Anmelden
Tipp von eurobuch.com
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Buch verkaufen
Anbieter, die das Buch mit der ISBN 9783668617704 ankaufen:
Suchtools
Buchtipps
Aktuelles
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: € 13,99, größter Preis: € 13,99, Mittelwert: € 13,99
Der Arbeitsbegriff im Wandel der Zeit - Anonym
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anonym:
Der Arbeitsbegriff im Wandel der Zeit - Taschenbuch

2018, ISBN: 9783668617704

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 2,0, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Institut für Politische Wissenschaft und Soziologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Die soziale Selbstwahrnehmung des Menschen in der westlichen Welt ist entscheidend geprägt durch seine berufliche Tätigkeit. Arbeit - das kann sowohl Wohlstand und Selbstverwirklichung, als auch Zwang, Unterdrückung und Abhängigkeit bedeuten. Ein Mensch mit einer hohen beruflichen Stellung gilt als fleißig und vorbildlich, während die Arbeitslosigkeit eines Menschen als Makel gilt. Dabei ist es heute, anders als in früheren Zeiten, durch die sozialen Sicherungssysteme in den meisten europäischen Staaten nicht notwendig zu arbeiten, um das Überleben zu sichern. Wie kommt es also, dass "arbeiten" in unserer Gesellschaft trotzdem als so essentiell betrachtet wird? Dem Begriff und dem gesellschaftlichen Stellenwert der Arbeit kamen in den letzten Jahrhunderten die verschiedensten Bedeutungen und Assoziationen zu. Wahrend in der Antike beispielsweise Freiheit definiert wurde als frei sein von Arbeit, so gehorte Arbeiten für das Christentum zum Dasein des Menschen. Wie kam es also dazu, dass sich der Arbeitsbegriff und dessen Bedeutung im Laufe der Zeit so stark verandert haben? Um das herauszufinden, hilft ein Blick auf die zeitgenössischen Umstände der jeweiligen Epochen. Denn jede Zeit betrachtete "Arbeit" aus einem anderen Blickwinkel. Manche unterschieden zwischen geistiger und korperlicher Arbeit andere dagegen nicht. Und auch die Religion, der Glaube und das Wirtschaftssystem übten, neben vielen weiteren Faktoren, einen enormen Einfluss auf die Bedeutungsgeschichte der Arbeit aus. Nach einer Analyse des historischen Ursprungs des zu untersuchenden Themas bietet sich eine aktuelle Bestandsaufnahme an. Was verbinden wir heute mit "Arbeit"? Welcher gesellschaftliche Stellenwert kommt dem Arbeiten heute zu? Woher rührtunser Verständnis von "Arbeit" und welche Faktoren beeinflussen dieses? Diese Seminararbeit wird versuchen, die aufgeworfenen Fragen zu beantworten. Methodisch wird dabei zunachst die historische Entwicklung der gesellschaftlichen und begrifflichen Bedeutung der Arbeit untersucht. 2018. 20 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Arbeitsbegriff Im Wandel Der Zeit - Anonym
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anonym:
Der Arbeitsbegriff Im Wandel Der Zeit - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783668617704

Paperback, [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 2,0, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universitat Bonn (Institut fur Politische Wissenschaft und Soziologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Die soziale Selbstwahrnehmung des Menschen in der westlichen Welt ist entscheidend gepragt durch seine berufliche Tatigkeit. Arbeit - das kann sowohl Wohlstand und Selbstverwirklichung, als auch Zwang, Unterdruckung und Abhangigkeit bedeuten. Ein Mensch mit einer hohen beruflichen Stellung gilt als fleiig und vorbildlich, wahrend die Arbeitslosigkeit eines Menschen als Makel gilt. Dabei ist es heute, anders als in fruheren Zeiten, durch die sozialen Sicherungssysteme in den meisten europaischen Staaten nicht notwendig zu arbeiten, um das Uberleben zu sichern. Wie kommt es also, dass "arbeiten" in unserer Gesellschaft trotzdem als so essentiell betrachtet wird? Dem Begriff und dem gesellschaftlichen Stellenwert der Arbeit kamen in den letzten Jahrhunderten die verschiedensten Bedeutungen und Assoziationen zu. Während in der Antike beispielsweise Freiheit definiert wurde als frei sein von Arbeit, so gehörte Arbeiten für das Christentum zum Dasein des Menschen. Wie kam es also dazu, dass sich der Arbeitsbegriff und dessen Bedeutung im Laufe der Zeit so stark verändert haben? Um das herauszufinden, hilft ein Blick auf die zeitgenossischen Umstande der jeweiligen Epochen. Denn jede Zeit betrachtete "Arbeit" aus einem anderen Blickwinkel. Manche unterschieden zwischen geistiger und körperlicher Arbeit andere dagegen nicht. Und auch die Religion, der Glaube und das Wirtschaftssystem übten, neben vielen weiteren Faktoren, einen enormen Einfluss auf die Bedeutungsgeschichte der Arbeit aus. Nach einer Analyse des historischen Ursprungs des zu untersuchenden Themas bietet sich eine aktuelle Bestandsaufnahme an. Was verbinden wir heute mit "Arbeit"? Welcher gesellschaftliche Stellenwert kommt dem Arbeiten heute zu? Woher rührt u, Sociology

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Arbeitsbegriff im Wandel der Zeit - Anonym
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anonym:
Der Arbeitsbegriff im Wandel der Zeit - Taschenbuch

ISBN: 3668617708

ID: 31566758

Der Arbeitsbegriff im Wandel der Zeit ab 13.99 € als Taschenbuch: Akademische Schriftenreihe. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Politikwissenschaft, Medien > Bücher, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Arbeitsbegriff im Wandel der Zeit
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Der Arbeitsbegriff im Wandel der Zeit - neues Buch

ISBN: 3668617708

ID: 31566758

Der Arbeitsbegriff im Wandel der Zeit ab 13.99 EURO Akademische Schriftenreihe Medien > Bücher

Neues Buch eBook.de
Nr. Versandkosten:, , DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Arbeitsbegriff im Wandel der Zeit - Anonym
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anonym:
Der Arbeitsbegriff im Wandel der Zeit - neues Buch

2018, ISBN: 3668617708

ID: A32265961

Kartoniert / Broschiert, mit Schutzumschlag neu, [PU:GRIN Verlag]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
MARZIES.de Buch- und Medienhandel, 14621 Schönwalde-Glien
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

Details zum Buch

Detailangaben zum Buch - Der Arbeitsbegriff im Wandel der Zeit als Buch von Anonym


EAN (ISBN-13): 9783668617704
ISBN (ISBN-10): 3668617708
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 16.03.2018 23:08:56
Buch zuletzt gefunden am 04.12.2018 14:54:27
ISBN/EAN: 9783668617704

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-668-61770-8, 978-3-668-61770-4


< zum Archiv...
Benachbarte Bücher