Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783796535468 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 17,50, größter Preis: € 34,00, Mittelwert: € 27,40
...
Lust
(*)
Lust - neues Buch

ISBN: 9783796535468

ID: D32D5P5FSJL

Wenn wir also sagen, die Lust sei das Ziel, meinen wir damit nicht die Lüste der Hemmungslosen und jene, die im Genuss bestehen, (...) sondern: weder Schmerz im Körper noch Erschütterung in der Seele zu empfinden. (Epikur)In unserer postmodernen Alltagskultur, die von einem weit verbreiteten Lifestyle-Hedonismus, zuweilen gar von einer oberflächlichen Spasskultur geprägt ist, scheint das - oftmals missverstandene - Lustprinzip eine grundlegende lebenspraktische Maxime zu sein. Aus der philosophischen Diskussion sind hedonistische Positionen hingegen weitgehend verschwunden, seit Kants Pflichtethik die Lust theoretisch diskreditiert hat. Dennoch: Die Lust zählt zu den Grundbegriffen der Philosophie. Seit der Antike steht sie im Zentrum anthropologischer und ethischer Reflexion. Dass die Menschen nach Lust streben und Schmerz meiden, gilt als existenzielle Grundtatsache, deren Bedeutung im Lauf der Geschichte der Philosophie in diversen theoretischen Zusammenhängen und mit den unterschiedlichsten Absichten und Interessen kontrovers diskutiert worden ist.Das Buch bietet eine kleine Einführung in die Lustlehren ausgewählter Denker. Es lädt - dem schönen Thema angemessen - zu einem vergnüglichen Spaziergang ein, der in Athen beginnt (Platon, Aristoteles, Epikur), uns ins sonnige Italien lockt (Thomas von Aquin, Lorenzo Valla, Pietro Verri) und über den deutschen Idealismus (Kant, Karl Leonhard Reinhold, Hegel) in die moderne Psychologie (Gustav Theodor Fechner und Sigmund Freud) führt. Die Darstellung ist frei von akademischer Gelehrsamkeit, auf Fussnoten wird verzichtet - doch wer Lust auf mehr hat, findet zu jedem Aufsatz wichtige weiterführende Literatur.;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/D32D5P5FSJL-9914c068db-64-64-1;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/D32D5P5FSJL-cc42c03d8d-175-175-1;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/D32D5P5FSJL-9f17d924daed1b-570-420-1;9783796526916;9783796526916;0;17.50;1;pc;11;;;;1 C6ACDCRURJS;Produktküche;59.00;https://www.dodax.de/de-de/dp/C6ACDCRURJS/;Bücher / Ratgeber & Freizeit / Essen & Trinken / Länderküchen;Produktküche arbeitet mit regionalen und handwerklich hergestellten Produkten. Das Kochbuch propagiert eine klassisch-europäische Kochkunst, die dem Geschmack der Zutaten seinen natürlichen Raum gibt. Nur mit besten Produkten gelingen auch exzellente Gerichte, die selbst aber schlicht bleiben und fast durchweg einfach zuzubereiten sind. Diese Küche gab es schon um 1900 und sie ist auch heute ein Modell für den Alltag.;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/C6ACDCRURJS-9914c068db-64-64-1;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/C6ACDCRURJS-cc42c03d8d-175-175-1;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/C6ACDCRURJS-9f17d924daed1b-570-420-1;9783799505062;9783799505062;0;59.00;1;pc;11;;;;1 CNLT3BJ92OB;Handbuch Bibel-Pastoral;26.00;https://www.dodax.de/de-de/dp/CNLT3BJ92OB/;Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Religion & Theologie / Praktische Theologie;Dieses Handbuch legt den Fokus auf die pastorale Dimension der Bibel und betritt damit Neuland. Es führt die beiden großen Themenfelder zusammen und stellt einen bibel-pastoralen Gesamtentwurf vor. Dabei geht es um die zentrale Frage, wie eine biblisch ausgerichtete Pastoral entwickelt, begleitet, gefördert und vor allem (er)lebbar gemacht werden kann. In einem ersten Schritt nimmt es pastorale Handlungsfelder, wie beispielsweise die Sakramentenpastoral, in den Blick und prüft, welche Rolle biblische Geschichten in den einzelnen Lebensphasen spielen. Dann beschäftigt es sich mit Orten kirchlichen Lebens, wie Kitas, Schulen, Gruppen. Wie vielfältig die praktische Arbeit mit biblischen Texten aussehen kann, zeigen die Autorinnen und Autoren in einem umfangreichen Methodenteil.;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/CNLT3BJ92OB-9914c068db-64-64-1;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/CNLT3BJ92OB-cc42c03d8d-175-175-1;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/CNLT3BJ92OB-9f17d924daed1b-570-420-1;9783796617638;9783796617638;0;26.00;1;pc;11;;;;1 AK7BO81C2VQ;Verantwortung - Freiheit und Grenzen;34.00;https://www.dodax.de/de-de/dp/AK7BO81C2VQ/;Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Philosophie;Aktuelle Perspektiven der VerantwortungVieles, was früher als Schicksal galt, istheuteFolge gesellschaftlicher Entscheidungenund wird damit der Kategorie Verantwortung" zugeordnet. "Das Prinzip Verantwortung" (Hans Jonas) mündet unter dengegenwärtigen Bedingungen von Politik,Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaftjedoch in eine radikale Überforderung. DerRuf nach Verantwortung, in dem wir nachdem Verlust der Selbstgewissheit neuzeitlicherFortschrittsutopien Halt suchen, bedarfeiner kritisch-nüchternen Revision.Die Grenzen der Verantwortung müssen inzweifacher Weise neu vermessen werden:Grenzen des Erlaubten einerseits und Grenzender moralischen Zurechenbarkeit undSteuerungskompetenz andererseits.Aus interdisziplinärer Perspektive derTheologie, Sprachwissenschaft, Medienwissenschaft,Gesundheitspolitik, Philosophie,Religionswissenschaft, Medizin, Recht, Soziologie,Entwicklungspsychologie sowieTropenmedizin und Public Health erschliessendie Beiträge aktuelle Herausforderungenim Umgang mit Verantwortung auf individuellerund gesellschaftlicher Ebene. Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Philosophie

 Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Lust
(*)
Lust - neues Buch

ISBN: 9783796535468

ID: D32D5P5FSJL

Wenn wir also sagen, die Lust sei das Ziel, meinen wir damit nicht die Lüste der Hemmungslosen und jene, die im Genuss bestehen, (...) sondern: weder Schmerz im Körper noch Erschütterung in der Seele zu empfinden. (Epikur)In unserer postmodernen Alltagskultur, die von einem weit verbreiteten Lifestyle-Hedonismus, zuweilen gar von einer oberflächlichen Spasskultur geprägt ist, scheint das - oftmals missverstandene - Lustprinzip eine grundlegende lebenspraktische Maxime zu sein. Aus der philosophischen Diskussion sind hedonistische Positionen hingegen weitgehend verschwunden, seit Kants Pflichtethik die Lust theoretisch diskreditiert hat. Dennoch: Die Lust zählt zu den Grundbegriffen der Philosophie. Seit der Antike steht sie im Zentrum anthropologischer und ethischer Reflexion. Dass die Menschen nach Lust streben und Schmerz meiden, gilt als existenzielle Grundtatsache, deren Bedeutung im Lauf der Geschichte der Philosophie in diversen theoretischen Zusammenhängen und mit den unterschiedlichsten Absichten und Interessen kontrovers diskutiert worden ist.Das Buch bietet eine kleine Einführung in die Lustlehren ausgewählter Denker. Es lädt - dem schönen Thema angemessen - zu einem vergnüglichen Spaziergang ein, der in Athen beginnt (Platon, Aristoteles, Epikur), uns ins sonnige Italien lockt (Thomas von Aquin, Lorenzo Valla, Pietro Verri) und über den deutschen Idealismus (Kant, Karl Leonhard Reinhold, Hegel) in die moderne Psychologie (Gustav Theodor Fechner und Sigmund Freud) führt. Die Darstellung ist frei von akademischer Gelehrsamkeit, auf Fussnoten wird verzichtet - doch wer Lust auf mehr hat, findet zu jedem Aufsatz wichtige weiterführende Literatur.;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/D32D5P5FSJL-9914c068db-64-64-1;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/D32D5P5FSJL-cc42c03d8d-175-175-1;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/D32D5P5FSJL-9f17d924daed1b-570-420-1;9783796526916;9783796526916;0;17.50;1;pc;11;;;;1 C6ACDCRURJS;Produktküche;59.00;https://www.dodax.de/de-de/dp/C6ACDCRURJS/;Bücher / Ratgeber & Freizeit / Essen & Trinken / Länderküchen;Produktküche arbeitet mit regionalen und handwerklich hergestellten Produkten. Das Kochbuch propagiert eine klassisch-europäische Kochkunst, die dem Geschmack der Zutaten seinen natürlichen Raum gibt. Nur mit besten Produkten gelingen auch exzellente Gerichte, die selbst aber schlicht bleiben und fast durchweg einfach zuzubereiten sind. Diese Küche gab es schon um 1900 und sie ist auch heute ein Modell für den Alltag.;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/C6ACDCRURJS-9914c068db-64-64-1;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/C6ACDCRURJS-cc42c03d8d-175-175-1;https://c5-static.dodax.com/de-de/dp/C6ACDCRURJS-9f17d924daed1b-570-420-1;9783799505062;9783799505062;0;59.00;1;pc;11;;;;1 AK7BO81C2VQ;Verantwortung - Freiheit und Grenzen;34.00;https://www.dodax.de/de-de/dp/AK7BO81C2VQ/;Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Philosophie;Aktuelle Perspektiven der VerantwortungVieles, was früher als Schicksal galt, istheuteFolge gesellschaftlicher Entscheidungenund wird damit der Kategorie Verantwortung" zugeordnet. "Das Prinzip Verantwortung" (Hans Jonas) mündet unter dengegenwärtigen Bedingungen von Politik,Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaftjedoch in eine radikale Überforderung. DerRuf nach Verantwortung, in dem wir nachdem Verlust der Selbstgewissheit neuzeitlicherFortschrittsutopien Halt suchen, bedarfeiner kritisch-nüchternen Revision.Die Grenzen der Verantwortung müssen inzweifacher Weise neu vermessen werden:Grenzen des Erlaubten einerseits und Grenzender moralischen Zurechenbarkeit undSteuerungskompetenz andererseits.Aus interdisziplinärer Perspektive derTheologie, Sprachwissenschaft, Medienwissenschaft,Gesundheitspolitik, Philosophie,Religionswissenschaft, Medizin, Recht, Soziologie,Entwicklungspsychologie sowieTropenmedizin und Public Health erschliessendie Beiträge aktuelle Herausforderungenim Umgang mit Verantwortung auf individuellerund gesellschaftlicher Ebene. Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Philosophie

 Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Verantwortung - Freiheit und Grenzen : Interdiziplinäre Veranstaltungen der Aeneas-Silvius-Stiftung - Urs Breitenstein
(*)
Urs Breitenstein:
Verantwortung - Freiheit und Grenzen : Interdiziplinäre Veranstaltungen der Aeneas-Silvius-Stiftung - Taschenbuch

2016, ISBN: 3796535461

ID: 21429389855

[EAN: 9783796535468], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Schwabe Verlag Basel Dez 2016], GESCHICHTE / ZEITGESCHICHTE; PSYCHOLOGIE; PSYCHOLOGIE PERSON, PERSÖNLICHKEIT, ICH-PSYCHOLOGIE, Neuware - Aktuelle Perspektiven der Verantwortung Vieles, was früher als Schicksal galt, ist heute Folge gesellschaftlicher Entscheidungen und wird damit der Kategorie 'Verantwortung ' zugeordnet. 'Das Prinzip Verantwortung ' (Hans Jonas) mündet unter den gegenwärtigen Bedingungen von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft jedoch in eine radikale Überforderung. Der Ruf nach Verantwortung, in dem wir nach dem Verlust der Selbstgewissheit neuzeitlicher Fortschrittsutopien Halt suchen, bedarf einer kritisch-nüchternen Revision. Die Grenzen der Verantwortung müssen in zweifacher Weise neu vermessen werden: Grenzen des Erlaubten einerseits und Grenzen der moralischen Zurechenbarkeit und Steuerungskompetenz andererseits. Aus interdisziplinärer Perspektive der Theologie, Sprachwissenschaft, Medienwissenschaft, Gesundheitspolitik, Philosophie, Religionswissenschaft, Medizin, Recht, Soziologie, Entwicklungspsychologie sowie Tropenmedizin und Public Health erschliessen die Beiträge aktuelle Herausforderungen im Umgang mit Verantwortung auf individueller und gesellschaftlicher Ebene. 219 pp. Deutsch

 ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Verantwortung - Freiheit und Grenzen - Breitenstein, Urs
(*)
Breitenstein, Urs:
Verantwortung - Freiheit und Grenzen - Taschenbuch

ISBN: 3796535461

ID: 22636014002

[EAN: 9783796535468], Neubuch, Publisher/Verlag: Schwabe Verlag Basel | Interdisziplinäre Veranstaltungen der Aeneas-Silvius-Stiftung | Aktuelle Perspektiven der VerantwortungVieles, was früher als Schicksal galt, istheuteFolge gesellschaftlicher Entscheidungenund wird damit der Kategorie "Verantwortung" zugeordnet. "Das Prinzip Verantwortung" (Hans Jonas) mündet unter dengegenwärtigen Bedingungen von Politik,Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaftjedoch in eine radikale Überforderung. DerRuf nach Verantwortung, in dem wir nachdem Verlust der Selbstgewissheit neuzeitlicherFortschrittsutopien Halt suchen, bedarfeiner kritisch-nüchternen Revision.Die Grenzen der Verantwortung müssen inzweifacher Weise neu vermessen werden:Grenzen des Erlaubten einerseits und Grenzender moralischen Zurechenbarkeit undSteuerungskompetenz andererseits.Aus interdisziplinärer Perspektive derTheologie, Sprachwissenschaft, Medienwissenschaft,Gesundheitspolitik, Philosophie,Religionswissenschaft, Medizin, Recht, Soziologie,Entwicklungspsychologie sowieTropenmedizin und Public Health erschliessendie Beiträge aktuelle Herausforderungenim Umgang mit Verantwortung auf individuellerund gesellschaftlicher Ebene. | Format: Paperback | 428 gr | 233x157x11 mm | 219 pp

 AbeBooks.de
European-Media-Service Mannheim, Mannheim, Germany [1048135] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Verantwortung - Freiheit und Grenzen
(*)
Verantwortung - Freiheit und Grenzen - neues Buch

ISBN: 9783796535468

ID: AK7BO81C2VQ

Aktuelle Perspektiven der VerantwortungVieles, was früher als Schicksal galt, istheuteFolge gesellschaftlicher Entscheidungenund wird damit der Kategorie "Verantwortung" zugeordnet. "Das Prinzip Verantwortung" (Hans Jonas) mündet unter dengegenwärtigen Bedingungen von Politik,Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaftjedoch in eine radikale Überforderung. DerRuf nach Verantwortung, in dem wir nachdem Verlust der Selbstgewissheit neuzeitlicherFortschrittsutopien Halt suchen, bedarfeiner kritisch-nüchternen Revision.Die Grenzen der Verantwortung müssen inzweifacher Weise neu vermessen werden:Grenzen des Erlaubten einerseits und Grenzender moralischen Zurechenbarkeit undSteuerungskompetenz andererseits.Aus interdisziplinärer Perspektive derTheologie, Sprachwissenschaft, Medienwissenschaft,Gesundheitspolitik, Philosophie,Religionswissenschaft, Medizin, Recht, Soziologie,Entwicklungspsychologie sowieTropenmedizin und Public Health erschliessendie Beiträge aktuelle Herausforderungenim Umgang mit Verantwortung auf individuellerund gesellschaftlicher Ebene. Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Philosophie

 Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Verantwortung


EAN (ISBN-13): 9783796535468
ISBN (ISBN-10): 3796535461
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 10
Herausgeber: Schwabe Verlag Basel

Buch in der Datenbank seit 2016-05-22T20:57:52+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-05-02T17:11:57+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783796535468

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7965-3546-1, 978-3-7965-3546-8


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher