Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783705902497 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 14,10, größter Preis: € 14,31, Mittelwert: € 14,14
Wie der Tiroler Sepp und seine Frau Maria aus dem Bregenzerwald in die Steiermark kamen : Eine Familiensaga aus dem 20. Jahrhundert, erzählt von Fanny Burgstaller, geborene Silgener - Fanny Burgstaller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Fanny Burgstaller:
Wie der Tiroler Sepp und seine Frau Maria aus dem Bregenzerwald in die Steiermark kamen : Eine Familiensaga aus dem 20. Jahrhundert, erzählt von Fanny Burgstaller, geborene Silgener - neues Buch

2007, ISBN: 3705902490

ID: 15344873226

[EAN: 9783705902497], Neubuch, [PU: Weishaupt Okt 2007], ÖSTERREICH / ERINNERUNG, BRIEF, TAGEBUCH, Neuware - Sepp, ein kräftiger Bursche aus Südtirol, verließ im Alter von 15 Jahren sein Elternhaus und gelangte über mehrere Arbeitsstellen nach Vorarlberg in den Bregenzerwald. Dort begegnete er Maria, einem wohlhabenden Mädchen in Bezau, das er im Jänner 1914 heiratete. Das Ziel des jungen Paares war es, eine große Schar Kinder ins Leben zu setzen (16 sind es geworden). Durch seinen Viehhandel kam Sepp des Öfteren zur Grazer Messe und in verschiedene Gebiete der Steiermark. Die Grüne Mark faszinierte ihn derart, dass er seine Frau überredete, Haus und Hof in Vorarlberg zu verkaufen und in die Steiermark zu ziehen. Das feudale Bauerngut Alt-Grottenhof war sein Ziel. Wegen eines fatalen Fehlers beim Kaufabschluss wurde Sepp und seiner Familie der Einzug in das erworbene Bauerngut verwehrt und der Betrag von dreißig Millionen Kronen war verloren. In Mantscha hinter Straßgang fand die Familie für vier Jahre eine Bleibe. Dann wurde der stark verschuldete Hof versteigert. Erst als Eltern und Kinder in St. Lorenzen ob Eibiswald in eine völlig verwahrloste Hube einzogen, fanden sie ein bleibendes Zuhause. 110 pp. Deutsch, Books

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wie der Tiroler Sepp und seine Frau Maria aus dem Bregenzerwald in die Steiermark kamen - Fanny Burgstaller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Fanny Burgstaller:
Wie der Tiroler Sepp und seine Frau Maria aus dem Bregenzerwald in die Steiermark kamen - neues Buch

2007, ISBN: 3705902490

ID: 15344876349

[EAN: 9783705902497], Neubuch, [PU: Weishaupt Okt 2007], ÖSTERREICH / ERINNERUNG, BRIEF, TAGEBUCH, Neuware - Sepp, ein kräftiger Bursche aus Südtirol, verließ im Alter von 15 Jahren sein Elternhaus und gelangte über mehrere Arbeitsstellen nach Vorarlberg in den Bregenzerwald. Dort begegnete er Maria, einem wohlhabenden Mädchen in Bezau, das er im Jänner 1914 heiratete. Das Ziel des jungen Paares war es, eine große Schar Kinder ins Leben zu setzen (16 sind es geworden). Durch seinen Viehhandel kam Sepp des Öfteren zur Grazer Messe und in verschiedene Gebiete der Steiermark. Die Grüne Mark faszinierte ihn derart, dass er seine Frau überredete, Haus und Hof in Vorarlberg zu verkaufen und in die Steiermark zu ziehen. Das feudale Bauerngut Alt-Grottenhof war sein Ziel. Wegen eines fatalen Fehlers beim Kaufabschluss wurde Sepp und seiner Familie der Einzug in das erworbene Bauerngut verwehrt und der Betrag von dreißig Millionen Kronen war verloren. In Mantscha hinter Straßgang fand die Familie für vier Jahre eine Bleibe. Dann wurde der stark verschuldete Hof versteigert. Erst als Eltern und Kinder in St. Lorenzen ob Eibiswald in eine völlig verwahrloste Hube einzogen, fanden sie ein bleibendes Zuhause. 112 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wie der Tiroler Sepp und seine Frau Maria aus dem Bregenzerwald in die Steiermark kamen - Fanny Burgstaller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Fanny Burgstaller:
Wie der Tiroler Sepp und seine Frau Maria aus dem Bregenzerwald in die Steiermark kamen - neues Buch

2007, ISBN: 3705902490

ID: 15344877058

[EAN: 9783705902497], Neubuch, [PU: Weishaupt Okt 2007], ÖSTERREICH / ERINNERUNG, BRIEF, TAGEBUCH, Neuware - Sepp, ein kräftiger Bursche aus Südtirol, verließ im Alter von 15 Jahren sein Elternhaus und gelangte über mehrere Arbeitsstellen nach Vorarlberg in den Bregenzerwald. Dort begegnete er Maria, einem wohlhabenden Mädchen in Bezau, das er im Jänner 1914 heiratete. Das Ziel des jungen Paares war es, eine große Schar Kinder ins Leben zu setzen (16 sind es geworden). Durch seinen Viehhandel kam Sepp des Öfteren zur Grazer Messe und in verschiedene Gebiete der Steiermark. Die Grüne Mark faszinierte ihn derart, dass er seine Frau überredete, Haus und Hof in Vorarlberg zu verkaufen und in die Steiermark zu ziehen. Das feudale Bauerngut Alt-Grottenhof war sein Ziel. Wegen eines fatalen Fehlers beim Kaufabschluss wurde Sepp und seiner Familie der Einzug in das erworbene Bauerngut verwehrt und der Betrag von dreißig Millionen Kronen war verloren. In Mantscha hinter Straßgang fand die Familie für vier Jahre eine Bleibe. Dann wurde der stark verschuldete Hof versteigert. Erst als Eltern und Kinder in St. Lorenzen ob Eibiswald in eine völlig verwahrloste Hube einzogen, fanden sie ein bleibendes Zuhause. 112 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K., Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK. Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wie der Tiroler Sepp und seine Frau Maria aus dem Bregenzerwald in die Steiermark kamen - Eine Familiensaga aus dem 20. Jahrhundert, erzählt von Fanny Burgstaller, geborene Silgener - Burgstaller, Fanny Maritschnik, Konrad
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Burgstaller, Fanny Maritschnik, Konrad:
Wie der Tiroler Sepp und seine Frau Maria aus dem Bregenzerwald in die Steiermark kamen - Eine Familiensaga aus dem 20. Jahrhundert, erzählt von Fanny Burgstaller, geborene Silgener - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 9783705902497

[ED: Gebunden], [PU: Weishaupt, H], DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 112, [GW: 350g], 2

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wie der Tiroler Sepp und seine Frau Maria aus dem Bregenzerwald in die Steiermark kamen - Fanny Burgstaller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Fanny Burgstaller:
Wie der Tiroler Sepp und seine Frau Maria aus dem Bregenzerwald in die Steiermark kamen - neues Buch

ISBN: 9783705902497

ID: 541952196_nw

Livre

Neues Buch Priceminister.com
Priceminister
2 Offers. Versandkosten:France. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch
Wie der Tiroler Sepp und seine Frau Maria aus dem Bregenzerwald in die Steiermark kamen

Sepp, ein kräftiger Bursche aus Südtirol, verließ im Alter von 15 Jahren sein Elternhaus und gelangte über mehrere Arbeitsstellen nach Vorarlberg in den Bregenzerwald. Dort begegnete er Maria, einem wohlhabenden Mädchen in Bezau, das er im Jänner 1914 heiratete. Das Ziel des jungen Paares war es, eine große Schar Kinder ins Leben zu setzen (16 sind es geworden). Durch seinen Viehhandel kam Sepp des Öfteren zur Grazer Messe und in verschiedene Gebiete der Steiermark. Die "Grüne Mark" faszinierte ihn derart, dass er seine Frau überredete, Haus und Hof in Vorarlberg zu verkaufen und in die Steiermark zu ziehen. Das feudale Bauerngut Alt-Grottenhof war sein Ziel. Wegen eines fatalen Fehlers beim Kaufabschluss wurde Sepp und seiner Familie der Einzug in das erworbene Bauerngut verwehrt und der Betrag von dreißig Millionen Kronen war verloren. In Mantscha hinter Straßgang fand die Familie für vier Jahre eine Bleibe. Dann wurde der stark verschuldete Hof versteigert. Erst als Eltern und Kinder in St. Lorenzen ob Eibiswald in eine völlig verwahrloste Hube einzogen, fanden sie ein bleibendes Zuhause.

Detailangaben zum Buch - Wie der Tiroler Sepp und seine Frau Maria aus dem Bregenzerwald in die Steiermark kamen


EAN (ISBN-13): 9783705902497
ISBN (ISBN-10): 3705902490
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: Weishaupt

Buch in der Datenbank seit 19.05.2007 15:34:14
Buch zuletzt gefunden am 03.09.2018 13:01:55
ISBN/EAN: 9783705902497

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7059-0249-0, 978-3-7059-0249-7


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher