- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 90,00, größter Preis: € 131,62, Mittelwert: € 117,86
1
Kunst & Textil. Stoff Als Material Und Idee In Der Moderne Von Klimt Bis Heute
Bestellen
bei AbeBooks.de
€ 125,00
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link

Kunst & Textil. Stoff Als Material Und Idee In Der Moderne Von Klimt Bis Heute - gebunden oder broschiert

2014, ISBN: 9783775736268

Gebraucht, guter Zustand, [PU: Hatje Cantz Verlag ; 203], OPAPPBD. MIT MONT. TITELBILD, 392 SEITEN, 400 ABB. REFERENZBAND ZUM THEMA TEXTILKUNST. TEXTE VON MARKUS BRUEDERLIN, MARIE-AMELIE … Mehr…

NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 3.00 Stefan Schuelke Fine Books, Köln, NRW, Germany [54108934] [Rating: 5 (von 5)]
2
Kunst & Textil. Stoff als Idee und Material in der Moderne von Klimt bis heute (Zeitgenössische Kunst) - Hrsg. Kunstmuseum Wolfsburg
Bestellen
bei amazon.de
€ 117,69
Versand: € 3,001
Bestellengesponserter Link

Hrsg. Kunstmuseum Wolfsburg:

Kunst & Textil. Stoff als Idee und Material in der Moderne von Klimt bis heute (Zeitgenössische Kunst) - Erstausgabe

2013, ISBN: 9783775736268

Gebundene Ausgabe

Hatje Cantz Verlag, Gebundene Ausgabe, Auflage: 1, 400 Seiten, Publiziert: 2013-10-08T00:00:01Z, Produktgruppe: Buch, Verkaufsrang: 1051, Dekorative Kunst, Design, Film, Kunst & Kultur, K… Mehr…

Gut Versandkosten:Auf Lager. Die angegebenen Versandkosten können von den tatsächlichen Kosten abweichen. (EUR 3.00) VZ-Buch
3
Bestellen
bei booklooker.de
€ 125,00
Versand: € 5,991
Bestellengesponserter Link
Markus Brüderlin:
Kunst & Textil - Stoff als Idee und Material in der Moderne von Klimt bis heute - gebunden oder broschiert

2013

ISBN: 9783775736268

[ED: Hardcover], [PU: Hatje Cantz Verlag], Innenteil wie neu, Einband mit leichten Gebrauchsspuren, DE, [SC: 5.99], leichte Gebrauchsspuren, privates Angebot, 392, [GW: 2335g], Banküberwe… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 5.99) DIEARBEIT
4
Kunst & Textil - Stoff als  Idee und Material in der Moderne von Klimt bis heute - Kunstmuseum Wolfsburg
Bestellen
bei booklooker.de
€ 90,00
Versand: € 4,501
Bestellengesponserter Link
Kunstmuseum Wolfsburg:
Kunst & Textil - Stoff als Idee und Material in der Moderne von Klimt bis heute - gebunden oder broschiert

2014, ISBN: 9783775736268

[ED: Hardcover], [PU: Hatje Cantz Verlag], ungebraucht/wie neu, DE, [SC: 4.50], wie neu, privates Angebot, 24x31 cm, 392, [GW: 10g], [PU: Ostfildern], 1., Banküberweisung, Internationaler… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 4.50) contentin
5
Bestellen
bei booklooker.de
€ 131,62
Versand: € 4,991
Bestellengesponserter Link
Kunst & Textil. Stoff als Idee und Material in der Moderne von Klimt bis heute (Zeitgenössische Kunst) Hrsg. Kunstmuseum Wolfsburg - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783775736268

DE, [SC: 4.99], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, Banküberweisung, Nachnahme, PayPal, Selbstabholung und Barzahlung, Offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), Internationaler V… Mehr…

Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 4.99) VZBuch.DE / Volker Ziesing Buchhandlung

1Da einige Plattformen keine Versandkonditionen übermitteln und diese vom Lieferland, dem Einkaufspreis, dem Gewicht und der Größe des Artikels, einer möglichen Mitgliedschaft der Plattform, einer direkten Lieferung durch die Plattform oder über einen Drittanbieter (Marketplace), etc. abhängig sein können, ist es möglich, dass die von eurobuch angegebenen Versandkosten nicht mit denen der anbietenden Plattform übereinstimmen.
Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Kunst & Textil. Stoff als Idee und Material in der Moderne von Klimt bis heute (Zeitgenössische Kunst)


EAN (ISBN-13): 9783775736268
ISBN (ISBN-10): 3775736263
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Hatje Cantz Verlag

Buch in der Datenbank seit 2008-08-06T11:09:30+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2022-12-27T12:22:08+01:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783775736268

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7757-3626-3, 978-3-7757-3626-8


Daten vom Verlag:

Titel: Zeitgenössische Kunst; Kunst & Textil - Stoff als Idee und Material in der Moderne von Klimt bis heute
Verlag: Hatje Cantz Verlag
Erscheinungsjahr: 2013-10-18
DE
Gedruckt / Hergestellt in Deutschland.
Sprache: Deutsch
49,80 € (DE)
51,20 € (AT)
64,90 CHF (CH)
Not available (reason unspecified)

BB; B315; Hardcover, Softcover / Kunst; Kunst, allgemein; Künste, Bildende Kunst allgemein; Kunst; allgemein; Textilkunst; Malerei

Die Digitalisierung der Welt scheint einen Abgleich mit der Hand zu benötigen. Allerorten wird gehäkelt, gestickt, gestrickt und gewebt. Die Grenzlinie zwischen Kunst und Kunsthandwerk scheint zu verwischen. Bereits 1878 beschrieb Gottfried Semper das Textile als Urform der Künste. Wiener Werkstätte und Bauhaus durchbrachen die Schranken, ein entscheidender Impuls für die Meister der Moderne. Faden, Gewebe, Netz und Muster sind gleichzeitig Grundlage, Ergebnis und Ideengeber, greifen auf Malerei, Skulptur, Installations- und Medienkunst über.

Der opulent gestaltete Band offeriert einen künstlerischen und zugleich interkulturellen Dialog und stellt Werke von Gustav Klimt, Edgar Degas, Jackson Pollock, Eva Hesse, Chiharu Shiota oder Sergej Jensen historischen Textilien vergangener Jahrhunderte gegenüber. In interdisziplinären Textbeiträgen werden Material und Idee des Textilen umfassend diskutiert.

 

Mit Werken von (Auswahl):

Magdalena Abakanowicz, Anni Albers, Joseph Beuys, Louise Bourgeois, Edgar Degas, Sonia Delaunay, Lucio Fontana, Mona Hatoum, Eva Hesse, Josef Hoffmann, Sergej Jensen, Mike Kelley, Kimsooja, Paul Klee, Peter Kogler, Piero Manzoni, Agnes Martin, William Morris, Robert Morris, Blinky Palermo, Sigmar Polke, Gerhard Richter, Chiharu Shiota, Yinka Shonibare, Sophie Taeuber-Arp, Dorothea Tanning, Lenore Tawney, Rosemarie Trockel, Édouard Vuillard, Pae White

 

 

Die Digitalisierung der Welt scheint einen Abgleich mit der Hand zu benötigen. Allerorten wird gehäkelt, gestickt, gestrickt und gewebt. Die Grenzlinie zwischen Kunst und Kunsthandwerk scheint zu verwischen. Bereits 1878 beschrieb Gottfried Semper das Textile als Urform der Künste. Wiener Werkstätte und Bauhaus durchbrachen die Schranken, ein entscheidender Impuls für die Meister der Moderne. Faden, Gewebe, Netz und Muster sind gleichzeitig Grundlage, Ergebnis und Ideengeber, greifen auf Malerei, Skulptur, Installations- und Medienkunst über.

Der opulent gestaltete Band offeriert einen künstlerischen und zugleich interkulturellen Dialog und stellt Werke von Gustav Klimt, Edgar Degas, Jackson Pollock, Eva Hesse, Chiharu Shiota oder Sergej Jensen historischen Textilien vergangener Jahrhunderte gegenüber. In interdisziplinären Textbeiträgen werden Material und Idee des Textilen umfassend diskutiert.

 

Mit Werken von (Auswahl):

Magdalena Abakanowicz, Anni Albers, Joseph Beuys, Louise Bourgeois, Edgar Degas, Sonia Delaunay, Lucio Fontana, Mona Hatoum, Eva Hesse, Josef Hoffmann, Sergej Jensen, Mike Kelley, Kimsooja, Paul Klee, Peter Kogler, Piero Manzoni, Agnes Martin, William Morris, Robert Morris, Blinky Palermo, Sigmar Polke, Gerhard Richter, Chiharu Shiota, Yinka Shonibare, Sophie Taeuber-Arp, Dorothea Tanning, Lenore Tawney, Rosemarie Trockel, Édouard Vuillard, Pae White

 

 



Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:

Neuestes ähnliches Buch:
Kunst &Textil


< zum Archiv...