Deutsch
Deutschland
Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783787325054 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 19,99 €, größter Preis: 20,17 €, Mittelwert: 20,03 €
Medien des Rechts - Lorenz Engell
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lorenz Engell:
Medien des Rechts - neues Buch

2011, ISBN: 9783787325054

ID: 9783787325054

Zeitschrift für Medien- und Kulturforschung, Heft 2/2011 In Würdigung des Lebenswerks der Rechts- und Kulturtheoretikerin Cornelia Vismann widmet die Herbstausgabe 2011 der ZMK ihren Schwerpunkt den `Medien des Rechts`. Gemeint sind damit solche Medien, durch die Recht und Rechtsprechung Informationen und Wissen speichern, verarbeiten und übertragen. Im Unterschied zu Fragen des Medienrechts geht es hierbei um die Auswirkungen von Medien auf die Konstitution und Evolution des Rechts. Inhalt Editorial: Lorenz Engell / Bernhard Siegert Aufsätze David N. Rodowick Of which we cannot speak : philosophy and the humanities Patricia Pisters The Neuro-Image: Alain Resnais`s Digital Cinema without the Digits Debatte Jochen Hörisch Die Zukunft der Qualitätsmedien. Überlegungen zur medialen Geltung von Greshams Gesetz Wolfgang Hagen Normative Hohlmünzen SCHWERPUNKT MEDIEN DES RECHTS Cornelia Vismann Die Macht des Anfangs Pierre Legendre Magistri Legis. Eine Studie zur dogmatischen Funktion im industriellen System Bruno Latour Eine seltsame Form von Autonomie Michael Niehaus Epochen des Protokolls Fabian Steinhauer Medienverfassung Eyal Weizman Forensische Architektur Johanna Bergann Legitimation durch Kompromiss. Richten als Vermitteln in der Güteverhandlung Christoph Engemann Im Namen des Staates: Der elektronische Personalausweis und die Medien der Regierungskunst Medien des Rechts: In Würdigung des Lebenswerks der Rechts- und Kulturtheoretikerin Cornelia Vismann widmet die Herbstausgabe 2011 der ZMK ihren Schwerpunkt den `Medien des Rechts`. Gemeint sind damit solche Medien, durch die Recht und Rechtsprechung Informationen und Wissen speichern, verarbeiten und übertragen. Im Unterschied zu Fragen des Medienrechts geht es hierbei um die Auswirkungen von Medien auf die Konstitution und Evolution des Rechts. Inhalt Editorial: Lorenz Engell / Bernhard Siegert Aufsätze David N. Rodowick Of which we cannot speak : philosophy and the humanities Patricia Pisters The Neuro-Image: Alain Resnais`s Digital Cinema without the Digits Debatte Jochen Hörisch Die Zukunft der Qualitätsmedien. Überlegungen zur medialen Geltung von Greshams Gesetz Wolfgang Hagen Normative Hohlmünzen SCHWERPUNKT MEDIEN DES RECHTS Cornelia Vismann Die Macht des Anfangs Pierre Legendre Magistri Legis. Eine Studie zur dogmatischen Funktion im industriellen System Bruno Latour Eine seltsame Form von Autonomie Michael Niehaus Epochen des Protokolls Fabian Steinhauer Medienverfassung Eyal Weizman Forensische Architektur Johanna Bergann Legitimation durch Kompromiss. Richten als Vermitteln in der Güteverhandlung Christoph Engemann Im Namen des Staates: Der elektronische Personalausweis und die Medien der Regierungskunst Medienforschung Medienphilosophie Recht, F Meiner

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Medien des Rechts - Lorenz Engell
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lorenz Engell:
Medien des Rechts - neues Buch

2011, ISBN: 9783787325054

ID: 9783787325054

Zeitschrift für Medien- und Kulturforschung, Heft 2/2011 In Würdigung des Lebenswerks der Rechts- und Kulturtheoretikerin Cornelia Vismann widmet die Herbstausgabe 2011 der ZMK ihren Schwerpunkt den `Medien des Rechts`. Gemeint sind damit solche Medien, durch die Recht und Rechtsprechung Informationen und Wissen speichern, verarbeiten und übertragen. Im Unterschied zu Fragen des Medienrechts geht es hierbei um die Auswirkungen von Medien auf die Konstitution und Evolution des Rechts.InhaltEditorial: Lorenz Engell / Bernhard SiegertAufsätzeDavid N. RodowickOf which we cannot speak : philosophy and the humanities Patricia Pisters The Neuro-Image: Alain Resnais`s Digital Cinema without the DigitsDebatteJochen Hörisch Die Zukunft der Qualitätsmedien. Überlegungen zur medialen Geltung von Greshams Gesetz Wolfgang Hagen Normative HohlmünzenSCHWERPUNKT MEDIEN DES RECHTSCornelia VismannDie Macht des AnfangsPierre LegendreMagistri Legis. Eine Studie zur dogmatischen Funktion im industriellen System Bruno LatourEine seltsame Form von Autonomie Michael NiehausEpochen des ProtokollsFabian SteinhauerMedienverfassungEyal WeizmanForensische Architektur Johanna Bergann Legitimation durch Kompromiss. Richten als Vermitteln in der Güteverhandlung Christoph Engemann Im Namen des Staates: Der elektronische Personalausweis und die Medien der Regierungskunst Medien des Rechts: In Würdigung des Lebenswerks der Rechts- und Kulturtheoretikerin Cornelia Vismann widmet die Herbstausgabe 2011 der ZMK ihren Schwerpunkt den `Medien des Rechts`. Gemeint sind damit solche Medien, durch die Recht und Rechtsprechung Informationen und Wissen speichern, verarbeiten und übertragen. Im Unterschied zu Fragen des Medienrechts geht es hierbei um die Auswirkungen von Medien auf die Konstitution und Evolution des Rechts.InhaltEditorial: Lorenz Engell / Bernhard SiegertAufsätzeDavid N. RodowickOf which we cannot speak : philosophy and the humanities Patricia Pisters The Neuro-Image: Alain Resnais`s Digital Cinema without the DigitsDebatteJochen Hörisch Die Zukunft der Qualitätsmedien. Überlegungen zur medialen Geltung von Greshams Gesetz Wolfgang Hagen Normative HohlmünzenSCHWERPUNKT MEDIEN DES RECHTSCornelia VismannDie Macht des AnfangsPierre LegendreMagistri Legis. Eine Studie zur dogmatischen Funktion im industriellen System Bruno LatourEine seltsame Form von Autonomie Michael NiehausEpochen des ProtokollsFabian SteinhauerMedienverfassungEyal WeizmanForensische Architektur Johanna Bergann Legitimation durch Kompromiss. Richten als Vermitteln in der Güteverhandlung Christoph Engemann Im Namen des Staates: Der elektronische Personalausweis und die Medien der Regierungskunst Medienforschung Medienphilosophie Recht, F Meiner

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Medien des Rechts - Felix Meiner Verlag GmbH
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Felix Meiner Verlag GmbH:
Medien des Rechts - neues Buch

2011, ISBN: 9783787325054

ID: 125972258

In Würdigung des Lebenswerks der Rechts- und Kulturtheoretikerin Cornelia Vismann widmet die Herbstausgabe 2011 der ZMK ihren Schwerpunkt den ´Medien des Rechts´. Gemeint sind damit solche Medien, durch die Recht und Rechtsprechung Informationen und Wissen speichern, verarbeiten und übertragen. Im Unterschied zu Fragen des Medienrechts geht es hierbei um die Auswirkungen von Medien auf die Konstitution und Evolution des Rechts. Inhalt Editorial: Lorenz Engell / Bernhard Siegert Aufsätze David N. Rodowick Of which we cannot speak ...: philosophy and the humanities Patricia Pisters The Neuro-Image: Alain Resnais´s Digital Cinema without the Digits Debatte Jochen Hörisch Die Zukunft der Qualitätsmedien. Überlegungen zur medialen Geltung von Greshams Gesetz Wolfgang Hagen Normative Hohlmünzen SCHWERPUNKT MEDIEN DES RECHTS Cornelia Vismann Die Macht des Anfangs Pierre Legendre Magistri Legis. Eine Studie zur dogmatischen Funktion im industriellen System Bruno Latour Eine seltsame Form von Autonomie Michael Niehaus Epochen des Protokolls Fabian Steinhauer Medienverfassung Eyal Weizman Forensische Architektur Johanna Bergann Legitimation durch Kompromiss. Richten als Vermitteln in der Güteverhandlung Christoph Engemann Im Namen des Staates: Der elektronische Personalausweis und die Medien der Regierungskunst Zeitschrift für Medien- und Kulturforschung, Heft 2/2011 eBook eBooks>Fachbücher>Philosophie, Felix Meiner Verlag GmbH

Neues Buch Thalia.ch
No. 36300056 Versandkosten:AT (EUR 12.72)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Medien des Rechts - Lorenz Engell;  Bernhard Siegert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lorenz Engell; Bernhard Siegert:
Medien des Rechts - Erstausgabe

2011, ISBN: 9783787325054

ID: 27510964

Zeitschrift für Medien- und Kulturforschung, Heft 2/2011, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Felix Meiner Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Medien des Rechts - Lorenz Engell; Bernhard Siegert
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lorenz Engell; Bernhard Siegert:
Medien des Rechts - Erstausgabe

2011, ISBN: 9783787325054

ID: 27510964

Zeitschrift für Medien- und Kulturforschung, Heft 2/2011, [ED: 1], eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Meiner, F]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.