- 5 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 11,50, größter Preis: € 28,99, Mittelwert: € 19,27
1
Die DDR war immer dabei: SED, Stasi & Co. und ihr Einfluss auf die Bundesrepubli - Müller Michael, L
Bestellen
bei ebay.co.uk
£ 21,09
(ca. € 24,37)
Versand: € 13,121
Bestellengesponserter Link
Müller Michael, L:

Die DDR war immer dabei: SED, Stasi & Co. und ihr Einfluss auf die Bundesrepubli - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 3789283568

1., Olzog, 2010. 304 Seiten Gebundene Ausgabe Sprache: Deutsch ISBN: 3789283568 EAN: 9783789283567 Bestell-Nr: 660819544 Bemerkungen: Alle Bücher & Medienartikel von Book Broker Berlin si… Mehr…

99.9, Zahlungsarten: Paypal, APPLE_PAY, Google Pay, Visa, Mastercard, American Express, Priority Listing. Versandkosten:Versand zum Fixpreis, [SHT: Economy Delivery], 12*** Berlin, [TO: Americas, Europe, Asia, Australia] (EUR 13.12) book_broker_berlin
2
Die DDR war immer dabei: SED, Stasi & Co. und ihr Einfluss auf die Bundesrepublik - Müller Michael, L
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 28,99
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link

Müller Michael, L:

Die DDR war immer dabei: SED, Stasi & Co. und ihr Einfluss auf die Bundesrepublik - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 3789283568

1., Gebundene Ausgabe 304 Seiten Gebundene Ausgabe Alle Bücher & Medienartikel von Book Broker Berlin sind stets in gutem & sehr gutem gebrauchsfähigen Zustand. Dieser Artikel weist fol… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00) Book Broker GmbH, 12099 Berlin
3
Die DDR war immer dabei: SED, Stasi & Co. und ihr Einfluss auf die Bundesrepublik SED, Stasi & Co. und ihr Einfluss auf die Bundesrepublik - Müller, Michael L
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 11,50
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Müller, Michael L:
Die DDR war immer dabei: SED, Stasi & Co. und ihr Einfluss auf die Bundesrepublik SED, Stasi & Co. und ihr Einfluss auf die Bundesrepublik - gebunden oder broschiert

2010

ISBN: 3789283568

1., Gebundene Ausgabe 304 S. Gebundene Ausgabe Gutes Exemplar, geringe Gebrauchsspuren, Cover/SU berieben/bestoßen, innen alles in Ordnung; Good copy, light signs of previous use, cover/… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00) Berliner Büchertisch eG, 12043 Berlin
4
Die DDR war immer dabei - SED, Stasi & Co. und ihr Einfluss auf die Bundesrepublik - Müller, Michael L
Bestellen
bei booklooker.de
€ 15,50
Versand: € 2,591
Bestellengesponserter Link
Müller, Michael L:
Die DDR war immer dabei - SED, Stasi & Co. und ihr Einfluss auf die Bundesrepublik - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783789283567

[ED: Hardcover/gebunden], [PU: Olzog], Fast wie neu, innen wie neu, DE, [SC: 2.59], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, 304, [GW: 600g], Banküberweisung, PayPal, Internationaler Ve… Mehr…

Versandkosten: EUR 2.59 Bücherwölfchen
5
Die DDR war immer dabei - SED, Stasi & Co. und ihr Einfluss auf die Bundesrepublik - Müller, Michael L
Bestellen
bei booklooker.de
€ 16,00
Versand: € 2,401
Bestellengesponserter Link
Müller, Michael L:
Die DDR war immer dabei - SED, Stasi & Co. und ihr Einfluss auf die Bundesrepublik - gebunden oder broschiert

2010, ISBN: 9783789283567

[ED: Hardcover], [PU: Olzog], DE, [SC: 2.40], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, 304, [GW: 570g], Banküberweisung, PayPal, Selbstabholung und Barzahlung, [CT: Geschichte/Polit… Mehr…

Versandkosten: EUR 2.40 Haushaltshilfe-Service Wittenberg

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.

Bibliographische Daten des bestpassenden Buches

Details zum Buch
Die DDR war immer dabei: SED, Stasi & Co. und ihr Einfluss auf die Bundesrepublik

Schon 1950 klagte Konrad Adenauer darüber, dass eine "Fünfte Kolonne" des ostdeutschen Kommunismus in Westdeutschland aktiv sei. In den darauf folgenden vier Jahrzehnten des Kalten Krieges waren SED, Stasi &. Co. nicht nur in ihrem Herrschaftsbereich der DDR, sondern auch in der Bundesrepublik allgegenwärtig. Sie sahen im Westen "Klassenfeinde", "Kriegstreiber", "Imperialisten" sowie "Faschisten" am Werk, suchten und gewannen als "Friedenskräfte" Einfluss auf drei Friedensbewegungen. Mit großem Propaganda-Aufwand führte der ostdeutsche Arbeiter- und Bauernstaat Verleumdungsfeldzüge gegen Westdeutschland und seine Politiker. 20 Jahre nach dem Ende dieses Spuks darf das, was die diktatorischen Regime von Walter Ulbricht und Erich Honecker auch in der Bundesrepublik anrichteten, nicht unter den Teppich gekehrt werden. Nur wenn sich die nachwachsende Generation damit beschäftigt und die notwendigen Schlüsse zieht, wird sie künftigen Auseinandersetzungen mit extremistischen Gegnern der freiheitlichen Demokratie gewachsen sein. Das vorliegende Buch soll ein Beitrag zu dem bisher nur langsam und zäh vorankommenden Aufarbeitungsprozess sein.

Detailangaben zum Buch - Die DDR war immer dabei: SED, Stasi & Co. und ihr Einfluss auf die Bundesrepublik


EAN (ISBN-13): 9783789283567
ISBN (ISBN-10): 3789283568
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Olzog
300 Seiten
Gewicht: 0,546 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2008-10-26T19:10:51+01:00 (Berlin)
Buch zuletzt gefunden am 2024-04-09T03:34:04+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783789283567

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7892-8356-8, 978-3-7892-8356-7
Alternative Schreibweisen und verwandte Suchbegriffe:
Autor des Buches: michael müller, ludwig müller, die ddr war immer dabei
Titel des Buches: ludwig müller, die ddr war immer dabei sed, die stasi, bundesrepublik


Daten vom Verlag:

Autor/in: Michael L Müller
Titel: Die DDR war immer dabei - SED, Stasi & Co. und ihr Einfluss auf die Bundesrepublik
Verlag: Olzog
Erscheinungsjahr: 2010-11-04
Sprache: Deutsch
26,90 € (DE)
27,70 € (AT)
No longer receiving updates

BB; GB; Hardcover, Softcover / Sachbücher/Geschichte/Zeitgeschichte (1945 bis 1989); Geschichte; Bundesrepublik; Diktatur; Unrechtsstaat; Bespitzelung; Teilung; Stasi; BRD; Deutschland; Unmenschlichkeit; Staatssicherheit; DDR; Zweite Hälfte 20. Jahrhundert (ca. 1950 bis ca. 1999)

Richard von Weizsäcker schrieb 20 Jahre nach dem Fall der Mauer, es wäre „menschlich unzumutbar und rechtsstaatlich unerträglich über die Stasi-Praxis einen Mantel des Vergessens zu breiten“. Deshalb seien für ihn Aufklärung und Erinnerung unverzichtbar – und er berührte damit einen wunden Punkt unserer Befindlichkeit im wiedervereinigten Deutschland. Die feindselige, auf Irreführung, Verleumdung und Zersetzung der westdeutschen Gesellschaft gerichtete Haltung der SED und ihrer „Krake“ Staatssicherheit darf in beiden Teilen des Landes nicht unter den Teppich gekehrt werden. Es ist Aufgabe aller, der Frage nachzugehen, warum einst so viele Menschen in der prosperierenden Bundesrepublik auf die Propagandasprüche und Friedensschalmeien der DDR-Politstrategen sowie die finsteren Machenschaften der Stasi hereinfallen konnten. Nur wenn wir darauf eine Antwort gefunden haben, wird die Epoche der zweiten deutschen Diktatur aufgearbeitet sein.

< zum Archiv...