Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783668669987 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,99, größter Preis: € 13,99, Mittelwert: € 13,99
...
Der Untergang des Motion Picture Production Code und die Ablösung durch das Ratings-System - Schneider, Laura
(*)
Schneider, Laura:
Der Untergang des Motion Picture Production Code und die Ablösung durch das Ratings-System - Taschenbuch

2018, ISBN: 9783668669987

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 1,3, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (Institut für Medienforschung), Veranstaltung: Einführung in die Filmgeschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Geschichte der Zensur reicht bis in die vorchristliche Zeit der römischen Antike. Was sich damals auf politischer Ebene, so zum Beispiel das Verbot von Spottversen durch die Zwölftafelgesetze, abspielte, hat im Laufe der letzten zwei Jahrtausende besonders im Unterhaltungssektor Ausmaße verschiedenster Richtungen und Intensitäten angenommen. Auch das Ende des 19. Jahrhunderts aufkommende Medium Film weist eine wechsel-hafte und regional unterschiedliche Geschichte von Zensur auf. Die US-amerikanische Filmindustrie Hollywood hat Film groß gemacht und gilt bis heute in der Öffentlichkeit als oberste Führungsriege des Filmemachens, und auch ihre Geschichte ist mit Kapiteln von Zensur bestückt. Von 1934 bis 1966 regierte dort die eiserne Hand des Hollywood Motion Picture Production Code. Während es in der Zeit davor wenig bis gar keine Zensur für Filme in den USA gab, vereinzelt in einigen Bundesstaaten, stellt der Pro-duction Code eine Phase der strengen Kontrolle der Filmproduktion Hollywoods dar. Aus den beiden Extremen der fehlenden Kontrolle und der strengen Selbstzensur der Industrie trat Ende der 1960er Jahre das Ratings-System als vielversprechender Mittel-weg hervor, welches bis heute in den Vereinigten Staaten Bestand hat. Die Ablösung des Hollywood Motion Picture Production Code durch das Ratings-System war eine Reaktion der US-amerikanischen Filmindustrie auf demographische und gesellschaftliche Transformation. Für die Bearbeitung dieser These werde ich zunächst den Ursprung und die Entste-hungsgeschichte des Production Codes kurz darstellen. Weiterhin gehe ich auf Faktoren, die den Untergang des Codes ausgelöst und beeinflusst haben,wie auf die Reaktion der US-amerikanischen Filmindustrie auf jene ein. 2018. 20 S. 210 mm Versandfertig in 6-10 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Untergang des Motion Picture Production Code und die Ablösung durch das Ratings-System - Schneider, Laura
(*)
Schneider, Laura:
Der Untergang des Motion Picture Production Code und die Ablösung durch das Ratings-System - Taschenbuch

2018, ISBN: 9783668669987

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 1,3, Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (Institut für Medienforschung), Veranstaltung: Einführung in die Filmgeschichte, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Geschichte der Zensur reicht bis in die vorchristliche Zeit der römischen Antike. Was sich damals auf politischer Ebene, so zum Beispiel das Verbot von Spottversen durch die Zwölftafelgesetze, abspielte, hat im Laufe der letzten zwei Jahrtausende besonders im Unterhaltungssektor Ausmaße verschiedenster Richtungen und Intensitäten angenommen. Auch das Ende des 19. Jahrhunderts aufkommende Medium Film weist eine wechsel-hafte und regional unterschiedliche Geschichte von Zensur auf. Die US-amerikanische Filmindustrie Hollywood hat Film groß gemacht und gilt bis heute in der Öffentlichkeit als oberste Führungsriege des Filmemachens, und auch ihre Geschichte ist mit Kapiteln von Zensur bestückt. Von 1934 bis 1966 regierte dort die eiserne Hand des Hollywood Motion Picture Production Code. Während es in der Zeit davor wenig bis gar keine Zensur für Filme in den USA gab, vereinzelt in einigen Bundesstaaten, stellt der Pro-duction Code eine Phase der strengen Kontrolle der Filmproduktion Hollywoods dar. Aus den beiden Extremen der fehlenden Kontrolle und der strengen Selbstzensur der Industrie trat Ende der 1960er Jahre das Ratings-System als vielversprechender Mittel-weg hervor, welches bis heute in den Vereinigten Staaten Bestand hat. Die Ablösung des Hollywood Motion Picture Production Code durch das Ratings-System war eine Reaktion der US-amerikanischen Filmindustrie auf demographische und gesellschaftliche Transformation. Für die Bearbeitung dieser These werde ich zunächst den Ursprung und die Entste-hungsgeschichte des Production Codes kurz darstellen. Weiterhin gehe ich auf Faktoren, die den Untergang des Codes ausgelöst und beeinflusst haben,wie auf die Reaktion der US-amerikanischen Filmindustrie auf jene ein. 2018. 20 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

 booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Untergang des Motion Picture Production Code und die Ablösung durch das Ratings-System - Laura Schneider
(*)
Laura Schneider:
Der Untergang des Motion Picture Production Code und die Ablösung durch das Ratings-System - Taschenbuch

ISBN: 3668669988

ID: 32793805

Der Untergang des Motion Picture Production Code und die Ablösung durch das Ratings-System ab 13.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe. Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik, Medien > Bücher, GRIN Verlag

 Hugendubel.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Untergang des Motion Picture Production Code und die Ablösung durch das Ratings-System
(*)
Der Untergang des Motion Picture Production Code und die Ablösung durch das Ratings-System - neues Buch

ISBN: 3668669988

ID: 32793805

Der Untergang des Motion Picture Production Code und die Ablösung durch das Ratings-System ab 13.99 EURO Akademische Schriftenreihe Medien > Bücher

 eBook.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Der Untergang des Motion Picture Production Code und die Ablösung durch das Ratings-System


EAN (ISBN-13): 9783668669987
ISBN (ISBN-10): 3668669988
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2018
Herausgeber: Grin Verlag

Buch in der Datenbank seit 2018-10-24T13:39:30+02:00 (Berlin)
Detailseite zuletzt geändert am 2019-06-17T13:41:28+02:00 (Berlin)
ISBN/EAN: 9783668669987

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-668-66998-8, 978-3-668-66998-7


< zum Archiv...