Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783761822302 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 144,00, größter Preis: € 160,43, Mittelwert: € 147,29
...
Die großen Sänger - Jürgen Kesting
(*)
Jürgen Kesting:
Die großen Sänger - neues Buch

2014, ISBN: 9783761822302

ID: 1965692561

Als die erste umfassende Geschichte des klassischen Gesangs erschien Jürgen Kestings bahnbrechendes Buch vor über 20 Jahren. Die grundlegend revidierte und erweiterte Neuausgabe aus dem Jahr 2008 erscheint jetzt bei Bärenreiter als kartonierte Sonderausgabe zum attraktiven Paketpreis. In 36 Kapiteln und auf 2.614 Seiten gibt Jürgen Kesting einen Überblick über die Entwicklungsgeschichte des Opern- und Konzertgesangs brillant und scharfsinnig geschrieben. Den meisten Kapiteln stellt Kesting einen Essay voran, in dessen Mittelpunkt stilistische Entwicklungen und Wandlungen der Gesangskunst und der Aufführungspraxis, natürliche und technische Voraussetzungen des Singens sowie nationale Gesangsschulen stehen: Thematisiert werden neben vielem anderen Begriff und Geschichte des Belcanto, die ästhetischen Vorstellungen Richard Wagners oder die Zielsetzungen des Verismo. Aber auch Business und Praxis des Opernbetriebs, die Vermarktung von Stimmen und der Wandel des Geschmacks geraten in Kestings Blickwinkel. Vor diesem Hintergrund spannen die über 1.000 Einzelportraits einen Bogen von Francesco Tamagno, dem ersten Otello, und Alessandro Moreschi, dem letzten Kastraten, über Caruso, Fjodor Schaljapin, Lauritz Melchior, Kirsten Flagstad, Maria Callas, Elisabeth Schwarzkopf, Christa Ludwig, Fritz Wunderlich, Jon Vickers, Plácido Domingo, Luciano Pavarotti bis hin zu Anna Netrebko, Cecilia Bartoli, Christine Schäfer und den Countertenören. Sie zeigen die Künstler als Beispiele für das Typische einer Epoche und eines Stils. Hinweise auf Finessen bei der Stimmerzeugung und Phrasierung und nicht zuletzt auf grosse Vorbilder ergänzen die Darstellung, wobei die über 450 Fotografien das Buch auch visuell zu einem Erlebnis machen. Abgerundet wird das Werk durch ein umfangreiches Personenregister, ein Werkregister, ein Literaturverzeichnis sowie einen Apparat, der die gesangstechnischen Begriffe knapp erläutert. Unverzichtbar für Opern- und Stimmenfans, Tonträgersammler, Dirigenten, Pianisten, Sänger, Musikwissenschaftler und Journalisten. ´´Eine unbedingte Leseempfehlung für alle Seelsorger: Bischöfe, Pastoral- und Gemeindereferenten und natürlich auch für alle Musikerinnen und Musiker.´´ (Stimmen der zeit 5-2014) Als die erste umfassende Geschichte des klassischen Gesangs erschien Jürgen Kestings bahnbrechendes Buch vor über 20 Jahren. Die grundlegend revidierte und erweiterte Neuausgabe aus dem Jahr 2008 erscheint jetzt bei Bärenreiter als kartonierte Sonderausgabe zum attraktiven Paketpreis. In 36 Kapiteln und auf 2.614 Seiten gibt Jürgen Kesting einen Überblick über die Entwicklungsgeschichte des Opern- und Konzertgesangs - brillant und Buch (dtsch.) Taschenbuch 10.11.2010 Bücher>Sachbücher>Kunst & Kultur>Musik, Baerenreiter-Verlag, .201

Orellfuessli.ch
No. 25960461. Versandkosten:Zzgl. Versandkosten. (EUR 16.31)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die großen Sänger - Jürgen Kesting
(*)
Jürgen Kesting:
Die großen Sänger - neues Buch

2014, ISBN: 9783761822302

ID: 1966797930

Als die erste umfassende Geschichte des klassischen Gesangs erschien Jürgen Kestings bahnbrechendes Buch vor über 20 Jahren. Die grundlegend revidierte und erweiterte Neuausgabe aus dem Jahr 2008 erscheint jetzt bei Bärenreiter als kartonierte Sonderausgabe zum attraktiven Paketpreis. In 36 Kapiteln und auf 2.614 Seiten gibt Jürgen Kesting einen Überblick über die Entwicklungsgeschichte des Opern- und Konzertgesangs brillant und scharfsinnig geschrieben. Den meisten Kapiteln stellt Kesting einen Essay voran, in dessen Mittelpunkt stilistische Entwicklungen und Wandlungen der Gesangskunst und der Aufführungspraxis, natürliche und technische Voraussetzungen des Singens sowie nationale Gesangsschulen stehen: Thematisiert werden neben vielem anderen Begriff und Geschichte des Belcanto, die ästhetischen Vorstellungen Richard Wagners oder die Zielsetzungen des Verismo. Aber auch Business und Praxis des Opernbetriebs, die Vermarktung von Stimmen und der Wandel des Geschmacks geraten in Kestings Blickwinkel. Vor diesem Hintergrund spannen die über 1.000 Einzelportraits einen Bogen von Francesco Tamagno, dem ersten Otello, und Alessandro Moreschi, dem letzten Kastraten, über Caruso, Fjodor Schaljapin, Lauritz Melchior, Kirsten Flagstad, Maria Callas, Elisabeth Schwarzkopf, Christa Ludwig, Fritz Wunderlich, Jon Vickers, Plácido Domingo, Luciano Pavarotti bis hin zu Anna Netrebko, Cecilia Bartoli, Christine Schäfer und den Countertenören. Sie zeigen die Künstler als Beispiele für das Typische einer Epoche und eines Stils. Hinweise auf Finessen bei der Stimmerzeugung und Phrasierung und nicht zuletzt auf große Vorbilder ergänzen die Darstellung, wobei die über 450 Fotografien das Buch auch visuell zu einem Erlebnis machen. Abgerundet wird das Werk durch ein umfangreiches Personenregister, ein Werkregister, ein Literaturverzeichnis sowie einen Apparat, der die gesangstechnischen Begriffe knapp erläutert. Unverzichtbar für Opern- und Stimmenfans, Tonträgersammler, Dirigenten, Pianisten, Sänger, Musikwissenschaftler und Journalisten. ´´Eine unbedingte Leseempfehlung für alle Seelsorger: Bischöfe, Pastoral- und Gemeindereferenten und natürlich auch für alle Musikerinnen und Musiker.´´ (Stimmen der zeit 5-2014) Als die erste umfassende Geschichte des klassischen Gesangs erschien Jürgen Kestings bahnbrechendes Buch vor über 20 Jahren. Die grundlegend revidierte und erweiterte Neuausgabe aus dem Jahr 2008 erscheint jetzt bei Bärenreiter als kartonierte Sonderausgabe zum attraktiven Paketpreis. In 36 Kapiteln und auf 2.614 Seiten gibt Jürgen Kesting einen Überblick über die Entwicklungsgeschichte des Opern- und Konzertgesangs - brillant und Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Kunst & Kultur>Musik, Baerenreiter-Verlag

Thalia.de
No. 25960461. Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die großen Sänger, 4 Bde.
(*)
Die großen Sänger, 4 Bde. - neues Buch

2014, ISBN: 9783761822302

ID: FRIFFRKP5UH

Als die erste umfassende Geschichte des klassischen Gesangs erschien Jürgen Kestings bahnbrechendes Buch vor über 20 Jahren. Die grundlegend revidierte und erweiterte Neuausgabe aus dem Jahr 2008 erscheint jetzt bei Bärenreiter als kartonierte Sonderausgabe zum attraktiven Paketpreis.In 36 Kapiteln und auf 2.614 Seiten gibt Jürgen Kesting einen Überblick über die Entwicklungsgeschichte des Opern- und Konzertgesangs – brillant und scharfsinnig geschrieben.Den meisten Kapiteln stellt Kesting einen Essay voran, in dessen Mittelpunkt stilistische Entwicklungen und Wandlungen der Gesangskunst und der Aufführungspraxis, natürliche und technische Voraussetzungen des Singens sowie nationale Gesangsschulen stehen: Thematisiert werden neben vielem anderen Begriff und Geschichte des Belcanto, die ästhetischen Vorstellungen Richard Wagners oder die Zielsetzungen des Verismo.Aber auch Business und Praxis des Opernbetriebs, die Vermarktung von Stimmen und der Wandel des Geschmacks geraten in Kestings Blickwinkel. Vor diesem Hintergrund spannen die über 1.000 Einzelportraits einen Bogen von Francesco Tamagno, dem ersten Otello, und Alessandro Moreschi, dem letzten Kastraten, über Caruso, Fjodor Schaljapin, Lauritz Melchior, Kirsten Flagstad, Maria Callas, Elisabeth Schwarzkopf, Christa Ludwig, Fritz Wunderlich, Jon Vickers, Plácido Domingo, Luciano Pavarotti bis hin zu Anna Netrebko, Cecilia Bartoli, Christine Schäfer und den Countertenören. Sie zeigen die Künstler als Beispiele für das Typische einer Epoche und eines Stils. Hinweise auf Finessen bei der Stimmerzeugung und Phrasierung und nicht zuletzt auf große Vorbilder ergänzen die Darstellung, wobei die über 450 Fotografien das Buch auch visuell zu einem Erlebnis machen.Abgerundet wird das Werk durch ein umfangreiches Personenregister, ein Werkregister, ein Literaturverzeichnis sowie einen Apparat, der die gesangstechnischen Begriffe knapp erläutert.Unverzichtbar für Opern- und Stimmenfans, Tonträgersammler, Dirigenten, Pianisten, Sänger, Musikwissenschaftler und Journalisten."Eine unbedingte Leseempfehlung für alle Seelsorger: Bischöfe, Pastoral- und Gemeindereferenten und natürlich auch für alle Musikerinnen und Musiker."(Stimmen der zeit 5-2014) Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Musik / Allgemeines & Lexika

Dodax.de
Nr. Versandkosten:, Lieferzeit: 11 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die großen Sänger - Kesting, Jürgen
(*)
Kesting, Jürgen:
Die großen Sänger - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783761822302

[ED: Taschenbuch], [PU: Bärenreiter], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 2546, [GW: 5969g], 1., Aufl.

booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die großen Sänger - Jürgen Kesting
(*)
Jürgen Kesting:
Die großen Sänger - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783761822302

Taschenbuch, ID: 16885481

[ED: 1], 1., Aufl., Softcover, Buch, [PU: Bärenreiter]

lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Die großen Sänger

Als die erste umfassende Geschichte des klassischen Gesangs erschien Jürgen Kestings bahnbrechendes Buch vor über 20 Jahren. Die grundlegend revidierte und erweiterte Neuausgabe aus dem Jahr 2008 erscheint jetzt bei Bärenreiter als kartonierte Sonderausgabe zum attraktiven Paketpreis. In 36 Kapiteln und auf über 2500 Seiten gibt Jürgen Kesting einen Überblick über die Entwicklungsgeschichte des Opern- und Konzertgesangs ¿ brillant und scharfsinnig geschrieben. Den meisten Kapiteln stellt Kesting einen Essay voran, in dessen Mittelpunkt stilistische Entwicklungen und Wandlungen der Gesangskunst und der Aufführungspraxis, natürliche und technische Voraussetzungen des Singens sowie nationale Gesangsschulen stehen: Thematisiert werden neben vielem anderen Begriff und Geschichte des Belcanto, die ästhetischen Vorstellungen Richard Wagners oder die Zielsetzungen des Verismo. Aber auch Business und Praxis des Opernbetriebs, die Vermarktung von Stimmen und der Wandel des Geschmacks geraten in Kestings Blickwinkel. Vor diesem Hintergrund spannen die über 1.000 Einzelportraits einen Bogen von Francesco Tamagno, dem ersten Otello, und Alessandro Moreschi, dem letzten Kastraten, über Caruso, Fjodor Schaljapin, Lauritz Melchior, Kirsten Flagstadt, Maria Callas, Elisabeth Schwarzkopf, Christa Ludwig, Fritz Wunderlich, Jon Vickers, Placido Domingo, Luciano Pavarotti bis hin zu Anna Netrebko, Cecilia Bartoli, Christine Schäfer und den Countertenören. Sie zeigen die Künstler als Beispiele für das Typische einer Epoche und eines Stils. Hinweise auf Finessen bei der Stimmerzeugung und Phrasierung und nicht zuletzt auf große Vorbilder ergänzen die Darstellung, wobei die über 450 Fotografien das Buch auch visuell zu einem Erlebnis machen. Abgerundet wird das Werk durch ein umfangreiches Personenregister, ein Werkregister, ein Literaturverzeichnis sowie einen Apparat, der die gesangstechnischen Begriffe knapperläutert.

Detailangaben zum Buch - Die großen Sänger


EAN (ISBN-13): 9783761822302
ISBN (ISBN-10): 3761822308
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Bärenreiter
Gewicht: 5,973 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2008-05-05T19:04:11+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-08-16T14:46:10+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783761822302

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7618-2230-8, 978-3-7618-2230-2


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher