Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783717512943 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 5,00, größter Preis: € 30,00, Mittelwert: € 11,78
Gedichte und Erzählungen. Ausgewählt und mit einem Nachwort von Werner Zemp. (= Manesse Bibliothek der Weltliteratur). - Mörike, Eduard; Zemp, Werner (Hrsg.)
(*)
Mörike, Eduard; Zemp, Werner (Hrsg.):
Gedichte und Erzählungen. Ausgewählt und mit einem Nachwort von Werner Zemp. (= Manesse Bibliothek der Weltliteratur). - gebunden oder broschiert

1984, ISBN: 3717512943

ID: 18829030569

[EAN: 9783717512943], Gebraucht, sehr guter Zustand, [SC: 1.85], [PU: Manesse Verlag, Zürich], DEUTSCHE LITERATUR | WERKAUSWAHL LYRIK UND PROSA KLASSIKER EDUARD MÖRIKE MANESSE BIBLIOTHEK DER WELTLITERATUR, Jacket, Kleinformatiger, fadengehefteter Ganzleineneinband mit geprägter Deckelvignette, goldener Rückenbeschriftung, Farbkopfschnitt, Lesebändchen und illustriertem Schutzumschlag. Der Umschlag (v.a. am Rücken) etwas nachgedunkelt und leicht berieben, Seiten- und Fußschnitt dezent fleckig, ansonsten guter Erhaltungszustand. "'Im Nebel ruhet noch die Welt', 'Gelassen stieg die Nacht ans Land', 'Frühling läßt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte' – wem wären diese Gedichtzeilen nicht vertraute Begleiter? Liebgewonnenes und Überraschendes, Freches und Inniges: Mörikes schönste Werke in Lyrik und Prosa finden sich in diesem Band versammelt. Eduard Mörike (1804–1875) als Idyllendichter, als verträumter schwäbischer Poet – dieses Klischee versperrte lange Zeit die unvoreingenommene Sicht auf einen großen deutschen Schriftsteller. Wer Mörikes Werk genau liest, wird das Brüchige, das einmal Schalkhafte, einmal Abgründige entdecken, das noch im harmonischsten Gedicht lauern kann. Der vorliegende Band versucht, dem ganzen Spektrum von Mörikes Schaffen gerecht zu werden. Die Gedichtauswahl umfaßt Altvertrautes und wenig Bekanntes, unbeschwerte Lieder auf Frühling und Liebe ebenso wie Verse der Zerrissenheit und Bedrohung. Mörikes Novellen und Märchen sind fast vollständig in den Band aufgenommen. Aus dem 'Maler Nolten' findet der Leser die Erzählung von Noltens Jugend, die eingestreuten Sagen sowie die berühmten Orplid-Dichtungen. Ein Nachwort von Helmut Koopmann, das Mörike als Grenzgänger zwischen Erinnerungskunst und Utopie zeigt, beschließt den Band. Inhalt: Gedichte / Lucie Gelmeroth / Aus "Der Schatz" / Die Hand der Jezerte / Aus "Das Stuttgarter Hutzelmännlein" / Mozart auf der Reise nach Prag / Aus "Maler Nolten" (Verlagstext) In deutscher Sprache. 583 pages. 12° (95 x 154mm)

ZVAB.com
Versandantiquariat Abendstunde, Ludwigshafen am Rhein, Germany [62816937] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 1.85
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gedichte und Erzählungen. Ausgewählt und mit einem Nachwort von Werner Zemp. (= Manesse Bibliothek der Weltliteratur). - Mörike, Eduard; Zemp, Werner (Hrsg.)
(*)
Mörike, Eduard; Zemp, Werner (Hrsg.):
Gedichte und Erzählungen. Ausgewählt und mit einem Nachwort von Werner Zemp. (= Manesse Bibliothek der Weltliteratur). - gebunden oder broschiert

1984, ISBN: 3717512943

ID: 18829030569

[EAN: 9783717512943], Gebraucht, sehr guter Zustand, [PU: Manesse Verlag, Zürich], DEUTSCHE LITERATUR | WERKAUSWAHL LYRIK UND PROSA KLASSIKER EDUARD MÖRIKE MANESSE BIBLIOTHEK DER WELTLITERATUR, Jacket, Kleinformatiger, fadengehefteter Ganzleineneinband mit geprägter Deckelvignette, goldener Rückenbeschriftung, Farbkopfschnitt, Lesebändchen und illustriertem Schutzumschlag. Der Umschlag (v.a. am Rücken) etwas nachgedunkelt und leicht berieben, Seiten- und Fußschnitt dezent fleckig, ansonsten guter Erhaltungszustand. "'Im Nebel ruhet noch die Welt', 'Gelassen stieg die Nacht ans Land', 'Frühling läßt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte' – wem wären diese Gedichtzeilen nicht vertraute Begleiter? Liebgewonnenes und Überraschendes, Freches und Inniges: Mörikes schönste Werke in Lyrik und Prosa finden sich in diesem Band versammelt. Eduard Mörike (1804–1875) als Idyllendichter, als verträumter schwäbischer Poet – dieses Klischee versperrte lange Zeit die unvoreingenommene Sicht auf einen großen deutschen Schriftsteller. Wer Mörikes Werk genau liest, wird das Brüchige, das einmal Schalkhafte, einmal Abgründige entdecken, das noch im harmonischsten Gedicht lauern kann. Der vorliegende Band versucht, dem ganzen Spektrum von Mörikes Schaffen gerecht zu werden. Die Gedichtauswahl umfaßt Altvertrautes und wenig Bekanntes, unbeschwerte Lieder auf Frühling und Liebe ebenso wie Verse der Zerrissenheit und Bedrohung. Mörikes Novellen und Märchen sind fast vollständig in den Band aufgenommen. Aus dem 'Maler Nolten' findet der Leser die Erzählung von Noltens Jugend, die eingestreuten Sagen sowie die berühmten Orplid-Dichtungen. Ein Nachwort von Helmut Koopmann, das Mörike als Grenzgänger zwischen Erinnerungskunst und Utopie zeigt, beschließt den Band. Inhalt: Gedichte / Lucie Gelmeroth / Aus "Der Schatz" / Die Hand der Jezerte / Aus "Das Stuttgarter Hutzelmännlein" / Mozart auf der Reise nach Prag / Aus "Maler Nolten" (Verlagstext) In deutscher Sprache. 583 pages. 12° (95 x 154mm)

AbeBooks.de
Versandantiquariat Abendstunde, Ludwigshafen am Rhein, Germany [62816937] [Rating: 5 (von 5)]
NOT NEW BOOK. Versandkosten: EUR 1.85
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gedichte und Erzählungen - Mörike, Eduard
(*)
Mörike, Eduard:
Gedichte und Erzählungen - gebunden oder broschiert

2001, ISBN: 9783717512943

[PU: Manesse Verlag], 588 S. gebunden 7.Auflage 1994 .Alles gut erhalten Im Nebel ruhet noch die Welt , Gelassen stieg die Nacht ans Land , Frühling läßt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte - wem wären diese Gedichtzeilen nicht vertraute Begleiter? Liebgewonnenes und Überraschendes, Freches und Inniges: Mörikes schönste Werke in Lyrik und Prosa finden sich in diesem Band versammelt. Eduard Mörike (1804-1875) als Idyllendichter, als verträumter schwäbischer Poet - dieses Klischee versperrte lange Zeit die unvoreingenommene Sicht auf einen großen deutschen Schriftsteller. Wer Mörikes Werk genau liest, wird das Brüchige, das einmal Schalkhafte, einmal Abgründige entdecken, das noch im harmonischsten Gedicht lauern kann. Der vorliegende Band versucht, dem ganzen Spektrum von Mörikes Schaffen gerecht zu werden. Die Gedichtauswahl umfaßt Altvertrautes und wenig Bekanntes, unbeschwerte Lieder auf Frühling und Liebe ebenso wie Verse der Zerrissenheit und Bedrohung. Mörikes Novellen und Märchen sind fast vollständig in den Band aufgenommen. Aus dem Maler Nolten findet der Leser die Erzählung von Noltens Jugend, die eingestreuten Sagen sowie die berühmten Orplid-Dichtungen.Ein Nachwort von Helmut Koopmann, das Mörike als Grenzgänger zwischen Erinnerungskunst und Utopie zeigt, beschließt den Band.Inhalt:Gedichte / Lucie Gelmeroth / Aus "Der Schatz" / Die Hand der Jezerte / Aus "Das Stuttgarter Hutzelmännlein" / Mozart auf der Reise nach Prag / Aus "Maler Nolten", DE, [SC: 2.20], gebraucht gut, gewerbliches Angebot, [GW: 550g], Selbstabholung und Barzahlung, Skrill/Moneybookers, PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

booklooker.de
literated
Versandkosten:Versand nach Deutschland. (EUR 2.20)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gedichte und Erzählungen. Auswahl und Nachwort von Werner Zemp. (= Manesse-Bibliothek der Weltliteratur). - Mörike, Eduard
(*)
Mörike, Eduard:
Gedichte und Erzählungen. Auswahl und Nachwort von Werner Zemp. (= Manesse-Bibliothek der Weltliteratur). - gebunden oder broschiert

1945, ISBN: 9783717512943

ID: 88078

588 S. ; kl. 8°; gebunden, Orig.-Leinenband mit Goldprägung, Farbkopfschnitt; Ohne Schutzumschlag, Einband etwas berieben, sonst guter Zustand /manesse ISBN: 9783717512943 Versand D: 2,90 EUR, [PU:Zürich : Manesse,]

buchfreund.de
Altstadt-Antiquariat Nowicki-Hecht UG, 26789 Leer
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD. (EUR 2.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gedichte und Erzählungen
(*)
Gedichte und Erzählungen - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783717512943

ID: 3-11689608

Fnac.com : Livraison gratuite et - 5% sur tous les livres. Gedichte und Erzählungen - Livre. Découvrez des nouveautés, des coups de cœur, des avis d'internautes, … Livre - Livre, [PU: Manesse, Zürich]

Fnac.com
Nr. Versandkosten:, Le délai dépend du marchand, zzgl. Versandkosten. (EUR 8.30)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Gedichte und Erzählungen

«Im Nebel ruhet noch die Welt», «Gelassen stieg die Nacht ans Land», «Frühling läßt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte» - wem wären diese Gedichtzeilen nicht vertraute Begleiter? Liebgewonnenes und Überraschendes, Freches und Inniges: Mörikes schönste Werke in Lyrik und Prosa finden sich in diesem Band versammelt. <br /> <br />Eduard Mörike (1804-1875) als Idyllendichter, als verträumter schwäbischer Poet - dieses Klischee versperrte lange Zeit die unvoreingenommene Sicht auf einen großen deutschen Schriftsteller. Wer Mörikes Werk genau liest, wird das Brüchige, das einmal Schalkhafte, einmal Abgründige entdecken, das noch im harmonischsten Gedicht lauern kann. <br /> <br />Der vorliegende Band versucht, dem ganzen Spektrum von Mörikes Schaffen gerecht zu werden. Die Gedichtauswahl umfaßt Altvertrautes und wenig Bekanntes, unbeschwerte Lieder auf Frühling und Liebe ebenso wie Verse der Zerrissenheit und Bedrohung. Mörikes Novellen und Märchen sind fast vollständig in den Band aufgenommen. Aus dem «Maler Nolten» findet der Leser die Erzählung von Noltens Jugend, die eingestreuten Sagen sowie die berühmten Orplid-Dichtungen.<br /> <br />Ein Nachwort von Helmut Koopmann, das Mörike als Grenzgänger zwischen Erinnerungskunst und Utopie zeigt, beschließt den Band.<br /> <br />Inhalt:<br /> <br />Gedichte / Lucie Gelmeroth / Aus "Der Schatz" / Die Hand der Jezerte / Aus "Das Stuttgarter Hutzelmännlein" / Mozart auf der Reise nach Prag / Aus "Maler Nolten"<br /> <br /> <br /> <br />

Detailangaben zum Buch - Gedichte und Erzählungen


EAN (ISBN-13): 9783717512943
ISBN (ISBN-10): 3717512943
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 1945
Herausgeber: Manesse-Verlag
588 Seiten
Gewicht: 0,269 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 2007-06-03T23:14:03+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-06-05T21:41:31+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783717512943

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7175-1294-3, 978-3-7175-1294-3


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher