- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 4,25, größter Preis: € 28,91, Mittelwert: € 13,13
1
Professorin und Mutter - wie geht das? - Birgit Piechulla
Bestellen
bei Orellfuessli.ch
CHF 27,90
(ca. € 28,91)
Versand: € 18,651
Bestellengesponserter Link
Birgit Piechulla:

Professorin und Mutter - wie geht das? - gebunden oder broschiert

ISBN: 9783827424310

Forschung, Lehre und Familie – ein Balanceakt Der Anteil studierender Frauen an deutschsprachigen Hochschulen liegt bei knapp fünfzig Prozent, der Anteil jener, die eine Hochschulprofessu… Mehr…

Nr. A1016401893. Versandkosten:Lieferzeiten außerhalb der Schweiz 3 bis 21 Werktage, , in stock, zzgl. Versandkosten. (EUR 18.65)
2
Professorin und Mutter - wie geht das?
Bestellen
bei Springer.com
€ 19,99
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

wie geht das?:

Professorin und Mutter - neues Buch

ISBN: 9783827424310

Forschung, Lehre und Familie – ein Balanceakt Der Anteil studierender Frauen an deutschsprachigen Hochschulen liegt bei knapp fünfzig Prozent, der Anteil jener, die eine Hochschulprofessu… Mehr…

Nr. 978-3-8274-2431-0. Versandkosten:Worldwide free shipping, , zzgl. Versandkosten. (EUR 0.00)
3
Professorin und Mutter - wie geht das? - Birgit Piechulla
Bestellen
bei ebay.de
€ 8,01
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Birgit Piechulla:
Professorin und Mutter - wie geht das? - gebrauchtes Buch

ISBN: 3827424313

Schuber oder Umschlag können fehlen oder beschädigt sein. Kaufen bei rebuy ? Ihre Vorteile Ihr professioneller Partner für wiederaufbereitete. Unsere Kategorien. Gebraucht - Gut. Handgepr… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand zum Fixpreis, [SHT: Sparversand], 12*** Berlin, [TO: Deutschland, Österreich] (EUR 0.00) rebuy-shop
4
Professorin und Mutter - wie geht das? 28 Berichte vom alltäglichen Spagat zwischen Familie und akademischer Karriere.
Bestellen
bei buchfreund.de
€ 4,47
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link
Professorin und Mutter - wie geht das? 28 Berichte vom alltäglichen Spagat zwischen Familie und akademischer Karriere. - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 9783827424310

366 S. Hardcover Ehem. Bibliotheksexemplar mit Signatur und Stempel. GUTER Zustand, ein paar Gebrauchsspuren. Ex-library with stamp and library-signature. GOOD condition, some traces of u… Mehr…

Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 3.00) Antiquariat Bookfarm, 04509 Löbnitz
5
Professorin und Mutter - wie geht das? - Birgit Piechulla
Bestellen
bei Rakuten.fr
€ 4,25
Versand: € 11,001
Bestellengesponserter Link
Birgit Piechulla:
Professorin und Mutter - wie geht das? - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783827424310

Livre, [PU: Spektrum, Heidelberg]

1 Offers. Versandkosten:France. (EUR 11.00) Priceminister

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Professorin und Mutter - wie geht das?: 28 Berichte vom alltäglichen Spagat zwischen Familie und akademischer Karriere

Forschung, Lehre und Familie - ein Balanceakt Der Anteil studierender Frauen an deutschsprachigen Hochschulen liegt bei knapp fünfzig Prozent, der Anteil jener, die eine Hochschulprofessur erlangen und Forschung und Lehre miteinander verknüpfen, unter zwanzig Prozent. Betrachtet man die Professorinnen, die zudem noch Kinder bekommen, sie erziehen und mit diesen zusammen ihr Leben erleben und gestalten, so bewegt sich der Prozentsatz im einstelligen Bereich. Ohne Frage ist es eine besondere Herausforderung, neben der universitären Tätigkeit auch eine Familie zu gründen und zu leben. Woher rührt die Diskrepanz zwischen der relativ hohen Zahl der weiblichen Hochschulabsolventinnen und der niedrigen Zahl der Professorinnen mit Kindern? Gibt es zu wenig Krippen, Kindergärten und Horte? Mangelt es an wichtigen (Lebens-)Vorbildern, die zeigen, dass und wie es gelingen kann, neben intensiver Forschung und Karriereschritten genügend Zeit und Kraft für die Familie aufzubringen? In diesem Buch berichten 28 Frauen, die diesen doppelten Weg gegangen sind, wie sie es gemeistert haben, Familie und Professur "unter einen Hut" zu bekommen. Als Besonderheit kommen auch Ehemänner oder Lebenspartner und Kinder mit ihrer Sichtweise zu diesem Lebens-Spagat zu Wort. Als direkt Beteiligte müssen sie den Lebensweg Hochschulkarriere der Partnerin und Mutter mit tragen und mit leben. Eine besondere Faszination des Buches erwächst aus den vielfältigen individuellen Erfahrungen und den frei geschilderten, sehr persönlichen Darstellungen, die sich so in keiner wissenschaftlichen Abhandlung finden. Mit ihren lebendigen Erzählungen und sehr nützlichen Tipps zeigen die Beiträge, wie es gelingen kann, Hochschulkarriere und Familie zu vereinen.

Detailangaben zum Buch - Professorin und Mutter - wie geht das?: 28 Berichte vom alltäglichen Spagat zwischen Familie und akademischer Karriere


EAN (ISBN-13): 9783827424310
ISBN (ISBN-10): 3827424313
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Spektrum Akademischer Verlag
366 Seiten
Gewicht: 0,468 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-07-21T18:36:49+02:00 (Berlin)
Buch zuletzt gefunden am 2024-05-31T01:30:23+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783827424310

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8274-2431-3, 978-3-8274-2431-0
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: piech, spektrum, springer
Titel des Buches: professorin, mütter, wie geht das, was und wie, mutter mutter, mut, professor, familie karriere, zwischen und, bericht, alltag, und alltäglich, dvs berichte, npv berichte


Daten vom Verlag:

Autor/in: Birgit Piechulla
Titel: Professorin und Mutter - wie geht das? - 28 Berichte vom alltäglichen Spagat zwischen Familie und akademischer Karriere
Verlag: Spektrum Akademischer Verlag; Spektrum Akademischer Verlag
370 Seiten
Erscheinungsjahr: 2011-03-09
Heidelberg; DE
Sprache: Deutsch
19,99 € (DE)
20,55 € (AT)
22,50 CHF (CH)
Available
XIV, 370 S. 69 Abb.

BB; Hardcover, Softcover / Biologie; Biowissenschaften, allgemein; Verstehen; Familie; Hochschule; Karriere; Professur; Universität; Life Sciences; Environmental Sciences; Education; Umwelt; Pädagogik; EA

Forschung, Lehre und Familie – ein BalanceaktDer Anteil studierender Frauen an deutschsprachigen Hochschulen liegt bei knapp fünfzig Prozent, der Anteil jener, die eine Hochschulprofessur erlangen und Forschung und Lehre miteinander verknüpfen, unter zwanzig Prozent. Betrachtet man die Professorinnen, die zudem noch Kinder bekommen, sie erziehen und mit diesen zusammen ihr Leben erleben und gestalten, so bewegt sich der Prozentsatz im einstelligen Bereich. Ohne Frage ist es eine besondere Herausforderung, neben der universitären Tätigkeit auch eine Familie zu gründen und zu leben. Woher rührt die Diskrepanz zwischen der relativ hohen Zahl der weiblichen Hochschulabsolventinnen und der niedrigen Zahl der Professorinnen mit Kindern? Gibt es zu wenig Krippen, Kindergärten und Horte? Mangelt es an wichtigen (Lebens-)Vorbildern, die zeigen, dass und wie es gelingen kann, neben intensiver Forschung und Karriereschritten genügend Zeit und Kraft für die Familie aufzubringen?In diesem Buch berichten 28 Frauen, die diesen doppelten Weg gegangen sind, wie sie es gemeistert haben, Familie und Professur „unter einen Hut“ zu bekommen. Als Besonderheit kommen auch Ehemänner oder Lebenspartner und Kinder mit ihrer Sichtweise zu diesem Lebens-Spagat zu Wort. Als direkt Beteiligte müssen sie den Lebensweg Hochschulkarriere der Partnerin und Mutter mit tragen und mit leben. Eine besondere Faszination des Buches erwächst aus den vielfältigen individuellen Erfahrungen und den frei geschilderten, sehr persönlichen Darstellungen, die sich so in keiner wissenschaftlichen Abhandlung finden. Mit ihren lebendigen Erzählungen undsehr nützlichen Tipps zeigen die Beiträge, wie es gelingen kann, Hochschulkarriere und Familie zu vereinen.Prof. Birgit Piechulla ist Professorin für Biochemie an der Universität Rostock. Sie ist Co-Autorin des von Prof. Heldt begründeten Buches "Pflanzenbiochemie". Ihr Mann ist Professor für Mikrobiologie und ebenfalls an der Universität Rostock. Sie haben drei Kinder.
Der Anteil an Frauen, die studieren, liegt bei 50%, jedoch nur ein Bruchteil macht Karriere an einer Hochschule Frauen brauchen Vorbilder, um sich in Beruf mit Familie zu orientieren 28 Frauen und deren Familien kommen hier zu Wort Includes supplementary material: sn.pub/extras

Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
Professorin und Mutter - wie geht das? (Piechulla, Birgit)


< zum Archiv...