagene Akteure, wenn es darum geht, ihre Interessen im politischen Prozess auf nationaler und europäischer Ebene durchzusetzen. Finanziell und personell unverhältnismäßig stark ausgestattet, können sie mit wissenschaftlicher Expertise und aufwendigen Informationsplattformen einen Weg zu Multiplikatoren und politisch-administrativen Akteuren ebnen. Andererseits sind diese großen Spieler oft behäbige Tanker, gefangen im Spannungsfeld zwischen den Wünschen ihrer Mitglieder und den konsensorientierten Spielregeln auf dem politischen Parkett. Straff organisierte, klar ausgerichtete Nichtregierungsorganisationen können hier mit Konsequenz und persönlicher Überzeugungsarbeit punkten. Juliana Veit stellt die Lobbyingaktivitäten von Industrieverbänden und NGOs gegenüber und ergründet, wer den Politikgestaltungsprozess zielführender beeinflusst. Anhand zweier theoretischer Ansätze – der Ressourcentheorie und der Institutionentheorie – entwickelt sie Erfolgsfaktoren, um die Lobbyingaktivitäten von Verbänden zu analysieren. Die kontrovers diskutierte grüne Gentechnik liefert den passenden Handlungsrahmen zur praktischen Überprüfung: Anhand der Machtbalance zwischen dem Biotechnologieverband EuropaBio und der Umweltschutzorganisation Greenpeace untersucht die Autorin auf europäischer Ebene, welche Seite im politischen Spiel mehr Einfluss nimmt. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Politikwissenschaft / Politik & Wirtschaft

Neues Buch Dodax.ch
Nr. 580f6dcdfe44c2092e9f86e1 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, CH. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
EU-Lobbying im Bereich der grnen Gentechnik - Veit, Juliana
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Veit, Juliana:
EU-Lobbying im Bereich der grnen Gentechnik - neues Buch

ISBN: 9783828822573

ID: 816247

Hauptbeschreibung Entscheidet Geld allein ber den Erfolg gezielter Lobbyarbeit? Grounternehmen und ihre Verbnde gelten noch lngst als bermchtige und ungeschlagene Akteure, wenn es darum geht, ihre Interessen im politischen Prozess auf nationaler und europischer Ebene durchzusetzen. Finanziell und personell unverhltnismig stark ausgestattet, knnen sie mit wissenschaftlicher Expertise und aufwendigen Informationsplattformen einen Weg zu Multiplikatoren und politisch-administrativen Akteuren ebnen. Andererseits sind diese groen Spieler oft behbige Tanker, gefangen im Spannungsfeld zwischen den Wnschen ihrer Mitglieder und den konsensorientierten Spielregeln auf dem politischen Parkett. Straff organisierte, klar ausgerichtete Nichtregierungsorganisationen knnen hier mit Konsequenz und persnlicher berzeugungsarbeit punkten. Juliana Veit stellt die Lobbyingaktivitten von Industrieverbnden und NGOs gegenber und ergrndet, wer den Politikgestaltungsprozess zielfhrender beeinflusst. Anhand zweier theoretischer Anstze - der Ressourcentheorie und der Institutionentheorie - entwickelt sie Erfolgsfaktoren, um die Lobbyingaktivitten von Verbnden zu analysieren. Die kontrovers diskutierte grne Gentechnik liefert den passenden Handlungsrahmen zur praktischen berprfung: Anhand der Machtbalance zwischen dem Biotechnologieverband EuropaBio und der Umweltschutzorganisation Greenpeace untersucht die Autorin auf europischer Ebene, welche Seite im politischen Spiel mehr Einfluss nimmt. Political Science Political Science eBook, Tectum Verlag

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
EU-Lobbying im Bereich der grünen Gentechnik als Buch von Juliana Veit - Juliana Veit
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Juliana Veit:
EU-Lobbying im Bereich der grünen Gentechnik als Buch von Juliana Veit - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783828822573

ID: 732027742

EU-Lobbying im Bereich der grünen Gentechnik:Einfluss- und Erfolgsfaktoren. 1., Aufl. Juliana Veit EU-Lobbying im Bereich der grünen Gentechnik:Einfluss- und Erfolgsfaktoren. 1., Aufl. Juliana Veit Bücher > Wissenschaft > Politikwissenschaft, Tectum Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 13045871 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Eu-Lobbying Im Bereich Der Grnen Gentechnik - Veit, Juliana
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Veit, Juliana:
Eu-Lobbying Im Bereich Der Grnen Gentechnik - Taschenbuch

4, ISBN: 9783828822573

ID: 13468554736

Softcover, PLEASE NOTE, WE DO NOT SHIP TO DENMARK. New Book from multilingual publisher. Shipped from UK within 4 to 14 days. Please check language within the description., [PU: Tectum Verlag]

Neues Buch Alibris.com
Books2anywhere
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
EU-Lobbying im Bereich der grünen Gentechnik: Einfluss- und Erfolgsfaktoren
Autor:

Veit, Juliana

Titel:

EU-Lobbying im Bereich der grünen Gentechnik: Einfluss- und Erfolgsfaktoren

ISBN-Nummer:

Entscheidet Geld allein über den Erfolg gezielter Lobbyarbeit? Großunternehmen und ihre Verbände gelten noch längst als übermächtige und ungeschlagene Akteure, wenn es darum geht, ihre Interessen im politischen Prozess auf nationaler und europäischer Ebene durchzusetzen. Finanziell und personell unverhältnismäßig stark ausgestattet, können sie mit wissenschaftlicher Expertise und aufwendigen Informationsplattformen einen Weg zu Multiplikatoren und politisch-administrativen Akteuren ebnen. Andererseits sind diese großen Spieler oft behäbige Tanker, gefangen im Spannungsfeld zwischen den Wünschen ihrer Mitglieder und den konsensorientierten Spielregeln auf dem politischen Parkett. Straff organisierte, klar ausgerichtete Nichtregierungsorganisationen können hier mit Konsequenz und persönlicher Überzeugungsarbeit punkten. Juliana Veit stellt die Lobbyingaktivitäten von Industrieverbänden und NGOs gegenüber und ergründet, wer den Politikgestaltungsprozess zielführender beeinflusst. Anhand zweier theoretischer Ansätze - der Ressourcentheorie und der Institutionentheorie - entwickelt sie Erfolgsfaktoren, um die Lobbyingaktivitäten von Verbänden zu analysieren. Die kontrovers diskutierte grüne Gentechnik liefert den passenden Handlungsrahmen zur praktischen Überprüfung: Anhand der Machtbalance zwischen dem Biotechnologieverband EuropaBio und der Umweltschutzorganisation Greenpeace untersucht die Autorin auf europäischer Ebene, welche Seite im politischen Spiel mehr Einfluss nimmt.

Detailangaben zum Buch - EU-Lobbying im Bereich der grünen Gentechnik: Einfluss- und Erfolgsfaktoren


EAN (ISBN-13): 9783828822573
ISBN (ISBN-10): 3828822576
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Tectum Verlag
169 Seiten
Gewicht: 0,258 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 01.05.2007 21:39:28
Buch zuletzt gefunden am 02.08.2017 09:33:02
ISBN/EAN: 9783828822573

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8288-2257-6, 978-3-8288-2257-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher