. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 17,00 €, größter Preis: 64,67 €, Mittelwert: 31,21 €
Lachen zwischen Freude und Scham - Michael Titze
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Titze:

Lachen zwischen Freude und Scham - Taschenbuch

2010, ISBN: 3826043286

ID: 9814587944

[EAN: 9783826043284], Neubuch, [PU: Königshausen & Neumann Dez 2010], PRÜDE - PRÜDERIE ( SCHAM );, Neuware - Psychologie wie Psychotherapie sind heute weltweit mit einem verbreiteten Phänomen von Angst und Scham vor dem Ausgelachtwerden (Gelotophobie) konfrontiert. In diesem Buch wird die psycho-soziale Entstehung solcher Schamangst sowohl empirischdeskriptiv dargestellt wie Phänomenologisch als 'LebensPhänomen' originär aufgewiesen. Vorbereiter einer solchen Analyse wie Friedrich Nietzsche, Henri Bergson und Paul Hartenberg werden ebenso herangezogen wie Jean-Paul Sartre oder Michel Henry (als aktuelle Vertreter der Phänomenologie) oder Paul Ekman, Erik Erikson, Willibald Ruch, Silvan Tomkins und Leon Wurmser (als psychologische Autoren). Dabei wird auf das grundsätzliche menschliche 'Lachenkönnen' als Ausdruck von Freude und Humor zurückgegriffen, um abschließend für die Psychotherapie neue Formen eigener ('ressourcenorientierter') Schamreduktion vorzustellen. 162 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lachen zwischen Freude und Scham - Michael Titze
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Michael Titze:

Lachen zwischen Freude und Scham - Taschenbuch

2010, ISBN: 3826043286

ID: 9814430114

[EAN: 9783826043284], Neubuch, [PU: Königshausen & Neumann Dez 2010], PRÜDE - PRÜDERIE ( SCHAM );, Neuware - Psychologie wie Psychotherapie sind heute weltweit mit einem verbreiteten Phänomen von Angst und Scham vor dem Ausgelachtwerden (Gelotophobie) konfrontiert. In diesem Buch wird die psycho-soziale Entstehung solcher Schamangst sowohl empirischdeskriptiv dargestellt wie Phänomenologisch als 'LebensPhänomen' originär aufgewiesen. Vorbereiter einer solchen Analyse wie Friedrich Nietzsche, Henri Bergson und Paul Hartenberg werden ebenso herangezogen wie Jean-Paul Sartre oder Michel Henry (als aktuelle Vertreter der Phänomenologie) oder Paul Ekman, Erik Erikson, Willibald Ruch, Silvan Tomkins und Leon Wurmser (als psychologische Autoren). Dabei wird auf das grundsätzliche menschliche 'Lachenkönnen' als Ausdruck von Freude und Humor zurückgegriffen, um abschließend für die Psychotherapie neue Formen eigener ('ressourcenorientierter') Schamreduktion vorzustellen. 162 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lachen zwischen Freude und Scham: Eine psychologisch-phänomenologische Analyse zum Verständnis der
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Titze, Rolf Kühn:
Lachen zwischen Freude und Scham: Eine psychologisch-phänomenologische Analyse zum Verständnis der "Gelotophobie" - Taschenbuch

ISBN: 3826043286

[SR: 979649], Taschenbuch, [EAN: 9783826043284], Königshausen u. Neumann, Königshausen u. Neumann, Book, [PU: Königshausen u. Neumann], Königshausen u. Neumann, 557426, Psychologie, 557430, Einführungen, 557428, Nachschlagewerke, 557432, Allgemeine Psychologie, 557442, Angewandte Psychologie, 557462, Diagnostik, 1076874, Einzelne Psychologen, 557464, Entwicklungspsychologie, 557466, Gerontopsychologie, 557492, Gutachten & Tests, 557468, Klinische Psychologie, 557490, Methoden, 295166, Neuropsychologie, 557496, Persönlichkeitspsychologie, 404528, Psychiatrie, 557498, Psycholinguistik, 557500, Psychophysiologie, 557502, Psychotherapie, 557494, Pädagogische Psychologie, 557530, Sozialpsychologie, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
Freud-Club Berlin
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lachen zwischen Freude und Scham: Eine psychologisch-phänomenologische Analyse zum Verständnis der
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Titze, Michael; Kühn, Rolf:
Lachen zwischen Freude und Scham: Eine psychologisch-phänomenologische Analyse zum Verständnis der "Gelotophobie - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783826043284

ID: 825350014

1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
buxbox
Versandkosten: EUR 10.28
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lachen zwischen Freude und Scham - Michael Titze; Rolf Kühn
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Titze; Rolf Kühn:
Lachen zwischen Freude und Scham - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783826043284

ID: 12252526

Eine psychologisch-phänomenologische Analyse zum Verständnis der "Gelotophobie", Softcover, Buch, [PU: Königshausen u. Neumann]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Lachen zwischen Freude und Scham
Autor:

Michael Titze

Titel:

Lachen zwischen Freude und Scham

ISBN-Nummer:

9783826043284

Psychologie wie Psychotherapie sind heute weltweit mit einem verbreiteten Phänomen von Angst und Scham vor dem Ausgelachtwerden (Gelotophobie) konfrontiert. In diesem Buch wird die psycho-soziale Entstehung solcher Schamangst sowohl empirischdeskriptiv dargestellt wie Phänomenologisch als "LebensPhänomen" originär aufgewiesen. Vorbereiter einer solchen Analyse wie Friedrich Nietzsche, Henri Bergson und Paul Hartenberg werden ebenso herangezogen wie Jean-Paul Sartre oder Michel Henry (als aktuelle Vertreter der Phänomenologie) oder Paul Ekman, Erik Erikson, Willibald Ruch, Silvan Tomkins und Leon Wurmser (als psychologische Autoren). Dabei wird auf das grundsätzliche menschliche "Lachenkönnen" als Ausdruck von Freude und Humor zurückgegriffen, um abschließend für die Psychotherapie neue Formen eigener ("ressourcenorientierter") Schamreduktion vorzustellen.

Detailangaben zum Buch - Lachen zwischen Freude und Scham


EAN (ISBN-13): 9783826043284
ISBN (ISBN-10): 3826043286
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Königshausen & Neumann
162 Seiten
Gewicht: 0,295 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 09.05.2008 16:09:05
Buch zuletzt gefunden am 27.01.2017 18:48:29
ISBN/EAN: 9783826043284

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8260-4328-6, 978-3-8260-4328-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher