- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 294,36, größter Preis: € 370,73, Mittelwert: € 344,01
1
Bestellen
bei Biblio.co.uk
$ 359,83
(ca. € 370,73)
Versand: € 7,161
Bestellengesponserter Link
Cornelia Wieg (Herausgeber):

Mysterium Leib: Berlinde De Bruyckere im Dialog mit Cranach und Pasolini [Gebundene Ausgabe] Cornelia Wieg (Herausgeber) - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 9783777438719

Steidl, 2008-11-21. Hardcover. Used:Good., Steidl, 2008-11-21, 0, Hirmer, 2011. 2011. Hardcover. 24,4 x 17,2 x 2 cm. Die Werke der flämischen Künstlerin Berlinde De Bruyckere … Mehr…

USA, DEU - Versandkosten: EUR 7.16 Ergodebooks, BOOK-SERVICE Lars Lutzer - ANTIQUARIAN BOOKS - LITERATURE SEARCH *** BOOKSERVICE *** ANTIQUARIAN RESEARCH
2
Bestellen
bei buchfreund.de
€ 349,99
Versand: € 6,991
Bestellengesponserter Link

Cornelia Wieg (Herausgeber):

Mysterium Leib: Berlinde De Bruyckere im Dialog mit Cranach und Pasolini [Gebundene Ausgabe] Cornelia Wieg (Herausgeber) 2011 - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 9783777438719

2011 Hardcover 236 S. 24,4 x 17,2 x 2 cm Zustand: gebraucht - sehr gut, Die Werke der flämischen Künstlerin Berlinde De Bruyckere erschüttern durch ihre Präsenz und Ambivalenz zwischen re… Mehr…

Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 6.99) BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars-Lutzer *** LITERATUR RECHERCHE *** ANTIQUARISCHE SUCHE, 23812 Wahlstedt
3
Bestellen
bei Achtung-Buecher.de
€ 355,95
Versand: € 0,001
Bestellengesponserter Link
Cornelia Wieg (Herausgeber):
Mysterium Leib: Berlinde De Bruyckere im Dialog mit Cranach und Pasolini [Gebundene Ausgabe] Cornelia Wieg (Herausgeber) - gebunden oder broschiert

2011

ISBN: 3777438715

2011 Hardcover 236 S. 24,4 x 17,2 x 2 cm Gebundene Ausgabe Zustand: gebraucht - sehr gut, Die Werke der flämischen Künstlerin Berlinde De Bruyckere erschüttern durch ihre Präsenz und Ambi… Mehr…

Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00) Buchservice-Lars-Lutzer Lars Lutzer Einzelunternehmer, 23812 Wahlstedt
4
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 349,00
Versand: € 19,951
Bestellengesponserter Link
Cornelia Wieg (Herausgeber):
Mysterium Leib: Berlinde De Bruyckere im Dialog mit Cranach und Pasolini [Gebundene Ausgabe] Cornelia Wieg (Herausgeber) - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 3777438715

[EAN: 9783777438719], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Hirmer], DIE WERKE DER FLÄMISCHEN KÜNSTLERIN BERLINDE DE BRUYCKERE ERSCHÜTTERN DURCH IHRE PRÄSENZ UND AMBIVALENZ ZWISCHEN REALEM … Mehr…

NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 19.95 BUCHSERVICE / ANTIQUARIAT Lars Lutzer, Wahlstedt, Germany [53994756] [Rating: 5 (von 5)]
5
Bestellen
bei Biblio.co.uk
$ 287,09
(ca. € 294,36)
Versand: € 15,381
Bestellengesponserter Link
Cornelia Wieg (Herausgeber):
Berlinde De Bruyckere Mysterium Leib (in Dialogue with Cranach and Pasolini) + added a postcard with written note and signature of Berlinde De Bruyckere - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 9783777438719

Hirmer / Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt, 2011. Hardcover with dusjacket, 236 pages, 77 coleur illustrations, Text in English German. *** + added a postcard with written note a… Mehr…

BEL - BelgienVersandkosten: EUR 15.38 ERIK TONEN BOOKSELLER

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch
Mysterium Leib: Berlinde De Bruckere im Dialog mit Cranach und Pasolini

Die 1964 geborene Berlinde de Bruyckere, die in Gent lebt und arbeitet, ist eine Ausnahmeerscheinung in der zeitgenössischen Kunst. In ihren Werken wird die Fragilität des Körperlichen bis hin zu seiner Metamorphose in andere Wesen anrührend und bestürzend präsent. Angesichts der von den Wissenschaften entwickelten modernen Möglichkeiten Natur zu generieren, fordern diese Werke ethische Fragen heraus und werden in ihrer emotionalen und ästhetischen Distanz zum Voyeurismus der Medien und zu den Mechanismen der Werbebilder provozierend existentiell. Mit Lucas Cranach d. Ä. verbindet De Bruyckere die Reflektion über Verwundbarkeit des Leibes in den Akten und in der figru des >>Schmerzensmannes<<. In Bildern aus Filmen von Pier Paolo Pasolini erweist sich der Körper als Sprache einer bis in den Mythos reichenden Wirklichkeit. Der Filmregisseur und Schriftsteller wurde zum scharfen Kritiker des den Körper entwertenden >>hedonistischen Faschismus<< der Medien- und Konsumgesellschaft, dessen Nivellierung er als Verlust von vitaler Wirklichkeit wertete. Das Katalog-Buch zeigt einen außergewöhnlichen Dialog in Bildern von De Bruyckere, Cranach und Pasolini. Ein essay des Philosophischen Gernot Böhme über die Figur des >>Schmerzensmannes<< stellt die Kunstwerke vor den Hintergrund deutscher Philosophie und aktueller ethischer Fragestellungen.

Detailangaben zum Buch - Mysterium Leib: Berlinde De Bruckere im Dialog mit Cranach und Pasolini


EAN (ISBN-13): 9783777438719
ISBN (ISBN-10): 3777438715
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Wieg, Cornelia, Hirmer
236 Seiten
Gewicht: 0,735 kg
Sprache: eng/Englisch

Buch in der Datenbank seit 2008-03-01T13:11:26+01:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-11-05T10:52:31+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783777438719

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7774-3871-5, 978-3-7774-3871-9


Daten vom Verlag:

Autor/in: Cornelia Wieg
Titel: Mysterium Leib - Berlinde De Bruckere im Dialog mit Cranach und Pasolini
Verlag: Hirmer
236 Seiten
Erscheinungsjahr: 2011-04-04
Gewicht: 0,736 kg
Sprache: Englisch
29,90 € (DE)
30,80 € (AT)
41,90 CHF (CH)
Not available (reason unspecified)
77 Abbildungen in Farbe und 153 in Schwarz-Weiß

BA; GB; Hardcover, Softcover / Kunst/Kunstgeschichte; Kunstgeschichte

Die Werke der flämischen Künstlerin Berlinde De Bruyckere erschüttern durch ihre Präsenz und Ambivalenz zwischen realem und metaphorischem Körper. In einem Epochen und Medien überspannenden Dialog mit Werken von Lucas Cranach d.Ä. und Pier Paolo Pasolini stellen sie aktuell die Frage der Leiblichkeit des Menschen.

< zum Archiv...