- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 15,75, größter Preis: € 24,90, Mittelwert: € 23,07
1
Die todbringende Frau in Literatur und Kunst der Jahrhundertwende - Medium des kreativen Verfalls - Müller, Désirée
Bestellen
bei booklooker.de
€ 24,90
Versand: € 2,901
Bestellengesponserter Link
Müller, Désirée:

Die todbringende Frau in Literatur und Kunst der Jahrhundertwende - Medium des kreativen Verfalls - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783828821958

[ED: Softcover], [PU: Tectum-Verlag], Säkularisierung, Massenkultur, Weltuntergangsstimmung, Ichlosigkeit - die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert prägt wie keine Epoche zuvor das Selbstve… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.90) buecher.de GmbH & Co. KG
2
Die todbringende Frau in Literatur und Kunst der Jahrhundertwende - Medium des kreativen Verfalls
Bestellen
bei Thalia.de
€ 24,90
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Die todbringende Frau in Literatur und Kunst der Jahrhundertwende - Medium des kreativen Verfalls - neues Buch

ISBN: 9783828821958

Säkularisierung, Massenkultur, Weltuntergangsstimmung, Ichlosigkeit – die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert prägt wie keine Epoche zuvor das Selbstverständnis des modernen Menschen. Heinr… Mehr…

Nr. A1010268185. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
3
Die todbringende Frau in Literatur und Kunst der Jahrhundertwende - Medium des kreativen Verfalls | Heinrich Manns Roman
Bestellen
bei booklooker.de
€ 24,90
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Müller, Désirée:
Die todbringende Frau in Literatur und Kunst der Jahrhundertwende - Medium des kreativen Verfalls | Heinrich Manns Roman "Die Göttinnen" | Désirée Müller | Taschenbuch | 159 S. | Deutsch | 2010 - Taschenbuch

2010

ISBN: 9783828821958

[ED: Taschenbuch], [PU: Tectum-Verlag], Säkularisierung, Massenkultur, Weltuntergangsstimmung, Ichlosigkeit - die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert prägt wie keine Epoche zuvor das Selbst… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) preigu
4
Die todbringende Frau in Literatur und Kunst der Jahrhundertwende - Medium des kreativen Verfalls | Heinrich Manns Roman
Bestellen
bei booklooker.de
€ 24,90
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Müller, Désirée:
Die todbringende Frau in Literatur und Kunst der Jahrhundertwende - Medium des kreativen Verfalls | Heinrich Manns Roman "Die Göttinnen" | Désirée Müller | Taschenbuch | 159 S. | Deutsch | 2010 - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783828821958

[ED: Taschenbuch], [PU: Tectum-Verlag], Säkularisierung, Massenkultur, Weltuntergangsstimmung, Ichlosigkeit - die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert prägt wie keine Epoche zuvor das Selbst… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00) preigu
5
Die todbringende Frau in Literatur und Kunst der Jahrhundertwende - Medium des kreativen Verfalls Heinrich Manns Roman
Bestellen
bei booklooker.de
€ 15,75
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link
Müller, Desiree:
Die todbringende Frau in Literatur und Kunst der Jahrhundertwende - Medium des kreativen Verfalls Heinrich Manns Roman "Die Göttinnen" - gebrauchtes Buch

2010, ISBN: 9783828821958

[PU: Tectum Wissenschaftsverlag], 10028254/1 Altersfreigabe FSK ab 0 Jahre, DE, [SC: 3.00], gebraucht; sehr gut, gewerbliches Angebot, Banküberweisung, Kreditkarte, PayPal, Internationale… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 3.00) Buchpark GmbH

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Die todbringende Frau in Literatur und Kunst der Jahrhundertwende - Medium des kreativen Verfalls

Säkularisierung, Massenkultur, Weltuntergangsstimmung, Ichlosigkeit - die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert prägt wie keine Epoche zuvor das Selbstverständnis des modernen Menschen. Heinrich Manns frühes Meisterwerk Die Göttinnen porträtiert eindrucksvoll diesen Zeitgeist am Beispiel einer außergewöhnlichen Frau. In ihrer dreifachen Verwandlung wird die Herzogin von Assy stets durch jene Urkräfte voran getrieben, die in der unsicheren Zeit die Oberhand gewinnen: Eros und Thanatos. Die vorliegende Arbeit untersucht den Symbolcharakter von Weiblichkeit innerhalb der Göttinnen-Trilogie, Weiblichkeit, die für das Neue und Ungewisse steht und einmal mehr zur Projektionsfläche der Ängste einer ganzen Generation erhoben wird. Revolutionen werden begangen und scheitern, künstliche Königreiche werden errichtet, ganze Städte ob eines Blickes aus den Augen der dämonischen Verführerin dem Untergang geweiht - und doch dreht sich am Ende die Welt weiter, der Mensch bleibt Mensch und "die Sonne ging als Riesenscheibe, mit grellem Glanze unter; die Welt verschwand unter einer Purpurdecke. Allmählich streiften Schatten darüber hin, graue Nebelfiguren, Rauchsäulen auf der Trümmerstätte eines verbrannten Tages".

Detailangaben zum Buch - Die todbringende Frau in Literatur und Kunst der Jahrhundertwende - Medium des kreativen Verfalls


EAN (ISBN-13): 9783828821958
ISBN (ISBN-10): 3828821952
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Tectum Wissenschaftsverlag
159 Seiten
Gewicht: 0,245 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2009-02-26T01:41:10+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2024-05-04T02:02:40+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783828821958

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8288-2195-2, 978-3-8288-2195-8
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: gamm gerhard, luserke jaqui, matthias luserke, von gamm, matthias müller, hrsg, luser, ger, bonnefoy
Titel des Buches: kunst der jahrhundertwende, die frau der kunst, der tod der literatur der jahrhundertwende, und die kunst, ein mann, philosophie literatur, heinrich, die manns, göttinnen frau, göttin der frau, jahrhundert der frau, darmstädter, zur kunst, medium, der müller, philosophie der literaturwissenschaft, desiree roman, kunst der ddr, pan kunst, literatu, die arbeit der kunst, genet


Daten vom Verlag:

Autor/in: Désirée Müller
Titel: Die todbringende Frau in Literatur und Kunst der Jahrhundertwende - Medium des kreativen Verfalls - Heinrich Manns Roman "Die Göttinnen"
Verlag: Tectum Wissenschaftsverlag; BROCOM
159 Seiten
Erscheinungsjahr: 2010-02-05
DE
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Gewicht: 0,243 kg
Sprache: Deutsch
25,60 € (DE)

BC; broschiert; Hardcover, Softcover / Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft/Deutsche Sprachwissenschaft, Deutschsprachige Literaturwissenschaft; Literaturwissenschaft, allgemein; Auseinandersetzen; Violante von Asso; femme fragile; femme fatale; Friedrich Nietzsche; Fin de siécle; N3-Rabatt; Entdecken


Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
9783828852365 Die todbringende Frau in Literatur und Kunst der Jahrhundertwende - Medium des kreativen Verfalls (Désirée Müller)


< zum Archiv...