Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783825358402 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 39,50, größter Preis: € 68,71, Mittelwert: € 61,24
...
Politisches Handeln im spätmittelalterlichen Augsburg, Basel und Strassburg. - Gloor, Maximilian
(*)
Gloor, Maximilian:
Politisches Handeln im spätmittelalterlichen Augsburg, Basel und Strassburg. - gebrauchtes Buch

2010, ISBN: 9783825358402

ID: 1148805172

2010 9783825358402. Heidelberg: Winter 2010. Gr.-8°. 489 S., Pappband (sehr gut erhalten) (=Heidelberger Veröffentlichungen zur Landesgeschichte und Landeskunde, Bd. 15) Spätmittelalterliche Zunftstädte wie Augsburg, Basel und Straßburg zeichneten sich im Gegensatz zu der verbreiteten Vorstellung vom finsteren Mittelalter durch Fortschrittlichkeit aus. So wurde politische Mitbestimmung für eine breite Bevölkerungsschicht zugänglich und damit ein Ansatz demokratischen Denkens erkennbar. Ohne eine wirksame zentrale Reichsregierung reagierten die Städte auf Herausforderungen wie die des Protokapitalismus und der Protoindustrialisierung sehr unterschiedlich. Während sich in Augsburg eine mehr als hundert Jahre stabile Wirtschaftskoalition zwischen den reichen Zünften und dem Patriziat entwickelte, wurde das innenpolitische Leben in Basel und Straßburg lange Zeit, in Basel bis zum Ende des Mittelalters (1500), stark von Kontroversen zwischen den gesellschaftlichen Gruppen geprägt. Augsburgs grandiose wirtschaftliche Entwicklung am Ausgang des Mittelalters steht in enger Beziehung zu der praktizierten, modern anmutenden Wirtschaftspolitik und der politischen Stabilität. Straßburg ahmte nach dem Dachsteiner Krieg das Augsburger Modell erfolgreich nach, in Basel dagegen führte eine restriktive Wirtschaftspolitik der armen Handwerkerzünfte zum wirtschaftlichen Niedergang. Am Ausgang des Mittelalters sind in allen drei Städten ein Zurücktreten des demokratischen Gedankens und eine Aristokratisierung der politischen Führung zu beobachten., 2010 9783825358402

Biblio.co.uk
Buecher Eule
Versandkosten: EUR 15.39
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Politisches Handeln im spätmittelalterlichen Augsburg, Basel und Straßburg. Heidelberger Veröffentlichungen zur Landesgeschichte und Landeskunde, Band 15. - Gloor, Maximilian
(*)
Gloor, Maximilian:
Politisches Handeln im spätmittelalterlichen Augsburg, Basel und Straßburg. Heidelberger Veröffentlichungen zur Landesgeschichte und Landeskunde, Band 15. - gebrauchtes Buch

2010, ISBN: 9783825358402

ID: OR16342401 (965419)

Heidelberg, Winter, 489 S. Fadengehefteter Originalpappband. Gebraucht, aber gut erhalten. - Spätmittelalterliche Zunftstädte wie Augsburg, Basel und Straßburg zeichneten sich im Gegensatz zu der verbreiteten Vorstellung vom ?finsteren Mittelalter? durch Fortschrittlichkeit aus. So wurde politische Mitbestimmung für eine breite Bevölkerungsschicht zugänglich und damit ein Ansatz ?demokratischen? Denkens erkennbar. Ohne eine wirksame zentrale Reichsregierung reagierten die Städte auf Herausforderungen wie die des Protokapitalismus und der Protoindustrialisierung sehr unterschiedlich. Während sich in Augsburg eine mehr als hundert Jahre stabile ?Wirtschaftskoalition? zwischen den ?reichen? Zünften und dem Patriziat entwickelte, wurde das innenpolitische Leben in Basel und Straßburg lange Zeit, in Basel bis zum Ende des Mittelalters (1500), stark von Kontroversen zwischen den gesellschaftlichen Gruppen geprägt. Augsburgs grandiose wirtschaftliche Entwicklung am Ausgang des Mittelalters steht in enger Beziehung zu der praktizierten, modern anmutenden Wirtschaftspolitik und der politischen Stabilität. Straßburg ahmte nach dem Dachsteiner Krieg das Augsburger Modell erfolgreich nach, in Basel dagegen führte eine restriktive Wirtschaftspolitik der ?armen? Handwerkerzünfte zum wirtschaftlichen Niedergang. Am Ausgang des Mittelalters sind in allen drei Städten ein Zurücktreten des ?demokratischen? Gedankens und eine Aristokratisierung der politischen Führung zu beobachten. (Verlagstext). ISBN 9783825358402 Geschichte [Geschichte Europas] 2010, [PU: Winter, Heidelberg]

antiquariat.de
Fundus-Online GbR
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Politisches Handeln spätmittelalterlichen Augsburg - Gloor, M
(*)
Gloor, M:
Politisches Handeln spätmittelalterlichen Augsburg - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783825358402

ID: 70530712

Erscheinungsdatum: 12/2010, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Politisches Handeln im spätmittelalterlichen Augsburg, Basel und Straßburg, Autor: Gloor, Maximilian, Verlag: Universitätsverlag Winter // Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Mittelalter // Spätmittelalter // Christi Geburt bis 1500 nach Chr, Rubrik: Geschichte // Mittelalter, Seiten: 489, Reihe: Heidelberger Veröffentlichungen zur Landesgeschichte und Landeskunde (Nr. 15), Gewicht: 860 gr, Verkäufer: averdo Kinder- & Jugendliteratur, [PU: Winter, Heidelberg]

Averdo.com
Nr. Versandkosten:, Next Day, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gebr. - Politisches Handeln im spätmittelalterlichen Augsburg, Basel und Straßburg (Heidelberger Veröffentlichungen zur Landesgeschichte und Landeskun
(*)
Gebr. - Politisches Handeln im spätmittelalterlichen Augsburg, Basel und Straßburg (Heidelberger Veröffentlichungen zur Landesgeschichte und Landeskun - neues Buch

2010, ISBN: 9783825358402

ID: acb14e068761078db19b3b71438b4964

Letzte Aktualisierung am: 11.10.19 05:05:18 Binding: Gebundene Ausgabe, Edition: 1, Label: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Publisher: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, medium: Gebundene Ausgabe, numberOfPages: 489, publicationDate: 2010-12-01, authors: Maximilian Gloor, languages: german, ISBN: 3825358402 Bücher, Maximilian Gloor

medimops.de
Nr. M03825358402LibriNew. Versandkosten:, , zzgl. Versandkosten.
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Politisches Handeln im spätmittelalterlichen Augsburg Basel und Straßburg
(*)
Politisches Handeln im spätmittelalterlichen Augsburg Basel und Straßburg - neues Buch

ISBN: 3825358402

ID: 13469162

Politisches Handeln im spätmittelalterlichen Augsburg Basel und Straßburg ab 66 EURO Medien > Bücher, [PU: Winter, Heidelberg]

eBook.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Politisches Handeln im spätmittelalterlichen Augsburg, Basel und Straßburg

Spätmittelalterliche Zunftstädte wie Augsburg, Basel und Straßburg zeichneten sich im Gegensatz zu der verbreiteten Vorstellung vom "finsteren Mittelalter" durch Fortschrittlichkeit aus. So wurde politische Mitbestimmung für eine breite Bevölkerungsschicht zugänglich und damit ein Ansatz "demokratischen" Denkens erkennbar. Ohne eine wirksame zentrale Reichsregierung reagierten die Städte auf Herausforderungen wie die des Protokapitalismus und der Protoindustrialisierung sehr unterschiedlich. Während sich in Augsburg eine mehr als hundert Jahre stabile "Wirtschaftskoalition" zwischen den "reichen" Zünften und dem Patriziat entwickelte, wurde das innenpolitische Leben in Basel und Straßburg lange Zeit, in Basel bis zum Ende des Mittelalters (1500), stark von Kontroversen zwischen den gesellschaftlichen Gruppen geprägt. Augsburgs grandiose wirtschaftliche Entwicklung am Ausgang des Mittelalters steht in enger Beziehung zu der praktizierten, modern anmutenden Wirtschaftspolitik und der politischen Stabilität. Straßburg ahmte nach dem Dachsteiner Krieg das Augsburger Modell erfolgreich nach, in Basel dagegen führte eine restriktive Wirtschaftspolitik der "armen" Handwerkerzünfte zum wirtschaftlichen Niedergang. Am Ausgang des Mittelalters sind in allen drei Städten ein Zurücktreten des "demokratischen" Gedankens und eine Aristokratisierung der politischen Führung zu beobachten.

Detailangaben zum Buch - Politisches Handeln im spätmittelalterlichen Augsburg, Basel und Straßburg


EAN (ISBN-13): 9783825358402
ISBN (ISBN-10): 3825358402
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg
489 Seiten
Gewicht: 0,860 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2008-07-01T13:02:26+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-10-14T19:40:20+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783825358402

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8253-5840-2, 978-3-8253-5840-2


< zum Archiv...