Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783823362067 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 49,00, größter Preis: € 49,00, Mittelwert: € 49,00
Mit Menschenseelen spiele ich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herzmann, Herbert:
Mit Menschenseelen spiele ich" Theater an der Grenze von Spiel und Wirklichkeit Herbert Herzmann Taschenbuch Forum Modernes Theater Deutsch 2006 - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783823362067

[ED: Taschenbuch], [PU: Narr Dr. Gunter], Unter Heranziehung von Spiel- und Chaostheorie geht die Arbeit den Berührungspunkten zwischen Spiel und Wirklichkeit sowie den ÜberSetzungen von einem Bereich in den anderen nach. Von Karten- und Glücksspielen, Sport, Krieg, Politik und Wissenschaft führt die Untersuchung über das Rollenspiel zum Schauspiel und zur Frage, wie das Theater das Verhältnis von Spiel und Wirklichkeit thematisiert und reflektiert. Dies wird anhand eines Korpus von Werken des Sprech- und Musiktheaters von Calderón de la Barca, W. A. Mozart, Johann Nestroy, Johann Strauß, Arthur Schnitzler, Robert Musil, Bertolt Brecht, Peter Turrini, Gustav Ernst, Felix Mitterer u.a. abgehandelt. Eine Zentralfigur vieler Werke ist der Spielmeister (Magister Ludi), der Menschen in ein von ihm arrangiertes Spiel verwickelt, das er zu kontrollieren versucht. Das Buch vermittelt neue Einsichten in den spezifischen Beitrag des Theaters zu Fragen, die das Verhältnis des Spieles zu Wahrheit, Wissenschaft und Freiheit, zu Schicksal, Zufall und Tod sowie das Verhältnis zwischen Ordnung und Chaos betreffen: Die freiwillige Ordnung des Spieles ermöglicht es, Wahrheit gleichzeitig zu suchen und zu vermeiden sowie Schicksal und Tod sowohl heraufzubeschwören als auch zu bannen. Das Theater stellt die Bemühungen des Menschen dar, den Gefahren des Daseins durch das Spiel zu begegnen. Da viele der behandlten Werke Komödien sind, kommt zur Frage nach dem Verhältnis zwischen Spiel und Wirklichkeit die nach dem zwischen Tragödie und Komödie hinzu. Mit Hilfe von Spiel- und Chaostheorie wird dieser Frage auf etwas andere als die übliche Weise nachgegangen., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 237, [GW: 342g], sofortueberweisung.de, PayPal, Banküberweisung

Neues Buch Booklooker.de
Buchbär
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mit Menschenseelen spiele ich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herbert Herzmann:
Mit Menschenseelen spiele ich" - Taschenbuch

ISBN: 9783823362067

[ED: Taschenbuch], [PU: Narr Dr. Gunter], Neuware - Unter Heranziehung von Spiel- und Chaostheorie geht die Arbeit den Berührungspunkten zwischen Spiel und Wirklichkeit sowie den ÜberSetzungen von einem Bereich in den anderen nach. Von Karten- und Glücksspielen, Sport, Krieg, Politik und Wissenschaft führt die Untersuchung über das Rollenspiel zum Schauspiel und zur Frage, wie das Theater das Verhältnis von Spiel und Wirklichkeit thematisiert und reflektiert. Dies wird anhand eines Korpus von Werken des Sprech- und Musiktheaters von Calderón de la Barca, W. A. Mozart, Johann Nestroy, Johann Strauß, Arthur Schnitzler, Robert Musil, Bertolt Brecht, Peter Turrini, Gustav Ernst, Felix Mitterer u.a. abgehandelt. Eine Zentralfigur vieler Werke ist der Spielmeister (Magister Ludi), der Menschen in ein von ihm arrangiertes Spiel verwickelt, das er zu kontrollieren versucht. Das Buch vermittelt neue Einsichten in den spezifischen Beitrag des Theaters zu Fragen, die das Verhältnis des Spieles zu Wahrheit, Wissenschaft und Freiheit, zu Schicksal, Zufall und Tod sowie das Verhältnis zwischen Ordnung und Chaos betreffen: Die freiwillige Ordnung des Spieles ermöglicht es, Wahrheit gleichzeitig zu suchen und zu vermeiden sowie Schicksal und Tod sowohl heraufzubeschwören als auch zu bannen. Das Theater stellt die Bemühungen des Menschen dar, den Gefahren des Daseins durch das Spiel zu begegnen. Da viele der behandlten Werke Komödien sind, kommt zur Frage nach dem Verhältnis zwischen Spiel und Wirklichkeit die nach dem zwischen Tragödie und Komödie hinzu. Mit Hilfe von Spiel- und Chaostheorie wird dieser Frage auf etwas andere als die übliche Weise nachgegangen., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 229x225x17 mm, 237, [GW: 342g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung

Neues Buch Booklooker.de
buchZ AG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mit Menschenseelen spiele ich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herbert Herzmann:
Mit Menschenseelen spiele ich" - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783823362067

[ED: Taschenbuch], [PU: Narr Dr. Gunter], Neuware - Unter Heranziehung von Spiel- und Chaostheorie geht die Arbeit den Berührungspunkten zwischen Spiel und Wirklichkeit sowie den ÜberSetzungen von einem Bereich in den anderen nach. Von Karten- und Glücksspielen, Sport, Krieg, Politik und Wissenschaft führt die Untersuchung über das Rollenspiel zum Schauspiel und zur Frage, wie das Theater das Verhältnis von Spiel und Wirklichkeit thematisiert und reflektiert. Dies wird anhand eines Korpus von Werken des Sprech- und Musiktheaters von Calderón de la Barca, W. A. Mozart, Johann Nestroy, Johann Strauß, Arthur Schnitzler, Robert Musil, Bertolt Brecht, Peter Turrini, Gustav Ernst, Felix Mitterer u.a. abgehandelt. Eine Zentralfigur vieler Werke ist der Spielmeister (Magister Ludi), der Menschen in ein von ihm arrangiertes Spiel verwickelt, das er zu kontrollieren versucht. Das Buch vermittelt neue Einsichten in den spezifischen Beitrag des Theaters zu Fragen, die das Verhältnis des Spieles zu Wahrheit, Wissenschaft und Freiheit, zu Schicksal, Zufall und Tod sowie das Verhältnis zwischen Ordnung und Chaos betreffen: Die freiwillige Ordnung des Spieles ermöglicht es, Wahrheit gleichzeitig zu suchen und zu vermeiden sowie Schicksal und Tod sowohl heraufzubeschwören als auch zu bannen. Das Theater stellt die Bemühungen des Menschen dar, den Gefahren des Daseins durch das Spiel zu begegnen. Da viele der behandlten Werke Komödien sind, kommt zur Frage nach dem Verhältnis zwischen Spiel und Wirklichkeit die nach dem zwischen Tragödie und Komödie hinzu. Mit Hilfe von Spiel- und Chaostheorie wird dieser Frage auf etwas andere als die übliche Weise nachgegangen., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, FixedPrice, 237, [GW: 342g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Kühn GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Mit Menschenseelen spiele ich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herbert Herzmann:
Mit Menschenseelen spiele ich" - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783823362067

[ED: Taschenbuch], [PU: Narr Dr. Gunter], Neuware - Unter Heranziehung von Spiel- und Chaostheorie geht die Arbeit den Berührungspunkten zwischen Spiel und Wirklichkeit sowie den ÜberSetzungen von einem Bereich in den anderen nach. Von Karten- und Glücksspielen, Sport, Krieg, Politik und Wissenschaft führt die Untersuchung über das Rollenspiel zum Schauspiel und zur Frage, wie das Theater das Verhältnis von Spiel und Wirklichkeit thematisiert und reflektiert. Dies wird anhand eines Korpus von Werken des Sprech- und Musiktheaters von Calderón de la Barca, W. A. Mozart, Johann Nestroy, Johann Strauß, Arthur Schnitzler, Robert Musil, Bertolt Brecht, Peter Turrini, Gustav Ernst, Felix Mitterer u.a. abgehandelt. Eine Zentralfigur vieler Werke ist der Spielmeister (Magister Ludi), der Menschen in ein von ihm arrangiertes Spiel verwickelt, das er zu kontrollieren versucht. Das Buch vermittelt neue Einsichten in den spezifischen Beitrag des Theaters zu Fragen, die das Verhältnis des Spieles zu Wahrheit, Wissenschaft und Freiheit, zu Schicksal, Zufall und Tod sowie das Verhältnis zwischen Ordnung und Chaos betreffen: Die freiwillige Ordnung des Spieles ermöglicht es, Wahrheit gleichzeitig zu suchen und zu vermeiden sowie Schicksal und Tod sowohl heraufzubeschwören als auch zu bannen. Das Theater stellt die Bemühungen des Menschen dar, den Gefahren des Daseins durch das Spiel zu begegnen. Da viele der behandlten Werke Komödien sind, kommt zur Frage nach dem Verhältnis zwischen Spiel und Wirklichkeit die nach dem zwischen Tragödie und Komödie hinzu. Mit Hilfe von Spiel- und Chaostheorie wird dieser Frage auf etwas andere als die übliche Weise nachgegangen., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 229x149x17 mm, 237, [GW: 342g], PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

Neues Buch Booklooker.de
buchversandmimpf2000
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
'Mit Menschenseelen spiele ich' - Herbert Herzmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Herbert Herzmann:
'Mit Menschenseelen spiele ich' - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783823362067

ID: 7309335

Theater an der Grenze von Spiel und Wirklichkeit, Softcover, Buch, [PU: Narr Francke Attempto]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
"Mit Menschenseelen spiele ich". Theater an der Grenze von Spiel und Wirklichkeit (Forum Modernes Theater)

Unter Heranziehung von Spiel- und Chaostheorie geht die Arbeit den Berührungspunkten zwischen Spiel und Wirklichkeit sowie den Übersetzungen von einem Bereich in den anderen nach. Von Karten- und Glücksspielen, Sport, Krieg, Politik und Wissenschaft führt die Untersuchung über das Rollenspiel zum Schauspiel und zur Frage, wie das Theater das Verhältnis von Spiel und Wirklichkeit thematisiert und reflektiert. Dies wird anhand eines Korpus von Werken des Sprech- und Musiktheaters von Calderón de la Barca, W. A. Mozart, Johann Nestroy, Johann Strauß, Arthur Schnitzler, Robert Musil, Bertolt Brecht, Peter Turrini, Gustav Ernst, Felix Mitterer u.a. abgehandelt. Eine Zentralfigur vieler Werke ist der Spielmeister (Magister Ludi), der Menschen in ein von ihm arrangiertes Spiel verwickelt, das er zu kontrollieren versucht. Das Buch vermittelt neue Einsichten in den spezifischen Beitrag des Theaters zu Fragen, die das Verhältnis des Spieles zu Wahrheit, Wissenschaft und Freiheit, zu Schicksal, Zufall und Tod sowie das Verhältnis zwischen Ordnung und Chaos betreffen: Die freiwillige Ordnung des Spieles ermöglicht es, Wahrheit gleichzeitig zu suchen und zu vermeiden sowie Schicksal und Tod sowohl heraufzubeschwören als auch zu bannen. Das Theater stellt die Bemühungen des Menschen dar, den Gefahren des Daseins durch das Spiel zu begegnen. Da viele der behandlten Werke Komödien sind, kommt zur Frage nach dem Verhältnis zwischen Spiel und Wirklichkeit die nach dem zwischen Tragödie und Komödie hinzu. Mit Hilfe von Spiel- und Chaostheorie wird dieser Frage auf etwas andere als die übliche Weise nachgegangen.

Detailangaben zum Buch - "Mit Menschenseelen spiele ich". Theater an der Grenze von Spiel und Wirklichkeit (Forum Modernes Theater)


EAN (ISBN-13): 9783823362067
ISBN (ISBN-10): 3823362062
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: Narr Dr. Gunter

Buch in der Datenbank seit 03.06.2007 19:05:44
Buch zuletzt gefunden am 10.10.2018 15:36:21
ISBN/EAN: 9783823362067

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8233-6206-2, 978-3-8233-6206-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher